experten-test.de  ⇒   ⇒   ⇒   ⇒ Bloody B540 AHEAD Mechanical Gaming Keyboard

Bloody B540 AHEAD Mechanical Gaming Keyboard

Bloody B540 AHEAD Mechanical Gaming Keyboard Bild 1
Bloody B540 AHEAD Mechanical Gaming Keyboard Bild 1

Bloody B540 AHEAD Mechanical Gaming Keyboard

Die Bloody B540 AHEAD Mechanical-Gaming-Keyboard gefällt durch eine erstklassige Verarbeitung, einen präzisen und schnellen Anschlag, ein ansprechendes Design und zahlreiche Extras. Das Gehäuse besteht aus hochwertigem Kunststoff, die Tasten wurden UV-beschichtet und mit Laser graviert. An der Rückseite sind rutschsichere Gummifüße angebracht. Für ein komfortables Spiel ist die Tastatur mit einem verstellbaren Neigungswinkel und einer dreistufigen roten LED-Beleuchtung ausgestattet worden.

Testurteil: OK

Testbericht: Bloody B540 AHEAD Mechanical Gaming Keyboard

Angebote
Amazon
ab 79,99 €
ebay
ab 40.00 €
Die Bloody B540 AHEAD Mechanical Gaming-Keyboard überzeugte im Test durch einen linearen und exakten Anschlag, einem kurzen Auslöseweg von zwei Millimetern, einer Windows-Tasten Deaktivierungs-Funktion, einer dreistufigen, anpassbaren roten LED-Beleuchtung, einem ansprechenden Design sowie einer soliden Verarbeitung. Um einen hohen Komfort und ein flüssiges Gleiten der Finger zu ermöglichen, kann der Neigungswinkel der Gaming-Tastatur verstellt werden. Die Handballenablage ist abnehmbar, sodass die Tastatur komfortabel, beispielsweise zu einem Turnier, transportiert werden kann.

Produktdetails

Funkgebundene Tastatur Nein
Tastatur-Stil modern
Kabellänge 1,8 m
Energiequelle PC
unterstützte Windows Betriebssysteme Ja
PS/2 Anschluss Nein
USB Anschluss Ja
Tastentechnik mechanisch
Handballenablage Ja
Kabelgebunden  Ja
LED-Beleuchtung Ja
individuelle Programmierung der Tasten Ja
Multi-Key-Rollover-Unterstützung Ja
Farbe Schwarz
Produktabmessung 44,0 x 3,7 x 13,3 cm
Artikelgewicht 558 Gramm

Vor- und Nachteile

Vorteile
  • Handballenablage abnehmbar
  • Fn-Funktion (Mediabefehle) integriert
Nachteile
  • keine Audioanschlüsse
  • lauter Tastenanschlag

Preisentwicklung