experten-test.de  ⇒   ⇒   ⇒ Gartenscheren

Gartenscheren Test, Testberichte und Angebote (165)

Die richtigen Gartenscheren finden

Die Pflege des heimischen Gartens macht viel Freude, aber auch viel Mühe. Kleinere Tätigkeiten erfordern viel Zeit und Sorgfalt. Dies gilt insbesondere beim Pflegen und Zurückschneiden von Sträuchern und Bäumen. Neben der erforderlichen Kenntnis, wann welche Pflanze mit der Gartenschere behandelt werden darf, ist auch ein hohes Maß an Geschick erforderlich, um ein schönes Ergebnis zu erzielen. Damit dies gelingt, ist darüber hinaus auch die richtige Ausrüstung von Bedeutung. Eine geeignete Gartenschere oder je nach dem auch eine Astschere kann dir Arbeit nicht nur enorm erleichtern, sie kann auch ein besseres Endergebnis bewirken. Beim Kauf und Gebrauch ist daher auf die richtige Qualität aber auch auf das richtige Modell zu achten.
  • Fiskars SmartFit Bypass-Gartenschere 111610 Bild 1
    • Gewicht
      249 Gramm
    • geeignet für
      den Garten
    • Länge
      210 cm
    Die Bypass-Gartenschere SmartFit von Fiskars ist ein hochwertiges Werkzeug vom Profi. Für das Schneiden von frischem Grün hervorragend geeignet. Auch dünne Zweige und Äste schneidet sie kraftvoll und schnell durch.Der Einhand Sicherheitsverschluss lässt die Schere sicher und platzsparend aufbewahren.
    Preis ab
    € 8.00

    Testurteil: GUT

  • Fiskars 111260 SingleStepTM Bypass-Gartenschere Bild 1
    Die Gartenschere von Fiskars eignet sich hervorragend zum Schneiden von frischem Grün.Mit den stabilen und komfortablen Griffen liegt die Singlestep sehr gut in der Hand und ermöglicht ein perfektes Arbeiten im Garten.Auch Zimmerpflanzen schneidet man mit dieser Schere einwandfrei,da die obere Klinge antihaftbeschichtet ist.
    Preis ab
    € 9.90

    Testurteil: SEHR GUT

  • Fiskars 111330/1296330 Gelenk-Gartenschere Amboss, mit Gelenkmechanismus Bild 1
    • Gewicht
      130 Gramm
    • geeignet für
      trockene Hölzer
    • Schnittstärke
      20 mm
    Die Fiskars 111330/1296330 Gelenk-Gartenschere Amboss besitzt ein ausgeklügeltes Gelenksystem, wodurch der Kraftaufwand beim Schneiden von trockenen Hölzern besonders minimiert wird. Daher ist diese Gartenschere auch gerade dafür geeignet. Aber auch Blumen können damit geschnitten werden. Die Klingen bestehen aus einem antihaftbeschichteten Stahl und besitzen eine gute Schärfe. Die Griffe sind aus glasfaserverstärktem Kunststoff hergestellt und in einem klassischen Schwarz gehalten. Die Gartenschere besitzt ein Verriegelungssystem.
    Preis ab
    € 12.33

    Testurteil: SEHR GUT

  • Fiskars 1296340 Gelenkgartenschere, Bypass Schneidewunder Bild 1
    • Gewicht
      130 Gramm
    • geeignet für
      frisches Grün
    • Schnittstärke
      20 mm
    Die Fiskars 1296340 Gelenkgartenschere, Bypass Schneidewunder ist für das Schneiden von frischem Grün im Garten eine gute Alternative. Sie bietet bei wachsenden Hölzern und frischem Grün eine gute Schneideleistung. Die Klingen sind dafür auch aus antihaftbeschichtetem Stahl gefertigt, damit sie sich auch leicht reinigen lässt und die Pflanzensäfte nichts verkleben. Die Griffe bestehen aus glasfaserverstärktem Kunststoff und sind in einem schlichten Schwarz gehalten.
    Preis ab
    € 8.00

    Testurteil: OK

  • Fiskars 111960 Gartenschere Pro Bild 1
    • Gewicht
      281 Gramm
    • geeignet für
      das Schneiden von Gehölze und Draht
    • Schnittstärke
      26 mm
    Wenn Sie Ihren Pflanzen einen Instandhaltungs- oder Formschnitt für den nächsten Frühling verpassen möchten, so ist dieses mit der Fiskars 111960 Gartenschere Pro möglich. Mit der Fiskars Gartenschere kann man auch mal dickere Äste problemlos schneiden. Dies macht die Verwendung der Gartenschere von Fiskars auch so vielseitig. So eignet sich diese Gartenschere nicht nur für den heimischen Garten, sondern auch für die Verwendung in Landschaftsbetrieben und Gärtnereien.
    Preis ab
    € 12.33

    Testurteil: OK

  • Bahco - PG-L2-E Ergonomische Gartenschere - BAHPGL2E Bild 1
    • Gewicht
      141 Gramm
    • geeignet für
      alle Gärten
    • Länge
      12,7 cm
    Diese Gartenschere ist ergonomisch geformt für optimale Arbeitsbedingungen. Für Arbeitskomfort sorgen die Griffrillen an den Griffen, somit wird das Abrutschen auch mit schweißigen Händen verhindert. Der Winkel des Schneidkopfes ermöglicht die natürliche Ausrichtung der Hand, hierdurch werden die Sehnen nicht belastet, es entstehen auch bei längerer Arbeit keine Schmerzen. Die eignet sich für alle Arbeiten im Garten, auf Balkon und für Zimmerpflanzen.
    Preis ab
    € 27.95

    Testurteil: OK

  • WOLF-Garten 73AFA001650 Gartenschere Basic Plus RR 1500 Bild 1
    • Gewicht
      499 Gramm
    • geeignet für
      Blumen und Ziergehölze
    • Schnittstärke
      1,8 mm
    Die WOLF-Garten 73AFA001650 Gartenschere Basic Plus RR 1500 ist ein richtiges Universaltalent, welches in keinem Garten fehlen sollte. Äste bis zu einem Durchmesser von 1,8 cm können problemlos geschnitten werden. Die Griffgröße M ermöglicht ein gutes Arbeiten, da das Modell angenehm in der Hand liegt und leicht zu bedienen ist. Vorteilhafter Weise kann diese Gartenschere auch von Rechts- und Linkshändern gleichermaßen gut genutzt werden.
    Preis ab
    € 9.98

    Testurteil: SEHR GUT

  • Fiskars 111270 Allzweckschere 21 cm Single Step Bild 1
    • Gewicht
      196 Gramm
    • geeignet für
      diverse Materialien
    • Schnittstärke
      N/A mm
    Die Fiskars 111270 Allzweckschere 21 cm Single Step überzeugt vor allem mit der vielseitigen Einsetzbarkeit im Garten. So kann sie nicht nur zum Schneiden von Ästen oder Zweigen genutzt werden. Auch dünnere Bleche, Gartenschläuche oder Plastikgegenstände lassen sich mit dieser Allzweckschere zerkleinern. Die Klinge ist antihaftbeschichtet und aus Stahl gefertigt. Die Griffe sind aus Kunststoff. Diese Allzweckschere ist sowohl für Linkshänder als auch für Rechtshänder geeignet.
    Preis ab
    € 11.35

    Testurteil: OK

  • WOLF-Garten 73AFA003650 Gartenschere Comfort Plus RS 2500 Bild 1
    • Gewicht
      240 Gramm
    • geeignet für
      Garten
    • Material Klinge
      antihaftbeschichtet
    Die Gartenschere Comfort von Wolf schneidet auch dickere und dürre Äste mit einem Durchmesser von 2,2 Zentimeter. Ohne großen Kraftaufwand und gelenkschonend wird im 30 Grad Schneidwinkel mit voller Leistung geschnitten. Die Schneide bleibt auch nach langem Gebrauch immer noch scharf.
    Preis ab
    € 13.45

    Testurteil: GUT

  • WOLF-Garten 73AFA005650 Schere RS 4000 Comfort Plus Bild 1
    • Gewicht
      400 Gramm
    • geeignet für
      jeden Garten
    • Schnittstärke
      25 mm
    Diese Gartenschere ist mit einem Kraftamboss ausgestattet, dieser garantiert ein leichtes Schneiden auch bei härterem Holz. Die Griffgröße ist "L", sie ist für Links- und Rechtshänder gleichermaßen geeignet. Ein Vorteil ist die integrierte unverlierbare sowie verzinkte Feder, Verlieren oder Verschmutzen wird durch sie verhindert. Der Schneidwinkel beträgt 30°, das Arbeiten gestaltet sich somit gelenkschonend. Die Schere ist komfortabel und robust.
    Preis ab
    € 15.95

    Testurteil: GUT

  • Fiskars 111440/1296440 Bypass-Gartenschere Elegance Bild 1
    • Gewicht
      150 Gramm
    • geeignet für
      Garten, Zimmer
    • Schnittstärke
      16 mm
    Diese Gartenschere hat eine Länge von 20 cm. Die Klingen sind aus rostfreiem Edelstahl, des weiteren sind sie antihaftbeschichtet. Die Schere eignet sich besonders zum Schneiden von frischem Grün. Die Griffe besitzen kraftsparende Eigenschaften, sie sind ergonomisch geformt. Komfortables Arbeiten ist somit garantiert, ein ideales Arbeitsgerät für mittlere bis große Hände. Die maximale Schnittleistung beträgt 16mm.
    Preis ab
    € 15.95

    Testurteil: GUT

  • WOLF-Garten 73AFA004650 Gartenschere Premium Plus RR 4000 Bild 1
    • Gewicht
      499 Gramm
    • geeignet für
      große Gärten
    • Schnittstärke
      22 mm
    Die zweischneidige Gartenschere von Gardena ermöglicht einen stummelfreien Astschnitt. Die Gartenschere kann bis zu einer Aststärke von 22 mm eingesetzt werden. Sie zeichnet sich durch eine gute Verarbeitung aus. Die Feder ist verzinkt und kann bei der Arbeit nicht verloren gehen. Die antihaftbeschichteten Klingen ermöglichen ein Kräfte schonendes Arbeiten. Damit ist der Baumschnitt schnell erledigt.
    Preis ab
    € 13.73

    Testurteil: SEHR GUT

  • Faithfull - Samurai Bypass Gartenschere rutschfeste 215mm - FAISAMBYSEC Bild 1
    • Gewicht
      259 Gramm
    • Schnittstärke
      25 mm
    • Länge
      20 cm
    Die Samurai Bypass Gartenschere Die Bypass-Modell bietet eine sauberen Holzschnitt an. Diese Samurai Gartenschere ist aus hochwertigem und robusten Stahl gefertigt. Die Klingen sind mit hohem Kohlenstoffgehalt geschliffen und mit einer Antihaftbeschichtung versehen. Diese Gartenschere garantiert höchste Schnittleistungen. Der Komfortgriff verfügt über Kraftschnitt und Schnellschnitt.
    Preis ab
    € 18.10

    Testurteil: OK

  • Gardena Garten-Klappsäge 200P, 08743-20 Bild 1
    • Gewicht
      998 Gramm
    • geeignet für
      dickere Äste
    • Länge
      21,5 cm
    Die Garten - Klappsäge von Gardena überzeugt durch ihre einfache Handhabung und ihre vielseitige Einsatzfähigkeit. Sie ist hilfreich bei kleinen Schnittarbeiten im Garten, wird aber auch mit dickeren Ästen im Wald problemlos fertig. Die Klappsäge hat eine Gesamtlänge von 21,5 Zentimetern und verfügt über ein robustes, hartverchromtes Sägeblatt. Mit diesem Sägeblatt ist ein einfaches Arbeiten ohne großen Kraftaufwand möglich.
    Preis ab
    € 17.99

    Testurteil: SEHR GUT

  • WOLF-Garten 7216000 Florist.Gartenschere RA-X Bild 1
    • Gewicht
      399 Gramm
    • geeignet für
      Garten, Floristik
    • Länge
      18 cm
    Wer den Sommer über viel im Garten verbringt, benötigt hin und wieder schon einmal Werkzeuge, die sich gut Händeln lassen und nicht schwer sind. Da Blumen und Sträucher in fast jedem Garten stehen und Verwelktes oder breit Gewachsenes zurückgeschnitten werden muss, sollte die Wolf-Garten 7216000 Florist Gartenschere RA-X immer griffbereit haben. Die Wolf-Garten 7216000 Florist Gartenschere RA-X eignet sich auch hervorragend für den Floristen.
    Preis ab
    € 9.49

    Testurteil: OK

  • Gardena 359-20 Rosengreifschere Bild 1
    • Gewicht
      91 Gramm
    • geeignet für
      Schneiden, Festhalten, Dornen entfernen und Quetschen der Stängel bei Rosen
    • Schnittstärke
      maximal 18 mm
    Die Gardena 359-20 Rosengreifschere vereint viele verschiedene Funktionen. Sie eignet sich zum Schneiden von Rosen und auch einfach nur zum Festhalten. Weiterhin kann sie die Dornen sehr einfach abstreifen und so die Rosen von lästigen Dornen befreien. Weiterhin lassen sich damit auch die Stielenden quetschen. Die Gardena 359-20 Rosengreifschere ist sehr hochwertige gearbeitet und verfügt über Messer aus rostfreiem Edelstahl.
    Preis ab
    € 9.36

    Testurteil: SEHR GUT

  • WOLF-Garten 7424000 Buchsbaumschere HS-B Bild 1
    • Gewicht
      1,2 Gramm
    • geeignet für
      Buchsbäume, Hecken
    • Schnittstärke
      N/A mm
    Die WOLF-Garten 7424000 Buchsbaumschere HS-B ist für Gärtner mit schönen Hecken oder Buchsbäumen eine gute Wahl. Diese Buchsbaumschere hat speziell auf diese Art von Pflanzen ausgelegt Klingen, damit ein feiner Formschnitt ermöglicht wird. So lassen sich hecken und Buchsbäume auch kreativ beschneiden. Mit einer Antihaftbeschichtung sind die 20cm langen Klingen auch vor zu schneller Abnutzung geschützt. Die Griffe sind ergonomisch angelegt und erleichtern somit das Schneiden.
    Preis ab
    € 10.26

    Testurteil: OK

  • WOLF-Garten 7304007 SB-Amboss-Gartenschere  Bild 1
    • Gewicht
      etwa 300 Gramm
    • geeignet für
      alle Gärten
    • Betriebsart
      manuell
    Diese Gartenschere von Wolf ist eine robuste Qualitätsschere. Die Griffe sind hochstabil aus Aluminium gerfertigt und besitzen eine glatte Kunststoffeinlage. Die Schere liegt perfekt in der Hand, optimale Arbeitsbedingungen sind somit garantiert. Der Schneidkopf besitzt eine spezielle Abwinklung, hierdurch wird das Überstrecken der Hand verhindert. Auch bei längerem Arbeitseinsatz kommt es nicht zu schmerzenden Händen.
    Preis ab
    € 16.70

    Testurteil: OK

  • Gardena 8754-30 Classic Gartenschere Bild 1
    • Gewicht
      132 Gramm
    • geeignet für
      alle Gärten
    • Schnittstärke
      18 mm
    Diese Gardena Gartenschere ist der Klassiker der Gartenscheren. Sie besitzt alles, was eine gute Schere auszeichnet. Die Klinge ist sehr schneidstark und bestens geeignet zum Schneiden von Pflanzen und kleinen Ästen. Sie ist ergonomisch geformt, somit ist komfortables Schneiden garantiert, die Schere liegt optimal in der Hand. Der Schneidkopf ist geneigt, die Messer sind antihaftbeschichtet und präzisionsgeschliffen.
    Preis ab
    € 7.95

    Testurteil: SEHR GUT

  • Fiskars 110950 Baumsäge mit Adapter für Schneidgiraffe, LM-dnge: 45cm Bild 1
    • Gewicht
      222 Gramm
    • geeignet für
      Bäume
    • Länge
      49 cm
    Bei dieser Säge handelt es sich um ein sehr praktisches Werkzeug im heimischen Garten oder auch als Waldbesitzer. Damit ist das Holz für die kalte Jahreszeit in kurzer Zeit gesägt und fertig für die Weiterverarbeitung. Ganz egal um welches Holz es sich dabei handelt, für dieses Gerät ist nichts neu. Die Stahlblätter können im Laufe der Zeit natürlich auch erstumpfen aber das wird erst nach langer Zeit der Fall sein. In diesem Fall kann ein Ersatzblatt hinzugekauft werden. Bei dieser Säge spielt Manneskraft eine große Rolle. Dennoch wird es nicht schwer fallen die Säge zu bedienen.
    Preis ab
    € 21.99

    Testurteil: GUT

1  2  3  4  5  6  [...] 9   weiter

Ratgeber zu Gartenscheren

Die richtigen Gartenscheren finden

Unterschiedliche Anforderungen

Gartenscheren im TestDer Einsatz einer Gartenschere in der heimischen Grünzone kann auf vielfältige Weise erfolgen. Nach dem Rasenmähen bleiben an Terrassenkanten und ähnlichen Übergängen oftmals vereinzelte Halme stehen, die das Gesamtbild beeinträchtigen. Hier kann mit einer speziell konzipierten Gartenschere nachgebessert werden. Diese hat einen kellenförmigen Aufbau, damit sich der Benutzer nicht an harten Kanten stoßen oder die Haut aufschürfen kann. Die Pflege von Sträuchern wie den allseits beliebten Rosenstöcken erfordert eine Einhandschere, die eine Schneidevorrichtung hat, die es erlaubt auch stärkere Zweige relativ mühelos zu kappen. Hierbei ist eine Schneide meist hakenförmig, um einen sicheren Schnitt ansetzen zu können. So unterschiedlich, wie die Tätigkeiten im Garten sein können, so unterschiedlich sind die Anforderungen an eine Gartenschere. Mitunter macht es sogar Sinn, mehr als nur eine Gartenschere dem Sortiment der Gartengeräte zuzuführen.

Gartenschere ist nicht gleich Gartenschere

Ein Besuch in der Gartenabteilung eines Baumarktes macht deutlich, daß es eine Fülle von Modellen für Gartenscheren gibt. Auch die Internetseiten namhafter Hersteller wie beispielsweise Felco oder Löwe machen deutlich, daß die Auswahl riesengroß ist. So sind die Ausführungen bereits optisch so unterschiedlich, daß sie auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun zu haben scheinen. Einhand-Gartenscheren haben einen relativ vergleichbaren Aufbau: Sie bestehen aus zwei Griffen, die mittels Federmechanismus automatisch öffnen und durch die Kraftübertragung einer Hand die Schneiden schliessen. Je nach Größe ist die Schnittsärke dieser Modelle unterschiedlich. Die bereits beschriebene Gartenschere zum Pflegen von Rasenkanten unterscheidet sich durch ihre kellenartige Form bereits optisch stark von diesen Modellen. Die Technik dahinter ist jedoch grundsätzlich die gleiche. Eine Astschere hingegen ist alleine von ihren Proportionen her ganz anders gestaltet. Durch ihre deutlich höhere Gesamtlänge erlaubt sie dem Benutzer auch stärkere Äste zu durchtrennen. Diese Scheren erinnern auch an überdumensionierte Zangen. Die langen Stiele, die mit zwei Händen geführt werden, wirken dabei als Hebel, um eine angemessene Schneidleistung zu bewirken.

Auf Qualitätsunterschiede achten

So viele unterschiedliche Modelle es gibt, so viele Hersteller gibt es auch. Gartenscheren von Amboss oder Gardena sind in jedem gut sortierten Fachmarkt zu finden. Wichtig ist dabei die Qualität der Geräte unterscheiden zu können. Eine gute Gartenschere zeichnet sich in erster Linie durch hochwertige Materialien aus. Auch die mechanische Verarbeitung ist wichtig, um zu gewährleisten, daß die Schere leichtgängig und langlebig ist. Ein besonderes Augenmerk gilt es auf die Schneiden zu richten. Diese sollten aus hochwertigem Stahl sein, damit sie lange scharf bleiben, Weiterhin ist eine Antihaft-Beschichtung wichtig. Zu Guter Letzt sollte die Gartenschere auch funktional konzipiert sein, die Griffe rutschfest sein und gut in der Hand liegen. Hier kommt es oft auch auf persönliche Präferenzen an.