experten-test.de  ⇒   ⇒   ⇒ Waschtrockner

Waschtrockner Test, Testberichte und Angebote (44)

Die richtigen Waschtrockner finden

Der Waschtrockner: Der Alleskönner für die Wäsche

Gerade, wo der Platz rar ist, findet man dieses Dilemma: Zum Aufhängen der Wäsche ist die Wohnung eigentlich zu klein. Aber für einen separaten Trockner ist kein Platz neben der Waschmaschine. Eventuell möchte man den Trockner auch nicht allzu oft nutzen, benötigt ihn aber doch ab und an zum schnellen Trocknen von großen Wäschestücken wie Decken und Bettwäsche. Ein Waschtrockner kann hier Abhilfe verschaffen. Beim Kauf sollte man aber das ein oder andere beachten, denn die Qualität der Maschinen unterscheidet sich zum Teil deutlich.

Ist ein Waschtrockner für meinen Haushalt geeignet?

Zu allererst sollte man sich darüber Gedanken machen, ob ein Waschtrockner wirklich zu den eigenen Bedürfnissen passt, denn obwohl diese Geräte äußerst praktisch sein können bringen sie auch manche Unterschiede zu separaten Geräten mit. Kriterien anhand derer sich dies gut abschätzen lässt sind zum Beispiel:
  • LG F14A8RD Waschtrockner, Waschen: 9 kg, Trocknen: 6 kg  Bild 1
    • Höhe
      85 cm
    • Breite
      60 cm
    • Tiefe
      64 cm
    Trotz neun Kilogramm Fassungsvermögen für eine Waschladung, bei einer Energieeffizienzklasse A wird die Wäsche in dem LG F14A8RD Waschtrockner schonend gereinigt und getrocknet.Ob Babybekleidung, Bettdecken oder Wolle, für jede dieser Materialien gibt es ein eigenes Programm, das die Bewegung der Trommel nach dem Waschgut ausrichtet.Mit der Beladungserkennung wird Strom, Wasser und Zeit gespart.
    Preis ab
    € 539.00

    Testurteil: OK

  • Hotpoint AQD1071D 69 EU A Waschtrockner, 10 kg Waschen, 7 kg Trocknen, Inverter-Motor Bild 1
    • Höhe
      85 cm
    • Breite
      nur Zahl cm
    • Tiefe
      61,6 cm
    Der Waschtrockner AQD1071D 69 EU A von Hotpoint bietet ein großes Fassungsvermögen sowohl beim Waschen (bis zu 10 kg) als auch beim Trocknen (bis zu 7 kg). Dadurch eignet er sich gut für Familien oder größere Wohngemeinschaften. Das Gerät ist ein Frontlader und verfügt über 16 verschiedene Wasch- und drei Trockenprogramme. Das Anti-Allergen Programm beseitigt oder reduziert die meisten Allergene.
    Preis ab
    € 587.95

    Testurteil: OK

  • Blomberg WDT 6335 Waschtrockner, 6 kg , AquAvoid Bild 1
    • Höhe
      85 cm
    • Breite
      45 cm
    • Tiefe
      60 cm
    Als Toplader zeichnet sich der Blomberg WDT 6335 Waschtrockner durch seine geringen Standmaße aus. Mit einer Breite von 45 cm passt er in kleine Bäder und Ecken. Die Füllmenge beim Waschen beträgt sechs Kilogramm. Trocknen kann man in der Maschine bis zu vier Kilogramm Wäsche.Um weitere Energie und Kosten zu sparen, verfügt der Waschtrockner über eine Beladungserkennung und stellt die Zufuhr von Wasser und die Laufzeit darauf ab.
    Preis ab
    € 728.00

    Testurteil: SEHR GUT

  • LG F 1695 RD Waschtrockner AA, 1600 UpM, 12 kg Waschen, 8 kg Trocknen Bild 1
    • Höhe
      85 cm
    • Breite
      60 cm
    • Tiefe
      64 cm
    Familien mit hohem Wäscheaufkommen werden den LG F 1695 RD Waschtrockner AA, 1600 zu schätzen wissen.Sein enormes Fassungsvermögen von zwölf Kilogramm beim Waschen und neun Kilogramm im Trockenmodus, helfen Zeit zu Sparen. Der Energieverbrauch bei diesem Großgerät liegt bei Waschfunktion und Trocknerfunktion im Wertebereich der Energieeffizienzklasse A.Vollwasserschutz, Kindersicherung und elektronische Unwuchtkontrolle sorgen für die notwendige Sicherheit.
    Preis ab
    € 1079.00

    Testurteil: GUT

  • Hotpoint CAWD 129 EU Waschtrockner, , Inverter-Motor  Bild 1
    • Höhe
      85 cm
    • Breite
      53,5 cm
    • Tiefe
      53,5 cm
    Der Hotpoint CAWD 129 EU Waschtrockner, , Inverter-Motor besitzt eine Startzeitvorwahl und kann so früh und direkt eingestellt werden, ohne dass man dabei zu Hause sein muss. Zudem überzeugt der Hotpoint CAWD 129 EU Waschtrockner, , Inverter-Motor durch seinen leitungsstarken Motor, der die Arbeit in der Wäsche und beim Trocknen erledigt.
    Preis ab
    € 599.00

    Testurteil: OK

  • Indesit IWDD 6145 (EU) Waschtrockner, Waschen: 6 kg, Trocknen: 5 kg, Eco Time  Bild 1
    • Höhe
      85 cm
    • Breite
      53,5 cm
    • Tiefe
      53,5 cm
    Der Indesit IWDD 6145 (EU) Waschtrockner, Waschen: 6 kg, Trocknen: 5 kg, Eco Time überzeugt vor allem durch eine Energieklasse. Dadurch ist das Produkt sehr schonen für die Umwelt und auch Sie können sich mit dem Indesit IWDD 6145 (EU) Waschtrockner, Waschen: 6 kg, Trocknen: 5 kg, Eco Time gut fühlen.
    Preis ab
    € 409.00

    Testurteil: OK

  • Candy GVW 364 TC Waschtrockner Frontlader, 6 und 4 kg Bild 1
    • Höhe
      85 cm
    • Breite
      53,5 cm
    • Tiefe
      53,5 cm
    Der Candy GVW 364 TC Waschtrockner Frontlader, 6 und 4 kg zeigt sich in einer tollen Optik und sieht sehr gut aus. Deswegen sollten Sie den Candy GVW 364 TC Waschtrockner Frontlader, 6 und 4 kg auf jeden Fall im Haus platzieren.
    Preis ab
    € 469.00

    Testurteil: SEHR GUT

  • Indesit XWDE 861480X W EU Waschtrockner,, Inverter-Motor, Waschen nur 50 L Bild 1
    • Höhe
      85 cm
    • Breite
      53,5 cm
    • Tiefe
      53,5 cm
    Der Indesit XWDE 861480X W EU Waschtrockner,, Inverter-Motor, Waschen nur 50 L ist ein perfektes Produkt, dass Sie in der Küche oder im Bad stehen haben sollten. Der Indesit XWDE 861480X W EU Waschtrockner,, Inverter-Motor, Waschen nur 50 L arbeitet mit einer hohen Leistung und kann bis zu 50 Liter fassen.
    Preis ab
    € 459.00

    Testurteil: OK

  • Siemens iQ700 WD14H540 Waschtrockner, Waschen: 7 kg, Trocknen: 4 kg Bild 1
    • Höhe
      60 cm
    • Tiefe
      84,2 cm
    • Energieeffizienzklasse
      A
    Der Siemens Waschtrockner vereint saubere Wäsche und das Trocknen in einen Gerät. Mit der Energieklasse A und einen sehr niedrigen Strom- und Wasserverbrauch wird die Umwelt und der Geldbeutel geschont. Beim Waschgang bietet der Siemens iQ700 Waschtrockner eine Füllmenge von 7 Kilogramm und beim Trocknen eine Füllmenge von 4 Kilogramm. Für eine haushaltsübliche Beladung ist der Waschtrockner aus den Hause Siemens somit bestens geeignet.
    Preis ab
    € 589.91

    Testurteil: SEHR GUT

  • Whirlpool AWZ 614 Waschtrockner, 6 kg Waschen, 4 kg Trocknen  Bild 1
    • Höhe
      91 cm
    • Breite
      66 cm
    • Tiefe
      66 cm
    In einem normalen Haushalt ist sowohl das Fassungsvermögen der Waschfunktion mit sechs Kilogramm, als auch das Fassungsvermögen der Trocknerfunktion mit vier Kilogramm vollkommen ausreichend.Der Energieverbrauch von 1, 02 kW / h zeigt den gängigen Wert von Geräten der Energieeffizienzklasse B.Die Schleuderleistung von 1400 U/ min ermöglicht ein energiesparendes Trocknen der Wäsche im Anschluss an den Waschvorgang.
    Preis ab
    € 399.99

    Testurteil: SEHR GUT

  • Samsung WD806P4SAWQ/EG Waschtrockner, Waschen: 8 kg, Trocknen: 5 kg Bild 1
    • Höhe
      85 cm
    • Breite
      53,5 cm
    • Tiefe
      53,5 cm
    Der Samsung WD806P4SAWQ/EG Waschtrockner, Waschen: 8 kg, Trocknen: 5 kg verbindet den Waschvorgang mit dem Trockenvorgang und ist daher ein wichtiges Gerät für den Haushalt. Der Samsung WD806P4SAWQ/EG Waschtrockner, Waschen: 8 kg, Trocknen: 5 kg sieht zudem auch gut aus.
    Preis ab
    € 599.00

    Testurteil: OK

  • Bosch WVH28341 Waschtrockner, Waschen: 7 kg, Trocknen: 4 kg, Autodry-Funktion Bild 1
    • Höhe
      85 cm
    • Breite
      53,5 cm
    • Tiefe
      53,5 cm
    Der Bosch WVH28341 Waschtrockner, Waschen: 7 kg, Trocknen: 4 kg, Autodry-Funktion besitzt zahlreiche Funktionen, die Sie für den Wasch- bzw. Trockenvorgang nutzen können. Zudem verfügt der Bosch WVH28341 Waschtrockner, Waschen: 7 kg, Trocknen: 4 kg, Autodry-Funktion über bis zu 12 Programme, die Sie auch nutzen sollten.
    Preis ab
    € 749.00

    Testurteil: GUT

  • Candy GO W 465 Waschtrockner, 6 kg  Bild 1
    • Höhe
      85 cm
    • Breite
      53,5 cm
    • Tiefe
      53,5 cm
    Der Candy GO W 465 Waschtrockner, 6 kg fasst bis zu 6 Kilogramm und kann danach mit dem Wasch- bzw. Trockenvorgang starten. Leider ist der Candy GO W 465 Waschtrockner, 6 kg relativ laut. In einer kleinen Wohnung kann das zu Problemen führen.
    Preis ab
    € 274.00

    Testurteil: SEHR GUT

  • Indesit  IWDE 71680 ECO (DE) Waschtrockner, Waschen: 7 kg, Trocknen: 5 kg , Eco Time Bild 1
    • Höhe
      85 cm
    • Breite
      53,5 cm
    • Tiefe
      53,5 cm
    Der Indesit IWDE 71680 ECO (DE) Waschtrockner, Waschen: 7 kg, Trocknen: 5 kg , Eco Time verbindet die perfekte Funktionalität, die unter anderem aus dem Waschvorgang und dem Trockenvorgang bereichert wird. Natürlich ist der Indesit IWDE 71680 ECO (DE) Waschtrockner, Waschen: 7 kg, Trocknen: 5 kg , Eco Time hochwertig.
    Preis ab
    € 294.00

    Testurteil: GUT

  • Hoover WDYN 9646 PG Waschtrockner, 9 kg  Bild 1
    • Höhe
      85 cm
    • Breite
      53,5 cm
    • Tiefe
      53,5 cm
    Bis zu 9 Kilogramm kann der Hoover WDYN 9646 PG Waschtrockner, 9 kg fassen und regelt das Trocknen der kompletten innerhalb von wenigen Stunden. Ein Programm dauert in der Regel bis zu drei Stunden. Allerdings kann man dieses bei kleiner Menge auch deutlich verkürzen.
    Preis ab
    € 350.00

    Testurteil: OK

  • Miele WT 2780 WPM Waschtrockner, Waschen: 6 kg, Trocknen: 3 kg  Bild 1
    • Höhe
      85 cm
    • Breite
      59, 9 cm
    • Tiefe
      59, 5 cm
    Der Miele WT 2780 WPM Waschtrockner ist Danke der umfangreichen Programme und Zusatzfunktionen umfangreich ausgestattet.Gardinen, Jeans und Kuscheltiere haben ihr eigenes Programm. Imprägnieren stellt für diese Waschmaschine kein Problem dar.Mit einem Fleckenprogramm für 22 verschiedene Fleckenarten beseitigt man alle im täglichen Leben anfallenden Flecken gründlich und leicht.Die Schleuderdrehzahlen sind von 400 U/ min bis 1600 U/ min variabel einstellbar.
    Preis ab
    € 355.00

    Testurteil: GUT

  • AEG L87695WD Waschtrockner, 9 kg Bild 1
    • Höhe
      85 cm
    • Breite
      60 cm
    • Tiefe
      63,9 cm
    Der AEG L87695WD Waschtrockner kombiniert die Funktionen einer Waschmaschine sowie einem Wäschetrockner und sorgt hierdurch für eine enorme Platzersparnis im Haus. Natürlich ist der Waschtrockner mit moderner Technik ausgestattet und erfüllt die strengen Anforderungen der Energieeffizienzklasse A. Der Strom- und auch Wasserverbrauch ist dank aktuellen Verfahren sehr gering, der Geldbeutel wird entlastet.
    Preis ab
    € 378.00

    Testurteil: GUT

  • Siemens WT46E305 iQ300 EEK: B Waschtrockner Bild 1
    • Energieverbrauch pro vollständigen Betriebszyklus
      3,9 kWh
    • Füllmenge pro Standardprogramm
      7 Kilogramm
    • Füllmenge pro Trockenprogramm
      7 Kilogramm
    Dieser Siemens Waschtrockner überzeugt mit moderner Technik zu einem günstigen Preis. Siemens hat bei diesem Gerät zahlreiche Einstellmöglichkeiten und Programme verpackt. Zudem schont der Waschtrockner nicht nur aufgrund des geringen Energieverbrauchs den Geldbeutet, auch die Umwelt wird mit diesem Waschtrockner von Siemens verschont. Mit einer maximalen Füllmenge von 7 Kilogramm bietet das Gerät beste Voraussetzungen.

    Testurteil: SEHR GUT

  • Beko WML 15106 NE Waschmaschine weiß EEK: A+ Waschtrockner Bild 1
    • Höhe
      84 cm
    • Breite
      60 cm
    • Tiefe
      45 cm
    Die Waschmaschine WML 15106 NE von Beko mit der tollen Ausstattung. Gerade für Haushalten mit nur 1 Person ist der Fassungsinhalt von 5 kg vollkommen ausreichend. Die Raumsparmaschine macht sich mit nur 60 cm besonders klein und passt somit auch in das kleinste Badezimmer. Allergiker werden die Extra-Spülfunktion zu schätzen wissen, denn dank eines extra Spülganges bleiben definitiv keine Waschmittelrückstände auf der Wäsche.

    Testurteil: GUT

  • AEG Lavatherm T61270AC Waschtrockner EEK: B Bild 1
    • Höhe
      85 cm
    • Breite
      60 cm
    • Tiefe
      57 cm
    Der Wäschetrockner T61270AC von AEG kann mit bis zu 7 kg Wäsche befüllt werden, wobei der Energieverbrauch hier bei 4,29 kWh liegt (bei geringerer Füllmenge reduziert sich der Energieverbrauch entsprechend). Mit einem ProTex-Wäschetrockner bleibt Wäsche länger wie neu, da diese besonders schonend getrocknet wird und zudem das Ergebnis gleichmäßig ausfällt.

    Testurteil: OK

1  2  3   weiter

Ratgeber zu Waschtrockner

Die richtigen Waschtrockner finden


Die Häufigkeit der Nutzung: Dies bezieht sich nicht nur auf die Nutzung des Trockners, sondern auch der Waschmaschine. Für einen großen Mehrpersonenhaushalt wird ein Waschtrockner üblicherweise aufgrund seines meist kleineren Fassungsvermögens sowie der Tatsache, dass nicht gleichzeitig gewaschen und getrocknet werden kann, nicht ausreichen.

Die Energieeffizienz: Ein Waschtrockner hat im Durchschnitt eine etwas schlechtere Energieeffizienzklasse im Vergleich zu separaten Waschmaschinen und Trocknern. Man sollte sich von diesem Wert aber auch nicht abschrecken lassen. Er rührt zumeist daher, dass jeder Wäschetrockner relativ viel Strom verbraucht und die Effizienzklasse auch in Relation zum Fassungsvermögen berechnet wird - welches beim Waschtrockner eben aus Konstruktionsgründen etwas kleiner ausfällt.

Der Standplatz: Hier hat der Waschtrockner gerade in kleinen Wohnungen meist klar die Nase vorn. Wo das Aufstellen von Waschmaschine und Trockner neben- oder übereinander nicht möglich ist, ist er oft die einzige Möglichkeit, beide Funktionen nutzen zu können. Ein weiterer Vorteil ist die Tatsache, dass über den Abwasseranschluss der Waschmaschine die Feuchtigkeit, die der Wäsche während des Trockenvorgangs entzogen wird, einfach abgepumpt wird. Ein konventioneller Trockner besitzt einen Behälter für Kondenswasser, der regelmäßig geleert werden muss. Durch diese Bauweise gibt der Waschtrockner während des Trocknens auch deutlich weniger Wasserdampf in den Raum ab - fast ein Muss bei Räumen ohne Fenster, denn hier droht sonst Schimmelgefahr.

Programmanzahl: Durch die Kombination beider Geräte in einem Gehäuse bietet ein Waschtrockner üblicherweise etwas weniger Programme als zwei separate Geräte. Dabei sind meist vor allem die Trockenprogramme reduziert auf durchschnittlich zwei bis drei Trockenstufen - was für Haushalte, die nicht täglich trocknen aber meist ausreichen dürfte.


Waschtrockner ist nicht gleich Waschtrockner

Bei den Geräten gibt es deutliche Unterschiede. Das teurere Gerät muss nicht zwangsläufig das bessere sein - häufig ist es einfach das größere. Die Unterschiede lassen sich vor allem an folgenden Punkten erkennen:

Fassungsvermögen: Hier kommen die meisten günstigen Geräte mit 5-6 Kilogramm aus. Allerdings ist hier Vorsicht geraten, denn meist können nur 2-3 Kilogramm getrocknet werden. Die hochpreisigeren Geräte sind oft etwas größer, mehr als 7-8 Kilogramm Waschkapazität und 5-6 Kilogramm Trockenvermögen bieten aber auch diese üblicherweise nicht. Dabei nimmt die Gehäusegröße durch die vielen benötigten Bauteile aber stark zu.
Reinigung und Hygieneausstattung: Ein Waschtrockner sollte auf jeden Fall ein wassersparendes, kurzes Selbstreinigungsprogramm besitzen, denn im Vergleich zum Trockner bilden sich bei der Benutzung deutlich mehr feuchte, klebende Flusen, die vor dem nächsten Waschen unbedingt weggespült werden sollten. Einige Geräte besitzen zudem eine antibakterielle Ausstattung in der Schublade und an der Manschette. Hier lohnt sich ein genauer Blick, denn häufig bieten einige sehr teure Geräte diese Funktionalität nicht, günstigere mit kleinerem Fassungsvermögen dafür aber schon.

Programmauswahl: Während für den Waschvorgang meist wie heute üblich deutlich über 10 Programme zur Verfügung stehen, sind die Trockenprogramme normalerweise auf das Mindestmaß reduziert. Der Waschtrockner sollte auf jeden Fall ein Schontrockenprogramm besitzen.

Wasserschutz: Hochpreisigere Geräte besitzen meist eine Schutzwanne mit Schwimmschalter, der bei auslaufendem Wasser den Betrieb stoppt. Günstigere Waschtrockner hingegen bieten meist nur Schutz beim Platzen des Zulauf-Schlauchs. Auf empfindlichen Böden sollte der Schwimmschalter unbedingt ein Kaufkriterium sein.

Woran man Qualität schnell erkennt

Beim Kauf kann man die Qualität daher oft schnell an wenigen Kriterien festmachen: Aus welchem Material sind Manschette und Schublade gefertigt? Gibt es einen umfassenden Schutz gegen auslaufendes Wasser? Machen alle Knöpfe und Schalter einen soliden Eindruck? Ein Blick in die Trommel lohnt sich ebenfalls: Eine hochwertige Trommel hat mit Kunststoff verkleidete, sanft geschwungene Mitnehmer für die Wäsche verbaut. Harte Metall-Mitnehmer machen die Wäsche schnell kaputt, Schweißnähte sollten in der gesamten Trommel nicht zu sehen sein. Außerdem gilt: Je hochwertiger die Trommel, desto feinporiger ist sie. Auch das Scharnier der Tür gibt Aufschluss über die Qualität. Hier sollte nichts wackeln oder aus Kunststoff gefertigt sein. Letztlich sagt auch die maximale Schleuderzahl etwas über die Qualität aus, denn von Maschinen, bei denen diese unter 800 Umdrehungen pro Minute liegt, sollte man die Finger lassen.

Fazit

Ein Waschtrockner bietet ideale Anwendbarkeit bei wenig Platzbedarf. Für alle Haushalte mit kleinem bis mittlerem Wasch- und Trockenbedarf können sie bei Beachtung bestimmter Punkte uneingeschränkt empfohlen werden.