experten-test.de  ⇒   ⇒   ⇒   ⇒ Einstellbare Brustgurte - nein

Auftriebswesten - Einstellbare Brustgurte - nein Test, Testberichte und Angebote (9)

  • Mares Kinder Auftriebsweste Floating Jacket Kids  Bild 1
    • Größe
      XXS M
    • Einstellbare Brustgurte
      Nein
    • Flache E-Ventile
      Nein
    Kinder werden diese bequeme Auftreibsweste gerne anziehen. Die Mares Kinder Auftriebsweste Floating Jacket Kids ist aus Neopren und die Schwimmkörper in ihrem Inneren können herausgenommen werden.Die knallige Farbe macht allen Kindern Spaß und durch ihren Schnitt haben die Kinder ausreichend Bewegungsfreiheit im Wasser. Die Auftriebskörper bestehen aus LDPE. Die Weste wird mit einem Reißverschluß von vorne geschlossen und durch das Material trocknet sie nach Gebrauch schnell ab.
    Preis ab
    € 19.95

    Testurteil: SEHR GUT

  • Jobe Damen Impress Auftriebsweste Grace Comp Vest XL Bild 1
    • Größe
      XS XL
    • Einstellbare Brustgurte
      Nein
    • Flache E-Ventile
      Nein
    Die Jobe Impress Grace Comp Vest für Damen ist eine kombinierte Prallschutzweste und Auftriebshilfe für das Wakeoarding. Die Weste ist nicht als Schwimmweste oder Rettungsweste gedacht, besitzt durch ihr Neoprenmaterial aber eingeschränkte Auftriebseigenschaften. Hochflexibles Neopren sorgt für besten Sitz, eine hohe Bewegungsfreiheit und einen gewissen Auftrieb. PVC-Schaum Seitenteile sorgen für einen verbesserten Aufprallschutz.
    Preis ab
    € 69.90

    Testurteil: GUT

  • CAMARO Herren Prallschutzweste Storm, Auftriebsweste,M Bild 1
    • Größe
      M
    • Produktgewicht
      0,55 Kilogramm
    • Einstellbare Brustgurte
      Nein
    Für Sportarten, bei denen es ein wenig härter zugeht, ist die CAMARO Herren Prallschutzweste Storm, Auftriebsweste,M ein wichtiger Teil der Ausrüstung. Die Weste ist beispielsweise für Surfer sehr wichtig. Der integrierte Prallschutz der Weste sorgt beispielsweise bei schweren Stürzen für Sicherheit und kann schwere Verletzungen effektiv verhindern.
    Preis ab
    € 44.99

    Testurteil: OK

  • Jobe Herren Auftriebsweste Progress Comp Vest Men XL Bild 1
    • Größe
      XL
    • Produktgewicht
      0,7 Kilogramm
    • Einstellbare Brustgurte
      Nein
    Prallschutzweste von Jobe, die nicht nur zuverlässig den Oberkörper schützt sondern auch noch schick aussieht. Die extra großen Armlöcher maximieren die Bewegungsfreiheit und sorgen gleichzeitig für ein unproblematisches Ein- und Aussteigen. Die absolute Beweglichkeit wird durch die Verwendung von Super Stretch Neopren erreicht. Unbestritten das dehnbarste Neopren, das derzeit auf dem Markt zu finden ist.
    Preis ab
    € 55.97

    Testurteil: OK

  • Jobe Auftriebsweste Herren Progress Stretch 4XL Bild 1
    • Größe
      s 4XL
    • Produktgewicht
      1,2 Kilogramm
    • Einstellbare Brustgurte
      Nein
    Bei der Jobe Herren Schwimmweste Progress Stretch Vest Men handelt es eine Weste, die durch ihre Hochwertigkeit besticht. Sie besteht aus einem Soft Stretch Neopren und gewährt dadurch ein hohe Flexibilität. Ein weicher und komfortable Schaum sorgt für den notwendigen Auftrieb. Sie verfügt über einen D-Ring und ermöglicht somit das Anbringen einer Notstop-Leine. Integrierte Netz-Einsätze sorgen für einen besseren Wasserabfluss und ein schnelleres Trocknen der Weste.
    Preis ab
    € 57.32

    Testurteil: OK

  • Jobe Herren Impress Auftriebsweste Heat Dry Comp M Bild 1
    • Größe
      Herren XL
    • Einstellbare Brustgurte
      Nein
    • Flache E-Ventile
      Ja
    Auftriebswesten sorgen dafür, dass man, sobald man in Seenot gerät, automatisch über der Wasseroberfläche gehalten wird. Außerdem verfügen die meisten Modelle über eine spezielle Konstruktion, die es vereinfachen in die Rückenlage zu gelangen, damit die Atemwege zum Atmen frei bleiben. Dieses Modell von der Marke Jobe verfügt über diese Eigenschaften, sie ist in einem stylischen GrauBlau-Ton gehalten und sorgt so dafür, dass man schneller gesehen wird, denn Signalfarben sind ein Muss bei Auftriebswesten.
    Preis ab
    € 84.95

    Testurteil: SEHR GUT

    • Größe
      2XL (56)
    • Produktgewicht
      0,8 Kilogramm
    • Einstellbare Brustgurte
      Nein
    Auftriebwesten müssen im Notfall leben retten, deshalb sollte man sich immer für eine hochwertige Qualitätsweste wie die Camaro Armour Vest 2.0 entscheiden. Sie ist ideal für KITE-, Windsurf- und Wakeboard. Dabei schützt sie den Sportler, ohne ihn in seiner Bewegungsfähigkeit einzuschränken oder ihn zu belasten. Sie ist superleicht, ihr Gewicht beträgt je nach Größe ab 800 Gramm. Das verdankt sie den innovativen Materialien, aus denen sie angefertigt ist.
    Preis ab
    € 69.90

    Testurteil: SEHR GUT

  • Jobe Herren Ruthless Neo Side Entry L,Auftriebsweste  Bild 1
    • Größe
      L
    • Einstellbare Brustgurte
      Nein
    • Flache E-Ventile
      Nein
    An Bord ist eine Schwimmweste oder wie in diesem Fall natürlich eine Auftriebsweste Pflicht. Wer angelt oder auch anderweitig auf einem Boot zu Gange ist, wird sicher eine solche Weste zu schätzen wissen. Kommt nicht gleich Hilfe, dann wird die Weste sehr nützlich sein. Sie hält den Körper des Mannes oder der Frau über Wasser und hilft dann auch dabei, wenn Erschöpfung droht. Eine solche Weste ist immer gut und perfekt und wird zudem unverzichtbar sein. Die Weste passt sehr gut.
    Preis ab
    € 79.95

    Testurteil: OK

  • Auftriebsweste Challenge 50N grau/weiß 70-90 kg Bild 1
    • Größe
      90
    • Produktgewicht
      1,5 Kilogramm
    • Einstellbare Brustgurte
      Nein
    Die Schwimmhilfe Challenge 50N bietet Qualität zu einem moderaten Preis. Ihr sehr kurzer Schnitt und die großen Armlöcher garantieren hohe Bewegungsfreiheit. Dabei sorgen mehrere Details für einen guten Sitz: Die Seitengurte sind verstellbar, an der Taille befindet sich ein Schnürzug. Die Schwimmhilfe wird mit einem stabilen Reißverschluss verschlossen. Ihr Auftrieb beträgt 50 Newton, was durch die Wattierung mit Polyethylenschaum erreicht wird.
    Preis ab
    € 39.80

    Testurteil: SEHR GUT

1