experten-test.de  ⇒   ⇒   ⇒   ⇒ Contour Helmkamera Actionkamera

Contour Helmkamera Actionkamera

Contour Helmkamera Actionkamera  Bild 1 Contour Helmkamera Actionkamera  Bild 2 Contour Helmkamera Actionkamera  Bild 3 Contour Helmkamera Actionkamera  Bild 4 Contour Helmkamera Actionkamera  Bild 5
Contour Helmkamera Actionkamera  Bild 1

Contour Helmkamera Actionkamera

Für die Helmkamera Roam2 aus dem Hause Contour wurde ein rundes Gehäuse gewählt, das je nach Auswahl in der Farbe Schwarz, Rot oder Blau erstrahlt. Die Kamera lässt sich unter anderem an Helmen, Lenkern. und Scheiben montiert, allerdings ist dafür entsprechendes Zubehör notwendig. Obwohl das Gehäuse über kein sperriges Zusatzgehäuse verfügt, gibt der Hersteller eine Wasserdichtigkeit von einem Meter an. Videos werden in Full HD gespeichert.

Testurteil: GUT

Testbericht: Contour Helmkamera Actionkamera

Angebote
Amazon
ab 119,15 €
cyberport.de
ab 149.00 €zzgl. 2.99 Versand
Buecher.de
ab 117.99 €
ebay
ab 4.29 €
Ein Highlight ist ganz klar die 270 Grad Drehung der Sensor-Objektiveinheit, sodass auch Aufnahmen über Kopf ein waagerechtes Bild erzeugen. Einen separaten Knopf zum ein- oder ausschalten gibt es nicht, denn dieser wurde direkt mit dem Aufnahmeschalter integriert. Das erweist sich als praktisch, da man sich in schwierigen Situationen die Suche nach dem Einschaltknopf erspart. Die Aufnahmen werden auf einer MicroSD-Karte gespeichert, die allerdings nicht im Lieferumfang beiliegt. Auch ein internes Mikrofon wurde verbaut.

Produktdetails

Selbstauslöser Nein
Serienaufnahme Nein
Megapixel Auflösung 5 Megapixel
Touchscreen Nein
Stromversorgung Lithium Metal Batterie
Eingebautes Mikrofon Ja
Farbe Schwarz, Blau, Rot
Gewicht 390 Gramm
Abmessungen (L x B x H) 20 x 13,4 x 4,9
geeignet für Motorradtouren
Video mit Ton Ja
Full HD Videoaufnahme Ja
SD Kartensteckplatz Ja
LCD-Display Nein
Weitwinkelobjektiv Nein
staubdicht Nein
quakeproof Nein
rüttelfest Ja
Wasserdicht Ja

Vor- und Nachteile

Vorteile
  • eingebautes Mikrofon
  • Aufnahmen in Full HD (1.920 x 1.080 Pixeln)
Nachteile
  • microSD-Karte muss separat gekauft werden

Preisentwicklung

Zuletzt angesehene Produkte