experten-test.de  ⇒   ⇒   ⇒ Ablufttrockner

Ablufttrockner Test, Testberichte und Angebote (23)

Die richtigen Ablufttrockner finden

Mit Hilfe von einem Ablufttrockner kann die Feuchtigkeit einfach nach draußen gepustet werden. Das relativ einfache Konzept ist bei den Geräten ein großer Vorteil. Die Wäsche wird in einer Trommel gedreht und es wird warme Luft hindurchgeführt. Verständlich und einfach ist das physikalische Prinzip hierbei. Die Feuchtigkeit wird von warmer Luft aufgenommen und damit wird die Feuchtigkeit aus der Wäsche gezogen. Die Wäsche wird bei einem Ablufttrockner absolut schonend behandelt und damit wird die Wäsche anschmiegsam und kuschelig weich. Diese Trockner-Variante ist eine praktikable und unkomplizierte Möglichkeit, falls die Möglichkeit besteht, dass ein Schlauch oder ein Rohr ins Freie gelegt wird. Aktuelle Modelle werden beispielsweise von AEG, Bauknecht, Beko und weiteren Herstellern und Marken angeboten. Die Wäsche wird damit absolut weich und schnell getrocknet. Für zeitgemäße Geräte stehen dabei mehrere Argumente wie Knitterschutz, Programmablaufanzeige, mehrere Programme und die feuchtigkeitsabhängige Trockenzeitanpassung.
  • AEG LAVATHERM 65170 AV / Ablufttrockner, 7 kg, Verlängerter Knitterschutz  Bild 1
    • Tiefe
      58 x 60 x 84,4 cm
    • Breite
      58 x 60 x 84,4 cm
    • Füllmenge
      260 Liter
    Der AEG LAVATHERM 65170 AV / Ablufttrockner, 7 kg, Verlängerter Knitterschutz überzeugt durch einen verlängerten Knitterschutzt und arbeitet auf einer umweltfreundlichen Basis. Trotzdem ist die Energieklasse bei dem AEG LAVATHERM 65170 AV / Ablufttrockner, 7 kg, Verlängerter Knitterschutz relativ niedrig mit C.
    Preis ab
    € 269.00

    Testurteil: OK

  • Beko DV 7120 Ablufttrockner, C, 7 kg  Bild 1
    • Höhe
      85 cm
    • Tiefe
      54 cm
    • Breite
      60 cm
    Zum Wäsche waschen gehört natürlich auch das Wäsche trocknen dazu. Dies geschieht üblicherweise in dem die nasse Wäsche auf einem Ständer oder auf einer Leine aufgehängt wird. Durch durchschnittliche Trockenzeit beträgt 1 bis 2 Tage. Im Winter kann dieser Vorgang noch ein wenig länger dauern mit einem Wäschetrockner lässt sich dieser Vorgang enorm beschleunigen und zudem steht kein lästiger Wäscheständer mehr herum.
    Preis ab
    € 186.99

    Testurteil: OK

  • Comfee AWT 700 Ablufttrockner, 7 kg, Pflegeleicht  Bild 1
    • Höhe
      84 cm
    • Tiefe
      55, 5 cm
    • Breite
      59, 5 cm
    Mit dem übersichtlich gestaltetem Display des Comfee AWT 700 Ablufttrockner lassen sich die Programme leicht einstellen und wählen.Die Edelstahltrommel verfügt über eine große Einfüllöffnung von dreißig Zentimetern und einen Öffnungswinkel von 180 Grad. Bei diesen Maßen lässt sich die Wäsche leicht einfüllen und entnehmen.Kindersicherung und Überhitzungsschutz sorgen dafür, dass von dem Gerät während der Laufzeit und während der Standzeit keine Gefahr ausgeht.
    Preis ab
    € 179.00

    Testurteil: SEHR GUT

  • Zanussi ZTE7101P Ablufttrockner, C, 7 kg  Bild 1
    • Höhe
      85 cm
    • Tiefe
      60 cm
    • Breite
      60 cm
    Der elegante Ablufttrockner mit den besonderen Merkmalen Der Ablufttrockner von Zanussi ist bestens geeignet für jeden, der seine Wäsche schnell und unkompliziert getrocknet haben möchte. Gerade in mehr Personen Haushalten ist ein Wäschetrockner beinahe unerlässlich, da ein einfacher Wäscheständer für die Anzahl der Wäsche nicht ausreichend ist. Dieser Ablufttrockner ist, durch seine besonderen Merkmale, bestens geeignet für alle Ansprüche.
    Preis ab
    € 223.99

    Testurteil: OK

  • Bosch WTA74200 Ablufttrockner, 7 kg , AutoDry, AntiVibration Design Bild 1
    • Höhe
      84,2 cm
    • Tiefe
      62,9 cm
    • Breite
      59,7 cm
    Mit diesem Ablufttrockner von Bosch können bis zu sieben Kilogramm Wäsche gleichzeitig getrocknet werden. Das Gerät verfügt über diverse Programmeinstellungen, aus denen passend zur Art der Wäsche, das richtige Programm ausgewählt werden kann. Der Ablufttrockner hat ein SensitiveDrying System, mit dem auch feine Wäsche schonend getrocknet werden kann. Alternativ kann die Zeit zum Trocknen der Wäsche auch individuell angepasst werden.
    Preis ab
    € 369.00

    Testurteil: SEHR GUT

  • Miele T8703 D LW Ablufttrockner, C, 7 kg, - Perfect Dry  Bild 1
    • Höhe
      94 cm
    • Tiefe
      65 cm
    • Breite
      66 cm
    Der Miele T8703 D LW Ablufttrockner, C, 7 kg, bietet durch durch den Aufbau der Türöffnung und die zusätzlich in der Tür verbaute Beleuchtung, die Möglichkeit, den Trockner bequem und komfortable zu Füllen oder zu Leeren. Die Tür lässt sich entweder auf der rechten Seite oder der linken Seite des Trockners anbringen, abhängig davon welche Gegebenheiten man im Aufbauumfeld vorfindet.
    Preis ab
    € 610.00

    Testurteil: GUT

  • Beko DV 7110 Ablufttrockner, C , 7 kg Bild 1
    • Tiefe
      58 x 60 x 84,4 cm
    • Breite
      58 x 60 x 84,4 cm
    • Füllmenge
      260 Liter
    Der Beko DV 7110 Ablufttrockner, C , 7 kg ist sehr hochwertig und markiert einen wichtigen Punkt bei dem Ding. Sie können sich auf den Beko DV 7110 Ablufttrockner, C , 7 kg auf jeden Fall verlassen. Der Beko DV 7110 Ablufttrockner, C , 7 kg ist zuständig für das Trocknen der Wäsche und daher funktional.
    Preis ab
    € 202.00

    Testurteil: GUT

  • Indesit IDV 75 EU Ablufttrockner, 7 kg , Energie B Bild 1
    • Tiefe
      58 x 60 x 84,4 cm
    • Breite
      58 x 60 x 84,4 cm
    • Füllmenge
      260 Liter
    Der Indesit IDV 75 EU Ablufttrockner, 7 kg , Energie B überzeugt durch seine Strom sparende Funktionen. Die Trocknung der Wäsche passiert sehr schnell und erreicht optimale Ergebnisse. Zudem kann der Indesit IDV 75 EU Ablufttrockner, 7 kg , Energie B überall hingestellt werden. Der Indesit IDV 75 EU Ablufttrockner, 7 kg , Energie B ist nämlich sehr kompakt.
    Preis ab
    € 209.00

    Testurteil: SEHR GUT

  • Indesit IDVA 835 (EU) Ablufttrockner, C, 7.5 kg, Eco Timer Bild 1
    • Tiefe
      58 x 60 x 84,4 cm
    • Breite
      58 x 60 x 84,4 cm
    • Füllmenge
      260 Liter
    Der Indesit IDVA 835 (EU) Ablufttrockner, C, 7.5 kg, Eco Timer passt bis zu 7,5 Kilogramm Wäsche in einem Gang und besitzt auch noch einen Eco Timer. Damit ist der Indesit IDVA 835 (EU) Ablufttrockner, C, 7.5 kg, Eco Timer wirklich sehr gut ausgestattet.
    Preis ab
    € 279.00

    Testurteil: GUT

  • AEG T65178AV Wäschetrockner, 7 kg Bild 1
    • Tiefe
      58 x 60 x 84,4 cm
    • Breite
      58 x 60 x 84,4 cm
    • Füllmenge
      260 Liter
    Der AEG T65178AV Wäschetrockner, 7 kg ist besonders groß und kann Wäsche in der Höhe von 7 Kilogramm aufnehmen. Diese Wäsche wird dann in 10 vrschiedenen Programmen erhitzt und getrocknet. Sie brauchen also nicht mehr die warmen Zeiten warten, um die Wäsche über den Balkon oder im Garten aufzuhängen.
    Preis ab
    € 189.00

    Testurteil: OK

  • Amica WTA 14303 W Ablufttrockner, 6 kg, Elektronische Steuerung  Bild 1
    • Tiefe
      58 x 60 x 84,4 cm
    • Breite
      58 x 60 x 84,4 cm
    • Füllmenge
      260 Liter
    Der Amica WTA 14303 W Ablufttrockner, 6 kg, Elektronische Steuerung besitzt eine elektronische Steuerung und kann mit einer Fernbedieung oder den Schaltern am Gerät leicht bedient werden. Zudem besticht der Amica WTA 14303 W Ablufttrockner, 6 kg, Elektronische Steuerung durch seine Größe und fasst bis zu 6 Kilogramm.
    Preis ab
    € 196.96

    Testurteil: GUT

  • Klarstein Nevada Abluft Wäschetrockner Ablufttrockner, 6 kg  Bild 1
    • Höhe
      85 cm
    • Tiefe
      55, 5 cm
    • Breite
      59, 5 cm
    Mit zwölf Trockenprogrammen, 3 Zeitprogrammen und vier Zusatzoptionen ist der Klarstein Nevada Abluft Wäschetrockner hervorragend ausgestattet.Für die Textilarten Kochwäsche, Buntwäsche und Pflegeleichtes gibt es die Möglichkeit, unterschiedliche Trocknungsgrade einzustellen.Die Zeitwahlfunktion kann zwischen dreißig Minuten und neunzig Minuten eingestellt werden.Als Sonderprogramme bringt der Trockner eine Auffrischfunktion mit, eine Funktion zum Lufttrocknen, eine für Seide und eine spezielle Hygienefunktion.
    Preis ab
    € 249.90

    Testurteil: SEHR GUT

  • Blomberg TAF 7239 Trockner Abluft,C, 7 kg, Ablufttrockner  Bild 1
    • Tiefe
      58 x 60 x 84,4 cm
    • Breite
      58 x 60 x 84,4 cm
    • Füllmenge
      260 Liter
    Der Blomberg TAF 7239 Trockner Abluft,C, 7 kg, Ablufttrockner ist ein moderner Trockner, der noch mit Abluft arbeitet und dadurch auf jeden Fall auch die Umwelt schont. Zwar ist die Energieklasse nicht ganz so hoch, doch der Blomberg TAF 7239 Trockner Abluft,C, 7 kg, Ablufttrockner arbeitet mit sehr wenig Strom.
    Preis ab
    € 186.99

    Testurteil: GUT

  • AEG T75175AV Ablufttrockner, C, 7 kg Bild 1
    • Tiefe
      58 x 60 x 84,4 cm
    • Breite
      58 x 60 x 84,4 cm
    • Füllmenge
      260 Liter
    Der AEG T75175AV Ablufttrockner, C, 7 kg trocknet Ihre Wäsche in vielen verschiedenen Programmen, was höufig nur bis zu einer Stunde dauert. Dafür braucht der AEG T75175AV Ablufttrockner, C, 7 kg lediglich einen Stromanschluss. Zudem überzeugt der AEG T75175AV Ablufttrockner, C, 7 kg durch seine hohe Energieklasse.
    Preis ab
    € 319.99

    Testurteil: SEHR GUT

  • Siemens WT34A280 Wäschetrockner, 7 kg Bild 1
    • Tiefe
      62,9 cm
    • Füllmenge
      112 Liter
    • Energieeffizienzklasse
      C
    Siemens WT34A280 Wäschetrockner ist von der Energieeffizienzklasse C und hat ein Fassungsvermögen von 112 Liter pro Anwendung. Es ist sehr robust und ist von guter Qualität. Die Tiefe der Arbeitsplatte beträgt 62,9 cm.
    Preis ab
    € 349.00

    Testurteil: GUT

  • Siemens WT34A200 Ablufttrockner, C, 7 kg , Restlaufanzeige Bild 1
    • Höhe
      84, 2 cm
    • Tiefe
      62, 9 cm
    • Breite
      59, 7 cm
    In der großen galvanisierten Trommel mit Mitnehmern im Softdesign des Siemens WT34A200 Ablufttrockner wird jede Art von Wäsche sanft und schonend bewegt und getrocknet.Die Programme werden über eine AutoDry mit Feuchtesteuerung automatisch eingestellt.Am Ende der Trockenzeit läuft der Trockner noch sechzig Minuten im Knitterschutz weiter, um übermäßige Faltenbildung und erschwertes Bügeln zu vermeiden. Das Programmende wird durch ein Signal angezeigt.
    Preis ab
    € 431.99

    Testurteil: OK

  • PKM WT6-15C Ablufttrockner, 6 kg  Bild 1
    • Tiefe
      58 x 60 x 84,4 cm
    • Breite
      58 x 60 x 84,4 cm
    • Füllmenge
      260 Liter
    Der PKM WT6-15C Ablufttrockner, 6 kg kann Wäsche von zu 6 Kilogramm in sich fassen und ist damit sehr groß. Trotzdem ist der PKM WT6-15C Ablufttrockner, 6 kg sehr kompakt gehalten und findet dadurch den Platz in jedem Raum oder im Garten.
    Preis ab
    € 299.00

    Testurteil: OK

  • Miele T 8302 Ablufttrockner, 6 kg, Knitterschutz Bild 1
    • Höhe
      85 cm
    • Tiefe
      58 cm
    • Breite
      59,5 cm
    Der elegante Ablufttrockner für das intelligente Trocknen Wäsche trocknen, ist spielend einfach und schnell, wenn man diesen Ablufttrockner von Miele nutzt. Dieser hat nicht nur ein elegantes Aussehen, sondern auch eine wunderbare Größe von 85x59,5x58 cm (HxBxT). Dieses Modell ist säulenfähig und als Unterbau nutzbar, wofür jedoch ein Unterbausatz erforderlich ist. Das Design beeindruckt durch die emaillierte Front und die lotosweiße Blendenfarbe.
    Preis ab
    € 470.00

    Testurteil: OK

  • Bomann WT 5016.1 Ablufttrockner, C, 6 kg Bild 1
    • Tiefe
      58 x 60 x 84,4 cm
    • Breite
      58 x 60 x 84,4 cm
    • Füllmenge
      260 Liter
    Der Bomann WT 5016.1 Ablufttrockner, C, 6 kg ist ein wichtiges Produkt, dass Sie auf jeden Fall im Garten oder im Bad stehen haben sollten. Der Bomann WT 5016.1 Ablufttrockner, C, 6 kg sieht zudem auch noch sehr gut aus und ist auf jeden Fall modern.

    Testurteil: SEHR GUT

  • AEG  Lavatherm 35850 Abluft - Wäschetrockner, Ablufttrockner  Bild 1
    • Höhe
      89 cm
    • Tiefe
      63 cm
    • Breite
      66 cm
    Da dieser Ablufttrockner ein Fassungsvermögen von ganzen 7 Kilogramm hat, ist er bestens geeignet, um die Wäsche von Familien zu trocknen. Hier fällt meist einiges mehr an als in Singlehaushalten, was dieser Wäschetrockner jedoch problemlos schafft. Schnell und einfach ist somit jedes Wäschestück getrocknet und kann schon nach kürzester Zeit wieder angezogen werden. Doch dieses Modell bringt auch noch andere Vorzüge mit sich.

    Testurteil: OK

1  2   weiter

Ratgeber zu Ablufttrockner

Die richtigen Ablufttrockner finden

Der Ablufttrockner und seine Funktionsweise

Bei dem Ablufttrockner handelt es sich generell um eine Variante des Trockners, wo von außen Luft angesaugt wird, diese erwärmt wird und im Anschluss wieder abgeführt wird. Renommierte Hersteller und hochwertige Geräte bieten den Vorteil, dass die Wäsche durch modernste Technologien schonend behandelt wird. Im Trocknungsprozess werden selbst feinste Fasern nicht belastet. Bei einem Ablufttrockner wurde die Trommel meist mittig platziert und damit können mindestens vier Kilogramm Wäsche getrocknet werden. Es stehen sogar Modelle mit zehn Kilogramm Fassungsvermögen oder mehr zur Verfügung. Diese Modelle sind allerdings meist professionelle Industriemodelle. Für den Alltag können die Ablufttrockner etwa sieben Kilogramm Wäsche aufnehmen und diese wird schnell und effizient getrocknet. Umgebungsluft wird von dem Gebläse des Gerätes angesaugt und durch die eingebaute Heizung erhitzt. Bei der Luft wird damit die physische Wasseraufnahmefähigkeit erhöht. Horizontal oder diagonal wird die Luft dann Herstellerabhängig durch die Trommel und somit auch durch die Wäsche geleitet. Die Feuchtigkeit wird somit aufgesaugt und die Wäsche wird getrocknet. Durch Flusensiebe verlässt die entstandene feuchte Luft die Trommel, welche von den Fasern der Textilien aufgefangen wurde. Durch das Abluftrohr gelangt die Abluft nach außen und dieses befindet sich meist am Rücken oder an der Seite der Maschine. Verglichen mit dem Luftkondensationstrockner wird von der Luft somit kein geschlossener Kreislauf gebildet, denn sie wird wieder abgegeben. Ablufttrockner kommen besonders im Keller oder in Bädern mit Fenster zum Einsatz, da die feuchte Luft wieder aus dem Raum abgeleitet werden kann.

Was ist bei dem Kauf zu beachten?

Für die Wahl eines passenden Ablufttrockners sollten einige Punkte beachtet werden. Jeder sollte für sich entscheiden, ob das Abluftmodell auch die passende Trocknervariante ist. Der nächste wichtige Punkt ist, ob der Ort zum Aufstellen des Gerätes geeignet ist. Desweiteren sollte überlegt werden, welches Fassungsvermögen benötigt wird, welche Energieeffizienzklasse gewählt wird und wie viel Geld natürlich für das Neugerät investiert werden kann. Wer diese Punkte überlegt hat, der kann seine Auswahl in der Regel schnell eingrenzen.

Die Verwendung und Pflege von dem Ablufttrockner

Das Fassungsvermögen von der Trommel ist oftmals der entscheidende Faktor bei dem Kauf. Familien und Wohngemeinschaften benötigen ein größeres Fassungsvermögen von mindestens sechs Kilogramm. Für Singles reichen meist drei oder vier Kilogramm völlig aus. Gerade für Familien lohnt sich die Anschaffung von einem Ablufttrockner, denn je häufiger dieser genutzt wird, umso mehr Geld kann im Vergleich zu dem Kondenstrockner gespart werden. Dank dem geringen Energieverbrauch können allerdings auch Singles oder Zweipersonenhaushalte Geld sparen, falls die Wäschemenge dem Fassungsvermögen des Gerätes entspricht. Pro Trockengang sollte also nicht mehr Strom gebraucht werden, als nötig. Bezüglich der Reinigung und Pflege der Maschinen gibt es zwei Arten. Bei vielen Hightech-Geräten ist keine Reinigungsmaßnahme notwendig, denn sie haben eine selbstständige Reinigungsfunktion. In anderen Fällen müssen die Nutzer das Flusensieb regelmäßig reinigen, denn von der Kleidung lösen sich bei jedem Trockengang Flusen, welche dann von dem Sieb aufgefangen werden. Von den Herstellern gibt es dafür allerdings exakte Anweisungen und so wird für die Umsetzung kein technisches Know-How benötigt.

Die laufenden Kosten

Durch die Stromersparnis von 10 Prozent verglichen mit einem Ablufttrockner ist es möglich, dass pro Jahr ein Betrag im kleinen zweistelligen Bereich gespart wird. In der Regel arbeiten die Ablufttrockner mit etwa 3,2 bis 3,9 kWh pro Trockengang und die Kondensationstrockner mit 3,5 bis 4,4 kWh. Zwischen den einzelnen Modellen variiert natürlich der exakte Stromverbrauch. Am besten werden Modelle der Energieeffizienz Klasse A gekauft.

Fazit:

Der im Vergleich geringe Preis ist bei einem Ablufttrockner ein entscheidender Vorteil. Günstig ist das Gerät sowohl bei den Stromkosten, wie auch in der Anschaffung. Im Vergleich zu den Kondenstrockner kann der Energieverbrauch von gängigen Ablufttrocknern etwa 10 Prozent darunter liegen. Pro Jahr kann es sich damit durchaus um eine signifikante Ersparnis handeln, wenn die tendenziell steigenden Stromkosten beachtet werden und wenn es mehrere Waschgänge gibt. Bei den modernen Modellen wird nur ein relativ kleiner Ablüftungsschlauch entdeckt. Damit können die Ablufttrockner relativ flexibel aufgestellt werden. Bereits ein kleiner Luftschacht reicht im Wasch- und Heizkeller für den Abzug aus. Dies ist wichtig, weil von dem Gerät einfach Luft abgeht. Die im Verhältnis einfache Konstruktion stellt einen weiteren Vorteil des Geräts dar, denn sie sind damit deutlich weniger anfällig für technische Störungen und für Verschleiß.