experten-test.de  ⇒   ⇒   ⇒ Interne Festplatten

Interne Festplatten Test, Testberichte und Angebote (40)

Die richtigen Interne Festplatten finden

Ohne Festplatten geht in der heutigen Zeit eigentlich nichts mehr. Diese Geräte bieten sehr viel Speicherkapazität für eigentlich sehr wenig Geld. Fest steht, je mehr Speicherplatz ein Rechner zur Verfügung hat, desto mehr Spaß ist dem Nutzer garantiert. Zu unterscheiden gibt es zwischen externen Festplatten und internen Festplatten. Jeder Rechner verfügt über eine gewisse Speicherkapazität, die jedoch in den meisten Fällen nur sehr beschränkt ist. Moderne und hochwertige Rechner, verfügen bereits über eine sehr große interne Festplatte. Doch worauf sollten Käufer achten und wie viel Speicherplatz ist wirklich nötig?

Interne Festplatten

Viele werden diese Situation sicherlich kennen: Mit dem Smartphone werden sehr viele Fotos und Videos gemacht, die natürlich irgendwo sicher abgespeichert werden müssen. Doch auch wichtige Dokumente müssen abgespeichert werden. Bereits nach wenigen Wochen ist der Speicherplatz auf dem Smartphone voll und die Bilder müssen auf den Computer transportiert werden. Zumeist ist jedoch auch hier die Speicherkapazität bald ausgelastet. Relativ schnell werden daher viele zur Überlegung kommen, den Rechner mit einem größeren Speichervolumen aufzurüsten. Hierbei stehen im Prinzip zwei Möglichkeiten zur Auswahl.

- ein Wechsel auf eine Festplatte mit mehr Speichervolumen
- ein Einbau von einer oder mehreren internen Festplatten
  • WD Red interne NAS-Festplatte 1TB 3,5 Zoll Bild 1
    • Produktabmessung
      10,2 x 2,6 x 14,7 cm
    • Gewicht
      449 Gramm
    • Festplattenkapazität
      1024 GB
    Bei dieser internen HDD Festplatte von Western Digital handelt es sich um einen speziell konzipierten Datenspeicher für Netzwerke. Die Festplatte hat eine hohe Speicherkapazität von 1 TB und ist für den Dauerbetrieb ausgelegt. Sie hat eine 35% größere MTBF, also Zeit zwischen Festplattenfehlern als vergleichbare Modelle. Der Stromverbrauch von 3 Watt ist ebenfalls deutlich besser als bei vergleichbaren HDD Festplatten und reduziert somit die Wärmeentwicklung.
    Preis ab
    € 64.47

    Testurteil: OK

  • Intenso 6513113 Retail Kit interne Festplatte 3TB 3,5 Zoll Bild 1
    • Produktabmessung
      2,5 x 10,2 x 14,6 cm
    • Gewicht
      417 Gramm
    • Festplattenkapazität
      3072 GB
    Die interne Festplatte Intenso 6513113 hat eine hohe Speicherkapazität von 3 TB und eignet sich deshalb sehr gut für Nutzer, die große Mengen an Filmen, Games und Musik auf ihrem Rechner speichern. Die HDD Technologie ermöglicht durch den Kompromiss zwischen Kapazität und Schreibgeschwindigkeit ein großes Speichervolumen für wenig Geld. Die Geschwindigkeit liegt jedoch unterhalb derjenigen von SSD Festplatten.
    Preis ab
    € 74.99

    Testurteil: OK

  • Western WDBH2D0020HNC-ERSN Green Festplatte 2TB 3,5 Zoll Bild 1
    • Produktabmessung
      14,7 x 10,2 x 2,6 cm
    • Gewicht
      699 Gramm
    • Festplattenkapazität
      2000 GB
    Einer der bekanntesten Hersteller ist und war schon immer der Hersteller Western. Dieser Hersteller versteht sich auf den Einbau und die korrekte Funktionsweise von Festplatten und kann damit auch viel erreichen. Diese Festplatte ist ideal und wird viel Freude machen. Sie ist immer perfekt im eigenen Rechner, denn sie bietet viel Speicher für Bilder und andere Daten.
    Preis ab
    € 60.90

    Testurteil: SEHR GUT

  • Western Digital WD10EZEX Blue 1TB interne Festplatte 3,5 Zoll Bild 1
    • Produktabmessung
      14,7 x 10,2 x 2,5 cm
    • Gewicht
      730 Gramm
    • Festplattenkapazität
      1000 GB
    Egal, welche Daten wir Verbraucher speichern müssen, die Grundvoraussetzung dafür ist ein technische Gerät, welches die Bedingungen daran erfüllt. Um Dateien oder Fotos zu speichern, können wie Verbraucher auf eine externe oder eine interne Festplatte zurückgreifen. Welche Festplatte zum Einsatz kommt, hängt in der Regel davon ab, wie und wo der Verbraucher die Daten wieder nutzen möchte.
    Preis ab
    € 42.88

    Testurteil: OK

  • Toshiba MQ01ABB200 interne Festplatte 2TB 2,5 Zoll Bild 1
    • Produktabmessung
      1,5 x 7 x 10 cm
    • Gewicht
      181 Gramm
    • Festplattenkapazität
      2000 GB
    Kein Computer kommt ohne Festplatte aus und funktioniert auch gar nicht ohne denn darauf werden alle wichtigen Daten gespeichert unter anderem das Betriebssystem. Eine Festplatte wird im Computer verbaut hierfür gibt es meist eine Standardgröße. Beim Kauf sollte man darauf achten, dass die Festplatte möglichst viel Speicherplatz hat und zudem sehr schnell arbeiteten kann.
    Preis ab
    € 89.90

    Testurteil: SEHR GUT

  • Maxtor 6L160P0 DiamondMax 10 Festplatte intern 160GB bulk Bild 1
    • Produktabmessung
      19,8 x 15,4 x 8,4 cm
    • Gewicht
      630 Gramm
    • Festplattenkapazität
      160 GB
    Die Maxtor 6L160P0 Diamond Max 10 Festplatte intern 160GB bulk überzeugte im Test durch einen geringen Energieverbrauch, einen leisen Betrieb ohne nennenswerte Erwärmung und durch einen einfachen Einbau. Das Laufwerk wurde speziell für die Anforderungen, die von Video-, Spiele- und Multimediaanwendungen an eine Festplatte gestellt werden, konzipiert. Die Festplatte gefällt weiterhin durch ihre hochwertige Verarbeitung und durch einen günstigen Preis.
    Preis ab
    € 11.90

    Testurteil: GUT

  • Maxtor 6L160P0 DiamondMax 10 160GB 3,5 ATA133 PATA IDE Bild 1
    • Gewicht
      640 Gramm
    • Festplattenkapazität
      160 GB
    • HDD Technologie
      Nein
    Die Maxtor 6L160P0 DiamondMax 10 verfügt über 160 GB Speicherkapazität mit einem 3,5' ATA/DMA-133 Anschluss und 8 MB Speicher im Cache. Mit 7200 U/min ist diese Festplatte optimal für den Einbau in ältere Modelle. Wer also eine preiswerte, aber dennoch leistungsstarke IDE-Festplatte für einen in die Jahre gekommenen PC sucht, der ist mit dieser Festplatte sehr gut bedient.
    Preis ab
    € 15.00

    Testurteil: GUT

  • Western Digital 1600AAJS 160 GB 3,5 Zoll Festplatte SATA II Bild 1
    • Produktabmessung
      14,7 x 10,2 x 2,5 cm
    • Gewicht
      454 Gramm
    • Festplattenkapazität
      160 GB
    Eine Festplatte sollte immer nach deren Einsatzzweck gekauft. Diese Festplatte ist ideal und wird vor allem in einem Digitalen Empfänger oder auch in einem Überwachungssystem sehr gut einsetzbar sein. Zudem kommt noch hinzu, das die Festplatte sehr kühl bleibt und auch nicht durch eine extreme Lautstärke ins Gewicht fällt. Die Festplatte hat eine angemessen hohe Kapazität und wird schnell und effizient arbeiten.
    Preis ab
    € 19.90

    Testurteil: SEHR GUT

  • Generisches 320GB SATA 3.5 Desktop Interne Festplatte Bild 1
    • Produktabmessung
      23 x 10,2 x 16 cm
    • Gewicht
      662 Gramm
    • Festplattenkapazität
      320 GB
    Diese interne Festplatte bietet mit 320 GB eine gute Speicherkapazität. Denn auf dieser Festplatte kann man Fotos, Musik und auch Filme gut und sicher abspeichern. Der Einbau in den Desktop PC ist dabei ganz einfach. Und so kann man diese interne Festplatte auch schnell benutzen und alles auf ihr abspeichern, was darauf passt.
    Preis ab
    € 24.99

    Testurteil: GUT

  • Toshiba MK3276GSX 320GB interne Festplatte 2,5 Zoll Bild 1
    • Produktabmessung
      10 x 7 x 0,9 cm
    • Gewicht
      100 Gramm
    • Festplattenkapazität
      320 GB
    Der Hersteller Toshiba zählt schon seit vielen Jahren zu einem der führenden Hersteller von internen Festplatten. So auch das Modell MK 3276 GSX mit einer Speicherkapazität von 320 GB. Mit einer Größe von 2,5 Zoll und einem überaus geringem Gewicht von lediglich 100 Gramm, ist die Toshiba interne Festplatte ein absolute Topprodukt. Natürlich ist auch das sehr gute Preis- und Leistungsverhältnis nicht zu vergessen.
    Preis ab
    € 34.89

    Testurteil: OK

  • Western Digital WD2500AAKX Blue 250GB Festplatte 3,5 Zoll Bild 1
    • Produktabmessung
      14,7 x 10,2 x 2,5 cm
    • Gewicht
      490 Gramm
    • Festplattenkapazität
      250 GB
    Diese interne HDD Festplatte von Western Digital ist ein hochwertiges Produkt zum Aufrüsten oder reparieren älterer Hardware Systeme. Diese Festplatte bietet neben dem gewöhnlichen Serial ATA Anschluss zusätzlich die Anschlussmöglichkeit über Parallel ATA. Dadurch ist eine große Abwärtskompatibilität gegeben und kombiniert mit moderner Festplattentechnologie. Die Kapazität beträgt 250 GB und 16 MB Cache garantieren eine hohe Lese- und Schreibgeschwindigkeit.
    Preis ab
    € 40.99

    Testurteil: GUT

  • Toshiba DT01ACA100 1000GB interne Festplatte 3,5 Zoll Bild 1
    • Produktabmessung
      14,7 x 10,2 x 2,6 cm
    • Gewicht
      449 Gramm
    • Festplattenkapazität
      1000 GB
    Eine gute und vor allem robuste Festplatte muss nicht immer teuer sein. Dies beweist die Festplatte von Toshiba. Sie hat einen guten Ruf und ist in der Regel laufleise. Wer anderes fest stellt, sollte die Festplatte reklamieren. Aber dies ist eher eine Seltenheit. An sich ist die Festplatte sehr gut für alle möglichen Rechner geeignet und perfekt.
    Preis ab
    € 43.28

    Testurteil: SEHR GUT

  • Toshiba MQ01ABF050 interne-Festplatte 500GB 2,5 Zoll Bild 1
    • Produktabmessung
      10 x 7 x 0,7 cm
    • Gewicht
      141 Gramm
    • Festplattenkapazität
      500 GB
    Die interne HDD Festplatte von Toshiba ist durch die Größe von 2,5" vor allem für den Einsatz in mobilen Geräten geeignet. Die Kapazität von 500 GB ermöglichst einen Kompromiss zwischen hohem Speichervolumen und dennoch niedrigem Preis eines Markengerätes. Die Festplatte eignet sich vor allem für Anwender, die keinen reinen Multimedia Rechner haben und nicht auf Speicherplatz im Terrabyte Bereich angewiesen sind.
    Preis ab
    € 43.38

    Testurteil: SEHR GUT

  • Seagate Barracuda ST500DM002 Interne Festplatte 500GB 3,5 Zoll Bild 1
    • Produktabmessung
      14,7 x 10,2 x 2 cm
    • Gewicht
      544 Gramm
    • Festplattenkapazität
      500 GB
    Die Desktop Festplatte mit einem Volumen von 500 GB, ist ideal zur Erweiterung am heimischen PC. Besonders wer sehr viel Wert auf Hochleistung und Qualität legt, wird mit der SEAGATE seine Freude haben. Die Desktop Festplatte überzeugt mit hochwertiger Qualität und Zuverlässigkeit. Sie eignet sich hervorragend für diverse Speicheranwendungen und die Größe von 3,5-Zoll, sowie der sehr günstige Preis sind absolut überzeugend.
    Preis ab
    € 44.80

    Testurteil: OK

  • Samsung M8 HN-M500MBB Interne Festplatte 500GB 2,5 Zoll bulk Bild 1
    • Produktabmessung
      10 x 7 x 0,9 cm
    • Gewicht
      109 Gramm
    • Festplattenkapazität
      500 GB
    Diese interne Festplatte von Samsung überzeugt mit einer Speicherkapazität von 500 GB und einem sehr günstigen Preis. Die wichtigsten Merkmale sind die SilentSeek-Technik, Flying On Demand und die Puffergröße von 8 MB. Mit der Schnittstelle SATA 3Gb/s ist die Samsung interne Festplatte eine absolute Kaufentscheidung. Auch die kompakte Abmessung und das überaus geringe Gewicht zählen zu den Pluspunkten.
    Preis ab
    € 44.99

    Testurteil: GUT

  • Hitachi Travelstar Z7K500 500GB interne Festplatte 2,5 Zoll Bild 1
    • Produktabmessung
      7 x 10 x 0,7 cm
    • Gewicht
      95 Gramm
    • Festplattenkapazität
      500 GB
    Mit einer guten und effizienten Festplatte ist es möglich alle Arbeiten am PC einfach zu realisieren. Diese Arbeiten können schnell zugreifbar sein und dann ist es möglich, damit auch alles gut zu erledigen. Die Arbeit ist toll und macht viel Freude mit einer solchen Festplatte. Diese ist zudem auch modern und mit einer hohen Kapazität ausgestattet.
    Preis ab
    € 47.99

    Testurteil: SEHR GUT

  • Western Digital WD5000AAKX Blue 500GB Festplatte 3,5 Zoll Bild 1
    • Produktabmessung
      2,6 x 10,2 x 14,7 cm
    • Gewicht
      490 Gramm
    • Festplattenkapazität
      500 GB
    Die Western Digital WD5000AAKX Blue 500GB Festplatte 3,5 Zoll wird den höchsten Ansprüchen bezüglich Zuverlässigkeit und Qualität gerecht. Neben einer hohen Funktionalität bietet die leistungsfähige Festplatte sehr viel Speicherplatz für Videos, Musiktitel, Fotos und alle sonstigen Dateien. Das leistungsfähige Modell kann als primäres Laufwerk in externe Gehäuse und in Desktop-Computer integriert werden. Beschädigungen und Verschleiß werden durch die NoTouch™ Rampload-Technologie verhindert.
    Preis ab
    € 50.90

    Testurteil: GUT

  • Hitachi 0J22413 Travelstar 5K1000 1TB  Festplatte 2,5 Zoll Bild 1
    • Produktabmessung
      10 x 7 x 0,9 cm
    • Gewicht
      nur Zahl 100 Gramm
    • Festplattenkapazität
      1000 GB
    Besonders hochwertig und zuverlässig, so zeigt sich die Hitachi 0J22413 Travelstar 5K1000, eine 1TB große interne Festplatte mit 6,4 cm (2,5 Zoll) in der Größe sowie 5400rpm, SATA III. Dieses einzigartige Speichermedium lässt kaum einen Wunsch offen. Für Qualität sorgt der Markenhersteller Hitachi bereits seit Jahren, dies spiegelt sich auch in der Hitachi 0J22413 Travelstar 5K1000 1TB Festplatte 2,5 Zoll wieder.
    Preis ab
    € 55.17

    Testurteil: SEHR GUT

  • HGST Travelstar 7K1000 1TB interne Festplatte Bild 1
    • Produktabmessung
      9,9 x 7 x 1 cm
    • Gewicht
      68 Gramm
    • Festplattenkapazität
      1000 GB
    Menschen brauchen seit neuester Zeit immer geraume Mengen an Speicherplatz. Um diesen Speicherplatz zu beschaffen ist eine solche Festplatte unverzichtbar. Die Festplatte sollte dann natürlich auch so groß wie nur möglich sein. Mit einer ein Terrabyte großen Festplatte kann ein großer Speicher für den eigenen Rechner gekauft werden.
    Preis ab
    € 57.00

    Testurteil: OK

  • Seagate ST1000DM003  interne Festplatte 3,5 Zoll 1 TB Bild 1
    • Produktabmessung
      14,7 x 10,2 x 2,6 cm
    • Gewicht
      499 Gramm
    • HDD Technologie
      Ja
    Wer die Leistung beim Speicherplatz erhöhen möchte, der sollte sich mal die Seagate ST1000DM003 interne Festplatte 3,5 Zoll 1 TB ansehen. Diese Festplatte zeichnet sich durch eine hochwertige Verarbeitung, durch ein hohes Speichervolumen und einem günstigen Preis aus.

    Testurteil: OK

1  2   weiter

Ratgeber zu Interne Festplatten

Die richtigen Interne Festplatten finden

 

Welche Rechner können umgerüstet werden?

Zumeist können die Desktop-PCs ohne großen Aufwand und Mühe auf mehr Speicherplatz umgerüstet werden. Anders verhält es sich bei den Notebooks. Hier sieht die Sache leider schon etwas schwieriger aus und in der Regel kann eine interne Festplatte bei diesen Geräten nicht erweitert werden. Hier hilft dann wohl nur der komplette Tausch der internen Festplatte. Wer sich die Arbeit ersparen möchte, greift zu einem externen Speichermedium. Bei den internen Festplatten gibt es natürlich enorme Unterschiede und Leistungsmerkmale.

Die Unterschiede bei internen Festplatten

Bevor eine interne Festplatte angeschafft wird muss festgestellt werden, welche Schnittstelle als Anschluss zur Verfügung steht. Hierbei stehen diese Varianten zur Verfügung bzw. zur Auswahl:

SCSI
SAS
IDE
Serial ATA
Fibre Channel

Für den Privatgebrauch werden vorüberwiegend Serial ATA oder IDE-Schnittstellen verwendet. Für professionelle Computer wird zu SAS, Fibre-Channel oder SCSI gegriffen.

Auf die Schnelligkeit achten

Beim Kauf von internen Festplatten sollte darauf geachtet werden, dass diese möglichst schnell sind. Es ist schon längst kein Geheimnis mehr, dass Schnittstellen für den Anschluss von Festplatten einen sehr großen Einfluss auf die Laufgeschwindigkeit des Computers haben. Zudem muss auch auf die Geschwindigkeit der Platte selbst geachtet werden. Diese Geschwindigkeit wird in der Regel von der sogenannten Rotierungsgeschwindigkeit sehr stark beeinflusst. Zumeist (Standard) ist eine Geschwindigkeit von 7.200 normal. Bei einigen älteren Modellen wird die Geschwindigkeit noch mit 5.400 Umdrehungen pro Sekunde angegeben. Wer auf der Suche nach Höchstleistung ist, sollte auf Platten mit einer Umdrehung von mindestens 10.000 pro Sekunde zurückgreifen. Anders verhält es sich bei SSD-Festplatten. Diese Platten kommen ganz ohne Drehungen aus und übertreffen in der Geschwindigkeit alle herkömmlichen Festplatten.

Notebook

Bei einem Notebook sind Umdrehungen von 5.400 Mal pro Sekunde leider immer noch Standard. Einige Modell arbeiten jedoch auch noch mit deutlich weniger Leistung. Wird eine bessere Leistung gewünscht, sind SCSI-Festplatten für ein Notebook anzuraten. Eine Leistung von 10.000 Umdrehungen pro Sekunde kann somit einfach und leicht erreicht werden.

Zu beachten ist jedoch, dass selbst die Anschaffung der schnellsten Festplatten nicht immer unbedingt ein Vorteil sein muss und eine bessere Leistung bewirkt. Natürlich müssen alle anderen Komponenten auch darauf ausgelegt sein, sodass die gewünschte Leistungsfähigkeit des Rechners vollkommen ausgeschöpft werden kann. In den Bedienungsanleitungen sind oft sehr hilfreiche Tipps zu finden, wie der Rechner im Bereich der Leistung beschleunigt werden kann.

Die Nachteile

Auch wenn die Leistung und die Speicherkapazität mit relativ geringem Aufwand und Kosten beschleunigt bzw. erweitert werden kann, gibt es auch einen sehr großen Nachteil. Interne Festplatten (außer SSD-Festplatten), erzeugen eine mechanische Geräuschkulisse. Das bedeutet in der Praxis, dass je höher die Umdrehungsgeschwindigkeit ist, desto lauter wird automatisch auch der Rechner. In einigen Fällen können diese Geräusche zu einem erheblichen negativen Einfluss führen. Das Laufwerk erhitzt sich rascher und der integrierte Lüfter muss natürlich kräftiger und schneller arbeiten als zuvor.

Fazit

Zusammengefasst ist zu sagen, dass die Rechner zumeist für herkömmliche Arbeiten einen ausreichenden Speicherplatz bieten. Wer jedoch seine private Bildersammlung, Musik und Videos zusätzlich abspeichern möchte, der wird um die Erweiterung des internen Speicherplatzes nicht herum kommen. Mit geringem Kostenaufwand, kann der heimische Rechner sehr leicht aufgerüstet werden. Die Wahl der richtigen internen Festplatte ist jedoch für die Leistung besonders verantwortlich zu machen. Zudem sollte darauf geachtet werden, dass der Rechner für die Erweiterung auf alle Fälle geeignet ist.