experten-test.de  ⇒   ⇒   ⇒ Autoradios

Autoradios Test, Testberichte und Angebote (49)

Die richtigen Autoradios finden

Autoradios sind mittlerweile in jeder Preiskategorie zu bekommen und weisen heute einen sehr faszinierenden Funktionsumfang auf. Ab 30 Euro sind die Radios zu bekommen und nach oben sind keine Grenzen gesetzt. Wenn es ausreicht, dass man sich auf dem Weg ins Büro die Nachrichten anhören möchte, dann ist diese Preiskategorie ausreichend. Möchte man aber den vollen Sound seiner Lieblingslieder genießen, sind höhere Ansprüche an Ausstattung und Klang zu stellen. Zur Verfügung steht in diesem Fall ein umfangreiches Angebot an Multimedia-Produkten. Aber auf was ist im Besonderen zu achten, wenn man sich eines der modernen Autoradios anschaffen möchte? Welche Funktionen sind wichtig und auf welche kann man verzichten? Heute ist ein CD Wechsler unentbehrlich oder die noch modernere Variante ist MP3. Möchte man beispielsweise auch Navigationsdaten interpretieren, dann bietet sich ein DVD Player an. Für längere Fahrten können sogar Filme abgespielt werden. Diesen Vorteil kann man nutzen, wenn man als Familie in den Urlaub fährt. Für den Fahrer wird die Übertragung allerdings aus Sicherheitsgründen ausgeblendet.
  • Pioneer Autoradio AppRadio SPH-DA120 6,2 Zoll Bildschirm Bild 1
    • Grafik Equalizer
      Ja
    • Radio
      Ja
    • automatischer Sendersuchlauf
      Ja
    Schon "nur" als Autoradio macht das Pioneer Autoradio AppRadio SPH-DA120 was her. Der Klang ist toll, obwohl es "bloß" UKW-Empfang hat. Das 6,2 Zoll große Touchscreen-Displays ist gut sichtbar und lässt sich auch während der Fahrt gut bedienen. Das Autoradio lässt sich in fast jedes Fahrzeug einbauen, dafür sind eventuell die entsprechenden Einbaukits erforderlich.
    Preis ab
    € 349.00

    Testurteil: SEHR GUT

  • MP3,WAV Autoradio inkl. Fernbedienung von Jago Bild 1
    • LCD-Display
      Nein
    • automatische Antennenansteuerung
      Ja
    • Uhranzeige im Standby-Betrieb
      Ja
    Wenn man mit dem Auto über lange Strecken auf der Autobahn oder auf Landstraßen unterwegs ist, ist man immer für eine Abwechslung mit Hilfe eines Autoradios dankbar. Dadurch wird auch die Gefahr wesentlich verringert, dass man bei sehr langen Fahrten am Steuer einnickt. Wenn man dann noch die Möglichkeit hat, dies mit einer Fernbedienung individuell zu regeln, ist man noch zusätzlich flexibel.
    Preis ab
    € 10.95

    Testurteil: OK

  • PEARL MP3-Autoradio CAS-215.b mit SD und USB Bild 1
    • LCD-Display
      Ja
    • automatische Antennenansteuerung
      Ja
    • Uhranzeige im Standby-Betrieb
      Ja
    Mit lauter Musik im Auto fährt es sich einfach besser, wie das PEARL MP3-Autoradio CAS-215.b mit SD und USB beweist. Das Radio mit USB Anschluss und Speicherkartenslot für unter 25,- Euro besticht alleine im Preis-Leistungs-Verhältnis, um beispielsweise Fahranfängern den günstigen Einstand in die Welt des Autos zu ermöglichen. Abgesehen davon ist das trendige Autoradio absolut modern und stylisch.
    Preis ab
    € 11.99

    Testurteil: OK

  • Auna MD-140-BT Bluetooth Autoradio MP3 Tuner mit Fernbedienung  Bild 1
    • LCD-Display
      Ja
    • automatische Antennenansteuerung
      Nein
    • Uhranzeige im Standby-Betrieb
      Nein
    Der AUNA Autoradio ist ein multifunktionaller Radio. Er verfügt über mehrere Funktionen. Zu diesen gehören die Bluetooth-Funkion, der Radio und eine hilfreicche Fernbedienung. Er ist sehr leicht und somit einfach zum Einbauen da kein großer Kraftuafwand benötigt wird.
    Preis ab
    € 19.60

    Testurteil: SEHR GUT

  • XOMAX XM-RSU236BT Autoradio  Bild 1
    • LCD-Display
      Ja
    • automatische Antennenansteuerung
      Ja
    • Uhranzeige im Standby-Betrieb
      Ja
    Das Autoradio XOMAX XM-RSU236BT bietet nicht nur eine Bluetooth Funktion, sondern gleichzeitig eine Freisprechfunktion an. In sieben verschiedenen LED Farben leuchtet das Radio und macht optisch somit allemal etwas her. Natürlich sorgt das Einbauradio mit einer tiefen Einbautiefe ebenfalls für reichlich Platz im Fahrzeug. Sogar Flash Speichermedien sind dort vorhanden, sodass die Musik direkt über USB oder einer Mikro SD Karte wiedergegeben werden kann.
    Preis ab
    € 19.90

    Testurteil: SEHR GUT

  • Denver 12517760 RDS FM Stereo Autoradio  Bild 1
    • LCD-Display
      Ja
    • automatische Antennenansteuerung
      Nein
    • Uhranzeige im Standby-Betrieb
      Nein
    Das Autoradio von Denver ist in einem modernen Design. Edles schwarz mit blauer Beleuchtung. Die Bedienung ist sehr einfach. Durch den Equalizer kann die Klangwiedergabe wie Bass oder Höhen manuell eingestellt werden. 18 Sender sind auch schon voreingestellt.
    Preis ab
    € 30.51

    Testurteil: OK

  • Auna MD-130 Autoradio Bluetooth Autoradio mit SD Kartenslot  Bild 1
    • LCD-Display
      Ja
    • automatische Antennenansteuerung
      Nein
    • Uhranzeige im Standby-Betrieb
      Nein
    Das Auna MD 130 Autoradio hat alles was man in der heutigen Zeit benötigt. Man braucht keine extra Taschen mehr für Musik Cd´s. Ganz einfach zu Hause am PC die Lieblingsmusik auf eine SD Card oder einen USB Stick speichern und schon kann der Hörgenuss losgehen. Wenn man seine Musik schon auf einem Mp3 Player hat kann man auch diesen über den Aux Anschluss abspielen.
    Preis ab
    € 28.99

    Testurteil: GUT

  • Auna MD-160-BT Bluetooth Autoradio für Smartphones mit MP3-fähigen USB-SD-Slot  Bild 1
    • LCD-Display
      Ja
    • automatische Antennenansteuerung
      Nein
    • Uhranzeige im Standby-Betrieb
      Ja
    Das Auna MD-160-BT ist ein vielseitiges, modernes Autoradio, welches analogen Hörfunkmpfang mit zeitgemäßen digitalen Abspielmöglichkeiten verbindet. Hinzu kommt die Funktion einer Freisprecheinrichtung, mit der Handy-Anrufe per Bluetooth über die Auto-Lautsprecher wiedergegeben werden können. Neben UKW-Stereo mit RDS und Verkehrsfunkfunktion bietet das Gerät europaweiten Empfang von Sendern auf Mittelwelle. Dank genormten Maßen ist dieser multifunktionale Alleskönner in wenigen Minuten eingebaut.
    Preis ab
    € 30.99

    Testurteil: OK

  • JVC KD-R441E Auto CD-Receiver Autoradio Bild 1
    • LCD-Display
      Ja
    • automatische Antennenansteuerung
      Nein
    • Uhranzeige im Standby-Betrieb
      Ja
    Das JVC KD-R441E Autoradio ist ein gutes Radio, das auch eine abnehmbare Blende hat. Damit ist es für Radiodiebe nicht so attraktiv, wenn man die Blende immer abnimmt. Dazu ist es auch optisch sehr gut gelungen. So ist es mit den Knöpfen sehr übersichtlich gestaltet. Dadurch ist die Bedienung auch um ein Vielfaches leichter.
    Preis ab
    € 39.00

    Testurteil: SEHR GUT

  • Sony CDX-G3100UV Autoradio, CD-Player, USB,AUX-Eingang Bild 1
    • LCD-Display
      Ja
    • Grafik Equalizer
      Ja
    • Radio
      Ja
    Das Sony CDX-G3100UV Autoradio, CD-Player, USB-, AUX-Eingang ist mit einem AUX- und mit einem USB-Anschluss ausgestattet, damit unterschiedliche Wiedergabegeräte mit dem qualitativ hochwertigen Autoradio verbunden und darüber abgespielt werden können. Die in das Gerät integrierte iPod Control-Funktion gestattet es, das iPhone oder den iPod direkt anzusteuern. Mit einer Ausgangsleistung von 4 x 55 Watt wird ein klarer, voller Sound erzeugt.
    Preis ab
    € 38.00

    Testurteil: GUT

  • Blaupunkt Casablanca 2012 - MP3-Autoradio mit USB, AUX-IN Bild 1
    • LCD-Display
      Ja
    • automatische Antennenansteuerung
      Nein
    • Grafik Equalizer
      Nein
    Der schwarze Blaupunkt Casablanca 2012 Autoradio hat zwei integrierte Lautsprecher. Das fünfstellige negativ Display hat einen eingebauten DSP. Die starke Leistungs des Gerätes beträgt vier mal vierzig Watt. Das Bedienteil ist fest und kann nciht abgenommen werden.
    Preis ab
    € 44.99

    Testurteil: GUT

  • Tristan Auron BT2D7013A Naviceiver mit TMC Doppel DIN Autoradio mit Bluetooth Bild 1
    • LCD-Display
      Ja
    • automatische Antennenansteuerung
      Ja
    • Uhranzeige im Standby-Betrieb
      Nein
    Die BT2D7013A Naviceiver aus dem Hause Tristan Auron haben Abnehmbare 2-DIN Frontblende, 3D Menüführung (Direkte Media Control) und TF Card Reader. Subwoofer und Verstärker können beim Tristan Auron BT2D7013A Naviceiver über verschiedene Frequenzen eingestellt werden. Mithilfe des Last Position Memory startet des Radio eine Disc an zuletzt gestoppter Stelle. Durch die neuste Cortex A9 Chipsatz entstand ein komplett neues Design des Menüs.
    Preis ab
    € 89.90

    Testurteil: SEHR GUT

  • AEG AR 4029 DABplus Autoradio  Bild 1
    • LCD-Display
      Ja
    • automatische Antennenansteuerung
      Ja
    • Uhranzeige im Standby-Betrieb
      Ja
    Ein serienmäßig verbautes Autoradio verfügt oftmals nicht über die Funkionen und Komfort, den ein Musikliebhaber im Auto wünscht. Denn Autoradios gerade in älteren Fahrzeugmodellen verfügen meist über keinen CD Spieler und sind meist sogar noch mit Kassetten ausgestattet. Und das geht über normalen Radio Empfang weit hinaus. Das AEG AR 4029 DAB ist ein hochwertiges Autoradio mit zahlreichen Funktionen. Natürlich können auch MP3 sowie CDs mit diesem Gerät abgespielt werden.
    Preis ab
    € 65.00

    Testurteil: SEHR GUT

  • Sony CDX-DAB500A Autoradio, CD-Tuner, AUX-Eingang, USB Bild 1
    • LCD-Display
      Ja
    • automatische Antennenansteuerung
      Ja
    • Uhranzeige im Standby-Betrieb
      Ja
    Das Digital Radio fürs Auto ist ideal für Einsteiger geeignet und mit einer digitalen Antenne versehen. Wer daher einen Einstieg in die Radio Welt sucht, ist mit diesem Modell garantiert auf der sicheren Seite. Einen USB und AUX Eingang hat das Radio ebenfalls. Des Weiteren werden die natürlichen Sender über den UKW empfangen. Mit einem Klang on 4 x 52 Watt Ausgangsleistung ist das Radio perfekt.
    Preis ab
    € 83.00

    Testurteil: SEHR GUT

  • Auna MVD180 Autoradio Moniceiver MP3 CD,DVD-Player  Bild 1
    • LCD-Display
      Ja
    • automatische Antennenansteuerung
      Ja
    • Uhranzeige im Standby-Betrieb
      Ja
    Mit dem Auna MVD180 Autoradio Moniceiver MP3 CD,DVD-Player bekommen Autofahrer ein ganz neues musikalisches Gefühl im Auto. Denn nicht nur der CD-Player sowie MP3 Player und das Radio überzeugen an dieser Stelle mit Qualität. Denn vor allem der 7Zoll Display als DVD Wiedergabe begeistert im Allgemeinen doch sehr. Insbesondere wenn es um lange Fahrten geht, dass finden Interessenten sich auch, dass hier eine DVD-Filmwiedergabe sicherlich toll ist.
    Preis ab
    € 98.00

    Testurteil: OK

  • Auna MVD-260 Moniceiver Touchscreen Autoradio USB Bild 1
    • LCD-Display
      Nein
    • automatische Antennenansteuerung
      Nein
    • Uhranzeige im Standby-Betrieb
      Ja
    Dieses Autoradio ist ein Hingucker. Im tollen modernen Design. Das 7 Zoll große TFT Display fährt per Knopfdruck aus. Bedient wird es über Touchscreen. Man kann damit DVD´s oder JPEG´s angucken. Beim Musik hören kann man auch eins von den vorinstallierten Bildern einstellen.
    Preis ab
    € 107.99

    Testurteil: GUT

  • Sony CDXDAB500U DAB,DABplus Autoradio,CD-Tuner, AUX-IN, USB Bild 1
    • LCD-Display
      Ja
    • Grafik Equalizer
      Ja
    • Radio
      Ja
    Das einzigartige Sony CDXDAB500U DAB,DABplus Autoradio,CD-Tuner, AUX-IN, USB verfügt nicht nur über ein brilliantes Design und einen erstklassigen Sound. Auch in Sachen Konektivität liegt das Sony CDXDAB500U DAB,DABplus Autoradio,CD-Tuner, AUX-IN, USB ganz vorne und ermöglicht sogar den Anschluss über MP3-Player, Smartphone, iPhone oder iPod. Eine rote Beleuchtung am Autoradio sorgt für eine gelungene Atmosphäre während der Fahrt.
    Preis ab
    € 104.90

    Testurteil: GUT

  • Kenwood KDC-BT92SD CD,MP3-Tuner Autoradio Bild 1
    • LCD-Display
      Nein
    • Uhranzeige im Standby-Betrieb
      Nein
    • Grafik Equalizer
      Ja
    Der Kenwood KDC-BT92SD ist ein multifunktionaler Helfer für das Fahrzeug. Ob Musik hören über den Radio, seine Lieblingslieder über den iPod hören oder einfach nur Freunde und Bekannte anrufen, ist mit diesem Gerät nun kein Problem mehr. Denn das Gerät verfügt über all diese Funktionen. Darüber hinaus können zur gleichen Zeit zum Beispiel eine SD-Karte und ein USB-Stick verwendet werden.
    Preis ab
    € 128.00

    Testurteil: OK

  • Kenwood DDX-5025DAB DDX5025DAB Autoradio mit DVD, CD-Tuner, USB Bild 1
    • LCD-Display
      Ja
    • automatische Antennenansteuerung
      Ja
    • Uhranzeige im Standby-Betrieb
      Ja
    Die DDX-5025DAB Autoradio aus dem Hause Kenwood haben ein Integriertes Soundprozessor mit 7-Band Graphic-Equalizer mit Source Tone Control & Memory. Unter die 16 Anschlussmöglichkeiten der Kenwood DDX-5025DAB Autoradio fallen der Parksensor, ein Separater Anschluss für die Rückfahrkamera, ein Anschluss für Freisprechmikrofon, eine Spezielle RGB-Schnittstelle für Navigationssystem, die Digitale iPod-Steuerung, einen Anschluss für OEM Lenkradfernbedienung und USB / HDMI / MHL-Anschluss.
    Preis ab
    € 250.00

    Testurteil: GUT

  • Sony CDX-G1002U Autoradio mit CD Player USB schwarz Bild 1
    • automatische Antennenansteuerung
      Nein
    • Grafik Equalizer
      Ja
    • Radio
      Ja
    Das Sony CDX-G1002U Autoradio mit CD Player USB in schwarz ist ein ideales Einsteigermodell in den Car-Audio-Entertainment Bereich. Optisch sorgt die Carbon-Optik für ein edles Aussehen. Die Design-Elemente werden grün beleuchtet, ebenso die USB- und AUX-Buchse. Das Autoradio verfügt nicht nur über einen CD Player, sondern auch über verschiedene Verbindungsmöglichkeiten für diverse Musikquellen. Der integrierte Verstärker ist zuständig für einen satten Sound. Auch der Radioempfang ist Dank der "Digital Clarity Tuner Technologie" immer optimal.

    Testurteil: SEHR GUT

1  2  3   weiter

Ratgeber zu Autoradios

Die richtigen Autoradios finden

 

Weitere Anschlußmöglichkeiten sind von Vorteil


Mit weiteren Anschlußmöglichkeiten wird dem Nutzer eine optimale Flexibilität garantiert. Eine optimale Ergänzung ist zum Beispiel ein USB Anschluss damit kann man seine eigene Musik über einen USB Stick transportieren. Ein weiterer Vorteil ist aber, dass über den USB Port das Handy angeschlossen werden kann und auch im Auto aufgeladen. Auch eine kabellose Datenübertragung ist möglich genauso wie die Nutzung einer Freisprecheinrichtung die für das telefonieren im Auto wichtig ist.

Für einen optimalen Radioempfang den Doppeltuner nutzen


Damit man immer einen optimalen Empfang hat ist ein Autoradio mit einem Doppeltuner das Non plus Ultra. Diese Technik kann können Radiosignale gleichzeitig auf zwei Tunern gesucht werden. Das zeigt sich dahingehend, dass wenn der Empfang im Radio schlechter wird, dann wird automatisch auf den zweiten Empfänger umgeschaltet. Ist man öfters mit dem Auto unterwegs und man kommt in Sendegebiete mit einem schlechten Empfang, dann sollte man beim Kauf eines Autoradios auf diese Funktionen achten. Ebenfalls sehr nützlich, sind die Radios die ein Navigationssystem beinhalten. Diese Radios sind auch für ein kleineres Budget erhältlich. Ab einem Preis von 200 Euro sind diese vorteilhaften Navigationsradios erhältlich und sie besitzen einen optimalen Umfang an Funktionen. Mit einem solchen Gerät wird der Einbau von zwei unterschiedlichen Geräten unnötig und man hat alle nötigen Funktionen in nur einem Gerät integriert. Ein Autoradio mit einem Navi bietet zudem den Vorteil an, das es ein relativ großes und übersichtliches Display aufweist. Das sorgt dafür, dass man auch andere Anwendungen nutzen kann. Über das Display und das Autoradio wird man ebenso über Staus und Staus und Baustellen informiert. Worauf auch ein Augenmerk gelegt werden sollte ist die Qualität des Displays. Eine hohe Auflösung sorgt zudem für ein einfaches Ablesen der Daten und für sehr gute und scharfe Bilder, welche während der Fahrt sehr einfach abzulesen sind.

Welches Autoradio hat den besten Klang?


Welches der Autoradioden besten Klang aufweist ist nicht pauschal zu benennen. Die Qualität des Klanges ist subjektiv. Was sich aber ebenfalls als sehr wichtig darstellt, ist die Leistung in Watt des jeweiligen Modells. Auch die Anzahl der Lautsprecherausgänge ist wichtig. Wenn man ein sehr gutes Autoradio sucht dann bieten sich heute schon Varianten an, die 4 x 25 Watt aufweisen. Das heißt so viel, das das Radio gleichzeitig vier Lautsprecher bedienen kann mit einer Leistung von 25 Watt. Wenn man eine Endstufe verwendet, dann kann man die Leistung maximieren. Auch ein integrierter Equalizer kann den Sound ganz individuell optimieren. Damit man einen Augenscheinlichen Vergleich hat, sind die Testergebnisse sehr hilfreich und die Vergleiche die auf den entsprechenden Seiten dargestellt werden. Damit der Schutz vor einem Diebstahl garantiert ist, kann man sich heute für ein Autoradio entscheiden was die Möglichkeit bietet, dass das Display komplett versenkbar ist. Auch die Frontblende ist abnehmbar außerdem sind überwiegend alle Autoradios durch einen Sicherheits code so geschützt, das sie nicht mehr entwendet werden können. Dieser Sicherheitscode wird in der Regel immer dann abgefragt, wenn das Autoradio von der Stromzufuhr getrennt wird. Dieser Code ist auf der Codekarte eingetragen die bei dem Kauf eines Autoradios immer zum Lieferumfang gehört. Diese Codekarte sollte man immer bei sich tragen damit kein anderer einen Zugriff auf diese Karte hat.

Fazit


Mit den heutigen Geräten hat man in seinem Auto die faszinierendsten Möglichkeiten und den unglaublichsten Sound, den man während der Fahrt genießen kann. Aber nicht nur die Musik ermöglicht einen guten Sound. Auch auf Urlaubsreisen können die Kinder während der Fahrt Videos ansehen und sich so die Zeit vertreiben. Denn mit den heutigen Autoradios können auch DVDs abgespielt werden. Und wer den USB Stick vorzieht, kann seine Filme und Musik auch durch den USB Port transportieren. Die Möglichkeiten sind beinahe grenzenlos, um die Autoradios zu nutzen. Auch eine Freisprechanlage kann genutzt werden oder das Navi. Alles ist in einem Autoradio integriert. Die Preise sind heute schon so erschwinglich, dass sich jeder diesen Komfort fürs Auto leisten kann. Ein Vorteil, den man nutzen sollte.