experten-test.de  ⇒   ⇒   ⇒ Camcorder

Camcorder Test, Testberichte und Angebote (40)

Die richtigen Camcorder finden

Camcorder - Alles was Sie wissen sollten

Es gibt zahlreiche Camcorder zu kaufen, doch welches Exemplar es letztendlich sein soll, das liegt in der Hand des Käufers. Dabei sollte genau überlegt werden, welche Funktionen enthalten sein müssen, und auf welche Merkmale verzichtet werden kann, um eben hochqualitative Ergebnisse zu erlangen. Lesen Sie hier alles Nennenswerte über Camcorder, und was beim Kauf zu beachten ist.
  • Technaxx C1 Digital Camcorder Bild 1
    • Megapixel Auflösung
      5 Megapixel
    • Sensor
      1
    • Weitwinkelobjektiv
      Ja
    Mit den Features, welche dieser kleine handliche Camcorder besitzt, hat man ein optimales Bedienkonzept, denn alle Elemente sind übersichtlich angeordnet. Mit dem integrierten Mikrofon, werden Sprachaufzeichnungen ermöglicht für Notizen und ein Lautsprecher, um sich diese anhören zu können. Auch ein Vorteil bietet der Camcorder, denn er kann an den Fernseher angeschlossen werden und die Videos sind dann über den Fernseher anzusehen.
    Preis ab
    € 12.32

    Testurteil: SEHR GUT

  • Jaytech SportCam D528 Full HD Camcorder 5 Megapixel Bild 1
    • Megapixel Auflösung
      5 Megapixel
    • Weitwinkelobjektiv
      Nein
    • geeignet für
      Bild und Filmaufnahmen
    Mit der SportCam D528 vom Hersteller Jaytech kann man sowohl Film- als auch Fotoaufnahmen anfertigen. Aufgrund der Verarbeitung vom Camcorder, eignet sich dieser nicht nur für die Anwendung im Innenbereich, sondern auch im Außenbereich. So verfügt der Camcorder unter anderem über ein wasserdichtes Gehäuse.
    Preis ab
    € 39.99

    Testurteil: GUT

  • Easypix DVC527HD Focus Camcorder 5 Megapixel schwarz Bild 1
    • Megapixel Auflösung
      5 Megapixel
    • Objektiv in mm
      35 mm
    • Weitwinkelobjektiv
      Ja
    Der schwarze Easypix DVC527HD Focus Camcorder hat fünf Megapixel, sowie einen Vier-fach optischen Zoom und ein um 270 Grad drehbares Display im 16:9 Format, mit 6,9 Zentimeter beziehungsweise 2,7 Zoll Bilddiagonale. In Betrieb genommen wird die Kamera mit einem langlebigen Lithium-Ionen-Akku.
    Preis ab
    € 19.95

    Testurteil: GUT

  • Rollei mini WiFi Camcorder mit Webcam schwarz Bild 1
    • Megapixel Auflösung
      1.0 Megapixel
    • Weitwinkelobjektiv
      Ja
    • geeignet für
      Video
    Mit dem Rollei mini WiFi Camcorder mit Webcam hat man alles in einem. Eine Action Cam, eine Überwachungskamera aber auch eine Car-Cam, sowie eine Webcam und auch eine Social-Media-Cam und es werden dazu noch hochwertige Bilder geliefert, die eine Auflösung aufweisen von 1280 x 720 Pixel. Alles im Blick hat man durch den Betrachtungswinkel von 100°.
    Preis ab
    € 34.64

    Testurteil: OK

  • MAGICTEK® 1920x1080p HD Mini DV Kamera Camcorder  Bild 1
    • Megapixel Auflösung
      12 Megapixel
    • Sensor
      IR Nachtsicht
    • Objektiv in mm
      10 mm
    Der HD Mini DV Kamera Camcorder von MAGICTEK bietet viele technische Features zum kleinen Preis. Die Echtzeit Videoaufzeichnung ist die Hauptaufgabe die an diesen kompakten Camcorder gestellt wird. Das Gerät wird durch eine IR Nachtsichteinrichtung unterstützt und so zeichnet dieser Camcorder auch gut auf, wenn die Lichtverhältnisse nicht optimal sind. Die kompakte Baugröße ermöglicht es, diesen Camcorder immer bei sich zu haben, denn er passt wirklich in jede Tasche. Über den Mini USB Port lassen sich alle Dateien problemlos überspielen und anderen Medien zuführen. Die Bedienung ist leicht und diese Kamera ist immer schnell bei der Hand.
    Preis ab
    € 50.79

    Testurteil: SEHR GUT

  • Aiptek Pocket DV T220 Camcorder Bild 1
    • Weitwinkelobjektiv
      Ja
    • geeignet für
      Filmaufnahmen, Fotos
    • Gewicht
      900 Gramm
    Der Aiptek Pocket DV T220 Camcorder liegt mit unter 60,- Euro gebraucht sowie teilweise zum Neupreis wirklich unter den stark vertretenden Konkurrenten, sodass alleine aufgrund dessen bereits eine Kaufempfehlung ausgesprochen werden muss. Der kleine Camcorder gehört zudem zu den einfach zu verstauen Produkten, die Daheim in Schubladen & Co bestens passen.
    Preis ab
    € 59.00

    Testurteil: GUT

  • Aiptek Pocket DV T 250  Camcorder 5 Megapixel Bild 1
    • Megapixel Auflösung
      5 Megapixel
    • Sensor
      CMOS
    • Weitwinkelobjektiv
      Nein
    Mit der Aiptek Pocket DV T250 Kamera hat man ganze 5 Ausführungen mit all ihren Vorteilen in einem Camcorder vereint. Die Funktionen des digitalen Camcorder für beste Videos, die Qualität einer digitalen Kamera für optimale Bilder, für das Internet eine Webcam,die extra Audioaufnahmen macht man mit einem Voicerecorder und für einfache Musikwiedergabe einen integrierten MP 3 Player.
    Preis ab
    € 59.90

    Testurteil: OK

  • Jaytech VideoShot Full HD10 Camcorder 12 Megapixel schwarz Bild 1
    • Megapixel Auflösung
      12 Megapixel
    • Objektiv in mm
      5,1 mm
    • geeignet für
      Hobbyfilmer
    Der Jaytech VideoShot Full HD10 Camcorder beinhaltet ein Farb TFT Touch Display. Das Display dieses Geräts ist drei Zoll groß. Die Bildschirmdiagonale des Displays beträgt 7,6 cm. Der Camcorder hat eine Auflösung von zwölf Megapixel. Dieses Gerät verfügt über einen vierfach digitalen Zoom. Die Videos des Camcorders haben eine Auflösung von 1920 x 1080 in Full-HD.
    Preis ab
    € 63.12

    Testurteil: OK

  • Panasonic SDR-SW21 EG-D SD Camcorder orange Bild 1
    • Weitwinkelobjektiv
      Ja
    • geeignet für
      Zum Filmen
    • Gewicht
      1,2 Gramm
    Der orange farbene Panasonic SDR-SW21 EG-D SD Camcorder ist für alle sportlichen Einsätze perfekt geeignet. Der SW21 ist stossfest, staubgeschützt und wasserdicht bis zwei Meter. Der Camcorder ist kompakt und leicht und der perfekte Begleiter für Outdoor-Aktivitäten. Der Panasonic Camcorder macht ausgezeichnete Videoaufnahmen.
    Preis ab
    € 145.00

    Testurteil: SEHR GUT

  • Sanyo XACTI VPC-CA65 Active digitaler Camcorder gelb Bild 1
    • Megapixel Auflösung
      6 Megapixel
    • Sensor
      CCD Sensor
    • Objektiv in mm
      38 bis 190 mm
    Der Camcorder Sanyo XACTI VPC-CA65 ist besonders für sportliche Aktivitäten auf dem Wasser geeignet. Er ist nicht nur vor Spritzwasser geschützt, sondern sogar bis zu einer Tiefe von 1,5 m wasserdicht. Dank 9-Punkt-Autofokus und Bildstabilisator werden Videos und Fotos auch unter turbulenten Bedingungen gestochen scharf. Die Tonaufzeichnung erfolgt in Stereo und eine Windgeräuschunterdrückung filtert zuverlässig die unerwünschten Nebengeräusche.
    Preis ab
    € 150.00

    Testurteil: GUT

  • Panasonic SDR-H85EG-K Camcorder schwarz Bild 1
    • Weitwinkelobjektiv
      Ja
    • geeignet für
      Fotos / Videos
    • Gewicht
      272 Gramm
    Der Panasonic SDR-H85EG-K Camcorder ist mit einem 33 mm Weitwinkel ausgestattet und einem 78 fachen optischen Zoom, der für faszinierende Bilder sorgt, die gestochen scharf sind. Für einen guten Halt sorgt die Handschlaufe. Damit die Bilder und Aufnahmen verwackelungsfrei werden, dafür sorgt der Aktiv-Modus des integrierten Bildstabilisators OISplus.
    Preis ab
    € 159.00

    Testurteil: GUT

  • Sony HDR-XR105E HD Camcorder Bild 1
    • Megapixel Auflösung
      2,36 Megapixel
    • Sensor
      CCD Sensor
    • Objektiv in mm
      30 mm
    Der Sony HDR-XR105E HD Camcorder ist der ideale Begleiter für den Urlaub und Momente, die es wert sind, festgehalten zu werden. Die Aufnahmen präsentieren sich in absolut erstklassige Qualität sowohl in Bild als auch in Ton. Dank des bedienerfreundlichen Touchscreen-Displays sind die Aufnahmen auch für Anfänger sehr einfach bewerkstelligt. Die automatische Scharfstellung verzeiht hierbei den einen oder anderen Anfängerfehler.
    Preis ab
    € 175.00

    Testurteil: OK

  • HDR-CX240 Camcorder Black FHD MicroSD Bild 1
    • Megapixel Auflösung
      9,2 Megapixel
    • Sensor
      Exmor R CMOS
    • Objektiv in mm
      29,8 mm
    Der Sony HDR-CX240 kommt im typischen Camcorder-Format daher. Beim Filmen wird das Gerät mit nur einer Hand geführt. Selbst beim Rein- oder Rauszoomen ist keine Zweite Hand nötig. Wie bei Sony üblich, so arbeitet auch dieses Gerät mit einem hochwertigen Objektiv aus dem Hause Zeiss. Anfängerfreundlichkeit bieten automatische Einstellungen sowie eine Szenenerkennung. Leider sind die manuellen Einstellungen jedoch sehr begrenzt, was fortgeschrittene Filmer sehr stören könnte. Der austauschbare Lithium-Ionen-Akku erlaubt eine dauerhafte Aufnahme-Laufzeit von etwa zwei Stunden.
    Preis ab
    € 177.49

    Testurteil: SEHR GUT

  • Canon HG10 HD Camcorder  Bild 1
    • Megapixel Auflösung
      2,96 Megapixel
    • geeignet für
      Hobbyfilmer
    • Gewicht
      508 Gramm
    Der Canon HG10 HD Camcorder verfügt über einen zehnfach optimierten Zoom. Auf der Festplatte dieses Geräts ist ein Speicherplatz von 40 GB für sämtliche Foto- und Filmaufnahmen. Das Display des Camcorder hat eine Größe von 2,7 Zoll. Die Bildschirmdiagonale dieses Geräts beträgt 6,9 cm. Der Camcorder hat eine Auflösung von 2,96 Megapixel. Dieses Gerät wiegt 508 g.
    Preis ab
    € 179.00

    Testurteil: OK

  • Sony DCR-TRV140 Digital8 Camcorder Bild 1
    • Megapixel Auflösung
      12 Megapixel
    • Sensor
      iOS
    • Objektiv in mm
      35 mm
    Der Camcorder von Sony der DCR-TRV 140 Digital 8 erfüllt viele Anforderungen heutigen Camcorder. Ausklappbares Display , dass sich um 360 Grad bewegen lässt, diverse Sensoren, die für Weißabgleich und andere wichtige komfortable Eigenschaften sorgen und ein Design, dass als wirklich ansprechend zu bezeichnen ist. Das sind schon einige wichtige positive Attribute, die dieser Camcorder erfüllt. Mit diesem Camcorder ist es möglich seine eigenen guten Familienvideos zu drehen und auch digitale Schnappschüsse sind mit diesem zuverlässigen Camcorder möglich.
    Preis ab
    € 179.99

    Testurteil: GUT

  • Panasonic SDR-S70EG-R Camcorder rot Bild 1
    • Megapixel Auflösung
      0,8 Megapixel
    • Sensor
      CCD Sensor
    • Weitwinkelobjektiv
      Ja
    Der Panasonic SDR-S70EG-R Camcorder rot ist äußerst kompakt und eignet sich daher gut zum Filmen im Urlaub oder in der Freizeit. Dank seinem extrem großen Brennweitenbereich von 33 mm Weitwinkel bis zum optischen 78-fach Zoom (32,8 - 2571 mm) eignet er sich besonders gut um große Gruppen in geschlossenen Räumen (zum Beispiel bei Familienfeiern) oder sehr weit entfernte Motive aufzunehmen.

    Testurteil: SEHR GUT

  • Rollei mini WiFi Camcorder mit Webcam weiß Bild 1
    • Sensor
      integriert
    • Objektiv in mm
      1280 x 720 Pixel (720p/30fps) mm
    • Weitwinkelobjektiv
      Nein
    Dieser Mini Wifi Camcorder bietet alle Funktionen, die Videofilmer und Fotografen sich nur wünschen können. Die Aufnahmen können in Full HD getätigt werden und ergeben auch nach dem Überspielen auf ein anderes Format ein gestochen scharfes Bild. Das Gerät ist recht klein und liegt somit besonders gut in der Handfläche, die Bedienfläche ist auch für ungeübte Filmer und Fotografen einfach zu bedienen.

    Testurteil: SEHR GUT

  • Kodak Zx5 PlaySport Full HD Camcorder grün Bild 1
    • Megapixel Auflösung
      5 Megapixel
    • Sensor
      1 /3,2" CMOS Sensor
    • geeignet für
      Hobbyfilmer
    Der Kodak Zx5 PlaySport Full HD Camcorder verfügt über einen fünffach digitalen Zoom. Der Display dieses Geräts ist zwei Zoll groß. Die Bildschirmdiagonale des Displays beträgt 5,1 cm. Der Camcorder hat eine Auflösung von fünf Megapixel. Das TFT-LC-Display dieses Geräts hat eine Auflösung von 154.000 Pixel. Der Camcorder ist bei einer Wassertiefe von drei Metern wasserdicht.

    Testurteil: OK

  • Kompakte HD Camcorder Digitale Videokamera  Bild 1
    • Megapixel Auflösung
      5,1 Megapixel
    • Sensor
      CMOS
    • Objektiv in mm
      500 mm
    Der Camcorder Vivitar DVR638HD ist mulitifunktional zu bedienen und glänzt mit seinem leichten und schlichten Design. Mit dem Camcorder können Sie Ihre wichtigen Momente und schönen Erinnerungen im Video-, sowie im Fotoformat festhalten. Jeder Hobbyfilmer hat die Möglichkeit hier ganz professionelle Aufnahmen in HD Auflösung zu produzieren und qualitativ hochwertige Standbilder zu machen.

    Testurteil: GUT

  • Vivitar DVR808HD-BLK Digital Video Camcorder 8.1MP, HD Bild 1
    • Megapixel Auflösung
      8,1 Megapixel
    • Sensor
      Bildstabilisator
    • Objektiv in mm
      22 55 mm
    Das ist pure Leistungsstärke zu einem günstigen Preis, der DVR808HD von Vivitar ist mit vielen Funktionen in easy-to-Carry-Technologieausgestattet. Fasse den Moment, das ist das Motto zu diesem Video Camcorder und dazu kann man viele Aktionen und Bilder aufs Video packen. Das alles gibt es dann in HD Qualität und wenn man Bilder braucht kann man die Standbilder problemlos ausdrucken. Technische Features sind 4-Fach Digitalzoom und weitere Sensorik die die Aufnahmen immer scharf werden lassen. Es dienen, 3 AAA-Batterien als Energiequelle und zudem gibt es einen 1,8 "LCD Monitor als Sucher.

    Testurteil: SEHR GUT

1  2   weiter

Ratgeber zu Camcorder

Die richtigen Camcorder finden

Was ist beim Kauf zu beachten?

Um den richtigen Camcorder zu finden muss der Käufer sich zunächst mit den Ausstattungsmerkmalen der einzelnen Geräte auseinandersetzen. Denn nicht jeder Camcorder ist gleich. Camcorder unterscheiden sich in der Bauform, der Sensorgröße und der Ausstattung. Dabei gilt, wer Wert auf viele Funktionen legt, muss tiefer in die Tasche greifen. Wem die Standardausrüstung genügt, der wird ein preiswerteres Gerät bevorzugen. Daher ist es wichtig, sich immer im Vorfeld im Klaren zu sein, "Was brauche ich unbedingt, und worauf kann ich verzichten?"

Was sind die Unterschiede?

Zunächst einmal unterscheiden sich die verschiedenen Camcorder in der Bauform. Darum ist es auch wichtig sich zu überlegen, welchen Zweck soll meine Videokamera erfüllen. Wenn diese nur gelegentlich in Aktion tritt, dann ist die beste Wahl, einen Handheld Camcorder zu wählen. Dieser liegt ganz leicht in der Hand, und benötigt keine weitere Ausrüstung. Dies passt, wenn es darum geht ein Urlaubsvideo zu drehen oder Erinnerungen zur Hochzeit, Geburtstag oder Jubiläum aufzunehmen. Die gängigsten Handheld-Camcorder besitzen eine zylindrische Form und haben ein Display das sich aufklappen lässt. Die vertikalen Exemplare, verfügen über einen Pistolengriff. Gerade wenn der Camcorder überall mitgenommen werden soll, fällt die Wahl auf einen Pocket-Camcorder, der an eine Kompaktkamera oder sogar an ein Handy erinnert. Der Vorteil ganz klar, die kleine Größe und das leichte Gewicht. Als Nachteil gilt aber leider seine eher mittelmäßige Qualität bei den Bildern.

Welches Gerät entspricht meinen Bedürfnissen?

Es gibt Camcorder welche bei speziellen Aktionen, wie Sport zum Beispiel, ihre Anwendung finden. Beim Sport, wo es hoch hergeht, und möglichst jede Bewegung eingefangen werden soll, eignet sich eine Action-Cam. Diese ist sehr klein und damit auch sehr leicht gehalten. Um damit auch beim sich Bewegen super filmen zu können ist diese auch robust, stoßfest sowie wasserfest. Zudem lässt sich die Action Cam sowohl am Körper als auch am Auto oder Fahrradhelm anbringen, durch diverse Halterungen. Cams die am Helm angebracht werden, sind sehr klein, und haben kein eigenes Display. Mit zwei Optiken, welche versetzt filmen, sind die sogenannten 3D-Camcorder ausgestattet.

Die wichtigsten Eigenschaften der Geräte?

Der Sensor und das Objektiv sorgen für eine optimale Bildqualität. Wer professionelle Bilder erhalten möchte, sollte auf eine bestimmte Größe achten. Je größer der Sensor, desto besser die Bildqualität. Gensudo verhält es sich auch bei der Bauweise und der Beschaffenheit vom Objetiv, welches ebenfalls das Ergebnis beeinflusst. Um auch in der Dunkelheit tolle Aufnahmen zu erhalten, sollte die Lichtempfindlichkeit hoch sein. Kleine Wackler werden durch einen Bildstabilisator ausgeglichen. Dabei sei gesagt, dass ein hoher Zoomfaktor nicht automatisch für eine super Qualität der Bilder spricht. Je höher der Zoomfaktor, desto mehr Abbildungsfehler, werden von den Objektiven produziert. Wer dennoch eine top Qualität erhalten möchte, kann diese Fehler durch aufwändige Linsenkonstruktionen ausgleichen.

Kleine Modelle verfügen über eine miserable Tonqualität. Diese kann durch einen Anschluss für ein Mikrofon behoben werden. Einige Camcorder verfügen über eine Zoommikrofon-Funktion oder eine Windgeräuschunterdrückung. Um die Helligkeit bestimmen zu können, wird eine Videoleuchte sowie ein Blitz benötigt. Falls mal die Bildkontrolle schwer zu erfassen ist, da die Sonne zu grell strahlt, ist ein optischer Sucher von Vorteil.

In Full HD Qualität filmen mittlerweile fast alle Camcorder, dies durch eine Auflösung von 1.920 x 1.080, dabei werden mindestens 30 und höchstens 60 Bilder aufgenommen. Je höher die Bildrate, desto gleichmäßiger ist das Bild.

Woran erkennt man qualitativ hochwertige und eher minderwertige Produkte?

Zum einen bestimmt der Preis die gute Qualität, da teurere Exemplare einfach viel mehr Funktionen anbieten als preiswertere Geräte. 80 Euro kosten bereits die günstigsten Camcorder. Um aber eine optimale Bildqualität zu erhalten, sollte einem die Videokamera schon 200 bis hin zu 400 EUR Wert sein. Um selbst manuell Einstellungen vorzunehmen, und Zusatzfunktionen nutzen zu können, muss man schon mit einem Preis zwischen 600 bis hin zu 1.400 EUR rechnen.

Fazit

Wer demnach professionell filmen und ein hochwertiges Ergebnis erhalten möchte, sollte sich schon ein teureres Gerät kaufen. Da diese einfach viel mehr Funktionen anbieten, als ein günstiges Modell. Dabei soll nicht unbedigt darauf geachtet werden, ob der Zoomfaktor relativ hoch gesetzt ist, da hier die Bildqualität darunter leidet. Eher ist darauf zu schauen, dass der Sensor und das Objektiv eine hohe Auflösung besitzen. Denn diese sorgen für ein gestochen scharfes Bild. Wer allerding eher nur als Hobby filmen möchte, benötigt keine Extra Funktionen. Hier reicht ein günstiges Gerät, das kompakt ist. Zwar ist hier das Bild nicht unbedingt hoch qualitativ ausgelegt, dennoch reicht es aus, um alle Ereignisse festzuhalten und Spaß dabei zu haben.