experten-test.de  ⇒   ⇒   ⇒ Teilintegrierte Geschirrspüler

Teilintegrierte Geschirrspüler Test, Testberichte und Angebote (40)

Die richtigen Teilintegrierte Geschirrspüler finden

Ein Geschirrspüler erleichtert den Alltag erheblich. Steht ein neuer Geschirrspüler zur Sprache, dann sollte man die Vor- und Nachteile eines teilintegrierten Geschirrspülers kennen und auch die Bedürfnisse, die er abdeckt. Es stehen die unterschiedlichsten Hersteller und Designs zur Auswahl, aus denen man wählen kann und auch die Preisklassen variieren.
  • Bosch SMI53M72EU Teilintegrierbarer Geschirrspüler, A++ A, 10 L  Bild 1
    • Glanztrocknen
      Ja
    • Dosierassistent
      Ja
    • Startzeitvorwahl
      Ja
    Der Bosch SMI53M72EU als Teilintegrierbarer Geschirrspüler, der Energieeffizienzklasse A++ A, überzeugt mit vielen positiven Features. Ein Drehzahlsensor ermittelt immer die richtige Geschwindigkeit, damit das Geschirr am Ende jeden Waschgangs wirklich sauber ist. Wasserstandserkennung und eine Beladungserkennung sind weitere Highlight die dieses Haushaltsgerät so wertvoll und effektiv machen. Ein Beispiel, sobald zu wenig Wasser in der Waschkammer ist wird automatisch nachgefüllt, dass sind positive Aspekte, die andere Geräte in dieser Klasse nicht erbringen können.
    Preis ab
    € 230.00

    Testurteil: GUT

  • Bosch SMI69M85EU Teilintegrierbarer Geschirrspüler, A+++ A  Bild 1
    • Dosierassistent
      Ja
    • Startzeitvorwahl
      Ja
    • Unterbaufähig
      Ja
    Mit einem TurboSpeed von 20 Minuten ist der Einbaugeschirrspüler SMI69M85EU von Bosch eindeutige einer der schnellsten Haushaltshelfer überhaupt. Geeignet ist das Programm vor allem für frisch verschmutztes Geschirr, dass vor dem Verlassen des Hauses schnell noch gespült werden soll, währen man sich nochmal nachschminkt. Auch wenn das Geschirr bei einer Party zügig wieder zur Verfügung stehen muss, ist das Programm ideal. Durch vorgeheiztes Wasser im Wasserspeicher ist diese Programm möglich, es kann besonders gut mit Pulverreiniger verwendet werden.
    Preis ab
    € 296.00

    Testurteil: GUT

  • Bosch SPI50E25EU Teilintegrierter Geschirrspüler, A+ A, 44.8 cm , ActiveWater Bild 1
    • Dosierassistent
      Ja
    • Startzeitvorwahl
      Ja
    • Unterbaufähig
      Ja
    In diesem Marken-Geschirrspüler von Bosch finden bis zu neun Maßgedecke problemlos Platz. Dieses kleine und qualitativ hochwertige Gerät hat mit seiner umweltschonenden Energieeffizienzklasse A+ in 280 Reinigungszyklen im standardmäßigen Programm einen Verbrauch von rund 220 kWh pro Jahr. Neben seinen beiden Zusatzfunktionen verfügt der Bosch SPI50E25EU über insgesamt fünf Programme, die je nach Bedarf entsprechend zum Einsatz kommen.
    Preis ab
    € 301.00

    Testurteil: SEHR GUT

  • Siemens SR55M531EU Teilintegrierbarer Geschirrspüler, 45 cm, A+ A  Bild 1
    • Dosierassistent
      Ja
    • Startzeitvorwahl
      Ja
    • Unterbaufähig
      Ja
    Der kleine und sehr kompakte Siemens Geschirrspüler mit seiner Breite von nur 45 cm verfügt über ein Fassungsvermögen von neun Maßgedecken. In seiner umweltschonenden Energieeffizienzklasse A+ hat er einen Energieverbrauch von rund 220 kWh, der an 280 Zyklen der Reinigung im standardmäßigen Programm gemessen wurde. Zur Ausstattung des Siemens SR55M531EU gehören seine insgesamt fünf Programme sowie zwei Zusatzfunktionen.
    Preis ab
    € 306.00

    Testurteil: SEHR GUT

  • Bomann GSPE 874 teilintegrierbarer Geschirrspüler, A+ A Bild 1
    • Startzeitvorwahl
      Ja
    • Unterbaufähig
      Ja
    • Kindersicherung
      Ja
    Der Bomann GSPE 874 ist ein teilintegrierbarer Geschirrspüler der Energieklasse A und ist mit einem Durchlauferhitzer beziehungsweise einer verdeckten Heizung ausgestattet. Das Gerät hat viele Funktionen, wie beispielsweise eine Wasserenthärtungseinrichtung und eine Klarspüler-Dosiereinrichtung.
    Preis ab
    € 307.00

    Testurteil: OK

  • Bosch SPI53M25EU teilintegrierbarer Geschirrspüler, A+ A Bild 1
    • Dosierassistent
      Ja
    • Startzeitvorwahl
      Ja
    • Unterbaufähig
      Ja
    Der Bosch SPI53M25EU teilintegrierbarer Geschirrspüler hat ein Fassungsvermögen von neun Maßgedecken. In der Energieeffizienzklasse A+ verbraucht der Geschirrspüler gemessen bei insgesamt 280 Standardreinigungszyklen gerade einmal 2.240 Liter Wasser pro Jahr. Bei einem Spülvorgang im Programm Eco 50 verbraucht dieser teilintegrierbare Geschirrspüler gerade mal acht Liter. Der Geschirrspüler verfügt über insgesamt fünf Programme und drei Sonderfunktionen.
    Preis ab
    € 307.00

    Testurteil: GUT

  • Beko DSS 1512 X  Teilintegrierter Geschirrspüler, AA, 13 Liter, Waterstop Bild 1
    • Glanztrocknen
      Ja
    • Dosierassistent
      Nein
    • Startzeitvorwahl
      Ja
    Die Beko Spülmaschine DSS 1512X ist eine ideale Maschine für kleine Küchen und Single Haushalte. In kleinen Küchen nimmt sie nicht viel Platz ein und kann in Nischen einbaut werden. In Single Haushalten ist der Vorteil, dass die Maschine kein großes Fassungsvermögen hat, sie kann daher früher angeschaltet werden. Beko gibt selbstverständlich eine Herstellergarantie ab.
    Preis ab
    € 329.00

    Testurteil: SEHR GUT

  • GGV EGSP13EB teilintegrierbarer Geschirrspüler, 60 cm Bild 1
    • Glanztrocknen
      Nein
    • Dosierassistent
      Nein
    • Startzeitvorwahl
      Nein
    Der GGV EGSP13EB ist ein teilintegrierbarer Geschirrspüler und passt in alle genormten Einbauküchen. Er bietet mit einer Breite von 60 Zentimetern Platz für 12 Maßgedecke. Die 6 Programme unterteilen sich in Normal, Vorspülen, Intensiv, Economy, 3in1 und Schnell. Die Spültemperaturen liegen zwischen 40 und 65 Grad.Zu den weiteren Features zählen unter anderem eine Wasserenthärtungsanlage.
    Preis ab
    € 333.99

    Testurteil: SEHR GUT

  • Beko DSN 6634 FX Teilintegrierbarer Geschirrspüler, A++, 10 L  Bild 1
    • Startzeitvorwahl
      Ja
    • Unterbaufähig
      Ja
    • Metallfilter
      Ja
    Der silberne Beko DSN 6634 FX ist ein teilintegrierbarer Geschirrspüler mit der Energieklasse A++ und einem Fassungvermögen von 13 Maßgedecken. Ein 30 Minuten Kurzprogramm ist perfekt für leicht verschmutztes Geschirr und Gläser. Eine umweltfreundliche und effiziente Maschine.
    Preis ab
    € 342.14

    Testurteil: GUT

  • Beko DSS 4530 X Teilintegrierbarer Geschirrspüler, AA Bild 1
    • Glanztrocknen
      Nein
    • Dosierassistent
      Nein
    • Startzeitvorwahl
      Ja
    Der Beko DSS 4530 X, ein teilintegrierbarer Geschirrspüler der Klasse AA, zeichnet sich durch seine gute Fertigungsqualität aus. Auch der Einbau in die Küchenfront ist dank der verstellbaren Füße sehr einfach. Ebenso ist die Dekorblende aus Edelstahl leicht und sicher zu montieren. Für die Sicherheit ist das Gerät mit dem Watersafe+ ausgestattet.
    Preis ab
    € 359.00

    Testurteil: GUT

  • Beko DSS 1512 Teilintegrierter Geschirrspüler, AA, 13 Liter, Waterstop Bild 1
    • Glanztrocknen
      Nein
    • Dosierassistent
      Nein
    • Startzeitvorwahl
      Nein
    Der DSS 1512 ist ein teilintegrierbarer Geschirrspüler aus dem Hause Beko und passt in alle Maßküchen mit einer Geschirrspülerbreite von 45 Zentimetern. In ihm finden bis zu 10 Maßgedecke platz. Der Oberkorb ist höhenverstellbar und beinhaltet vier Tassenablagen. Der Unterkorb beherbergt eine einklappbare Tellerreihe und einen zusätzlichen Besteckkorb.
    Preis ab
    € 365.70

    Testurteil: SEHR GUT

  • Bosch SMI68M85EU teilintegrierbarer Geschirrspüler, A++ Bild 1
    • Glanztrocknen
      Ja
    • Dosierassistent
      Ja
    • Kindersicherung
      Ja
    Bosch klingt sehr stark und dahingehend wird der Käufer natürlich auch von diesem Geschirrspüler nicht enttäuscht werden. Der Geschirrspüler kann zum Teil in die Küche integriert werden. Er sieht sehr schick aus und wird sich gut ins Gesamtbild der Küche einfügen lassen. Hierbei spielt es überhaupt keine große Rolle, ob diese Küche groß ist oder eher klein. Der Geschirrspüler ist natürlich etwas teuerer als normal.
    Preis ab
    € 376.00

    Testurteil: OK

  • Blomberg GIS 9260 X Teilintegrierter Geschirrspüler, AA  Bild 1
    • Unterbaufähig
      Ja
    • Anzahl Reinigungstemperaturen
      3 Stück
    • AquaStop
      Ja
    Der Blomberg GIS 9260 X ist ein teilintegrierter Geschirrspüler der Energieklasse AA. Die Blende ist aus massivem Edelstahl gefertigt. Das Gerät ist mit umfangreicher Ausstattung beziehungsweise Funktionen, wie eine Programmablaufanzeige und eine drei, sechs oder neun Stunden Startzeitvorwahl.
    Preis ab
    € 380.00

    Testurteil: OK

  • Gorenje GI 61224 W Teilintegrierbarer Einbau Geschirrspüler, A+AA, 60 cm Bild 1
    • Unterbaufähig
      Ja
    • Wasserverbrauch je Spülgang
      12 Liter
    • Fassungsvermögen
      12 Gedecke
    Jede Hausfrau hat sich eine Pause verdient. Diese Pause kann mit dem Einsatz des günstigen Gorenje Einbau Geschirrspülers erfolgen. Der Geschirrspüler passt ideal in jede Küche und kann sogar als Arbeitserleichterung angesehen werden. Ein solches Gerät ist wirklich sparsam im Verbrauch und macht viel her. Es ist immer wieder eine Freude, damit Geschirr zu reinigen.
    Preis ab
    € 413.45

    Testurteil: OK

  • Bosch SMI53L15EU teilintegrierbarer Geschirrspüler, A++ A Bild 1
    • Dosierassistent
      Ja
    • Startzeitvorwahl
      Ja
    • Unterbaufähig
      Ja
    Der Einbaugeschirrspüler SMI53L15EU von Bosch ist mit 5 Programmen und 2 Sonderfunktionen ein Alleskönner. Durch die Funktion Intensiv-Zone wird ein optimal starker Sprühdruck erzeugt und eine höhere Reinigungstemperatur im unteren Korb erreicht. Diese überaus praktische Funktion erlaubt die perfekte Reinigung von enorm schmutzigem Geschirr. So werden Auflaufformen, Bräter und Töpfe glänzend sauber. Die sensiblen Gläser im oberen Korb bleiben von der Sprühkraft verschont und gehen nicht zu bruch. Man kann also das gesamte Geschirr auf einmal waschen.
    Preis ab
    € 423.09

    Testurteil: GUT

  • Beko DSN 6832 FX30 Teilintegrierter Geschirrspüler Bild 1
    • Startzeitvorwahl
      Ja
    • Unterbaufähig
      Nein
    • Metallfilter
      Ja
    Die DSN 6832 FX30 des Herstellers Beko ist ein teilintegrierbarer Geschirrspüler und besticht durch seine elegante Edelstahloptik. Dank der "Fingerprint free" Technik gehören unschöne Fettflecken auf dem Edelstahl der Vergangenheit an. Stiftung Warentest bewertete das Gerät 2014 mit dem Testurteil gut (2,3) und stellte damit die besondere Bedienfreundlichkeit des Geräts heraus. Mit 11 verschiedenen Programmen findet sich für jeden Nutzer der richtige Spülgang, die antibakterielle Türdichtung sorgt für extra Hygiene im Haushalt.
    Preis ab
    € 428.95

    Testurteil: GUT

  • Bosch SPI40E02EU Teilintegrierter Geschirrspüler, AA, 44.8 cm Bild 1
    • Glanztrocknen
      Nein
    • Dosierassistent
      Ja
    • Startzeitvorwahl
      Nein
    Einen soliden Eindruck macht der teilintegrierte Geschirrspüler Bosch SPI40E02EU. Er ist ohne elektronischen Schnickschnack ausgestattet und hat eine weiße Blende. Dieses Einbaugerät hat eine Nennkapazität von neun Maßgedecken und eine Auswahl von vier Reinigungsprogrammen. Nach dem Reinigungsvorgang ist das Geschirr gut sauber und fast trocken.
    Preis ab
    € 440.84

    Testurteil: GUT

  • Bosch SMI53M75EU Teilintegrierbarer Geschirrspüler, A++ A, 10 L  Bild 1
    • Glanztrocknen
      Ja
    • Dosierassistent
      Ja
    • Startzeitvorwahl
      Ja
    Es ist ein leistungsfähiger Geschirrspüler, die Rede ist vom Geschirrspüler SMI53M75EU von Bosch. Der Geschirrspüler hat eine gute Energiebilanz und bietet ausreichend Platz von bis zu 13 Maßgedecke. Weitere Daten zum Geschirrspüler kann man der nachfolgenden Beschreibung entnehmen.
    Preis ab
    € 452.39

    Testurteil: GUT

  • Siemens SN55L530EU teilintegrierbarer Geschirrspüler, A++ A  Bild 1
    • Glanztrocknen
      Ja
    • Dosierassistent
      Ja
    • Startzeitvorwahl
      Ja
    Wer einen Geschirrspüler sucht der sparsam in Verbrauch von Energie und Wasser im Betrieb ist, der sollte sich mal den Geschirrspüler von Siemens ansehen. Dieser Geschirrspüler zeichnet sich im wesentlichen durch seinen geringen Energie- und Wasserverbrauch aus. Der Geschirrspüler hat ein gutes Fassungsvermögen und eine hohe Leistungsfähigkeit durch verschiedene Spülprogramme.
    Preis ab
    € 458.95

    Testurteil: OK

  • Bosch SPI40E05EU Teilintegrierter Geschirrspüler, AA, 44.8 cm, ActiveWater Bild 1
    • Glanztrocknen
      Nein
    • Dosierassistent
      Ja
    • Startzeitvorwahl
      Ja
    Der weisse Bosch SPI40E05EU ist ein teilintegrierter Geschirrspüler zum Einbauen. Das Gerät hat die Energieklasse A und ist aus Edelstahl gefertigt. Die Maschine hat zahlreiche Funktionen, wie zum Beispiel den Dosierassistent, mit dem die richtige Menge an Reinigungsmittel abgegeben wird.
    Preis ab
    € 478.06

    Testurteil: GUT

1  2   weiter

Ratgeber zu Teilintegrierte Geschirrspüler

Die richtigen Teilintegrierte Geschirrspüler finden

Die Optik sorgt für viel Spielraum

Der teilintegrierte Geschirrspüler ist in der Küchenzeile sichtbar und kann je nach Variante in die Küchenzeile eingesetzt werden. In der Regel sind sie nicht abdeckbar. Die teilintegrierten Geschirrspüler haben meistens eine moderne, verchromte oder metallene Front. Es gibt aber auch Varianten, die teilverkleidet werden. Der obere Teil der Geschirrspüler bleibt unbedeckt, so hat man die Möglichkeit ungehindert an die Bedienfelder und den Schalter zu kommen. Der größte Vorteil eines teilintegrierten Geschirrspülers ist die Bedienbarkeit. Auf den ersten Blick ist zu sehen, wie lange der Spülgang noch dauert und man vielleicht schon das Geschirr, das sich in der Maschine befindet, nutzen kann. Vom Umfang und der Ausstattung gibt es keinen großen Unterschied zu einem vollintegriertem Gerät. Das Edelstahl und die Chromfronten machen bei den teilintegrierten Modellen sehr viel her und geben der Küche einen edlen Look. Wenn man sehen möchte, ob das Gerät in Betrieb ist, dann eignet sich das teilintegrierte Modell auf jeden Fall.

Die unterschiedlichen Modelle

Hat man keine Lust mehr auf Spülen mit der Hand, dann ist ein Geschirrspüler das Non plus Ultra, da er praktisch und zeitsparend ist. Je nach Modell kann ein Geschirrspüler aber auch sehr kostspielig sein in der Anschaffung und wenn man nicht darauf achtet auch im Verbrauch. Je nach Variante gibt es Geschirrspüler in der Preislage von 299 Euro bis 1000 Euro. Worauf man aber ebenfalls achten sollte, ist die Effizienz in Bezug auf Wasser- und Stromverbrauch. Es gibt eine Effizienztabelle auf die man achten sollte. Diese Tabelle ist an jedem Geschirrspülermodell angebracht. Eine Skala, welche die Effizienz in A-grün bis hin zu F-rot aufzeigt, kann man die betreffenden Angaben ablesen. Wenn man ein sparsames Gerät möchte, dann sollte man die Effizienzklasse A oder auch höher (zB. A++) auswählen. Der wesentliche Unterschied ist, dass ein Gerät welches die Klasse A besitzt, 25% weniger Stromverbrauch aufweist, als ein Gerät, das mit der Klasse B ausgezeichnet ist. Die Stromersparnis ist einer der wichtigen Punkte beim Kauf einer Geschirrspülmaschine.

Wie hoch ist der Wasserverbrauch?

Ein weiterer Punkt auf der Liste ist der Wasserverbrauch. Ein sparsames Gerät hat einen Verbrauch von ungefähr 10 bis 12 Liter je Spülgang. Es sollte darauf geachtet werden, dass der Geschirrspüler diese Angaben nicht übersteigt. Auch die Größe und die Bauform sind sehr wichtig und es sollte sich vorab überlegt werden, wie und wo die Geschirrspülmaschine integriert werden soll. Eine weitere Frage ist wie viel Fassungsvermögen dieser Geschirrspüler haben sollte. Ist er für eine Familie gedacht, dann ist ein Inhalt von 12 Maßgedecken optimal. Es gibt aber auch für einen ein- oder zwei Personenhaushalt einen Geschirrspüler, der für 6 Gedecke gedacht ist. Was ebenfalls nicht außer Acht gelassen werden sollte, ist die Angabe der Geräuscheffizienz. Diese findet man in der Regel in der Bedienungsanleitung. Je niedriger die Angaben sind, desto geringer ist Störung durch das Gerät. Auch hier gilt, dass die Anzahl der Dezibel 44 dB nicht übersteigen sollte. Dann ist der Geräuschpegel sehr leise und stört nicht im Haushalt.

Das Salz für die Geschirrspülmaschine

Es gibt noch einige andere Dinge, die man immer bedenken sollte. Das Gerät sollte immer mit Spülmaschinensalz aufgefüllt sein, damit bleiben die Gläser immer strahlen und klar. Aber auch das Geschirr wird dadurch von Kalk befreit und bleibt immer blank. Vor allem bei hartem Leitungswasser ist das Geschirrspülersalz unentbehrlich. Wird das Salz nicht regelmäßig nachgefüllt, dann kann dies sogar nachhaltige Folgen für den Geschirrspüler haben. Die Geschirrspüler haben aus diesem Grund einen Ionenaustauscher der den Kalk aufnimmt. Damit diese Aufgabe auch erfüllt werden kann ist das Geschirrspülersalz unentbehrlich. Je mehr Kalk im Wasser enthalten ist desto mehr Salz wird benötigt. An dem Salz sollte auf keinen Fall gespart.

Welches Spülmittel man nutzen sollte

Für den Geschirrspüler gibt es Tabs, die in den Besteckkorb gelegt werden oder in eine Vorrichtung, die in dem Spüler integriert ist. Pro Spülgang ist ein Tab vorgesehen. Diese haben einen Entkalker und sorgen ebenfalls für perfekt sauberes Geschirr. Mit diesen Tabs die sehr sparsam sind werden sogar angebrannte Töpfe sauber. Noch ein kleiner Tipp, wenn man sehr schmutziges Geschirr hat, dann kann man dieses bevor man es in den Geschirrspüler stellt unter klarem Wasser abspülen, so können sich keine Reste an dem Geschirr festsetzen.

Fazit

Ein Geschirrspüler sorgt nicht nur für eine enorme Arbeitserparnis, sondern er arbeitet auch sehr effizient, wenn man sich für den richtigen entscheidet. Mit einem teilintegrierten Geschirrspüler hat man nicht nur ein tolles Design in der Küche, sondern auch eine Küchenhilfe über viele Jahre, wenn die Punkte alle bedacht werden. Eine Geschirrspülmaschine sollte heute in keinem Haushalt mehr fehlen.