experten-test.de  ⇒   ⇒   ⇒ Waschmaschine Frontlader

Waschmaschine Frontlader Test, Testberichte und Angebote (40)

Die richtigen Waschmaschine Frontlader finden

Die Waschmaschine zählt zu den wichtigsten Haushaltsgeräten. Es ist angebracht, sich vor dem Kauf einer Waschmaschine zu informieren, um Fehlkäufe zu vermeiden und die geeignete Waschmaschine für die eigenen Bedürfnisse zu finden. Waschmaschinen werden in zwei Kategorien unterteilt: Frontlader und Toplader. Toplader werden von oben, während Frontlader von vorne befüllt werden. Der Artikel liefert Informationen über Frontlader Waschmaschinen und hilft, die richtige Kaufentscheidung zu treffen.
  • Beko WMB 71443 PTE Blue Waschmaschine Frontlader, 7 kg  Bild 1
    • Füllmenge
      7 Kilogramm
    • Energieeffizienzklasse
      A+++
    • Schleudereffizienzklasse
      B
    Die Beko WMB 71443 PTE Blue Waschmaschine Frontlader verfügt über 13 Programme und Funktionen, wie z. B. Buntwäsche Eco, Super Express bei 40°, Buntwäsche ab 20°, Handwäsche, Vorwäsche usw. Endschleudern kann der Nutzer mit dem Waschgerät bereits ab 400 bis maximal 1400 Umdrehungen pro Minute. Die Waschmaschine verfügt über ein automatisches Unwuchtkontrollsystem. Dieses Waschgerät hat ein Gewicht von 69 kg.
    Preis ab
    € 405.21

    Testurteil: SEHR GUT

  • Samsung WF70F5EB Waschmaschine Frontlader, 7 kg  Bild 1
    • Füllmenge
      7 Kilogramm
    • Energieeffizienzklasse
      A+++
    • Schleudereffizienzklasse
      B
    Die Samsung WF70F5EB Waschmaschine hat ein Fassungsvermögen von 7 kg und ist vor allem für große Familien bestens geeignet. Selbst große Stücke wie Bettdecken oder Kopfkissen lassen sich in ihr problemlos waschen. Sie verfügt über viele Programme und mehrere Spezialprogramme, die sich über den Stellknopf und Touchknöpfe leicht einstellen lassen. Auf dem großen Display lassen sich neben der Restzeit die für das gewählte Programm relevanten Daten bequem ablesen.
    Preis ab
    € 429.00

    Testurteil: OK

  • Samsung WF80F5EB Waschmaschine Frontlader, 8 kg, Mengensensor 
 Bild 1
    • Energieeffizienzklasse
      A+++
    • Maximale Schleuderdrehzahl
      1400 U/min
    • Geräuschemissionen
      53 dB
    Waschmaschinen gehören zu den wichtigsten Haushaltsgeräten. Gerade in großen Haushalten mit vielen Kindern ist eine Waschmaschine besonders wichtig. Sie sollte leistungsstark und ohne Probleme mehre Maschinen Wäsche pro Tag waschen und das ohne Verschleißerscheinung. Die Verbrauchswerte sollten gering und äußert sparsam sein und zudem sollte die Maschine ein hohes Fassungsvermögen haben das nicht noch mehr Trommeladlungen gewaschen werden müssen.
    Preis ab
    € 496.08

    Testurteil: SEHR GUT

  • Beko WMB 716431 PTE Waschmaschine Frontlader, 7 kg Bild 1
    • Füllmenge
      7 Kilogramm
    • Energieeffizienzklasse
      A+++
    • Farbe
      weiß
    Die Beko Waschmaschine ist ein Frontlader, der ein Fassungsvermögen von 7 Kilogramm hat. Sie können in dieser Maschine bequem die Wäsche einer Familie waschen und sogar Ihre dunkle Wäsche bleibt dank speziellen Programm dunkel. Sie haben bei dieser Maschine viele Programme, damit Sie ihr perfektes Waschergebnis bekommen und keine Kompromisse eingehen müssen. Diese Maschine ist sehr günstig in der Anschaffung, dafür aber sehr hochwertig.
    Preis ab
    € 341.97

    Testurteil: GUT

  • Beko WMB 71443 LE Waschmaschine Frontlader, 7 kg, Brushless DC-Motor  Bild 1
    • Füllmenge
      7 Kilogramm
    • Energieeffizienzklasse
      A++
    • Schleudereffizienzklasse
      A
    Beko ist ein Unternehmen das seit vielen Jahren Waschmaschinen produziert es gibt eine Vielzahl von Modellen. Die Beko WMB 71443 LE ist eine hochwertige und technisch ausgereifte Maschine. Die Trommel fasst Wäsche bis zu 7 kg. Dadurch ist die Maschine für einen mittleren bis großen Haushalt wunderbar geeignet. Aufgrund ihrer Größe ist die Maschine nicht zum Unterbau geeignet und muss freistehen gestellt werden. Sie benötigt also schon etwas Platz.
    Preis ab
    € 409.00

    Testurteil: OK

  • Blomberg WMF 8649 AE60 smartsense Waschmaschine Frontlader, 8 kg Bild 1
    • Füllmenge
      8 Kilogramm
    • Energieeffizienzklasse
      A+++
    • Schleudereffizienzklasse
      B
    Ausgezeichnet mit Energieeffizienzklasse A+++ liegt die Blomberg WMF 8649 AE 60 smartsense 30 % unter dem in dieser Effizienzklasse geforderten Energieverbrauchswert. Die 16 Programme lassen sich über einen Drehschalter und das LCD-Display mit Touchcontrol leicht bedienen. Für die Sicherheit sorgt ein Rundumwasserschutz, aquAvoid plus und eine Kindersicherung. Eine 24h Startzeitvorwahl und die Restzeitanzeige runden das Ganze ab.
    Preis ab
    € 435.26

    Testurteil: OK

  • Bauknecht WA UNIQ 944 DA Waschmaschine Frontlader, 9 kg Bild 1
    • Füllmenge
      9 Kilogramm
    • Energieeffizienzklasse
      A+++
    • Schleudereffizienzklasse
      A
    Die Bauknecht WA UNIQ 944 ist ein Richtiges Hochleistung Arbeitsgerät, wenn es um das Waschen geht. Die Trommel fasst Wäsche bis zu 9 KG. Daher ist die Bauknecht WA UNIQ 944 sehr gut für Großfamilien mit vielen Kindern geeignet denn hier fällt immer Wäsche an. Diese Maschine verrichtet ihre Arbeit sorgfältig und immer zuverlässig und sorgt so dafür, die Wäscheberge klein zu halten.
    Preis ab
    € 978.00

    Testurteil: SEHR GUT

  • Blomberg WNF 5340 WE20 Waschmaschine Frontlader, 5 kg Bild 1
    • Füllmenge
      5 Kilogramm
    • Energieeffizienzklasse
      Energieklasse A++
    • Schleudereffizienzklasse
      B
    Die Waschmaschine WNF 5340 WE20 aus dem Hause Blomberg überzeugt in erster Linie mit ihrer umweltfreundlichen und stromsparenden Energieeffizienz Klasse A++. Der Frontlader benötigt maximal 146 kWh pro Jahr. Ein wahres Energiesparwunder bei bis zu 1400 Umdrehugen pro Minute, welche variabel im Schleuderwahlprogramm wählbar sind. Das Fassungsvermögen der Waschmaschine beträgt 5 kg und ist somit selbst für eine Großfamilie mit hohem Wächeaufkommen ein ideales Gerät.
    Preis ab
    € 167.85

    Testurteil: GUT

  • Blomberg WAF 5320 WE10 Frontlader Waschmaschine, 5 kg  Bild 1
    • Füllmenge
      5 Kilogramm
    • Energieeffizienzklasse
      A+
    • Schleudereffizienzklasse
      B
    Die Blomberg WAF 5320 ist eine sehr gut verarbeitete Waschmaschine, die auch nach Wertarbeit aussieht. Das Waschergebnis ist sehr gut. Die Lautstärke beim Schleudern ist bei der Blomberg WAF 5320 ein klein wenig laut dies kann aber noch eingedämmt werden in dem unter die Maschine eine Matte gelegt wird. Die Waschmaschine hat ein Fassungsvermögen von 5 kg dies ist relativ klein deshalb eignet sich sie für Haushalte von 1 bis 2 Personen, bei denen wenig Wäsche anfällt.
    Preis ab
    € 192.02

    Testurteil: GUT

  • Beko WMB 51032 PTEU Waschmaschine Frontlader, 5 kg Bild 1
    • Füllmenge
      5 Kilogramm
    • Energieeffizienzklasse
      A++
    • Schleudereffizienzklasse
      C
    Die Beko WMB 51032 ist eine Waschmaschine für kleine Haushalte. Sie ist ist komplett unterbaufähig und kann somit unter eine Küchenarbeitsplatte oder in einen speziellen Waschmaschinen Schrank im Badezimmer oder im Hauswirtschaftsraum montiert werden. Die Trommel hat ein Fassungsvermögen von 5 KG. Dies entspricht Ungefähr Wäsche von 2 Personen. Die Beladung der Wäsche findet über das Bullauge statt. Die Energieeffizienzklasse der Beko WMB 51032 ist A++.
    Preis ab
    € 247.06

    Testurteil: OK

  • Samsung WF70F5EC Waschmaschine Frontlader , 7 kg, Große LED Anzeige Bild 1
    • Füllmenge
      7 Kilogramm
    • Energieeffizienzklasse
      A+++
    • Schleudereffizienzklasse
      B
    Als Besonderheit bei der Samsung WF70F5EC Waschmaschine kann man den Smart Check bezeichnen. Falls ein Problem mit der Maschine auftritt, kann man mit Hilfe einer Handy App selber auf Fehlersuche gehen. Der Fehler wird angezeigt und kann leicht behoben werden. Am großen LED Display kann man Daten über das jeweilige Waschprogramm und die Restzeitanzeige gut ablesen. Die Front verfügt über geschwungene Rundungen und hebt sich damit von üblichen Modellen ab.
    Preis ab
    € 250.00

    Testurteil: SEHR GUT

  • Beko WMB 51232 PTEU Waschmaschine Frontlader, 5 kg Bild 1
    • Füllmenge
      5 Kilogramm
    • Energieeffizienzklasse
      A++
    • Schleudereffizienzklasse
      B
    Die Beko WMB 51232 PTEU Waschmaschine-Frontlader, 5 kg gefällt durch eine komfortable Einknopf-Bedienung, eine hochwertige Verarbeitung und einen überaus günstigen Preis. Das unterbaufähige Standgerät ist mit innovativen umweltfreundlichen Technologien für einen niedrigen Wasser- und Stromverbrauch ausgestattet. Der Frontlader kann überall aufgestellt und unkompliziert mit Wäsche befüllt werden. Die hohe Schleuderdrehzahl garantiert, einen hohen Trockenheitsgrad der Wäsche nach nur einem Schleudergang.
    Preis ab
    € 267.00

    Testurteil: SEHR GUT

  • Panasonic NA-148VG4 Waschmaschine Frontlader, 8 kg, AquaProtection System  Bild 1
    • Füllmenge
      8 Kilogramm
    • Energieeffizienzklasse
      A+++
    • Schleudereffizienzklasse
      B
    8 Standardprogramme und 8 Zusatzprogramme lassen sich bei der Panasonic NA-148VG4 Waschmaschine Frontlader, 8 kg, AquaProtection System einstellen. 8 kg Wäsche finden ihren Platz in der großen Trommel, die durch ihre 3D Sensor Waschtechnik, die Schontrommel und Hydro Active+ die Wäsche schonend und sparsam reinigt. Fünf Wassereinspritzdüsen ermöglichen eine gleichmäßige Befeuchtung der Wäsche. Der Energieverbrauch liegt 35 % unter der Energieeffizienzklasse A+++.
    Preis ab
    € 284.00

    Testurteil: SEHR GUT

  • BERGSTROEM A+++ Waschmaschine Frontlader, 8 kg Bild 1
    • Füllmenge
      8 Kilogramm
    • Energieeffizienzklasse
      A+++
    • Schleudereffizienzklasse
      A
    Eine Waschmaschine mit großem Fassungsvermögen (sie empfiehlt sich für Haushalte in denen sehr viel Wäsche anfällt) spart doppelt Geld, da hingegen auf einmal sehr viel Wäsche gewaschen werden kann, was mit einer Maschine mit kleinem Fassungsvermögen nicht so möglich ist hier erfordert es mehre Wäschen hintereinander, wenn dann noch die Verbrauchswerte stimmen und die Energieeffizienzklasse sehr gut ist so lässt sich doppelt Geld sparen.
    Preis ab
    € 294.90

    Testurteil: GUT

  • Siemens WM14E32A Waschmaschine Frontlader, 6 kg Bild 1
    • Füllmenge
      6 Kilogramm
    • Energieeffizienzklasse
      A+++
    • Schleudereffizienzklasse
      B
    Die Siemens WM14E32A Waschmaschine Frontlader, 6 kg ist qualitativ hochwertig verarbeitet und gefällt durch die integrierte komfortable Einknopf-Bedienung und einen besonders sparsamen Energieverbrauch. Für perfekte Waschergebnisse wurde die Waschmaschine mit der innovativen "varioPerfect-Technologie" ausgestattet. Das Haushaltsgerät ist unterbaufähig und frei im Raum aufstellbar. Der Magnetverschluss, der an der Trommel angebracht ist, gestattet es, die Tür sofort nach Programmende zu öffnen.
    Preis ab
    € 306.00

    Testurteil: SEHR GUT

  • Bauknecht WA PLUS 622 Slim Waschmaschine Frontlader, 6 kg, Clean+ Bild 1
    • Füllmenge
      6 Kilogramm
    • Energieeffizienzklasse
      A+++
    • Schleudereffizienzklasse
      B
    Auch in einem kleinen Haushalt ist eine Waschmaschine ein notwendiges Gerät denn auch hier fällt Wäsche an jedoch musst muss meist das Fassungsvermögen der Trommel ein wenig geringer sein. Denn wir die Waschmaschine nach den persönlichen Bedürfnissen gekauft so wird auch Energie gespart und letztendlich auch Geld. Das Waschergebnis darf natürlich auch keine Wünsche offen lassen.
    Preis ab
    € 314.99

    Testurteil: OK

  • Gorenje WA 7900 Waschmaschine FL, 7 kg Bild 1
    • Füllmenge
      7 Kilogramm
    • Energieeffizienzklasse
      A+++
    • Schleudereffizienzklasse
      A
    Mit der Waschmaschine von Gorenje hat man nicht nur eine optimale Qualität im Haus, sondern auch eine Maschine, die sich durch eine effektive Energieeffizienz auszeichnet und einen minimalen jährlichen Wasserverbrauch von nur 9960 L. Mit einem Fassungsvermögen von 7 kg und 1400 U/m kann man nicht nur viel in einer Ladung gewaschen, sondern die Wäsche kommt auch schon gut vorgetrocknet heraus.
    Preis ab
    € 317.98

    Testurteil: GUT

  • Gorenje W6222 Waschmaschine Frontlader, 6 kg, Energiesparmodus  Bild 1
    • Füllmenge
      6 Kilogramm
    • Energieeffizienzklasse
      A++
    • Schleudereffizienzklasse
      B
    Bei der Gorenje W6222 Waschmaschine Frontlader, 6 kg, Energiesparmodus lassen sich über den Einhand - Programmschalter 18 unterschiedliche Programme anwählen. Der Vollautomat verfügt über eine Anti - Allergie - Funktion, ein 15 Grad Programm und zusätzlich einstellbare Ultra- Schwarz oder Ultra- Weiß Programme.Der Einhandschalter gewährleistet die einfache Bedienbarkeit der Waschmaschine. Sicherheitsmerkmale wie Aqua - Stop, Gewichts-Kontrollsensor, Wasserzulauf-Sensor bieten einen hohen Komfort.
    Preis ab
    € 318.18

    Testurteil: GUT

  • AEG L63470FL  Waschmaschine Frontlader, 7 kg Bild 1
    • Füllmenge
      7 Kilogramm
    • Energieeffizienzklasse
      A+++
    • Schleudereffizienzklasse
      B
    Die Waschmaschine Lavamat von AEG ist ein Frontlader, der für einen Waschgang mit maximal 7 kg beladen werden kann. Sie eignet sich daher auch für einen größeren Haushalt. Die Maschine ist in der höchsten Energieeffizienzklasse eingestuft und schont nicht nur die Wäsche, sondern auch Umwelt und Geldbeutel. Die Waschprogramme sind selbstoptimierend und ein Auslaufschutz sorgt für höchstmögliche Sicherheit gegen auslaufendes Wasser.
    Preis ab
    € 322.44

    Testurteil: OK

  • Samsung WF80F5E2Q4W/EG Waschmaschine Frontlader, 8 kg Bild 1
    • Füllmenge
      8 Kilogramm
    • Energieeffizienzklasse
      A+++
    • Schleudereffizienzklasse
      B
    Die hochwertige Waschmaschine von Samsung ist sehr langlebig und arbeitet vergleichsweise geräuscharm. Ein moderner Motor sorgt dafür, dass die Waschmaschine weniger schnell verschleißt. Mit der ECO Trommelreinigungsfunktion kann die Waschtrommel ganz einfach gereinigt werden. Die Maschine hat ein Fassungsvermögen von 63 Litern und verbraucht 195 Kilowattstunden Energie pro Jahr.

    Testurteil: OK

1  2   weiter

Ratgeber zu Waschmaschine Frontlader

Die richtigen Waschmaschine Frontlader finden

Platz und Füllmenge

Frontlader lassen sich einfach in eine Küchenzeile integrieren, bieten oben Stellfläche und benötigen Platz nach vorne, damit die Trommel befüllt bequem zu füllen ist. Im Vorfeld sollte abgeklärt werden, wo die Waschmaschine aufgestellt werden soll. Frontlader haben den Vorteil, dass sie Platz nach oben und somit Stellraum für einen Wäschetrockner bieten. Familienhaushalt, Zwei-Personenhaushalt oder Singlehaushalt? Der regelmäßig anfallende Wäscheberg sollte die Füllmenge des Frontladers bestimmen. Eine kleine Familie ist gut beraten, einen Frontlader zu wählen, der eine Füllmenge von mindestens 5 Kilo bietet. Große Familien haben ein höheres Wäscheaufkommen, weshalb die Trommel mindestens 8 Kilo fassen sollte. Singelhaushalten reicht in der Regel eine kleinere Füllmenge.

Die richtige Schleuder

Generell gilt die Formel, dass je höher die Tourenzahl des Schleuderprogramms, desto trockener kommt die Wäsche aus dem Frontlader. Allerdings ist zu beachten, dass die Wäsche mit steigender Tourenzahl auch zerknitteter aus dem Frontlader kommt. Wer ungerne bügelt, sollte deshalb eine niedrigere Tourenzahl einstellen. Die Tourenzahl gibt die Anzahl der Umdrehungen pro Minute an. Je höher diese ausfällt, desto trockener ist die Wäsche nach dem Waschen. Wer einen Trockner besitzt, ist gut beraten, eine höhere Tourenzahl zu wählen, denn diese spart anschließend Trocknerzeit, die viel Strom kostet. Die Waschmaschine benötigt weniger Strom zum Trocknen als ein Wäschetrockner zum Aufheizen der Wäsche. Wichtig ist, dass der Frontlader verschiedene Toureneinstellungen bietet. So kann die Tourenzahl der Wäsche angepasst werden. Mindestens 1200 Umdrehungen pro Minute sollte die Frontlader Waschmaschine bieten.

Wasserverbrauch

Bei einem normalen Waschgang, einer normalen Füllmenge und einer Trommelgröße bis 5 Kilogramm sollte die Frontlader Waschmaschine nicht mehr als 40 Liter benötigen. Im guten Durchschnitt liegt eine Frontlader Waschmaschine, wenn sie bei einer Befüllung von 8 Litern ca. 60 Liter Wasser verbraucht. Viele Frontlader Waschmaschinen bieten ein Energiesparprogramm (Eco-Waschprogramm). Dieses senkt den Wasserverbrauch, erhöht aber die Waschdauer und benötigt somit mehr Strom. Neue Programme bieten Aquasensoren. Diese ermitteln das Gewicht der Wäsche in der Trommel und regulieren die Wasserzufuhr selbstständig. Diese Funktion ist sinnvoll, wenn die Waschtrommel nicht ganz voll ist. Wer viel wäscht ist gut beraten, einen Frontlader auszuwählen, der wasser,- und stromsparend ist.

Das Energielabel

Das EU-Energielabel gibt Auskunft darüber, ob die Frontlader Waschmaschine zu den energiesparenden Modellen zählt oder eher ein Energiefresser ist, der für Höhe Energiekosten sorgt. Das Energielabel reicht von A+++ bis hin zu G. Die Kennzeichnung A +++ ist die beste Energieklasse, während es sich bei Modellen mit der Kennzeichnung D oder G um Energiefresser handelt. Diese Modelle sind in der Regel günstiger, sorgen jedoch im Anschluss für höhere Energiekosten. Wer selten wäscht, kann durchaus zu einem Modell greifen, dessen Energieklasse höher ist.

Welche Funktionen sind wichtig?

Frontlader Waschmaschinen bieten zahlreiche Programme, die nach Textiltyp (Bunt-, Koch-, Fein-, Wollprogramm und pflegeleicht) und Temperatur (0-90 Grad) unterteilt sind. Zudem bieten Frontlader Kurzwaschprogramme, Ecoprogramme, eine Pausentaste sowie eine Aquastoptaste. Sparprogramme halbieren die Wassermenge und ein Spülstopp sorgt dafür, dass die Wäsche unmittelbar nach dem Waschen aufgehängt werden kann. Weiter gibt es Programme, die den Restlauf anzeigen und Auskunft darüber geben, wie lange die Waschmaschine noch läuft. Waschmaschinen mit Signalton informieren durch einen Piepton, dass die Wäsche fertig ist. Für berufstätige Menschen, die unter Zeitdruck stehen, bieten sich Programme an, die mit einer Zeitvorwahl ausgestattet sind. Die Waschmaschine kann befüllt werden und startet zu der gewünschten Zeit, die auf dem Display eingestellt ist. So kann die Wäsche zu dem Zeitpunkt gewaschen sein, an dem man Zuhause ist. Optimale Waschergebnisse bringen Programme, die einen Beladungssensor haben, der mit einer Dosierempfehlung versehen ist. Das Gewicht der Wäsche wird gemessen und erscheint im Display neben der Dosierempfehlung für das Waschmittel. Modelle mit Dosierautomatik übernehmen das Dosieren selbst. Welche Funktionen eine Frontlader Waschmaschine aufweisen soll, ist individuell verschieden. Deshalb sollte das Modell nach den eigenen Bedürfnisse ausgerichtet sein. Was nicht unbedingt nötig ist, muss auch nicht sein, denn je mehr technische Raffinessen eine Frontlader Waschmaschine aufweist, desto höher ist der Preis.

Bedienfreundlichkeit

Die besten Funktionen taugen nichts, wenn die Frontlader Waschmaschine nicht einfach zu bedienen ist. Wichtig ist die Bedienbarkeit der Knöpfe und die Handhabung. Das Flusensieb sollte einfach zu reinigen sein und das Waschmittelfeld übersichtlich gestaltet sein. Zudem ist es praktisch, wenn sich die Wäschetrommel einfach öffnen und schließen lässt. Die Trommel sollte auch größere Textilien problemlos fassen, denn ab und an müssen auch Decken, Laken oder Gardinen gewaschen werden. Ob ein Display oder Knöpfe zur Bedienung vorhanden sein sollten, richtet sich nach den Vorlieben des Nutzer. Wer gerne einfach wäscht und keinen Wert auf Hightech legt, ist mit einer herkömmlichen Bedienung per Knopf durchaus gut beraten.