experten-test.de  ⇒   ⇒   ⇒ Schlagbohrmaschinen

Schlagbohrmaschinen Test, Testberichte und Angebote (40)

Die richtigen Schlagbohrmaschinen finden

Schlagbohrmaschinen - Alles was Sie wissen sollten

Das Angebot an Schlagbohrmaschinen ist inzwischen recht groß und unübersichtlich geworden, das macht die Suche nach dem passenden Modell nicht unbedingt einfacher. Profi-Handwerker können auf diese Elektrowerkzeug aber auf keinen Fall verzichten. Doch welche Leistungsmerkmale sind besonders wichtig und worauf sollte beim Kauf noch geachtet werden?
  • Einhell TC-ID 650 E Schlagbohrmaschine 650 W Bild 1
    • Gewicht
      2.2 Kilogramm
    • maximaler Bohrungsdurchmesser in Beton
      13 mm
    • Leistungsaufnahme (Watt)
      650 Watt
    Bohren, schrauben und vieles mehr ist mit der Schlagbohrmaschine Einhell TC-ID 650 E möglich. Ausgestattet ist die Schlagbohrmaschine mit einem guten Elektromotor und kommt auf hohe Leistungsdaten. Die Schlagbohrmaschine eignet sich weniger für den Profihandwerker, als vielmehr für den Heimwerker im Privathaushalt.
    Preis ab
    € 23.59

    Testurteil: GUT

  • Einhell TE ID 500 E Schlagbohrmaschine 500 W Bild 1
    • Gewicht
      2000 Kilogramm
    • maximaler Bohrungsdurchmesser in Beton
      10 mm
    • Leistungsaufnahme (Watt)
      500 Watt
    Die preiswerte, solide verarbeitete und leichte Einhell TE ID 500 E Schlagbohrmaschine 500 W wurde für die Anwendung in Privathaushalten entwickelt. Für eine komfortable und sichere Handhabung ist das Modell mit rutschsicheren Softgriffen ausgestattet worden. Das qualitativ hochwertige Schnellspannfutter gestattet es dem Benutzer ein schnelles und einfaches Auswechseln der Werkzeuge. Mittels der integrierten Drehzahlvorwahl kann die Arbeitsgeschwindigkeit auf die Materialbeschaffenheit abgestimmt werden.
    Preis ab
    € 36.98

    Testurteil: SEHR GUT

  • Ryobi Schlagbohrmaschine RPD1010 K Transportkoffer Bild 1
    • Gewicht
      2000 Kilogramm
    • maximaler Bohrungsdurchmesser in Beton
      20 mm
    • Leistungsaufnahme (Watt)
      1010 Watt
    Diese Schlagbohrmaschine von Ryobi, die RPD1010K mit Trasnportkoffer ist ein komplettes Set mit viel Kraft. Die Maschine besitzt mit ihren 1010 Watt sehr viele Leistungsreserven und kein Material, dass diese Maschine nicht durchbohrt. Das Schnell-Spannfutter mit 13 mm nimmt viele große Bohrer auf und bewegt diese Maße sehr kraftvoll. Sie ist dank der sehr innovativen Elektronik sehr flexibel, wenn es um die Steuerung der Umdrehungszahlen geht. Ein speziell sehr robust und langlebig ausgelegtes Getriebes sorgt dafür, dass sämtliche Umdrehungskräfte sicher un komfortabel übertragen werden.
    Preis ab
    € 95.99

    Testurteil: OK

  • Bosch PSB 18 LI 2 HomeSeries Schlagbohrschrauber  Bild 1
    • Gewicht
      1,5 Kilogramm
    • Leerlaufdrehzahl
      1650 U/min
    • Nennspannung (Volt)
      18 Volt
    Der Bosch PSB 18 LI 2 HomeSeries Schlagbohrschrauber vereint Kompakteigenschaften mit Leistung und ist das perfekte Multitool für jeden Heim- und Hobbyhandwerker. Mit einer Leistung von 18 Volt bietet der Schlagbohrschrauber bis zu 1650 Umdrehungen pro Minute. Der 2-Gang-Motor verfügt über einen Links- und Rechtslauf. Er ist sowohl für Bohr- und Schraubanwendungen in Metall und Holz als auch zum Schlagbohren in Mauerwerk geeignet.
    Preis ab
    € 92.99

    Testurteil: SEHR GUT

  • Bosch E-Werkzeuge Schlagbohrmaschine GSB 13 RE Bild 1
    • Gewicht
      1600 Kilogramm
    • maximaler Bohrungsdurchmesser in Beton
      10 mm
    • Leistungsaufnahme (Watt)
      600 Watt
    Die Bosch E-Werkzeuge Schlagbohrmaschine GSB 13-RE punktet im Test durch ihre ultrakompakten Abmessungen, das geringe Eigengewicht und eine komfortable und sichere Handhabung. Eine in die Bohrmaschine integrierte stufenlose Drehzahleinstellung über ein großes Drehrad gestattet es, die durchzugsfähige Maschine auch zum gezielten Anbohren einzusetzen. Für einen unkomplizierten Werkzeugwechsel ist das Modell mit einem schlüssellosen Schnellspannbohrfutter mit Press + Lock Funktion ausgestattet.
    Preis ab
    € 72.90

    Testurteil: OK

  • Bosch Schlagbohrmaschine GSB 21 2 RCT  Bosch Bild 1
    • Gewicht
      6 Kilogramm
    • Leistungsaufnahme (Watt)
      1300 Watt
    • Nennspannung (Volt)
      230 Volt
    Die Bosch Schlagbohrmaschine Modell GSB 21 2 RCT hat 1300 Watt in L-Boxx und ist die stärkste ihrer Klasse. Die spezielle Elektronik sorgt für ein komfortableres Arbeiten. Die Drehzahl bleibt auch unter Belastung konstant und die Drehkraftvorwahl ist ideal zum Eindrehen von Schrauben.
    Preis ab
    € 228.90

    Testurteil: SEHR GUT

  • Matrix Schlagbohrmaschine 120100050 Bild 1
    • Gewicht
      1.9 Kilogramm
    • maximaler Bohrungsdurchmesser in Beton
      13 mm
    • Leistungsaufnahme (Watt)
      500 Watt
    Ein echtes Handwerksgerät für Heimwerker ist die Schlagbohrmaschine vom Hersteller Matrix. Mit der Schlagbohrmaschine kann man egal ob Holz, Stahl oder Beton mit einer guten Bohrleistung bearbeiten. Möglich macht diese gute Leistung bei der Schlagbohrmaschine vor allem der Motor mit seiner hohen Wattzahl. Die Schlagbohrmaschine liegt aufgrund ihres geringen Gewichtes gut in der Hand.
    Preis ab
    € 19.99

    Testurteil: SEHR GUT

  • Metabo SBE 1000 Schlagbohrmaschine 600866500 Bild 1
    • Gewicht
      2.7 Kilogramm
    • maximaler Bohrungsdurchmesser in Beton
      20 mm
    • Farbe
      Grün
    Ob für den Heimwerker oder für den Profi, für beide ist die Schlagbohrmaschine SBE 1000 von Metabo interessant. Diese Schlagbohrmaschine hat einen guten Durchmesser von bis zu 20 mm und eine hohe Drehzahl. Die Schlagbohrmaschine liegt sehr gut in der Hand, was gerade bei längeren Arbeiten sehr wichtig ist. Informationen zur Verarbeitung und den Leistungsdaten findet man in der weiteren Beschreibung.
    Preis ab
    € 138.00

    Testurteil: SEHR GUT

  • Bohrer Set Schlagbohrmaschine 600 Watt 6 Steinbohrer Bild 1
    • Gewicht
      1500 Kilogramm
    • maximaler Bohrungsdurchmesser in Beton
      13 mm
    • Leistungsaufnahme (Watt)
      600 Watt
    Das Bohrer Set Schlagbohrmaschine 600 Watt mit 6 Steinbohrern bietet dem Heimwerker eine Erstausrüstung für das Bohren in Wände . Bilder aufhängen, sicher Eindübeln und auch schon schwere Arbeiten sind mit diesem Bohrset möglich. Hier kann man sehr gut mit 600 Watt alle anfallenden Arbeiten erledigen. Eine kleine wendige Bohrmaschine die gut in der Hand liegt und über ein Schlagbohrwerk verfügt. Diese Einsteigerausrüstung ist sehr überzeugend bei Preis und Leistung.
    Preis ab
    € 18.77

    Testurteil: OK

  • Bosch PSB 500 RE Schlagbohrmaschine Bild 1
    • Gewicht
      1,6 Kilogramm
    • maximaler Bohrungsdurchmesser in Beton
      10 mm
    • Leistungsaufnahme (Watt)
      500 Watt
    Bosch ist eine allseits Bekannte und durchaus beliebte Marke, wenn es um Klein- und Großelektronik geht. Diverse Gerade hat Bosch zur Auswahl. Dank langjähriger Erfahrung der Vertreiber und der technischen Mitarbeiter hat sich der Hersteller zu einer zuverlässigen Firma entwickelt. Die Produkte haben höchste Qualität, werden schnell und sicher geliefert. Der Service hilft individuell und effektiv.
    Preis ab
    € 39.58

    Testurteil: GUT

  • Schlagbohrmaschine 500W mit Tiefenmesslehre Sotech Bild 1
    • Gewicht
      1,72 Kilogramm
    • Leistungsaufnahme (Watt)
      500 Watt
    • Leerlaufdrehzahl
      0 2900/ min U/min
    Mit kraftvollen 500 Watt arbeitet diese Schlagbohrmaschine des bekannten Herstellers Sotech und bietet so beste Bohrergebnisse. Mit einer Drehgeschwindigkeit von bis zu 2900 Umdrehungen pro Minute kann mit der Sotech Maschine eine maximale Bohrleistung von 13 mm erreicht werden. Die Maschine wurde mit verschiedensten Zertifikaten ausgestattet, sodass die gewohnte Qualität der Sotech Gerät gewährleistet ist und die Langlebigkeit der Maschine auch bei regelmäßigem Einsatz garantiert ist.
    Preis ab
    € 14.99

    Testurteil: GUT

  • Bohrhammer Schlagschrauber  Bild 1
    • Gewicht
      1.7 Kilogramm
    • maximaler Bohrungsdurchmesser in Beton
      16 mm
    • Leistungsaufnahme (Watt)
      600 Watt
    Ob ein Bild aufhängen, Möbel zusammenbauen nichts geht ohne einen Bohrhammer. Ein leistungsstarker Bohrhammer ist das nachfolgende Modell. Der Bohrhammer ist einfach in der Bedienung und eignet sich daher für jeden Heimwerker, auch ohne große Kenntnisse. Für den gewerblichen Gebrauch eignet sich der Bohrhammer weniger. Technische Details zum Bohrhammer kann man der weiteren Beschreibung entnehmen.
    Preis ab
    € 21.88

    Testurteil: OK

  • Schlagbohrmaschine mit 550 Watt  Bild 1
    • Gewicht
      1,75 Kilogramm
    • maximaler Bohrungsdurchmesser in Beton
      13 mm
    • Leistungsaufnahme (Watt)
      550 Watt
    Die Armateh AT9021 ist eine elektrische Schlagbohrmaschine und hat ein stoßunempfindliches Hartkunststoffgehäuse. Sie ist ideal um Holz, Metall oder Kunststoff zu bearbeiten, dabei besitzt sie einen ergonomischen Grip-Griff und lässt sich damit perfekt halten. Das Kabel ist zwei Meter lang und ist ein langlebiges Kautschukkabel mit integriertem Knickschutz.
    Preis ab
    € 24.95

    Testurteil: GUT

  • Schlagbohrmaschine 600 Watt 6 HSS Bohrer Set Bild 1
    • Gewicht
      1500 Kilogramm
    • Leistungsaufnahme (Watt)
      600 Watt
    • Leerlaufdrehzahl
      3000 U/min
    Das Schlagbohrmaschine 600 Watt 6 HSS Bohrer Set wurde speziell für das Bohren in Stahl, Metall und Aluminium zusammengestellt. Im Test punktete die Schlagbohrmaschine durch eine komfortable, sichere Handhabung, professionelle Features, ein geringes Eigengewicht, durch eine hochwertige Verarbeitung und den günstigen Kaufspreis. Im Set enthalten sind die qualitative Schlagbohrmaschine, ein 6-teiliges HSS-Metallbohrer-Set, ein Zusatzhandgriff und ein 2 Meter langes Anschlusskabel.
    Preis ab
    € 30.61

    Testurteil: SEHR GUT

  • Schlagbohrmaschine 810 Watt Bild 1
    • Gewicht
      2.8 Kilogramm
    • Leistungsaufnahme (Watt)
      810 Watt
    • Leerlaufdrehzahl
      3000 U/min
    In jeden Haushalt gehört eine leistungsfähige Schlagbohrmaschine, ein solche leistungsfähige Maschine ist die nachfolgende. Diese Schlagbohrmaschine eignet sich aufgrund ihrer Leistungsfähigkeit und dem Zubehör wie Ersatzkohlebürsten perfekt für den Heimwerker. Weitere Leistungsdaten zur Schlagbohrmaschine kann man der weiteren Beschreibung entnehmen.
    Preis ab
    € 33.95

    Testurteil: GUT

  • 850 W Profi Schlagbohrmaschine  Bild 1
    • Gewicht
      2,7 Kilogramm
    • Leistungsaufnahme (Watt)
      850 Watt
    • Nennspannung (Volt)
      220 Volt
    Eine gewisse Grundausstattung an Werkzeug gehört in jedem Haushalt. So auch die 850 Watt Profi Schlagbohrmaschine. Der Hersteller Almipex ist seit vielen Jahren ein bekannter Hersteller hochwertiger Produkte. Die Schlagbohrmaschine bietet natürlich einen Rechts- und Linkslauf und überzeugt mit einem geringen Gewicht. So werden selbst schwierige Arbeiten zu einem Kinderspiel. Zudem bietet die Profi Schlagbohrmaschine auch eine stufenlose Geschwindigkeitsregelung.
    Preis ab
    € 34.95

    Testurteil: SEHR GUT

  • Skil Schlagbohrmaschine 6280 CA Bild 1
    • Gewicht
      1800 Kilogramm
    • maximaler Bohrungsdurchmesser in Beton
      16 mm
    • Leistungsaufnahme (Watt)
      550 Watt
    Die Skil Schlagbohrmaschine 6280 CA wurde für die Anwendung in Privathaushalten konzipiert. Im Test punktet die Bohrmaschine mit kompakten Abmessungen, einem geringen Eigengewicht, die komfortable Bedienung, eine robuste Verarbeitung und eine Vielzahl nützlicher Funktionen. Damit die Maschine auch zum Bohren und Schrauben einsetzbar ist, wurde das Modell mit einer abschaltbaren Hammerfunktion und mit einer Rechts-/Linkslauf-Funktion und mit einem Tiefenanschlag ausgestattet.
    Preis ab
    € 37.99

    Testurteil: OK

  • Meister Basic BSB1050E Schlagbohrmaschine 1050 Watt  Bild 1
    • Gewicht
      3 Kilogramm
    • maximaler Bohrungsdurchmesser in Beton
      16 mm
    • Leistungsaufnahme (Watt)
      1050 Watt
    Egal ob es um das Bohren geht oder um das Schrauben, beides ist mit der Schlagbohrmaschine Basic BSB1040E vom Hersteller Meister möglich. Die Schlagbohrmaschine zeichnet sich durch eine hohe Leistungsfähigkeit im Betrieb aus. Aufgrund ihrer Verarbeitung und dem geringen Gewicht liegt die Schlagbohrmaschine sehr gut in der Hand. Die Schlagbohrmaschine von Meister eignet sich vor allem für den Heimwerker.
    Preis ab
    € 45.00

    Testurteil: SEHR GUT

  • Sechskant Schlagebohrkrone Bohrkrone DM 130  Bild 1
    • maximaler Bohrungsdurchmesser in Beton
      130 mm
    • Farbe
      schwarz
    • mit abschaltbarem Schlagwerk
      Nein
    Ein zylindrisches Loch in eine Beton- oder Ziegelmauerwerkwand herstellen? Dazu benötigt man neben einen leistungsfähigen Bohrschlaghammer unbedingt eine Bohrkrone oder Hohlbohrkrone. Die Sechskant Schlagebohrkrone Bohrkrone DM 130 ist das perfekt dazu passende Werkzeug.
    Preis ab
    € 49.95

    Testurteil: GUT

  • Schlagbohrmaschine Skil F0156271AA 710 W Bild 1
    • Gewicht
      1,7 Kilogramm
    • maximaler Bohrungsdurchmesser in Beton
      16 mm
    • Leistungsaufnahme (Watt)
      710 Watt
    Diese Schlagbohrmaschine ist das ideale Werkzeug, wenn in einem Haushalt eine Bohrung gemacht werden muss. Egal ob im Haus oder in der Werkstatt; in der Garage oder im Schuppen.Sie ist handlich und ausgestattet mit einem für diese Größe ausreichend kräftigen 710-Watt-Motor. Mit einem Schallpegel von 105 db(A) im Betrieb ist sie nicht unbedingt leise, bleibt jedoch in dem für eine Schlagbohrmaschine üblichen Bereich.

    Testurteil: OK

1  2   weiter

Ratgeber zu Schlagbohrmaschinen

Die richtigen Schlagbohrmaschinen finden

 

Der Einsatzbereich

Wer noch Neuling in diesem Bereich ist, sollte sich natürlich zunächst mit der Funktionalität einer Schlagbohrmaschine auseinandersetzen. Grundsätzlich wird eine Schlagbohrmaschine eingesetzt um Löcher in besonders harte Untergründe wie Naturstein oder Beton zu bohren. Besonders wichtig ist in diesem Bereich das Schlagwerk der Maschine, denn je kräftiger dies ist, desto einfacher durchbohrt sie auch besonders harte Untergründe. Im ersten Schritt sollte man sich daher Gedanken darüber machen, in welchen Bereich die Schlagborhmaschine eingesetzt werden soll. Für den klassischen Hauseinsatz, sprich für das Bohren in Stein und Beton bis zu einem Durchmesser von 12 mm reichen in der Regel Geräte mit einer 600 Watt Leistung. In diesem Leistungsbereich können auch Bohrarbeiten mit Holz bis zu einem Durchmesser von 20 mm und Metall bis 10 mm durchgeführt werden. Dabei sollte die Leerlaufdrehzahl etwa 3.000 Umdrehungen pro Minute aufweisen. Wer eher auf der Suche nach einem Profi-Modell ist, der sollte ein Modell mit mindestens 1.100 Watt Leistung bevorzugen. Mit diesen Bohrmaschinen können sogar Löcher in Beton mit einem Durchmesser von 20 mm, in Holz von 40 mm und in Metall von 13 mm gebohrt werden.

Woran erkennt man ein hochwertige Schlagbohrmaschine?

Wer sich nicht auskennt, ist schnell mit den Leistungsangaben auf einer Schlagbohrmaschine überfordert. Wichtig sind die Angaben zu Drehmoment und Drehzahl. Die Drehzahl gibt die vollen Umdrehungen pro Minute an. Wobei die Drehzahl die Kraft angibt, die dabei aufgebracht wird. Wie im oberen Abschnitt kurz angeschnitten, sind die Anforderungen an Drehzahl und Drehmoment je nach Material unterschiedlich. Beim Bohren in Metall benötigt die Maschine eine hohe Drehzahl aber einen geringen Drehmoment. Bei Stein verhält sich das genau umgekehrt. Wer die Schlagbohrmaschine für Stein und Metall nutzen möchte, der sollte ein Modell nehmen, welches eine große Drehzahlregelung aufweist. Der Drehmoment der angegeben wird, ist der maximale Wert. Je höher dieser ist, desto besser kann durch Stein gebohrt werden.

Welchen Bohrer sollte man wählen?

Es gibt viele Modelle, die laut Hersteller-Angaben mit einem sogenannten Schnellspann ausgestattet sind. Trotzdem wird hier ein zylindrischer Schaft verwendet, der im Futter verrutschen kann. Der Begriff Schnellspann bezeichnet daher, dass der Bohrerwechsel schnell durchgeführt werden kann. Um das Verrutschen im Futter zu vermeiden, sollten hochwertige Markenmodelle mit einem SDS-plus-Futter gewählt werden. Besonders hochwertig sind zudem SDS-Bohrer. Beachtet werden sollte hier allerdings, dass bei SDS-plus-Geräten noch zusätzlich ein Adapterbohrfutter für den zylindrischen Bohrer hinzugekauft werden muss. Ein Vorteil dieser Geräte besteht darin, dass hier eine große Auswahl an Durchbruchsbohrern und Profibohrkronen zur Verfügung stehen.

Wichtige Funktionen

- Ab- und Zuschalten vom Schlagwerk
In der Regel besitzen alle Schlagbohrmaschinen die Möglichkeit, dass das Schlagwerk ab- und zugeschaltet werden kann. Beim Kauf sollte trotzdem darauf geachtet werden, dass diese Funktion vorhanden ist. Wenn nämlich weiche Materialien wie Gipskarton oder Holz gebohrt werden sollen, dann muss der Schlag ausgeschaltet werden. Wobei bei harten Materialien der Schlag unbedingt eingeschaltet werden muss. Ansonsten fransen sie aus.

- Getriebestufen
Klassische Maschinen besitzen meist zwei Getriebestufen. Wer präzise Bohrergebnisse erzielen möchte, sollte darauf achten, dass diese Einstellmöglichkeit vorhanden ist. Mit dem ersten Gang kann langsames Bohren mit einem großen Durchmesser durchgeführt werden. Kleine Löcher werden wiederum mit einer höheren Drehzahl und im zweiten Gang gebohrt.

- Gewicht
Das Gewicht sollte nicht unterschätzt werden, insbesondere dann wenn längere Arbeiten mit der Maschine durchgeführt werden sollen. Dann kann das sehr schwierig werden, wenn die Maschine zu viel wiegt. In der Regel wiegen günstige NoName-Produkte deutlich mehr als hochwertige Markenprodukte.

- Kabellänge
Wenn das Kabel viel zu kurz ist, kann das die Bewegungsfreiheit beim Arbeiten deutlich einschränken oder es müssen umständlich Verlängerungskabel verlegt werden. Um das zu vermeiden, sollte schon beim Kauf darauf geachtet werden, dass das Kabel mindestens eine Länge von 3 Metern aufweist.
 

Fazit

Wer sich eine Schlagbohrmaschine kaufen möchte, sollte sich ruhig ausreichend Zeit lassen. Schließlich müssen vor dem Kauf nicht nur gründlich alle Preise und Angebote verglichen werden sondern auch die Leistungsspezifikationen der Modelle. Um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen, kann es auch sinnvoll sein, einen Baumarkt aufzusuchen und sich die einzelnen Geräte genauer anzuschauen. So kann man auch direkt prüfen, ob die Modelle angenehm in der Hand liegen und nicht zu schwer sind.