experten-test.de  ⇒   ⇒   ⇒   ⇒ JVC KD X320BTE Digital Audio Receiver

JVC KD X320BTE Digital Audio Receiver

JVC KD X320BTE Digital Audio Receiver Bild 1 JVC KD X320BTE Digital Audio Receiver Bild 2 JVC KD X320BTE Digital Audio Receiver Bild 3
JVC KD X320BTE Digital Audio Receiver Bild 1

JVC KD X320BTE Digital Audio Receiver

Abspielen von Audiodateien, telefonieren oder Radio hören, der JVC KD X320BTE Digital Audio Receiver kann sehr vielfältig eingesetzt werden. Er überzeugt durch einen guten Sound und wird mit einem umfangreichen Lieferzubehör geliefert. Dazu gehören unter anderem ein ISO-Kabelbaum, eine Einbauhalterung und ein Frontrahmen. Dieses Zubehör erleichtert den Einbau erheblich.

Testurteil: GUT

Ähnliche Produkte

zurück zu

Testbericht: JVC KD X320BTE Digital Audio Receiver

Angebote
Amazon
ab 54,07 €
ebay
ab 51.90 €
Gut verarbeitet ist der Digital Audio Receiver. So kann man diesen Receiver nicht nur für das Abspielen von Musik, also für das Audiostreaming verwenden, sondern auch für das telefonieren. Für diesen Zweck verfügt der Receiver über eine Freisprecheinrichtung. Die Steuerung vom Digital Audio Receiver kann direkt erfolgen oder über ein Smartphone mit Android oder über einen Apple-Palyer. Der Receiver ist mit einem USB-Anschluss an der Frontseite ausgestattet. Darüber kann man Audiodateien in verschiedenen Formaten, wie MP3 und WAV abspielen. Zudem kann man den USB-Anschluss auch zum Aufladen von Smartphone und anderen Geräten verwenden kann. Bei der Ausstattung verfügt er über einen RDS Tuner für den Radioempfang, über sechs Stationsspeichertasen und über einen guten Sound. Dafür sorgen 4 x 50 Watt und zwei Vorverstärker. Die Einbautiefe vom Digital Audio Receiver ist gering. Bei den Abmessungen kommt er auf eine Größe von 10,8 x 18,2 x 5,3 cm, bei einem Gewicht von 599 g.

Produktdetails

drahtlos  Ja

Vor- und Nachteile

Vorteile
  • gute Verarbeitung vom Digital Audio Receiver
  • verfügt über USB-Anschluss
  • guter Sound und einfache Bedienung
  • mit umfangreichem Zubehör für den Einbau
  • geringe Einbautiefe
  • geringe Abmessungen und Gewicht
Nachteile

    Preisentwicklung

    Zuletzt angesehene Produkte