experten-test.de  ⇒   ⇒   ⇒ Ankerwinden

Ankerwinden Test, Testberichte und Angebote (40)

Die richtigen Ankerwinden finden

Ankerwinden gehören zu jedem Schiff dazu, um den Anker aus dem Wasser hieven zu können. Im Grunde handelt es sich somit um die Winden, welche den Anker hochziehen. Nicht direkt um den Anker selber, weil dieser meist separat für jedes Schiff hergestellt wird, aber eine Winde besitzt jedes Kreuzfahrtschiff, Forschungsschiff und selbst kleine Jachten. Hinzu kommt, dass natürlich auch kleinere Boote auf einen Anker und dessen Ankerwinden nicht verzichten können, weil sie sonst durch Strömungen weiter vom Kurs abweichen würden, gleichwohl sie an Ort und Stelle bleiben möchten.

Aufbau von Ankerwinden

Ankerwinden sind sehr komplex aufgebaut, sodass sie aus einer Trommel, Draht und einer Atlasleine bestehen. Die Verhol- und Festmachtrommel ist die Trosse, die das Schiff an einem Pier verschieben kann oder das Schiff einfach nur festmacht. Gleichwohl dient sie dem Einholen. Erst wenn die Tosse fest ist, spult sich das Arbeitsteil ein. So können keine bösartigen Unfälle passieren, weil das vermeidliche Harken des Drahts & Co gegeben ist. Dies dient somit der Sicherheit der jeweiligen Ankerwinden. Auf der anderen Seite müssen Besatzungsmitglieder von Schiffen dennoch darauf achten, dass die Drahttrommeln sauber nebeneinander liegen, damit beim auf- und abspulen alles funktioniert.
  • Handschalter Ankerwinde von bootsshop in Bad Ischl Bild 1
    • Rostfrei
      Ja
    • Maximale Zugkraft
      15 Kilogramm
    • Für Boote bis
      10 Meter m
    Mit dieser Ankerwinde müssen garantiert keine Anker mehr im Wasser bleiben. Denn diese sieht nicht nur gut aus, sie ist auch kraftvoll. Abgesehen davon, handelt es sich hierbei um eine recht günstige Ankerwinde. So ist diese Ankerwinde eher für Boote der kleineren Sorte gemacht. Ansonsten kommt hinzu, dass mit nur einem Schalter der Anker runter - oder wieder hochgelassen werden kann.
    Preis ab
    € 7.50

    Testurteil: SEHR GUT

  • lofrans Micro-Fußschalter f Ankerwinde Up ohne Relais Bild 1
    • Rostfrei
      Ja
    • Länge
      70 mm
    • Stärke
      20 mm
    Der lofrans Micro-Fußschalter für die Ankerwinde ist das passende Zubehör, um die Winde ohne Hände bedienen zu können. Dieser Schalter gibt Unabhängigkeit und ermöglicht das Ein-Mann Verladen eines Bootes. Man braucht diesen Schalter ohne Relais um eine solche Steuerung ohne Hände, mit einem Fuß zu bedienen. Dieser Schalter ist sehr innovativ gestaltet.
    Preis ab
    € 8.84

    Testurteil: OK

  • lofrans Micro-Fußschalter f Ankerwinde Down o. Relais Bild 1
    • Rostfrei
      Ja
    • Länge
      25 mm
    • Griffdurchmesser
      78 mm
    Der rote lofrans Micro-Fußschalter für Ankerwinde "Down" ist aus Chromstahl und Gummi gefertigt und einfach zu installieren. Der Kunststoff ist schlagfest und sehr strapazierfähig. Bedient wird der Schalter mittels Fußtaster. Die praktische Abdeckung verhindert ein versehentliches Betätigen.
    Preis ab
    € 8.84

    Testurteil: SEHR GUT

  • Lofrans Ankerwinde Fußschalter Down f Boote,wellenshop Bild 1
    • Rostfrei
      Ja
    • Länge
      25 mm
    • Griffdurchmesser
      78 mm
    Der lofrans Micro-Fußschalter für Ankerwinde "Down" in der Farbe rot ist aus den Materialien Chromstahl und Gummi hergestellt. Die Installation ist sehr einfach. Der Kunststoff ist schlagfest und besonders strapazierfähig. Der Schalter wird mittels Fußtaster bedient.
    Preis ab
    € 15.83

    Testurteil: GUT

  • lofrans Einbauschalter für Ankerwinde,Bootsshop Bild 1
    • Rostfrei
      Ja
    • Aus Edelstahl
      Ja
    • Für Kette 10 mm
      Ja
    Über diese Ankerwinde wird sich jeder Bootsbesitzer freuen, denn sie sorgt für ein problemloses Setzen und Heben des Ankers. Sie lässt sich im Cockpit einbauen und ist mit einem Schalter ganz einfach zu bedienen. Die Einstellungen Nullstellung wie Up-Off-Down sorgen für eine schnelle und komfortable Nutzung des Ankers. Die Ankerwinde hat eine beschriftete Abdeckplatte zur Montage im Cockpit.
    Preis ab
    € 25.00

    Testurteil: OK

  • Bootsshop Ankerwinde X1 500 Watt mit Seiltrommel  Bild 1
    • Rostfrei
      Ja
    • Aus Edelstahl
      Ja
    • Leistung
      500 Watt
    Die Bootsshop Ankerwinde X1 500 Watt mit Seiltrommel ist ein wichtiges Produkt, das auch von Ihnen unbedingt genutzt werden sollte. Sie werden sich bei der Bootsshop Ankerwinde X1 500 Watt mit Seiltrommel auf eine hohe Qualität freuen, die Sie je
    Preis ab
    € 233.95

    Testurteil: OK

  • Bootsshop Ankerwinde X1 700 Watt mit Seiltrommel  Bild 1
    • Rostfrei
      Ja
    • Aus Edelstahl
      Ja
    • Leistung
      1000 Watt
    Die Bootsshop Ankerwinde X1 700 Watt mit Seiltrommel mit 700 Watt ist sehr leistungsstark und dadurch auch sehr wichtig für die allgemeine Fahrt auf dem Wasser. Sie sollten die Bootsshop Ankerwinde X1 700 Watt mit Seiltrommel immer dabei haben. Das geht auch leicht durch die einfache Montage.
    Preis ab
    € 375.53

    Testurteil: SEHR GUT

  • Bootsshop Ankerwinde X1 500 W mit Seiltrommel  Bild 1
    • Rostfrei
      Ja
    • Aus Edelstahl
      Ja
    • Leistung
      500 Watt
    Die Bootsshop Ankerwinde X1 500 W mit Seiltrommel hat eine eigene Seiltrommel. Nach der Montage müssen Sie sich bei der Bootsshop Ankerwinde X1 500 W mit Seiltrommel um nichts mehr kümmern. Die Bootsshop Ankerwinde X1 500 W mit Seiltrommel zieht den Anker direkt aus dem Wasser und erreicht so hohe Qualitäten.
    Preis ab
    € 233.95

    Testurteil: OK

  • Vertikale Ankerwinde V700 von Lewmar Bild 1
    • Rostfrei
      Ja
    • Länge
      250 mm
    • Stärke
      25 mm
    Gerade bei etwas größeren Schiffen benötigt man zum Einholen des Schiffankers eine entsprechende Ankerwinde, die so aufgebaut und funktionsfähig ist, dass man ohne große Probleme den Anker einholen und wieder bei Bedarf ins Wasser lassen kann. Wichtig in diesem Zusammenhang ist, dass diese Ankerwinde aus einem robusten Material, wie zum Beispiel Edelstahl besteht und über eine hohe Einholgeschwindigkeit verfügt.
    Preis ab
    € 559.90

    Testurteil: OK

  • Lofrans X1 Ankerwinde Aluminium 500W Kette,wellenshop Bild 1
    • Rostfrei
      Ja
    • Maximale Zugkraft
      630 Kilogramm
    • Für Boote bis
      27 m
    Die Lofrans Ankerwinde wurde aus Aluminium hergestellt. Sie hat eine Ketten mit einem Durchmesser von 6 mm. Sie ist sehr stabil und mit einem 500 W Motor und einer Seil- / Kettennuss Kombination ausgestattet. Auch eine Relaisbox ist vorhanden. Es handelt sich bei diesem Modell um ein Produkt der Lofrans X-Serie für Motor- und Segelboote ab 6 m bis zu 27 m.
    Preis ab
    € 623.90

    Testurteil: SEHR GUT

  • Bootsshop Ankerwinde X2 mit Seiltrommel 1000 Watt  Bild 1
    Der Verkäufer Bootskiste ist, was Boote und Bootbedarf angeht, Experte. Die Mitarbeiter achten bei allen Produkten darauf, dass sie qualitativ hochwertig sind. Mit viel Erfahrung, dem gewissen Know How und einer großen Portion Leidenschaft für die See wird bei der Auswahl neuer Produkte auf Effizienz, Verarbeitung und Innovation geachtet. In diesem Shop braucht es keine Mindestbestellmenge, es geht alles auf nur einmal Versandkosten.
    Preis ab
    € 725.00

    Testurteil: OK

  • Bootsshop Ankerwinde X2 1000 Watt für Ketten 10 mm  Bild 1
    • Rostfrei
      Ja
    • Stärke
      10 mm
    • Maximale Zugkraft
      500 Kilogramm
    Die Lofrans Ankerwinde X2 1000 Watt für Ketten eignet sich für Boote mit Längen von 8 bis 14 Metern. Bei der Ankerwinde X2 100 Watt für Ketten von Bootsshop sind die Grundplatte sowie die Spilltrommel aus rostfreiem Edelstahl gefertigt. Der Kettenzählsensor ist bei diesen ist bei diesen Winden bereits integriert. Das ebenfalls aus Edelstahl gefertigte Kugellager ist wasserdichte und gewährleistet Langlebigkeit.
    Preis ab
    € 725.00

    Testurteil: GUT

  • Bootsshop Ankerwinde X2 mit Seiltrommel 1000 W Bild 1
    • Rostfrei
      Ja
    • Aus Edelstahl
      Ja
    • Leistung
      1000 Watt
    Die Bootsshop Ankerwinde X2 mit Seiltrommel 1000 W ist mit 100 Watt auf jeden Fall sehr leistungsstark. Diese Leistungs erkennen Sie bei der Bootsshop Ankerwinde X2 mit Seiltrommel 1000 W sofort an der Geschwindigkeit, die die Bootsshop Ankerwinde X2 mit Seiltrommel 1000 W nutzt, um den Anker hochzuziehen.
    Preis ab
    € 725.00

    Testurteil: OK

  • Bootsshop Ankerwinde X2 mit Seiltrommel 1000 Wa  Bild 1
    • Rostfrei
      Ja
    • Aus Edelstahl
      Ja
    • Spannung
      12 Volt
    Die Ankerwinde X2 mit Seiltrommel des Herstellers Bootsshop erfüllt selbst höchste Ansprüche. Sie wurde für 10 mm Ketten konzipiert und vereint alle positiven Eigenschaften in sich, die man von so einem hochwertigen Produkt erwartet. Die Ankerwinde wird elektrisch betrieben. Bootseigner werden schon nach kurzer Zeit nicht mehr auf diese Ankerwinde mit includierter Relaisbox verzichten wollen.
    Preis ab
    € 486.53

    Testurteil: OK

  • Bootsshop Ankerwinde X2 1000 W für Ketten 8 mm  Bild 1
    • Spannung
      12 Volt
    • Leistung
      1000 Watt
    • Für Kette 10 mm
      Nein
    Jeder Besitzer eines Boots weiß genau, wie viel zusätzliches Ausrüstung erforderlich ist, um es richtig zu genießen. Das größte Problem dabei ist, dass sie sehr nachhaltig sein müssen. Sie haben ständig Kontakt mit dem Wasser, weshalb sie sehr schnell korrodieren können. Das gilt vor allem, wenn man auf Meeren schwimmt - Salz beschleunigt die Korrosion in erheblicher Maße. Aus diesem Grund muss man immer sicherstellen, dass gekaufte Ausrüstung sehr hochwertig ist.
    Preis ab
    € 649.95

    Testurteil: GUT

  • Lofrans X1 Ankerwinde Bronze 500W Kette 8mm,wellenshop Bild 1
    • Für Boote bis
      27 m
    • Spannung
      12 Volt
    • Leistung
      500 Watt
    Bei dieser Ankerwinde aus der Lofrans X-Serie handelt es sich um eine vertikale Ankerwinde, die für Segel- und Motorboote mit einer Länge von 6 bis 27 Meter geeignet ist. Für eine bessere Funktionalität sowie Wartungsfreiheit sorgt das wasserdichte Edelstahl-Kugellager in der Basis. Hierbei handelt es sich um ein Alleinstellungsmerkmal für diese Winden. Eine Hilfsbetätigung der Winde ist praktischerweise möglich, so dass Kette oder Seil bei Bedarf auch manuell eingeholt werden können.
    Preis ab
    € 623.90

    Testurteil: SEHR GUT

  • Lofrans X1 Ankerwinde Bronze von wellenshop Bild 1
    • Rostfrei
      Ja
    • Maximale Zugkraft
      630 Kilogramm
    • Für Boote bis
      6 bis 27 m
    Mit einer Kombination aus Motor und Seil- und Kettennuss zeichnet sich die Lofrans X1 Ankerwinde Bronze vom wellenshop aus. Das Seil sollte einen Durchmesser von 12 Millimeter und die Kette einen Durchmesser von 8 Millimeter haben. Diese vertikale Ankerwinde ist für Segel- und Motorboote von 6 bis 27 Meter Länge geeignet. Sie ist für eine bessere Wartungsfreiheit und Funktionalität mit wasserdichten Kugellagern ais Edelstahl ausgestattet.
    Preis ab
    € 699.00

    Testurteil: OK

  • Bootsshop Ankerwinde X3 mit Seiltrommel 1500 Watt  Bild 1
    • Rostfrei
      Ja
    • Spannung
      12 Volt
    • Leistung
      1500 Watt
    Die Boote haben sich im Laufe der Zeit sehr geändert. Man braucht Segeln oder Paddeln nicht mehr, um schwimmen. Auch die Konstruktion selbst hat sich deutlich geändert - man benutzt nicht mehr Holz, sondern Kunststoffe. Einige Sachen haben sich jedoch nicht geändert - zum Beispiel die Anker. Seit Jahrhunderten benutzt man sie, um die Boote still halten.
    Preis ab
    € 995.00

    Testurteil: SEHR GUT

  • Yachtservice Pirsich Ankerwinde Project X1 6mm  Bild 1
    • Rostfrei
      Ja
    • Aus Edelstahl
      Ja
    • Leistung
      1500 Watt
    Die Yachtservice Pirsich Ankerwinde Project X1 6mm hat einen kleinen Durchmesser und ist damit sehr leicht zu nutzen. Auch die Montage von der Yachtservice Pirsich Ankerwinde Project X1 6mm ist sehr einfach. Sie brauchen für die Yachtservice Pirsich Ankerwinde Project X1 6mm sicherlich keinen Profi, der die Winde montiert.
    Preis ab
    € 704.00

    Testurteil: SEHR GUT

  • Lofrans X2 Ankerwinde 700W Bronze 8mm Kette,wellenshop Bild 1
    • Rostfrei
      Ja
    • Maximale Zugkraft
      850 Kilogramm
    • Für Boote bis
      6 bis 27 m
    Die Lofrans X2 Ankerwinde 700W Bronze vom wellenshop zeichnet sich mit ihrer Kombination aus Seil- und Kettennuss sowie dem 12 Volt-Motor aus. Für Motor- oder Segelboote mit einer Länge bis zu 27 Metern ist diese vertikale Ankerwinde bestens geeignet. Die Winde sollte für Ketten mit 8 Millimetern oder Seilen mit 14 Millimetern Durchmesser eingesetzt werden. Die wasserdichten Kugellager aus Edelstahl in der Basis gewährleisten eine gute Funktionalität.
    Preis ab
    € 759.95

    Testurteil: SEHR GUT

1  2   weiter

Ratgeber zu Ankerwinden

Die richtigen Ankerwinden finden


Wie holt die Ankerwinde den Anker hoch?

Die Ankerwinde ist an einer speziellen Kettennuss gebunden. Das exate Profil der Ankerkette wird in dieser eingearbeitet, um sie mit der Ankerwinde und dem Schiff perfekt zu koppeln. Hinzu kommt, dass die Ankerwinde gekoppelt wurde, damit das Aufrollen der Ankerkette mit dem Anker ohne Probleme, Harken & Co klappen kann. Deswegen ist es notwendig das die Ankerkette der Kettennuss perfekt angepasst wird. Die Kette kommt deswegen bei jeder Drehung der Kettennuss oder Kettenscheibe sofort mit. Dadurch wird die Ankerkette mit der Ankerwinde leicht eingezogen.

Besitzt jedes Schiff eine Ankerwinde?

Selbstverständlich besitzt jedes Schiff mit einem Anker auch eine entsprechende Ankerwinde. Ansonsten wäre es nicht möglich, den Anker rauf und herunter zu spulen. Hinzu kommt, dass ein Anker unterschiedlich viel wiegt und für kaum einen Menschen so einfach tragbar wäre. Die Länge der Ankerketten ist sehr unterschiedlich, aber die Ankerwinde ist im Grunde das Grundprinzip, um den Anker überhaup aufholen zu können. Dabei spielt das Zusammenspiel zwischen Ankerwinde, Kettennuss, Anker und Trosse natürlich eine wichtige Rolle, damit der Anker letzten Endes perfekt hochgezogen werden kann!

Wird die Ankerwinde per Hand oder Maschinen betrieben?

Eine Ankerwinde wurde einst noch mit Hand betrieben, aber das dauerte mühselig lange, sodass mittlerweile zweizylindige Dampfmaschinen genutzt werden, um die Anker hochzuziehen. Bei Seglerschiffen kann es noch immre sein, dass es eine Ankerwinde mit Handbetrieb ist, aber auch hier rüsten viele Interessenten bereits auf. Heute sind zudem elektrische Ankerwinden gängig sowie hydraulische.