experten-test.de  ⇒   ⇒   ⇒ Motorhacken

Motorhacken Test, Testberichte und Angebote (47)

Die richtigen Motorhacken finden

Der Anbau von Kartoffeln oder Gemüse im eigenen kleinen oder auch weitläufigeren Acker erfreut sich neuerdings wieder größerer Beliebtheit. Viele verbinden mit dieser Beschäftigung aber auch den Haupt- oder Nebenerwerb. Neben dem geeigneten Saatgut und entsprechender Düngung ist auch die Qualität des Bodens für das Gedeihen des Gemüses oder der Kartoffeln. Die Qualität des Bodens ist zunächst einmal gegeben, doch durch geeignete Maßnahmen lässt diese sich verbessern. So ist das Umgraben des Bodens im Herbst eine unerlässliche Maßnahme, um den Boden aufzulockern und dadurch die Zufuhr von Sauerstoff zu ermöglichen. Je nach Beschaffenheit, zum Beispiel bei lehmigem Boden kann im Zuge dessen auch Sand, Kalk oder auch Stroh beigemischt werden. Die Bearbeitung des Bodens wird in der modernen Landwirtschaft zwar generell mittels Traktoren bewerkstelligt, doch auf kleineren Arealen bieten sich Motorhacken an.
  • Einhell BG-GR 57 Rasenwalze Bild 1
    • Gewicht
      11 Kilogramm
    • Arbeitsbreite
      57 mm
    • Betriebsart
      Handbetrieb
    Die Rasen- und Gartenwalze ist innerhalb weniger Minuten zusammengebaut und nach dem Einfüllen von Wasser oder Sand sofort einsatzbereit. Um einen guten Bodenschluss von Saatgut oder Dünger zu erhalten, walzt man nach der Ausbringung die Fläche. Um die breiten Linien eines Fußballfeldes zu erhalten, zieht man nach dem Rasenmähen gleichmäßige Bahnen. Nach dem Vertikutieren wird der Rasen mit der Walze wieder verdichtet.
    Preis ab
    € 45.99

    Testurteil: OK

  • Ikra Elektro Bodenhacke EM 750, 70300050 Bild 1
    • Gewicht
      10 Kilogramm
    • Sicherheitsschalter
      Ja
    • Betriebsart
      elektrisch
    Die Ikra Elektro Bodenhacke EM 750, 70300050, ist eine leistungsstarke mit 750 Watt versehene Elektro-Bodenhacke, mit der jede Gartenarbeit mühelos von der Hand geht. Mit insgesamt 16 Messern, davon je vier Außenmesser und 4 Heckmesserwalzen, wird eine wirkungsvolle Bodenarbeit in einer Bodentiefe bis zu 20 cm gewährleistet. Die Arbeitsbreite beträgt 28 cm. Das Gewicht der Elektro Bodenhacke beträgt nur ca. 7,3 kg und lässt sich somit gut händeln.
    Preis ab
    € 83.90

    Testurteil: SEHR GUT

  • Wolf C 30 E Elektro- Kultivator Bild 1
    • Gewicht
      13 Kilogramm
    • Sicherheitsschalter
      Ja
    • Leistung (Watt)
      1400 Watt
    Mit dem Wolf C 30 E Elektro Kultivator gehört mühsame Bodenbearbeitung der Vergangenheit an. Sein 1400 Watt starker Motor verfügt über genügend Durchzugskraft, um auch schwere Lehmböden zu bearbeiten. Seine Arbeitswerkzeuge haben einen Durchmesser von 23 cm, die daraus resultierende Arbeitsbreite von 30 cm ist ausreichend für jeden Hobbygärtner. Er ist leicht und wendig. Sein Raddurchmesser von 160 mm sorgt für eine stabile Geräteführung.
    Preis ab
    € 181.00

    Testurteil: SEHR GUT

  • Ikra Elektro Bodenhacke EM 1200, 70300300 Bild 1
    • Gewicht
      12,0 Kilogramm
    • Sicherheitsschalter
      Ja
    • Netzanschluss
      230 Volt
    Die Ikra Elektro Bodenhacke EM 1200-70300300, ist für den professionellen Einsatz geeignet. Die insgesamt 24 Außenmesser, die an den sechs Heckmesserwalzen befestigt sind, bearbeiten selbst die härtesten Böden zuverlässig. Die elektrische Bodenhacke ist darüber hinaus mit einem Bremssporn versehen, der den Hackmessern das Eindringen in den Boden erleichtert. Der Doppelbügelgriff, mit dem die Motorhacke ausgestattet ist, ermöglicht ein komfortables und rückenschonendes Arbeiten.
    Preis ab
    € 81.95

    Testurteil: GUT

  • AL-KO 112644 MH 350-4 Benzin Motorhacke Bild 1
    • Arbeitsbreite
      260 mm
    • Hackmesser
      4
    • Motor
      Benzin
    Benzin Motorhacken sind besonders hilfreich im Garten. Diese Motorhacken haben die Aufgabe, den Garten so aufzuarbeiten, dass es sich hierbei um eine gute Grundlage für das Aussähen der Saat handelt. Mit einer Benzinmotorhacke werden Kräfte gespart. Diese können dann sinnvoll eingesetzt werden. Die Motorhacke wird durch den Boden praktisch hindurch grubbern. Es ist auch Möglich damit Dünger und andere Dinge, die dem Boden helfen sollen einzuarbeiten. Bei einer Motorhacke handelt es sich ein Gerät, das mit Benzin läuft und dies auch eingetankt bekommen muss.
    Preis ab
    € 302.99

    Testurteil: OK

  • Motorhacke AF140 FUXTEC  Bild 1
    • Gewicht
      31 Kilogramm
    • Sicherheitsschalter
      Nein
    • Netzanschluss
      nein Volt
    Die Motorhacke AF140 FUXTEC wurde zum Kultivieren von großen Flächen entwickelt. Die qualitative Motorhacke kann sowohl zum Auflockern des Bodens als auch zum Entfernen von lästigem Unkraut eingesetzt werden. Die Messer sind so geformt und angeordnet, dass mit der Motorhacke der Boden zwischen eng stehenden Pflanzen rückenschonend und ohne Einsatz von Körperkraft aufgelockert werden kann. Die Arbeitstiefe kann stufenlos reguliert werden.
    Preis ab
    € 219.00

    Testurteil: SEHR GUT

  • Motorhacke AL-KO 112647 MH 4001 R  Bild 1
    • Gewicht
      48 Kilogramm
    • Sicherheitsschalter
      Ja
    • Netzanschluss
      nein Volt
    Die Motorhacke AL-KO 112647 MH 4001 R ist zusätzlich mit einem Rückwärtsgang ausgestattet und ist daher einfach zu manövrieren. Das qualitative Gartengerät eignet sich zum Auflockern des Bodens, zum Einarbeiten von Humus und um die Beete auf die Aussaat vorzubereiten. Mit der Motorhacke AL-KO 112647 MH 4001 R kann sehr harter, trockener Boden ohne körperlichen Krafteinsatz optimal bearbeitet werden.
    Preis ab
    € 412.99

    Testurteil: GUT

  • WOLF-Garten 1616000 Gartenfraese multi-star DA-S Bild 1
    • Gewicht
      1,7 Kilogramm
    • Sicherheitsschalter
      Nein
    • Arbeitsbreite
      150 mm
    Durch die Benutzung der Wolf-Garten 1616000 Gartenfräse Multi-Star DA-S i wird die Zeit, die zur Pflege der Beete und zum Jäten von Unkraut investiert werden muss, auf ein Minimum reduziert. Die Gartenfräse ist universell einsetzbar. Beim Entfernen von Unkraut lockert und lüftet die Motorfräse automatisch die Erde zwischen den Pflanzen im Beet. Zudem eignet sie sich zum Schneiden von Rasenkanten.
    Preis ab
    € 35.41

    Testurteil: GUT

  • MTD 196-263-678 Kartoffelroder für Motorhacken Bild 1
    • Gewicht
      6,3 Kilogramm
    • Sicherheitsschalter
      Nein
    • Arbeitsbreite
      630 mm
    Der MTD 196-263-678 Kartoffelroder für Motorhacken ist eine unverzichtbare Ergänzung, gerade dann wenn im Herbst die Kartoffelernte ansteht. dieser Kartoffelroder passt an die handelsüblichen Motorhacken namhafter Hersteller. Mit seinen Stahlzinken durchwühlt dieses Anbaugerät den Boden und rüttelt dabei die Kartofelln an die Oberfläche. Die arbeit geht leicht von der Hand und die Ernte ist im Handumdrehen eingebracht.
    Preis ab
    € 59.90

    Testurteil: OK

  • Gartenhacke BH 1400 N Bild 1
    • Gewicht
      7,9 Kilogramm
    • Sicherheitsschalter
      Ja
    • Netzanschluss
      230 Volt
    Die Gartenhacke BH 1400 N aus dem Hause Atika ist eine solide und handliche Gartenhacke für den Einsatz im heimischen Gemüse- oder Kartoffelanbau. Die Führung ist dank eines speziell konzipierten Bügelgriffes sehr einfach. Die Handgriffe sind aus weichem und rutschfestem Material, da gut in der Hand liegt und hin und wieder vorkommende Stöße abfedert. Ein praktischer Handgriff an diesem Bügel ist in guter Reichweite des Anwenders. Die Bremsung ist somit jederzeit möglich, was ein hohes Maß an Arbeitssicherheit gewährleistet.
    Preis ab
    € 109.90

    Testurteil: SEHR GUT

  • Berlan Benzin Motorhacke BMH360-5.0 Bild 1
    • Gewicht
      31 Kilogramm
    • Leistung (Watt)
      3,68 Watt
    • Arbeitsbreite
      680 mm
    Mit der Berlan Benzin Motorhacke BMH360-5.0 wird die Gartenarbeit zu einem wahren Abenteuer werden, da sie als leicht bezeichnet werden kann. Denn das Gerät begeistert durch seine schnittige Optik, aber vorwiegend durch seinen 5 PS starken Leistungsmotor. Die Motorhacke eignet sich für größere Büsche, kleine Sträucher sowie Bäume. Die Hacke nimmt alles in ihren Weg mit und zerhackt es. Genau aus diesem Anlass ist das 31 Kilogramm schwere Gefährt eine ideale Bereicherung für den Garten.
    Preis ab
    € 14.90

    Testurteil: OK

  • AL-KO - MH 5060 R  Bild 1
    • Gewicht
      51 Kilogramm
    • Sicherheitsschalter
      Ja
    • Arbeitsbreite
      750 mm
    Die Arbeit im eigenen Garten kann sehr schnell sehr anstrengend werden. Interessant ist daher technische Hilfe und Unterstützung, welche beispielsweise durch einen Benzin Motorhacken entstehen kann. Der Vorteil hierbei liegt darin, dass Gärtner und Hobbygärtner mit diesem Gerät sehr schnell sehr große Flächen umarbeiten und umhacken können, was wiederum im Anschluss das neue Bepflanzen sehr einfach werden lässt.
    Preis ab
    € 679.00

    Testurteil: GUT

  • McCulloch 61196-09.100.21 Motorfräse MRT 6 Bild 1
    • Gewicht
      87,73 Kilogramm
    • Netzanschluss
      kein Strom Volt
    • Arbeitsbreite
      430 mm
    Die Motorfräse von McCulloch wird sich als wirkliche Bereicherung im Garten erweisen. Damit ist ein Arbeiten von Hand mehr nötig, denn die Motorfräse wird diese Arbeiten sehr schnell erledigen. Der Besitzer einer solchen Motorfräse kann sich nach getaner Arbeit an seinem Werk erfreuen und wird zudem schnell Ergebnisse wahrnehmen können. Die McCulloch Motorfräse wird nicht nur gleichzeitig Mähen und den Rasen schneiden. Nein, auch ein Trimmen ist damit möglich und Freiräumen. Dieses Gerät ist zudem einfach in der Handhabe.
    Preis ab
    € 1148.84

    Testurteil: GUT

  • POWERPAC BRIK3 - EINACHSER  Bild 1
    • Gewicht
      80 Kilogramm
    • Sicherheitsschalter
      Ja
    • Netzanschluss
      keiner Volt
    Der POWERPAC BRIK3 - EINACHSER ist ein echter Allrounder für Haus und Hof. Egal, ob als Kehrmaschine, Pflug, Schneepflug, Zuggerät oder Ackergerät. Mit den universellen Aufsätzen ist der POWERPAC BRIK3 - EINACHSER ein kraftvoller Traktor für den privaten Haushalt. Der in der Lieferung enthaltene Fräsenaufsatz verfügt über eine Arbeitsbreite von 80 cm und sorgt somit für das rasche Umgraben des heimischen Gartens, eignet sich darüber hinaus aber auch für die Bearbeitung größerer Nutzflächen.
    Preis ab
    € 2694.16

    Testurteil: SEHR GUT

  • POWERPAC MAK17 - EINACHSER  Bild 1
    • Gewicht
      250 Kilogramm
    • Sicherheitsschalter
      Ja
    • Netzanschluss
      Keiner da Verbrennungsmotor Volt
    Der POWERPAC MAK17 - EINACHSER ist ein echtes Kraftpaket für den heimischen oder gewerblichen Ackerbau. Der selbstfahrende Einachser besitzt einen 80 cm Fräskasten, der mühelos auch mit schwerem und steinigem Boden fertig wird. Diverse optionale Zubehör-Aufbauten machen den Einachser zu einem robusten Alleskönner. Die solide Bereifung die auch mit Schneeketten versehen werden kann, ermöglicht den Einsatz in schwierigem Gelände, genauso wie auch bei Schnee und Glatteis. Mit seinen 12 PS bleibt der POWERPAC MAK17 - EINACHSER nirgends stecken.
    Preis ab
    € 2189.00

    Testurteil: OK

  • MTD Motorhacke »T 450« Bild 1
    • Gewicht
      105 Kilogramm
    • Sicherheitsschalter
      Ja
    • Arbeitsbreite
      460 mm
    Fräsen und Umgraben, diese zwei Funktionen kann die MTD Motorhacke »T 450«. Gerade wenn man einen größeren Garten oder einen Acker hat, eignet sich die Motorhacke von MTD besonders gut. Die Motorhacke ist nicht nur gut verarbeitet, sondern auch leistungsstark. Die Motorhacke eignet sich aber nicht nur für den privaten Gebrauch, sondern auch im gewerblichen Bereich im Garten- und Landschaftsbau.

    Testurteil: SEHR GUT

  • Gardena 2415-20 Elektro-Bodenhacke EH 600/36 Bild 1
    • Gewicht
      8 Kilogramm
    • Sicherheitsschalter
      Ja
    • Netzanschluss
      N/A Volt
    Die Gardena 2415-20 Elektro-Bodenhacke EH 600/36 ist eine gute Gartenmaschine, die die Arbeit deutlich erleichtert. Sie ersetzt die körperliche Arbeit in Form von Hacken oder Umgraben mit dem Spaten, was jeden Gartenfreund erfreuen dürfte. So ist ein Rücken schonendes Umgraben möglich. Auch das Einbringen von Dünger oder Kompost in den Boden ist so nahezu mühelos möglich.

    Testurteil: SEHR GUT

    • Gewicht
      34 Kilogramm
    • Sicherheitsschalter
      Ja
    • Arbeitsbreite
      360 mm
    Wenn man ein großes Beet hat, braucht dies natürlich Pflege. Dazu gehört auch das Hacken, schnell und einfach geht dies mit der Einhell BG-MT 3336 Benzin-Bodenhacke. Mit der Benzin-Bodenhacke kann man schnell auch ein größeres Feld hacken. Die Bodenhacke von Einhell eignet sich aufgrund ihrer Leistungsfähigkeit besonders gut für den privaten Gebrauch. Weitere Informationen zur Bodenhacke von Einhell finden Sie nachfolgend.

    Testurteil: SEHR GUT

  • Gardena 2414-20 Elektro-Bodenhacke 600/20 Bild 1
    • Gewicht
      9 Kilogramm
    • Leistung (Watt)
      600 Watt
    • Arbeitsbreite
      200 mm
    Die besonders leichte Gardena Elektro-Bodenhacke EH 600/20 ist zur rückenschonenden Bodenbearbeitung auf kleinen Flächen geeignet. Die Bedienung der qualitativen Motorhacke wurde komfortabel gestaltet und erfolgt über einen Einhandauslöser. Die in den Einhandauslöser integrierte Einschaltsperre garantiert höchste Arbeitssicherheit. Für eine kraftvolle Bodenbearbeitung und eine lange Lebensdauer der Motorhacke sorgt die integrierte Ölbad-Dauerschmierung. Zur platzsparenden Aufbewahrung wird das Gestänge der Motorhacke zusammengeklappt.

    Testurteil: SEHR GUT

  • Bodenhacke Krümler FGH 710 A1 Bild 1
    • Gewicht
      8 Kilogramm
    • Sicherheitsschalter
      Ja
    • Netzanschluss
      230 Volt
    Der elektrische Gartenkultivator Krümler FGH 710 A1 ist ein durchzugsstarkes Gerät mit einem 710-W Turbomotor. Die Bedienung läuft sicher über zwei praktische Handgriffe. Das Gerät ist sehr komfortabel und rückenschonend und daher auch für länger Arbeitsphasen geeignet. Der Gartenkultivator schafft eine Bodentiefe von bis zu 18 cm. Die Bodentiefe wird durch vier spezialgehärtete und laufruhige Hacken spielend leicht erreicht.

    Testurteil: GUT

1  2  3   weiter

Ratgeber zu Motorhacken

Die richtigen Motorhacken finden

Funktionsweise der Motorhacke

Eine Motorhacke ist ein Arbeitsgerät aus dem Bereich der Gartentechnik. Motorhacken sind benzinbetrieben und verfügen abhängig vom jeweiligen Hubraum über unterschiedliche Motorstärken. Von ihrem Aufbau und der Funktionsweise her erinnern sie stark an Pflüge, die Bauern vergangener Tage hinter einem Pferd oder einem Ochsen über den Acker führten. Die Zugtiere sind jedoch durch einen Motor ersetzt worden, der eine Achse antreibt. Daher werden Motorhacken auch gerne Einachser genannt. Je nach Ausführung sind diese auch anderen Verwendungszwecken zuführbar, wie zum Beispiel das Ziehen eines kleienren Lastkarrens. Nicht immer haben Motorhacken ein Transportrad. In einigen Modellen, zum Beispiel von Husquarna ist der Antrieb das Fräsewerk selbst, daß sich durch Rotation im Erdreich vorwärts arbeitet. In diesem Falle ist auch von der Gartenfräse die Rede. Neben dem Aufbau unterscheiden sich die Motorhacken auch hinsichtlich der Arbeitsbreite. Diese ist modellabhängig, gegebenenfalls ist jedoch auch der Austausch des Aufsatzes möglich.

Verwendungszweck

Motorhacken dienen grundsätzlich alle der Bearbeitung des Bodens. Allerdings erfordert der Anbau von unterschiedlichem Saat- oder Pflanzgut eine unterschiedliche Bearbeitung des Bodens. Das ist auch von der Beschaffenheit des Bodens selbst abhängig. Eine reine Lockerungsfunktion erfordert beispielsweise eine deutlich geringere Fräsentiefe als das komplette Umpflügen eines Ackers. Zu diesem Zweck kann der Benutzer entweder das geeignete Gerät beschaffen, oder aber er leistet sich ein Mehrzweck-Gerät, bei dem wie bereits erwähnt der Aufsatz entsprechend ausgetauscht werden kann. Insbesondere beim Kartoffelanbau ist eine besondere Form der Bodenbehandlung notwendig. Zunächst wird eine Furche in den Boden gezogen, in welche die Saatkartoffeln gelegt werden. Diese Furche wird im Anschluss wieder geschlossen und gleichzeitig die nächste geöffnet. Dies geschieht, indem die Pflugschar entsprechend eingestellt wird.

Worauf ist beim Kauf zu achten?

Motorhacken unterscheiden sich durch ihre Größe, ihre Motorleistung ihrem Verwendungszweck und damit auch im Preis. Die meisten Modelle besitzen nur einen Vorwärtsgang. Daher ist auf eine gute Führbarkeit zu achten, denn die eingeschlagene Richtung während des Betriebs kann nicht so leicht korrigiert werden. Die Führbarkeit bedeutet auch eine entsprechende ergonomische Gestaltung des Gerätes. Hier ist auch das Gewicht des Gerätes zu beachten. Oft sind kleinere Ausführungen der Bedienbarkeit halber die bessere Wahl. Interessenten für eine Motorhacke sollten auch die Möglichkeit des Transports nicht ausser Acht lassen. Einige Modelle sind selbstfahrend, andere müssen transportiert werden. Dies kann mit einem PKW-Anhänger geschehen, was bei weiteren Strecken vom Wohnhaus zum Acker durchaus Sinn macht. Kleinere Geräte können bei einem entsprechend großen PKW auch in den Kofferraum geladen werden.

Beschaffung

Im Bereich Motorhacken gibt es einige namhafte Anbieter. Neben der bereits erwähnten Firma Husquarna bietet der Hersteller Viking eine größere Auswahl an. Neben großen Garten-Fachgeschäften bieten größere Baumärkte und sogar Online-Händler Motorhacken verschiedenster Bauart an.