experten-test.de  ⇒   ⇒   ⇒ Rückentrainer

Rückentrainer Test, Testberichte und Angebote (39)

Die richtigen Rückentrainer finden

Rückentrainer zur Stärkung des Rückens

Mehr als zwei Drittel der Deutschen leiden vorübergehend oder ständig an Schmerzen im Rückenbereich. Um Beschwerden vorzubeugen oder zu lindern hilft ein spezielles Rückentraining, wofür Rückentrainer besonders geeignet sind. Zu wenig Bewegung und ein falsches, zu langes Sitzen sind die Hauptursachen der Volkskrankheit Rückenschmerzen, doch wer seinen Rücken regelmäßig trainiert, kann die unangenehmen Schmerzen vermeiden und das allgemeine Wohlbefinden positiv beeinflussen. Rückentrainer sind speziell für die Stärkung der Rückenmuskulatur entwickelte Fitnessgeräte, durch welche zudem auch die Bein-und Gesäßmuskulatur gestärkt werden kann. Durch die Nutzung eines Rückentrainers wird die Körperhaltung verbessert.
  • Rückentrainer AB Coach, SP-ALB-007 von SportPlus Bild 1
    • Kräftigung der Rückenmuskulatur
      Ja
    • zusammenlegbar
      Ja
    • Abmessungen (L x B x H)
      57 x 59 x 68
    Der Rückentrainer AB Coach SP-ALB-007 von SportPlus ist ca. 57 x 59 x 68 cm (LxBxH) groß und hat ein maximales Benutzergewicht von 100 kg. Mit diesem Trainingsgerät lassen sich die Bauch- und Rückenmuskulatur trainieren. Dank Polsterung sitzt man komfortabel und durch rotierende Polster wird der Rücken massiert. Die Rückenpolster sind zudem ergonomisch geformt und somit wirbelsäulenschonend.
    Preis ab
    € 30.35

    Testurteil: SEHR GUT

  •  Rückentrainer Lumbal Pro von Aktivshop Bild 1
    • Kräftigung der Rückenmuskulatur
      Ja
    • Kräftigung der Pomuskulatur
      Ja
    • zusammenlegbar
      Nein
    Der Rückentrainer Lumbal Pro von Aktivshop ist ein gutes Trainingsgerät mit dem man den Rücken unterstützen kann. Denn mit diesem Trainingsgerät trainiert man nicht nur die Muskulatur im Rücken. Man sorgt auch gleichzeitig dafür, dass die Wirbelsäule unterstützt wird. Damit kann man Rückenproblemen vorbeugen oder vorhandene Probleme abmildern. Zugleich trainiert man gleichzeitig auch die Gesäßmuskulatur leicht.
    Preis ab
    € 8.90

    Testurteil: SEHR GUT

  • Rückentrainer von Backright Bild 1
    • Kräftigung der Rückenmuskulatur
      Ja
    • Kräftigung der Pomuskulatur
      Ja
    • zusammenlegbar
      Ja
    Um Rückenschmerzen auf natürliche Weise entgegenzuwirken eignet sich der Rückentrainer von Backright, denn die Muskulatur der Wirbelsäule wird durch die sanften Übungen gedehnt. Der praktische Rückentrainer ist für den Heimgebrauch geeignet und hilft dabei, Verkrümmungen der Wirbelsäule, sowie Abweichungen zu korrigieren. Durch den Rückentrainer werden Spannungen im Rückenbereich reduziert und Schmerzen gelindert.
    Preis ab
    € 10.00

    Testurteil: GUT

  • Bauchmuskeltrainer für Sit-Ups und Rückentrainer von Physionics Bild 1
    • Kräftigung der Rückenmuskulatur
      Ja
    • Kräftigung der Pomuskulatur
      Ja
    • zusammenlegbar
      Nein
    Dieses Fitnessgerät eignet sich hervorragend für das Training zu Hause. Mit unterschiedlichen Übungen kann die Bauchmuskulatur und auch der Rücken sehr effektiv trainiert und gestärkt werden. Das Gerät ist sehr leicht auf- und abzubauen und aufgrund der geringen Abmessung, nimmt es auch nicht sehr viel Platz in Anspruch. Der Bauchtrainer ist aus hochwertigen Materialien hergestellt und zudem überzeugt der günstige Preis.
    Preis ab
    € 12.99

    Testurteil: OK

  • AB Roller Coach Rückentrainer Sit up von Nexos Trading Bild 1
    • Kräftigung der Rückenmuskulatur
      Ja
    • Kräftigung der Pomuskulatur
      Nein
    • zusammenlegbar
      Ja
    Der AB Roller Coach Rückentrainer Sit up von Nexos Trading ist ein kostengünstiges Trainigsgerät für das effektive Rückentraining zu Hause. Der Besitzer nimmt auf dem bequemen, gepolsterten Sitz mit extra großer Sitzfläche Platz und kann so gleich mit dem Training beginnen. Durch das Zurücklehnen gegen den Sitz kann der Sportler die Rückenlehne nach hinten bewegen. Wie stark dabei der Widerstand sein soll, kann individuell über Zugfedern eingestellt werden. So lässt sich das Gerät auf 3 Stufen ideal an den Trainingsstand jedes Benutzers anpassen.
    Preis ab
    € 15.05

    Testurteil: OK

  • Rückentrainer Bauchtrainer Hantelbank von FDS Bild 1
    • Kräftigung der Rückenmuskulatur
      Ja
    • Kräftigung der Pomuskulatur
      Ja
    • zusammenlegbar
      Nein
    Diese Sit-up Bank von FDS kann zu Hause sehr gut zum abwechslungsreichen Training eingesetzt werden. Schließlich ist diese Hantelbank so gebaut, dass man viele verschiedene Übungen an ihr vornehmen kann. So sind das Rücken- und Bauchtraining sowie das Training der Gesäßmuskulatur kein Problem mehr und können einfach an dieser Sit-up Bank gemacht werden.
    Preis ab
    € 20.50

    Testurteil: SEHR GUT

  •  Rückentrainer RKTN01 von Physionics Bild 1
    • Kräftigung der Rückenmuskulatur
      Ja
    • Kräftigung der Pomuskulatur
      Ja
    • zusammenlegbar
      Ja
    Der Rückentrainer von Physionics ist ein Trainingsgerät für die Stärkung der Rücken- und Pomuskulatur. Zusammenlegbar und mit den platzsparenden Maßen von 90 × 88 x 55 Zentimeter bietet sich dieses Gerät für kleinere Räume sowie das unsichtbare Verstauen im Schrank an. Das Fitnessgerät hat ein Gewicht von circa 8 Kilogramm und empfiehlt sich für Personen zwischen 160 und 200 Zentimeter und bis zu 120 Kilogramm.
    Preis ab
    € 20.67

    Testurteil: SEHR GUT

  •  Rückentrainer Bauchtrainer von D&S Vertriebs GmbH Bild 1
    • Kräftigung der Rückenmuskulatur
      Ja
    • Kräftigung der Pomuskulatur
      Nein
    • zusammenlegbar
      Ja
    Der klappbare Rücken- und Bauchtrainer aus dem Hause D&S überzeugt vor allem durch seine hohe Qualität und dem hervorragenden Preis-Leistungs- Verhältnis. Mit diesem Trainingsgerät wird die Muskulatur gestärkt und langfristig kann ein Sixpack erzielt werden. Da der Trainer höhenverstellbar ist , kann er genau an die jweiligen Bedürfnisse der Person angepasst werden. Rutschfeste Füße sorgen zusätzlich für sicheren Halt und bieten höchstmöglichen Schutz.
    Preis ab
    € 22.95

    Testurteil: SEHR GUT

  •  Rückentrainer Rückenstrecker von homcom Bild 1
    • Kräftigung der Rückenmuskulatur
      Ja
    • Kräftigung der Pomuskulatur
      Ja
    • zusammenlegbar
      Ja
    Dieser Rückentrainer eignet sich zum effizienten Training der Rücken-, Gesäß- und Bauchmuskulatur. Durch den 45° Winkel sind effektive Übungen möglich. Der Trainer verfügt über einen robusten, standfesten Stahlrahmen mit Griffstange, Fußstütze sowie Fußraste. Hinzu kommt ein PVC-Leder-Überzug, der sich nach dem Training einfach und schnell reinigen lässt. Die Griffpolster sind aus hautfreundlichem Kunststoff hergestellt.
    Preis ab
    € 20.00

    Testurteil: SEHR GUT

  • E-Series Rückentrainer von GYRONETICS Bild 1
    • Kräftigung der Rückenmuskulatur
      Ja
    • zusammenlegbar
      Ja
    • Gewicht
      8.5 Kilogramm
    Der zusammenklappbare E-Series Rückentrainer von GYRONETICS ist ein platzsparendes und mit einem Gewicht von circa 9 Kilogramm ein leichtes Gerät. Mit den Maßen von 97 x 49 x 83 Zentimeter fügt sich dieses Gerät auch in Räumen mit geringem Platzangebot ein. Darüber hinaus lässt sich dieses Trainingsgerät individuell auf die Körpergröße einstellen, wodurch kleinere Damen aber auch Herren mit einer Größe von über 1.90 Metern eine geeignete Lösung vorfinden.
    Preis ab
    € 20.48

    Testurteil: OK

  •  Rückentrainer BE2 von ScSPORTS Bild 1
    • Kräftigung der Rückenmuskulatur
      Ja
    • Gewicht
      14 Kilogramm
    • Abmessungen (L x B x H)
      105 x 65 x 75 40
    Der Rückentrainer BE2 von ScSports ist das ideale Trainingsgerät für zuhause. Die Trainingsbank ist 105 cm lang, 65 cm breit und 75 cm hoch. Sie ist höhenverstellbar und kann zwischen 85 und 100 cm eingestellt werden. Der Rückentrainer wiegt 14 kg und kann bis maximal 125 kg belastet werden. Er ist aus Stahl gefertigt, die Beinhalterung ist aus Schaumstoff.
    Preis ab
    € 22.80

    Testurteil: SEHR GUT

  • Body Rocker Bauchtrainer - Rückentrainer - Ganzkörpertrainer von Triway Bild 1
    • Kräftigung der Rückenmuskulatur
      Ja
    • Kräftigung der Pomuskulatur
      Ja
    • zusammenlegbar
      Nein
    Das Body Rocker Trainingsgerät von Triway ist für ein gutes Training zu Hause sehr gut geeignet. Denn dieses Trainingsgerät lässt sich nicht nur schnell nutzen und relativ platzsparend verstauen. Dieses Trainingsgerät ist auch vielseitig. So bekommt man quasi einen Bauch-, Rücken-, Brust- und Armtrainingsgerät in einem. Und das Ganze auch noch zu einem günstigen Preis.
    Preis ab
    € 28.99

    Testurteil: OK

  •  Abtronic X2 Bauchtrainer und Rückentrainer von erlebnisladen Bild 1
    • Kräftigung der Rückenmuskulatur
      Ja
    • Kräftigung der Pomuskulatur
      Nein
    • zusammenlegbar
      Ja
    Feste Abs und ein flacher Bauch müssen kein Traum mehr bleiben dank des Abtronic X2. Wenige Minuten Training am Tag sind bereits ausreichend, um der Traumfigur ein wenig näher zu kommen. Entwickelt wurde das innovative Fitnesssystem zunächst für den REHA-Bereich, doch mittlerweile ist es auch in vielen Fitnessstudios im Einsatz. Auch zu Hause kann es ganz einfach und mühelos genutzt werden.
    Preis ab
    € 25.99

    Testurteil: GUT

  • Rückentrainer 65218 von Hudora Bild 1
    • Kräftigung der Rückenmuskulatur
      Ja
    • Kräftigung der Pomuskulatur
      Ja
    • zusammenlegbar
      Ja
    Diese Bank eignet sich für das Training zur Kräftigung der unteren Rückenmuskulatur sowie der Gesäßmuskulatur. Der Trainer ist mit praktischen Stützgriffen versehen, diese dienen als Einstiegs- sowie Trainingshilfe. Weiterhin ist der Trainer mit einer hochwertigen, komfortablen Polsterung ausgestattet, um das Training so bequem wie möglich zu halten. Die Polsterung lässt sich in der Höhe verstellen und ist geeignet für eine Körperlänge von 160 cm bis 200 cm.
    Preis ab
    € 33.97

    Testurteil: SEHR GUT

  • Trainer Twist 2 - Bauch-und Rückentrainer von AbDo Bild 1
    • Kräftigung der Rückenmuskulatur
      Ja
    • Kräftigung der Pomuskulatur
      Nein
    • zusammenlegbar
      Ja
    Der Trainer Twist 2 von AbDo ist ein Bauchmuskeltrainer der neuesten Generation. Sein drehbarer Sitz hilft die seitliche Bauchmuskulatur und Rumpfmuskulatur zu stärken. Der Bauchmuskeltrainer ist für alle Fitnesslevel geeignet. Mit den mitgelieferten Expandern kann gleichzeitig die Armmuskulatur trainiert werden.
    Preis ab
    € 29.99

    Testurteil: OK

  •  Sit Up Bank Bauchtrainer Rückentrainer von Gorilla Sports Bild 1
    • Kräftigung der Rückenmuskulatur
      Ja
    • Kräftigung der Pomuskulatur
      Ja
    • Abmessungen (L x B x H)
      138 x 20 100 x 55
    Ein Rückentrainer ist ein sinnvolles Sportgerät, das viel Freude macht. Es ist damit recht einfach möglich, den Rücken zu stärken. Die Bank ist bequem und gepolstert. Das macht das Training einfacher, denn so wird der Trainierende noch mehr Freude an seinem Sport bekommen. Hier ist es auch der Preis, der absolut überzeugend sein wird. Alles ist genau richtig, mit dem Trainingsgerät.
    Preis ab
    € 35.00

    Testurteil: OK

  •  Rückentrainer, Bauchtrainer höhenverstellbar von Physionics Bild 1
    • Kräftigung der Rückenmuskulatur
      Ja
    • Kräftigung der Pomuskulatur
      Ja
    • Abmessungen (L x B x H)
      120 × 76 90 x 55
    Besonders dann wenn die Menschen es am wenigsten erwarten, plagen sie Rückenprobleme. Das muss aber nicht sein, wenn ein solcher Trainer vorhanden ist. Der Trainer kann gekauft werden und wird auch schnell geliefert. Dann geht es an den Aufbau. Dieser gelingt relativ schnell und da kann es auch schon mit dem erfolgreichen Training los gehen. Dieses Training ist perfekt zu absolvieren und wird ganz einfach durch zu führen.
    Preis ab
    € 69.90

    Testurteil: OK

  •  Pro Hyperextension 45grad Rücken-Trainer BCA-57 von Bad Company Bild 1
    • zusammenlegbar
      Ja
    • Gewicht
      9,95 Kilogramm
    • Abmessungen (L x B x H)
      91/ 75/ 76 87
    Dieser Rücken-Trainer ist optimal für den professionellen Einsatz zu Hause. Der Rückenstrecker steht mit zwei unterschiedlichen Neigungswinkeln zur Verfügung. Diese können je nach Schwierigkeitsgrad angepasst werden können. Das Gerät ist klappbar und hierdurch einfach verstaut werden. Aufgrund der kompakten Abmessungen ist das Gerät nur für Personen mit einer Körperlänge von max. 1,80 m geeignet.
    Preis ab
    € 42.72

    Testurteil: SEHR GUT

  • Rückentrainer, weiß,schwarz, 65218 von Hudora Bild 1
    • Kräftigung der Rückenmuskulatur
      Ja
    • Kräftigung der Pomuskulatur
      Ja
    • zusammenlegbar
      Ja
    Der Rückentrainier 65218 von Hodura in schwarz und weiß ist 100 x 70 x 85 cm (LxBxH) groß und für Körpergrößen von 160 bis 200 cm geeignet. Das maximale Benutzergewicht liegt bei 100 kg. Der stabile Rückentrainier verfügt über rutschfeste Standfüße, wodurch er sicher steht. Das Polster ist groß und ergonomisch geformt, sodass man komfortabel aufliegt.
    Preis ab
    € 37.10

    Testurteil: OK

  • Rückentrainer, Inversionstrainer Inversionsbank von Movit Bild 1
    • Kräftigung der Rückenmuskulatur
      Ja
    • zusammenlegbar
      Ja
    • Gewicht
      26 Kilogramm
    Dieser wunderbare Rückentrainer von Movit ist in den beiden edlen und klassischen Farben Schwarz oder Silber erhältlich. Der Inversionstrainer mit verschiedenen Möglichkeiten der Übungen ist je nach Körpergröße des Sportbegeisterten von 1,47 bis 1,96 m entsprechend verstellbar. Die maximale zugelassene Belastung der Inversionsbank liegt bei 136 kg. Mit diesen Übungen können der Rücken und die Wirbelsäule entlastet werden.
    Preis ab
    € 60.00

    Testurteil: GUT

1  2   weiter

Ratgeber zu Rückentrainer

Die richtigen Rückentrainer finden

Der geeignete Rückentrainer


Die Wahl des Rückentrainers sollte den individuellen Bedürfnissen entsprechen. Anfänger beispielsweise können auf einfache Standard-Modelle zurückgreifen und ein Trainingsgerät mit höhenverstellbaren Auflagepolstern, sowie einer flexiblen Fußfixierung wählen. Zahlreiche Rückentrainer-Modelle für Anfänger haben den Vorteil, dass sie äußerst platzsparend sind und mit wenigen Handgriffen zusammengeklappt werden können. Für Personen, die nicht täglich trainieren sind solche Rückentrainer sehr empfehlenswert. Hochwertige Rückentrainer haben eine Belastbarkeit von weit über 100 Kilogramm, zugleich zeichnen sie sich jedoch durch ein sehr geringes Eigengewicht aus. Günstige Rückentrainer, welche über eine einfache Grundausstattung verfügen eignen sich optimal für ein normales Training im Alltag und auch Personen, die über keinerlei Erfahrung in diesem Bereich verfügen können an einem einfachen Rückentrainer ausprobieren.


Für Fortgeschrittene und anspruchsvollere Personen stehen umfangreich ausgestattete Rückentrainer zur Verfügung. Schwerkrafttrainer beispielsweise ermöglichen eine Über-Kopf-Lage, durch welche der Druck auf die Bandscheiben und die Wirbelsäule, sowie auf die Knie-und Hüftgelenke minimiert wird.


Mit dem Rückentrainer trainieren


Bei der Nutzung eines Rückentrainers sollte der Oberkörper langsam nach vorne gebeugt und wieder aufgerichtet werden. Zu beachten ist, dass der Rücken dabei gerade bleibt. Der Kopf bildet mit der Wirbelsäule eine Linie. Während des Trainings sollte sich nicht zu weit aufgerichtet und der Rücken stets gerade gelassen werden. Die Haltung der Arme ist in den ersten Trainingseinheiten variabel und Anfänger halten sich zunächst an den Handgriffen fest. Fortgeschrittene haben die Möglichkeit, mehrere Varianten auszuprobieren. Die Arme können im Nacken verschränkt, vor der Brust gekreuzt oder ausgestreckt über den Kopf gehalten werden. Entsprechend der jeweiligen Position wird immer ein anderer Muskel beansprucht. Um alle Muskeln gleichermaßen zu trainieren, sollte Abwechslung im Trainings-Alltag herrschen. Alle Bewegungen auf dem Rückentrainer werden stets gleichmäßig und langsam ausgeführt. Die tiefliegende Muskulatur wird dadurch trainiert, dass man den Rücken vor der Aufwärtsbewegung krümmt und beim Aufrichten Wirbel für Wirbel aufgerollt wird.


Rückenschmerzen vorbeugen im Alltag


Personen, die unter Rückenschmerzen leiden sollten die Symptome von einem Facharzt abklären lassen, bevor mit dem Training auf einem Rückentrainer begonnen wird. Treten während des Trainings Schmerzen auf, sollte die Übung unverzüglich abgebrochen werden, um ernsthafte Verletzungen zu verhindern. Besteht kein ernster, medizinischer Hintergrund für die Rückenschmerzen, können die Übungen mit dem Rückentrainer für Linderung sorgen, da viele betroffene Muskeln gestärkt werden und die Körperhaltung merklich verbessert wird.


Rückentrainer- das ideale Fitnessgerät


Um Rückenprobleme vorzubeugen sind hochwertige Rückentrainer die idealen Fitnessgeräte. Für Anfänger eignen sich günstige Standardmodelle und Fortgeschrittenen steht ein breites Spektrum an anspruchsvollen Rückentrainern zur Verfügung, mit welchen neben der Rückenmuskulatur auch andere Körperbereiche trainiert werden können. Vor dem Kauf ist es ratsam, sich über die Stabilität, die Belastbarkeit und die Qualität des jeweiligen Rückentrainer-Modells zu informieren und sich gegebenenfalls fachmännisch beraten zu lassen.