experten-test.de  ⇒   ⇒   ⇒ Action Cams

Action Cams Test, Testberichte und Angebote (98)

Die richtigen Action Cams finden

Alles was Sie über ActionCams wissen sollten

Der Markt für ActionCams (Helmkameras) ist groß und unübersichtlich. Fast jeder Kamerahersteller bietet mindestens eine Actionkamera in seinem Sortiment an. Die nachfolgende Kaufberatung soll Freizeitsportlern helfen, einen kleinen Überblick zu bekommen und die für sich am Besten geeignete ActionCam auszuwählen.
  • JAY-tech Actionkamera 5 Megapixel Bild 1
    • HD Videoaufnahme
      Ja
    • Ultra HD Videoaufnahme
      Nein
    • Farbe
      silber
    Der DV 123 Camcorder von JayTech wurde speziell entwickelt, um Aufnahmen von Sportarten oder Freizeitaktivitäten zu machen, währen diese vom Kameraträger durchgeführt werden. Die Kamera besitzt einen Bildsensor, der Auflösungen bis zu fünf Megapixel ermöglicht und unterstützt einen vierfachen digitalen Zoom. Über das Touch-Display lassen sich die kamerainternen Funktionen bequem steuern. Zur Bildübertragung wird eine USB 2.0-Schnittstelle genutzt.
    Preis ab
    € 14.99

    Testurteil: OK

  • Technaxx Action Sunglasses Actionkamera Bild 1
    • SD Videoaufnahme
      Ja
    • Abmessungen (L x B x H)
      7 x 14,5 x 4,7
    • Farbe
      schwarz
    Actionkameras gehören zu Sportarten wie Snowboarding oder Skateboarding dazu, wie die Boards selber. Die Technaxx Action Sunglasses Actionkamera verbindet die Technologie von herkömmlichen Helmkameras mit einem sportlichen Sonnenbrillen Design. Die Kamera passt sich dem Gesicht an und trägt so zum Tragekomfort bei. Die leichte Brille besticht durch ihre schlichte Optik, die Kameralinse ist fast unsichtbar im Nasenteil des Gestells integriert.
    Preis ab
    € 29.00

    Testurteil: GUT

  • Actionkamera Bundle Bild 1
    • Abmessungen (L x B x H)
      22 x 17 x 11,8
    • Farbe
      Schwarz
    • Gewicht
      499 Gramm
    Das Actionkamera Bundle ist die perfekte Ergänzung für alle Actioncams der GoPro Hero-Serie. Das Set besteht aus einem qualitativ hochwertigen, stufenlos verstellbaren Stativ und einer Tasche. Das Stativ wird direkt an der Kamera befestigt. Die Tasche ist aus einem leichten, gegen Meerwasser unempfindlichen Material hergestellt worden. Die im Set ebenfalls inklusive Handschlaufe wird mittels stabiler Karabinerhaken an der Tasche befestigt.
    Preis ab
    € 20.00

    Testurteil: OK

  • Albrecht 21120 Actionkamera Bild 1
    • Full HD Videoaufnahme
      Ja
    • Ultra HD Videoaufnahme
      Nein
    • SD Videoaufnahme
      Ja
    Die schwarze Albrecht 21120 Actionkamera hat eine sehr kleine und kompakte Grösse und kann perfekt überall mit hin genommen werden und macht brilliante Filmaufnahmen. Die Actionkamera ist sehr einfach zu bedienen und druch ihr geringes Eigengewicht leicht zu transportieren.
    Preis ab
    € 13.77

    Testurteil: SEHR GUT

  • Kitvision Actionkamera Bild 1
    • Full HD Videoaufnahme
      Ja
    • HD Videoaufnahme
      Ja
    • Ultra HD Videoaufnahme
      Nein
    Mit der Kitvision Actionkamera sind Aufnahmen von Videos und Bildern bei Extremsportarten leicht und einfach zu machen, dank des umfangreichen Halterungssets. Da es sich um eine Brusthalterung handelt, sind Aufnahmen auf Brusthöhe am besten geeignet für spektakuläre Bilder. Zudem erhält man dadurch komplette Handfreiheit, um der gewünschten Sportart ohne Bedenken nachzugehen, was die Kitvision Actioncamera komfortabel und bedienerfreundlich macht.
    Preis ab
    € 16.97

    Testurteil: SEHR GUT

  • Somikon 3in1 Actionkamera 720p Bild 1
    • Full HD Videoaufnahme
      Nein
    • HD Videoaufnahme
      Ja
    • Ultra HD Videoaufnahme
      Nein
    Die Somikon Actionkamera liefert alle Vorteile einer 3 in 1 Kamera. Durch ihre robuste und kompakte Bauweise ist sie als Actionkam geeignet, ihre geringe und handliche Größe macht sie leicht transportabel als Mini-Fotokamera und all das macht sie auch als KFZ-Kamera ideal. Dabei liefert sie gestochen scharfe Videos in HD Qualität.
    Preis ab
    € 16.44

    Testurteil: OK

  • MAYMOC Sport Actionkamera Bild 1
    • Full HD Videoaufnahme
      Nein
    • HD Videoaufnahme
      Ja
    • Ultra HD Videoaufnahme
      Nein
    Die Actionkamera von MAYMOC zählt zu den Einsteigermodellen im Sportkamerabereich. Ein kompaktes und stilvolles Gehäuse umschließt alle technischen Bauteile der Kamera. Dazu zählt ein Bildsensor als Kernstück, der über eine Auflösung von fünf Megapixeln verfügt, die für Fotos genutzt werden kann. Videosequenzen werden maximal in einer Auflösung von 1280 mal 720 Bildpunkten aufgezeichnet und entsprechen somit der HD-Auflösung.
    Preis ab
    € 18.04

    Testurteil: GUT

  • Oregon Scientific Uni Actionkamera Bild 1
    • Full HD Videoaufnahme
      Ja
    • HD Videoaufnahme
      Ja
    • Ultra HD Videoaufnahme
      Nein
    Die graue Oregon Scientific Uni Actionkamera ist die ideale Outdoorkamera. Die Kamera wird mit einer universellen Helmhalterung geliefert. Die Actionkamera hat einen automatischen Weißabgleich und die Belichtung passt sich an. Das Gehäuse ist stoßsicher und sehr robust.
    Preis ab
    € 17.50

    Testurteil: GUT

  • Vivitar DVR783HD-WHT Actionkamera 5MPWaterproof HD Bild 1
    • Full HD Videoaufnahme
      Nein
    • HD Videoaufnahme
      Ja
    • Ultra HD Videoaufnahme
      Nein
    Die DVR783HD-WHT Digitalkamera von Vivitar wurde speziell entwickelt, um in actionreichen Situationen eingesetzt zu werden. Die Kamera verfügt über einen Bildsensor, der eine Auflösung mit bis zu fünf Megapixeln unterstützt. Dadurch ist die Aufzeichnung von Videos in Auflösungen bis zur 720p High-Definition Auflösung möglich, wodurch die Dashcam zu den HD-Kameras zählt. Ein Lithium-Ionen Akku versorgt die Digitalkamera mit Strom für alle Aufzeichnungen.
    Preis ab
    € 29.99

    Testurteil: SEHR GUT

  • Somikon Actionkamera Bild 1
    • Full HD Videoaufnahme
      Nein
    • Abmessungen (L x B x H)
      102 x 39 x 39
    • Farbe
      schwarz
    Die DV-64.GPS Digitalkamera wurde von Somikon speziell dafür entwickelt, Videomaterial mit digitalen Routenpunkten zu verknüpfen. Die Actionkamera kann leicht am Helm oder Lenker befestigt werden, um beispielsweise bei einer Radtour immer präsent zu sein. Die Stromversorgung erfolgt dabei über zwei Batterien des Typs AAA. Videos zeichnet die Kamera mit einer Auflösung von 640 mal 480 Pixeln mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde auf.
    Preis ab
    € 19.90

    Testurteil: GUT

  • CamOneTec FlyCamOne Actionkamera Bild 1
    • HD Videoaufnahme
      Ja
    • Ultra HD Videoaufnahme
      Nein
    • Abmessungen (L x B x H)
      95 x 43 x 19
    Die Fly Cam One ist der optimale Begleiter für alle Freunde von Action und Videoaufzeichnungen. Sie ist speziell dafür ausgelegt, die verschiedensten Sportarten mitzumachen und alle Erlebnisse im Filmformat festzuhalten. Dazu verfügt sie über einen Bildsensor, der Videoaufnahmen in 720p HD-Qualität ermöglicht. Praktischerweise lässt sich das Objektiv auswechseln, sodass die Kamera an individuelle Bedürfnisse angepasst werden kann.
    Preis ab
    € 27.78

    Testurteil: OK

  • Acme CamOne Xplore Actionkamera 5 Megapixel Bild 1
    • Full HD Videoaufnahme
      Ja
    • Ultra HD Videoaufnahme
      Ja
    • Digitalkamerafunktion
      Ja
    Die schwarze Acme CamOne Xplore Action-Kamera hat fünf Megapixel und ist mit einem vierfach digitalen Zoom ausgestattet. Diese Full HD Outdoor-Kamera filmt selbst bei totaler Dunkelheit perfekt. Die Action kamera hat eine kompakte Grösse und ist leicht transportabel.
    Preis ab
    € 32.50

    Testurteil: OK

  • HDPRO 1 Full HD Actionkamera 5 Megapixel Bild 1
    • Full HD Videoaufnahme
      Ja
    • HD Videoaufnahme
      Ja
    • SD Videoaufnahme
      Ja
    Die HDPRO 1 Full HD Actionkamera enthält einen HDMI-Ausgang. Das LCD-Display des Geräts ist 1,5 Zoll groß. Die Bildschirmdiagonale des Displays beträgt 3,8 cm. Die Kamera hat eine Auflösung von fünf Megapixel. Dieses Gerät verfügt über einen vierfach digitalen Zoom. Die Kamera enthält eine USB-Schnittstelle. Mit diesem Gerät sind Weitwinkelaufnahmen 142° bei möglich. Die Kamera wiegt. 59 g.
    Preis ab
    € 22.33

    Testurteil: SEHR GUT

  • Lychee Wasserdicht Actionkamera Bild 1
    • Full HD Videoaufnahme
      Ja
    • HD Videoaufnahme
      Ja
    • Ultra HD Videoaufnahme
      Nein
    Die Actionkamera von Lychee ist wasserdicht und erlaubt es auf diese Weise in jeder Situation Fotos zu machen. Sie ist ein ausgezeichneter Begleiter auf der Urlaubsreise, wo man dank des wasserdichten Gehäuses auch beim Surfen, Segeln und am Strand fotografieren kann, ohne befürchten zu müssen, dass die Kamera vom Wasser beschädigt wird. Deshalb ist diese Action Kamera bei vielen Nutzern auch auf jeder Reise dabei.
    Preis ab
    € 24.99

    Testurteil: GUT

  • Somikon Wasserfeste Actionkamera Bild 1
    • HD Videoaufnahme
      Ja
    • Ultra HD Videoaufnahme
      Nein
    • Abmessungen (L x B x H)
      22 x 33 x 54
    Die HD-Mini-Actioncam von Somikon macht ihrem Namen alle Ehre - ihre längste Seite ist gerade einmal 54 Millimeter lang und die Kamera wiegt gerade einmal 26 Gramm. Damit ist sie ein Superleichtgewicht und nimmt dennoch hochwertige Videos und Fotos auf. Der eingebaute Sensor ermöglicht HD-Video mit 1280 mal 720 Pixeln bei bis zu 30 Bildern pro Sekunde. Für Schnappschüsse steht eine native 1,3 Megapixel-Auflösung zur Verfügung.
    Preis ab
    € 24.50

    Testurteil: GUT

  • Rollei Actionkamera 8 Megapixel Bild 1
    • Full HD Videoaufnahme
      Ja
    • Ultra HD Videoaufnahme
      Nein
    • SD Videoaufnahme
      Ja
    Die schwarze Rollei 40127 Add Eye Kamera hat acht Megapixel und bietet 4K Zeitraffer-Aufnahmen. Die Kamera ist mit einer Selbstauslöser Funktion ausgestattet und witzige Selfie-Aufnahmen sind machbar.Die Full HD Videoauflösung erzeugt brilliante Videos und die Serienbild-Funktion kann drei oder fünf Bilder pro Aufnahme tätigen.
    Preis ab
    € 27.99

    Testurteil: GUT

  • Toshiba PA5150E-1C0K Actionkamera 12 Megapixel Bild 1
    • Full HD Videoaufnahme
      Ja
    • HD Videoaufnahme
      Ja
    • Ultra HD Videoaufnahme
      Ja
    Die schwarze Toshiba PA5150E-1C0K Camileo X-Sports Action Kamera hat zwölf Megapixel. Abenteuer in HD-Qualität mit einem Ultraweitwinkel geben die ganze erlebte Action wieder. Auf dem integrierten Bildschirm können die Videos als Vorschau angesehen werden und dann per Smartphone-App geteilt werden.
    Preis ab
    € 25.90

    Testurteil: SEHR GUT

  • ACC-80 Actioncam Bild 1
    • Full HD Videoaufnahme
      Nein
    • HD Videoaufnahme
      Nein
    • Ultra HD Videoaufnahme
      Nein
    Klein leicht einfach und sehr leicht zu bedienen, so zeigt sich die ACC-80 Actioncam. Wer gerne schnell und einfach seine Aufnahmen von seiner Action beim Radfahren, Skaten oder anderen Aktivitäten machen möchte, der bekommt hier einen einfach leicht zu bedienende Cam. Sie liefert gute Bilder, aber Höchstleistungen sind nicht zu erwarten bei diesem Preisniveau. Sie ist klein und handlich und zeigt ganz einfach zu bedienende Eigenschaften.
    Preis ab
    € 30.95

    Testurteil: SEHR GUT

  • Kitvision Splash Actionkamera Waterproof  Bild 1
    • Full HD Videoaufnahme
      Ja
    • HD Videoaufnahme
      Ja
    • Ultra HD Videoaufnahme
      Nein
    Mit dieser Kamera kann man auch im Wasser seinen Spaß haben und Bilder machen. Die Kamera ist mit einem wasserdichten Gehäuse ausgestattet. Auch mit einem Stativ und einer Halterung sowie einem Adapter ist die Kamera ausgestattet. Eine Helmhalterung sorgt dafür, dass man seine Kamera auch beim Sport nutzen kann.
    Preis ab
    € 27.49

    Testurteil: GUT

  • Chilli Technology Actionkamera Bild 1
    • Full HD Videoaufnahme
      Ja
    • Digitalkamerafunktion
      Nein
    • Farbe
      schwarz
    Die schwarze Chilli Technology Actionkamera 720P HD ist eine Helmkamera mit Mikrofon. Das Gerät ist spritzwassergeschützt, und für Micro SD Karten geeignet. Die Kamera hat eine Aufofokus Funktion um Aufnahmen besser zu gestalten. Die Blichtung des Geräts funktioniert automatisch.

    Testurteil: OK

1  2  3  4  5   weiter

Ratgeber zu Action Cams

Die richtigen Action Cams finden

Unterschiede zwischen den verschiedenen Modellen

Die angebotenen Modelle unterscheiden sich durch ihren Preis und die integrierten Funktionen. Nicht jedes auf dem Markt angebotene Modell verdient die Bezeichnung Action-Cam. Wer eine preisgünstige ActionCam erwerben will, sollte sich bewusst sein, dass unter Umständen Abstriche bezüglich der Bildqualität in Kauf genommen werden müssen. Einsteigermodelle sind mit einem Bildwandler mit einer Auflösung von weniger als 10 MPixeln ausgestattet. Mittelklasse Helmkameras arbeiten mit einem Bildwandler mit einer Auflösung von 10 und 12 MPixeln. ActionCams der Oberklasse werden professionellen Ansprüchen gerecht. Sie sind mit einem Bildwandler von mehr als 12 MPixel ausgestattet. Die beste Auflösung ist aktuell 4096 × 2160 Pixel. Schnelle Bildraten sind ein enormer Vorteil von High End Actionkameras.

Eine Actioncam muss den persönlichen Anforderungen gerecht werden

Vor dem Kauf ist zu überlegen, mit welchen Funktionen die Actionkamera ausgestattet sein soll und auf welche Features zugunsten eines günstigeren Preises verzichtet werden können. Eine Actioncam sollte nicht nur nach dem Preis, sondern auch nach dem Verwendungszweck ausgesucht werden. Wer die Action-Cam nur gelegentlich einsetzt, kann auf Profi-Funktionen verzichten. Eine Actioncam, die ausgezeichnete Unterwasser-Eigenschaften besitzt, eignet sich unter Umständen nicht oder nur eingeschränkt zum Einsatz beim Fallschirmspringen. Eine Bildkontrolle gestatten nur höherpreisige ActionCams. Nur wenige Produkte sind mit einem Display versehen. Skateboarder, Surfer und Snowboarder haben keine Gelegenheit, beim Ausüben ihres Sports auf den Monitor einer Kamera zu schauen. Kameras der Oberklasse bieten den Anwendern eine Live-Bildvorschau mittels WLAN auf dem Smartphone, um das Bild vor Beginn der Videoaufzeichnung zu kontrollieren.

Die wichtigsten Features einer Actioncam

Die wichtigsten Kriterien bei der Auswahl einer neuen Actioncam sind die Befestigungs- und Speichermöglichkeiten, das Video-Format, die Akku-Laufzeit und die Auflösung. Bevor ein Modell ausgewählt wird, ist eine Liste mit den gewünschten Eigenschaften und Kamerafunktionen anzufertigen. Erst dann sollte mit der Vorauswahl geeigneter Modelle begonnen werden.

Modelle vor dem Kauf testen

Die Actioncams, die in die engere Vorauswahl genommen werden, sind vor dem Kauf in der Praxis zu testen. Um den Test durchzuführen, können Interessenten das jeweilige Modell bei einem Fachhändler ausprobieren. Testberichte und Rezessionen können ebenfalls eine Hilfe bei der Auswahl sein. Durch einen ausführlichen Praxistest lässt sich am Besten herausfinden, ob die Helmkamera den persönlichen Anforderungen gerecht wird. Kompakte Modelle mit einem geringen Eigengewicht können gut und sicher am Helm befestigt werden. Andere Kameras sind mit einem WIFI-Anschluss, einer Fernbedienung oder mit einem Stativanschluss versehen.

Kaufberatung für Unterwasser-Actioncams

Ob eine Helmkamera für den Einsatz beim Tauchen oder Schnorcheln geeignet ist, ist abhängig vom Gehäuse, der Mechanik, Optik und den Befestigungsmöglichkeiten der Kamera. Eine Unterwasser-Actioncam sollte eine hohe Bildqualität liefern, einfach zu bedienen sein und mit sicheren Befestigungsmöglichkeiten ausgestattet sein. Je nachdem, bis zu welcher Wassertiefe der Kamerahersteller die Wasserdichtheit garantiert, kann die Actioncam zum Tauchen oder nur zum Schnorcheln eingesetzt werden. Die aufgenommenen Videos müssen scharf sein und die Farben natürlich wiedergeben. Moderne Unterwassercams bieten neben dem Full-HD-Modus meist noch die Möglichkeit zum Umschalten in den HD-Modus. Der Wechsel lohnt sich besonders beim Filmen von schnellen Bewegungsübungen unter Wasser. Eine Unterwasser-Helmkamera sollte mit einem Weitwinkelobjektiv ausgestattet sein, um einen möglichst großen Blickwinkel abzudecken. Die Tonqualität ist bei Unterwasseraufnahmen eher unwichtig. Für besondere Einsatzzwecke werden Modelle angeboten, die mit einem Anschluss für ein externes Mikrofon ausgestattet sind. Zum Aufnehmen schneller Szenen, wie beispielsweise beim Kitesurfen oder beim Eishockey sind hohe Auflösungen ungeeignet. Geringere Auflösungen von 2704 × 1524 Pixel gestatten 25 Bilder pro Sekunde und bieten zusätzlichen Spielraum bei der Nachbearbeitung der aufgenommenen Videos.

Preis- und Qualitätsunterschiede bei Actioncams

Actioncams werden zu Preisen ab 75 bis 450 Euro im Handel angeboten. So unterschiedlich wie die Preise sind, ist die Qualität der verschiedenen Modelle. Einige Modelle liefern farbstichige Aufnahmen, andere erzeugen ruckelnde Videos. Anhand der technischen Daten können Fehlkäufe und die damit verbundenen Enttäuschungen vermieden werden. Eine gute Action-Cam sollte technisch in der Lage sein, mindestens 50 Vollbilder pro Sekunde in Full-HD-Qualität aufzunehmen. Günstigste Modelle erzeugen oft nur 30 Vollbilder pro Sekunde, dadurch beginnen die Videoaufnahmen zu ruckeln. Ein weiterer Unterschied ist die Akkulaufzeit. Während billige Modelle eine maximale Akkulaufzeit von 60 Minuten haben, bieten qualitativ bessere Helmkameras 120 Minuten und mehr. Fast alle Helmkameras verfügen über ein eingebautes Mikrofon. Die Tonqualität lässt jedoch meist zu wünschen übrig. Wer Wert auf qualitativ einwandfreie Tonaufnahmen legt, sollte sich eine Actioncam mit einem externen Mikrofoneingang kaufen und zusätzliche Kosten für den Kauf eines guten Mikrofons einkalkulieren.

Fazit:

Beim Kauf einer guten Actioncam sollte mehr Geld investiert werden, die mit einer Full-HD-Auflösung, eine Bildrate von mindestens 50 Bildern pro Sekunde und dem geeigneten Zubehör ausgestattet ist. Für die Qualität der Videos ist nicht nur die Kameratechnik verantwortlich. Einbahnfreie Videos erfordern Routine und Übung.