experten-test.de  ⇒   ⇒   ⇒ Zimmergewächshäuser

Zimmergewächshäuser Test, Testberichte und Angebote (41)

Die richtigen Zimmergewächshäuser finden

Treibhaus im Miniformat - das Zimmergewächshaus


Nicht nur stilvoll, sondern auch praktisch: Zimmergewächshäuser sind ein Hilfsmittel, dessen Vorzüge Hobbygärtner und Profis gleichermaßen für sich entdeckt haben.


Was ist beim Kauf zu beachten?

Zimmergewächshäuser bestehen aus einer Bodenwanne und einer Abdeckhaube, die häufig mit Lüftungsschlitzen versehen sind. Diese können mit einem Schließmechanismus ausgestattet sein. Bei der Auswahl des Produkts sollte berücksichtigt werden, ob das Zimmergewächshaus direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein oder sich über einem eingeschalteten Heizkörper befinden wird. Um Stauwärme und Schimmelbildung zu vermeiden, ist in solch einem Fall ein Gewächshaus mit großen Öffnungsschlitzen empfehlenswert.
  • Romberg 72829 P Zimmer-Gewächshaus für Kinder Mia Bild 1
    • Material
      Kunststoff
    • Wasserdicht
      Nein
    • Anzahl an Anzuchtplätzen
      15 Stück
    Das Zimmergewächshaus von Romberg eignet sich hervorragend für Kinder, um ihre ersten Pflanzen selbst aufzuziehen. Durch die praktischen Maße von 29 x 19 x 19 cm passt das Gewächshaus auf jede gängige Fensterbank und wirkt somit nicht behindernd im Haushalt.
    Preis ab
    € 14.99

    Testurteil: GUT

  • Zimmergewächshaus 12 Fächer Kunststoff,Relaxdays Bild 1
    • Kapillar-Bewässerungsmatte
      Nein
    • Material
      PET, Kunststoff
    • Wasserdicht
      Ja
    Das Zimmergewächshaus 12 Fächer Kunststoff,Relaxdays punktet im Test mit einer hochwertigen Verarbeitung, Stabilität und durch Funktionalität. Damit sich die Pflanzen beim Wachsen nicht gegenseitig stören, wurde das Zimmer-Treibhaus in 12 Fächer unterteilt. Um eine Überbewässerung zu verhindern, wurde das Minigewächshaus am Boden mit einer Wasserschale bestückt. Unter der durchsichtigen Abdeckung bildet sich ein feuchtwarmes Mikroklima, welches ein optimales Pflanzenwachstum begünstigt
    Preis ab
    € 3.49

    Testurteil: OK

  • Brema 140.439 Zimmer-Gewächshaus 38.0 x 24.0 x 18.0 cm Bild 1
    • Kapillar-Bewässerungsmatte
      Nein
    • Wasserdicht
      Ja
    • Gewicht
      699 Gramm
    Wer schon im Vorfrühling die ersten Samen aussäen will, ist mit diesem praktischen Zimmer-Gewächshaus gut bedient. Für wenig Geld bietet es die Möglichkeit, Blumen, Kräuter, Tomaten und vieles mehr selbst vorzuziehen. Es passt durch die Maße 38,0 x 24,0 x 18,0 auf jede Fensterbank. Das zweiteilige Modell besteht aus einer stabilen Kunststoff-Schale und einer durchsichtigen Abdeckhaube mit Lüftungsschlitzen, die das Unterteil komplett abdeckt.
    Preis ab
    € 4.28

    Testurteil: GUT

  • Zimmergewächshaus Victoria (leicht) von Romberg Bild 1
    • Kapillar-Bewässerungsmatte
      Ja
    • Material
      PE Kunststoff
    • Wasserdicht
      Ja
    Das kleine Zimmergewächshaus Victoria von Romberg ist das ideale System mit dem Sie Ihre Pflanzen keimen und aufziehen können. Dieses kleine Gewächshaus passt auf jede Fensterbank und verfügt über eine Zwangsventilation. So können Sie die mitgelieferten Trockentabletten als Pflanzballen einfach anfeuchten, den Samen Ihrer Pflanzen einfach hineindrücken und anschließen warten bis die Pflanzen hervorkommen. Das ist ganz leicht und geht fast ohne weitere Arbeit, Sie brauchen nur zu gießen und dieses Zimmergewächshaus an eine Ort mit viel Licht stellen. Hobby-Aufzucht als neue Erfahrung, Sie sehen Ihre Pflanzen sprießen von der Keimphase bis zur Jungpflanze.
    Preis ab
    € 4.99

    Testurteil: OK

  • ROMBERG Zimmergewächshaus 38x25x19 cm  Bild 1
    • Kapillar-Bewässerungsmatte
      Nein
    • Material
      Kunststoff
    • Wasserdicht
      Ja
    Für Pflanzen oder Setzlinge geeignet empfiehlt sich das ROMBERG 74338 Zimmergewächshaus 38x25x19 cm mit lüftbarer Abdeckhaube in höchstem Maße. Hier können Pflanzen in den ersten Tagen aufgezogen werden bevor diese im Anschluss umgetopft werden. Das ROMBERG 74338 Zimmergewächshaus 38x25x19 cm mit lüftbarer Abdeckhaube ist ein kleines Gewächshaus das einem großem prinzipiell in nichts nach steht. Licht erreicht Pflanzen durch eine transparente Abdeckung. Feuchtigkeit wird durch einen guten Verschluss stetig konstant gehalten. Dadurch überzegt das ROMBERG 74338 Zimmergewächshaus 38x25x19 cm mit lüftbarer Abdeckhaube auf ganzer Linie.
    Preis ab
    € 5.99

    Testurteil: SEHR GUT

  • Jiffy Zimmergewächshaus mit 2 Belüftungsklappen - blau Bild 1
    • Kapillar-Bewässerungsmatte
      Nein
    • Material
      Kunststof
    • Wasserdicht
      Ja
    Das Jiffy Gewächshaus von Garda wurde hochwertig verarbeitet. Es hat eine schöne blaue Farbe und verfügt über einen durchsichtigen Deckel. Durch den Deckel wird die Luftfeuchtigkeit in der Umgebung der Pflanzen perfekt gehalten. Das Gewächshaus hat die Maße 38 x 24 x 18 cm. Es findet in jedem Gartenhaus oder auf der Terrasse Platz.
    Preis ab
    € 6.25

    Testurteil: GUT

  • Jiffy Zimmergewächshaus mit 2 Belüftungsklappen  Bild 1
    • Kapillar-Bewässerungsmatte
      Nein
    • Material
      Kunststoff
    • Wasserdicht
      Ja
    Das Jiffy Zimmergewächshaus bietet optimale Wachstumsverhältnisse und ist gerade für die Anzucht von Jungpflanzen perfekt geeignet. Der Hersteller Jiffy weist jahrzehntelange Erfahrung mit Anzuchtprodukten auf und ist als Erfinder der Torf-Anzuchttöpfe sehr bekannt geworden. Das Zimmergewächshaus wird mit hellgrüner Grundschale und durchsichtigem Deckel geliefert. Mit den Maßen 35 cm x 24 cm x 18 cm ist es optimal für die Aufzucht von Sämlingen geeignet und passt praktisch auf jede Fensterbank.
    Preis ab
    € 6.25

    Testurteil: GUT

  • ROMBERG Treibhaus 56x19x14 cm Zimmergewächshaus  Bild 1
    • Kapillar-Bewässerungsmatte
      Nein
    • Material
      kunststoff
    • Wasserdicht
      Ja
    Bei dem ROMBERG Treibhaus handelt es sich um ein praktisches Zimmergewächshaus, das mit seinen 48 Steckplätzen á 4 cm sehr vielseitig für die Anzucht von Pflanzen verwendet werden kann. Diese ist komplett aus Kunststoff gefertigt und besitzt somit auch eine wasserdichte Plastikwanne, sodass sich diese sich auch im Innenbereich sehr gut einsetzen lässt. Das funktionale Zimmergewächshaus ist aus hochwertigen Materialien gefertigt und gut verarbeitet.
    Preis ab
    € 8.63

    Testurteil: OK

  • Jiffy Mini-Fensterbanktreibhaus,Zimmergewächshaus  Bild 1
    • Kapillar-Bewässerungsmatte
      Nein
    • Material
      Kunststoff
    • Wasserdicht
      Ja
    Das Mini-Fensterbanktreibhaus von Jiffy ist ein Komplettsystem, das mehrfach verwendet werden kann und eine sehr schnelle Keimung ermöglicht. Durch seine kompakte Größe passt es bequem in jede Fensterbank oder in Balkonkästen und Regale. Zur Anzucht von Pflanzen stehen 12 Plätze zur Verfügung, die jeweils einen Durchmesser von 36 mm haben. Aufgrund der durchsichtigen Abdeckung dringt das wichtige Sonnenlicht hervorragend ein, während die Feuchtigkeit und die Temperatur immer konstant geregelt sind.
    Preis ab
    € 8.76

    Testurteil: SEHR GUT

  • Jiffy 005555 Zimmergewächshaus Multi-Grow Bild 1
    • Kapillar-Bewässerungsmatte
      Nein
    • Material
      Kunststoff
    • Wasserdicht
      Ja
    Das Jiffy 005555 Zimmergewächshaus Multi-Grow wurde für die Frühaussaat konzipiert. In dem stabilen Mini-Treibhaus können sowohl runde als auch eckige Aussaattöpfe verwendet werden. Im Test überzeugte das Modell durch kompakte Abmessungen, eine hochwertige Verarbeitung, Langlebigkeit und Funktionalität. Das Mini-Gewächshaus ist kein Einwegprodukt, sondern kann immer wieder verwendet werden. Optional besteht die Möglichkeit, das Mini-Gewächshaus mit einer Heizmatte auszustatten.
    Preis ab
    € 12.21

    Testurteil: GUT

  • Gärtner Pötschke Zimmergewächshaus XXL Bild 1
    • Kapillar-Bewässerungsmatte
      Nein
    • Material
      Kunststoff
    • Wasserdicht
      Ja
    Das Zimmergewächshaus XXL von Gärtner Pöschke ist für jeden ideal, der die Gartenzeit nicht abwarten kann und schon im Winter damit beginnt, seine Jungpflanzen selber anzuziehen. Hier können Tomaten-, Paprika-, Kohl- und Blumenpflanzen heranwachsen. So ist der Gärtner später unabhängig vom Angebot an Jungpflanzen in den Gärtnereien. Das Gewächshaus ist stabil und besteht aus einem schlagfesten Kunststoff.
    Preis ab
    € 12.95

    Testurteil: OK

  • Esschert Design Zimmergewächshaus, Beetkasten  Bild 1
    • Material
      Kunststoff
    • Wasserdicht
      Ja
    • Gewicht
      181 Gramm
    Das Zimmergewächshaus bzw. Beetkasten ist ideal für Gartenliebhaber und Hobbyzüchter. Gerade Pflanzen wie Tomaten- und Gurkenpflanzen müssen beim Heranwachsen vor Regengüssen geschützt werden, da sie sonst eingehen können. Auch direkte Sonneneinstrahlung ist schädlich, wenn die Pflanzen noch klein sind. Der Beetkasten bietet idealen Schutz für kleine Pflanzen und unterstützen diese beim Wachsen.
    Preis ab
    € 12.98

    Testurteil: OK

  • Romberg K Zimmer-Gewächshaus Alexander,58 x 19 x 19 cm Bild 1
    • Kapillar-Bewässerungsmatte
      Nein
    • Wasserdicht
      Ja
    • Anzahl an Anzuchtplätzen
      33 Stück
    Das Zimmer- Gewächshaus Alexander von Romberg K hat eine Maße von 58 x 19 x 19 cm und ist für dieses Maße sehr schlank. Diese schlanke Form passt auf jede Fensterbank und hat 33 Vertiefungen, sowie Rinnen für eine gute Wasserverteilung für die Versorgung der Pflanze.
    Preis ab
    € 13.12

    Testurteil: SEHR GUT

  • Jiffy 005623 Aktions-Zimmergewächshaus, dunkelblau Bild 1
    • Kapillar-Bewässerungsmatte
      Nein
    • Material
      Kunststoff
    • Wasserdicht
      Ja
    Das Jiffy Zimmergewächshäuser oder auch Anzuchtgewächshaus, bietet Ihnen die Chance, noch im kühlen Frühjahr kälteempfindliche Pflanzen vor zu kultivieren und später dann bei richtigen Temperaturen nach draußen in den Garten zu setzen. In dem Zimmergewächshaus entwickelt sich ein ganz eigenes Mikroklima, welches die Saat zum Wachsen bringt. Der beste Standort sind Fensterbänke an hellen Fenstern, jedoch nicht in der direkten Sonne.
    Preis ab
    € 13.13

    Testurteil: OK

  • Zimmergewächshaus Nutleys transparentem Deckel, 3 St. Bild 1
    • Kapillar-Bewässerungsmatte
      Nein
    • Material
      Plastik
    • Wasserdicht
      Ja
    Dieses Set, bestehend aus drei Anzucht-Gewächshäusern bietet gute Bedingungen für die Anzucht von Pflanzen. Käufer sollten sich allerdings im Klaren darüber sein, dass diese kompakten Gewächshäuser in der Regel nur für das aufziehen von Keimlingen dient. Dank nach oben gewölbter Schale dürfen die Keimlinge allerdings ein ganzes Stück in die Höhe gehen bevor es zum Umtopfen kommt.
    Preis ab
    € 13.43

    Testurteil: GUT

  • Garland Zimmergewächshaus High Dome - Mini 3er Set Bild 1
    • Kapillar-Bewässerungsmatte
      Nein
    • Material
      Kunststoff
    • Wasserdicht
      Ja
    Das Zimmergewächshaus von Garland ist im Set mit drei kleinen, kompakten Gewächshäusern erhältlich. Ein Gewächshaus hat eine Länge von ca. 17 cm, eine Breite von ca. 10 cm sowie samt Deckel eine Höhe von ca. 12,5 cm. So eignet es sich hervorragend zur Aussaat und Anzucht kleinerer Pflanzen und Setzlingen sowie Kräutern und dergleichen.
    Preis ab
    € 13.90

    Testurteil: OK

  • Romberg 72229 P Zimmer-Gewächshaus Nino color Bild 1
    • Kapillar-Bewässerungsmatte
      Nein
    • Material
      Kunststoff
    • Wasserdicht
      Ja
    Das Zimmer Gewächshaus "Nino color" von Romberg eignet sich hervorragend zur Aussaat und zur Anzucht diverser kleinerer Pflanzen und Setzlinge sowie Kräuter und dergleichen. Aufgrund seiner kompakten Maße und seines geringen Gewichts kann das Gewächshaus einfach und platzsparend auf der Fensterbank platziert werden. Die Maße des Gewächshauses betragen ca. (BxHxT): 29 x 19 x 19 cm.
    Preis ab
    € 14.90

    Testurteil: GUT

  • Zimmergewächshaus Komplettset von mgc24 Bild 1
    • Kapillar-Bewässerungsmatte
      Nein
    • Material
      Kunststoff
    • Wasserdicht
      Ja
    Wer einen Grünen Daumen mit in die Wiege gelegt bekommen hat, wird kaum aufs Gärtnern verzichten wollen, auch wenn die Wohnung noch so klein ist. Am meisten Spaß macht es, wenn man Pflanzen oder Gemüse selber anzüchtet und diesem beim Wachsen zusieht. Jedoch braucht man dafür wiederum Töpfe die erheblich Platz einnehmen besser geht es mit einem Zimmer Gewächshaus.
    Preis ab
    € 14.99

    Testurteil: GUT

  • Zimmergewächshaus Frans (leicht) von Romberg Bild 1
    • Kapillar-Bewässerungsmatte
      Nein
    • Material
      Kunststoff
    • Wasserdicht
      Ja
    Es gibt viele Gewächshäuser, doch nicht immer können sie auch in einem Raum aufgestellt werden. Mit diesem Zimmergewächshaus ist es möglich, die Pflanzen auch von Drinnen zu beboachten. Es nimmt nicht viel Platz weg und sieht zudem auch noch gut aus. Genau das Richtige für alle, welche etwas Seltenes, oder Besonderes züchten möchten.
    Preis ab
    € 15.94

    Testurteil: SEHR GUT

  • Hydroponik 576 Zimmergewächshaus XL mit,GREEN24 Bild 1
    • Kapillar-Bewässerungsmatte
      Ja
    • Material
      PE Kunststoff
    • Wasserdicht
      Ja
    Das Hydroponik 576 Zimmergewächshaus XL von,GREEN24 bietet professionelle Dimensionen bei der Pflanzenzucht. 576 Plätze bedeutet es können gleichzeitig 576 Jungpflanzen gezüchtet werden. Dieses System ist optimal geeignet, wenn man eine große Anzahl von Pflanzen gleichzeitig anziehen möchte und eine große Menge an Jungpflanzen braucht. Das System verfügt über eine ausgeklügelte Bewässerung, die automatisch die Pflanzen immer mit der richtigen Menge Wasser und somit Nährstoffen versorgt. Die Keimung erfolgt schnell denn in diesem geschlossenen System entsteht ein Klima dass den Pflanzensamen innerhalb weniger Tage keimen und sprießen lässt.

    Testurteil: OK

1  2  3   weiter

Ratgeber zu Zimmergewächshäuser

Die richtigen Zimmergewächshäuser finden

 

Welche Unterschiede gibt es?

Ob Kunststoff, Holz oder Metall, Zimmergewächshäuser sind in vielen Varianten verfügbar. Einige haben eine Abdeckhaube aus edlem Glas. Auch die preiswerteren Kunststoffmodelle erfreuen sich großer Beliebtheit. Doch wichtiger als das Material sind die Bauweise und die Größe, die zu den eigenen Bedürfnissen passen müssen.

Die kleinste Variante ist die Anzuchtbox. Sie erscheint relativ flach, da sie nur für die Keimung und die ersten Tage im Leben eines Sämlings gedacht ist. Danach ziehen die kleinen Pflanzen um.

Mittelgroße Zimmergewächshäuser sind Allrounder, die für fast jeden Zweck verwendet werden können. Sie dienen für Pflanzen bis zu einer Höhe von etwa 30 cm. Wichtig ist jedoch, darauf zu achten, dass alle darin lebenden Pflanzen ähnliche Ansprüche an Licht, Temperatur und Feuchtigkeit haben.

Die größte Variante ist das Zimmergewächshaus mit mehreren Regalen. Hier können besonders viele Pflanzen untergebracht werden, es ist jedoch wichtig, darauf zu achten, dass auch die Pflanzen in den unteren Etagen ausreichend Licht erhalten. Notfalls sollte eine künstliche Beleuchtung mittels Leuchtstoffröhren in Betracht gezogen werden, damit alle Pflanzen gleichermaßen mit ausreichend Licht versorgt werden.
 

Welches Zimmergewächshaus entspricht meinen Bedürfnissen?

Zimmergewächshäuser gibt es in unterschiedlichen Formen, Farben und Größen und aus einer Vielzahl von Materialien. Häufig ist es, was die Bauweise betrifft, vor allem eine Frage des Geschmacks, für welches man sich entscheidet. Die Preisspanne reicht dabei von preiswerten Varianten bis hin zu luxuriösen Modellen. Wichtig ist bei der Entscheidung natürlich auch, zuvor die Breite des Fensterbrettes zu messen, damit es keine bösen Überraschungen gibt.

Auch die Anzahl der Pflanzen, welche künftig in den Genuss der Vorteile eines Zimmergewächshauses kommen sollen und welche Größe diese später erreichen werden, ist bei der Auswahl zu berücksichtigen. Insbesondere Sämlinge wachsen sehr rasch und im Zweifelsfall sollte man sich lieber für ein größeres Zimmergewächshaus entscheiden oder ein zweites kaufen, damit alle Pflanzen ausreichend Platz haben um sich gesund entwickeln zu können.
 

Was sind die wichtigsten Eigenschaften eines Zimmergewächshauses?

Ein Zimmergewächshaus trägt dafür Sorge, dass sich die Samen und jungen Sämlinge in einer Umgebung mit relativ konstanter Temperatur und Feuchtigkeit befinden. Dadurch, dass die Verdunstung von der Haube stark eingeschränkt wird, bildet sich Kondenswasser und eine feuchte, warme Umgebung. Man sollte nur so viel gießen, wie das Substrat fassen kann und überschüssiges Wasser unbedingt abgießen, um Wurzelfäule zu vermeiden. Auch sollte die Haube trotz geöffneter Lüftungsschlitze mehrmals täglich kurz angehoben werden.

Empfehlenswert ist die Verwendung von spezieller Anzuchterde, deren Nährstoffzusammensetzung optimal auf die Bedürfnisse von Jungpflanzen abgestimmt ist. Auch ein Thermometer, welches von innen an die Haube geklebt oder ins Substrat gesteckt werden kann, ist eine Investition wert, denn sobald die Sonne auf das Zimmergewächshaus scheint oder die Heizung darunter eingeschaltet wird, steigt die Temperatur im Inneren rasch weit über Zimmertemperatur. Damit es nicht zu viel des Guten wird, sollte man die Temperatur regelmäßig überprüfen und gegebenenfalls vorübergehend die Haube entfernen oder die Lüftungsschlitze öffnen.


Fazit

Nicht nur tropische Pflanzen profitieren von den besonderen Lebensbedingungen, welche in einem Zimmergewächshaus herrschen. Auch Sämlinge von Gemüsepflanzen, Kräutern und anderen Nutzpflanzen können in einem Zimmergewächshaus hervorragend kultiviert werden. Wichtig ist neben der Wahl des passenden Modells, dass Temperatur und Feuchtigkeit immer im Auge behalten werden. Dann gibt es kaum eine bessere Möglichkeit, seine Pflanzen in den eigenen vier Wänden zu kultivieren!