experten-test.de  ⇒   ⇒   ⇒   ⇒ Steinmayer M10 Klavier

Steinmayer M10 Klavier

Steinmayer M10 Klavier  Bild 1 Steinmayer M10 Klavier  Bild 3 Steinmayer M10 Klavier  Bild 2
Steinmayer M10 Klavier  Bild 1

Steinmayer M10 Klavier

Das neue Steinmayer M10 Klavier zeichnet sich nicht nur durch seine traditionelle Herstellung und seine alt deutschen Prinzipien, sondern auch durch seine qualitativ hochwertige Materialien und die Zusammensetzung dieser aus. Eine ebenso schlichte wie niveau- und stilvolle Optik runden das gesamte Geschehen ab und geben dem Klavier einen neuen Glanz. Dies wird durch ein massives Gehäuse und eine Klaviatur aus Ahorn verstärkt.

Testurteil: SEHR GUT

Testbericht: Steinmayer M10 Klavier

Überzeugender Klang in edlem Gewand

Ein absoluter Volltreffer war mein Kauf des Steinmayer M10 Klaviers, welches ich mir zu Weihnachten 2014 selbst geschenkt habe. Mit dem Klavier habe ich mir einen lang ersehnten Wunsch erfüllt. Nachdem ich mehrere Klaviere verglichen habe, entschied ich mich für dieses wunderschöne Klavier aus mehreren Gründen und habe es schließlich sogar über das Internet bestellt, was ich ebenfalls nicht bereuen sollte, denn der Preis war nirgends besser.

Ein warmer und voller Klang über alle Oktaven

Nichts ist einem Pianisten wohl wichtiger als der Klang seines Instrumentes. Das Steinmayer M10 Klavier habe ich in einem Piano Geschäft in Hamburg erstmals getestet und es berührte mich sofort. Ob einfache Bach Etüden, komplizierte Beethoven Sonaten, Jazz, Ragtimes oder populäre Chansons, dieses Klavier gab jedem Stück den Klang den es verdiente. Besonders die hohen Tasten klangen im Vergleich zu anderen Klavieren wärmer. Und auch die tiefsten Töne waren präsent und doch warm.

Steinmayer M10 Klavier

Höchste Klangqualität durch beste Materialien

Dieser außergewöhnlich warme Klang kann nur durch das Zusammenspiel vieler hochwertiger Bauteile entstehen. Schon beim Anspielen der Tasten merkt man die Qualität, die Klaviatur ist aus Ahornholz gemacht. Und jede noch so feine Berührung der Tasten wird durch eine sauber verarbeitete Mechanik aus deutscher Produktion weiter an die Saiten herangetragen. Die Saiten, natürlich Markensaiten, wurden vor der Lieferung von einem Klavierstimmer noch einmal gestimmt, so dass das Klavier sofort bespielbar war, als es bei mir ankam. Die Schallwellen der Töne lassen den Resonanzboden aus massivem Fichtenholz fein vibrieren, breiten sich gleichmäßig über das Buchenholz des Instrumentes aus und lassen den ganzen Raum erklingen. Man hört, dass dieses Klavier von Profis gebaut wurde und dass auf die hohe Qualität des Materials viel Wert gelegt wurde.

Mehr als nur ein Instrument - Das Klavier als schickes Möbelstück

Da das Klavier in meinem Haus im Esszimmer steht, sollte es natürlich auch für das Auge etwas hergeben. Ja, die meisten Klaviere sind schicke Gegenstände, aber dieses hier hat es mir besonders angetan. Es sieht edel aus und ist Hochglanz lackiert. Ein Schmuckstück, welches sich elegant in die antiken Möbel meiner Wohnung schmiegt. Und selbstverständlich sollte ein Klavier schwarz sein. Schwarz ist wohl die Farbe der Klaviere, doch viele andere haben unnötige Schnörkler und Verzierungen. Das Steinmayer M10 Klavier hingegen ist in zeitlos schlichtem Design gehalten. So kann ich dieses Klavier mein Leben lang in allen Wohnungen spielen die ich noch bewohnen werde. Und sicherlich werden meine Kinder auch einen passenden Ort finden, wo sie das Klavier hinstellen können, wenn ich es mal nicht mehr spielen kann.

Ein Klavier mit allen wünschenswerten Extras

Extras? Was will man denn bei einem Klavier an Extras haben? Nun, mir war vor allem das dritte Pedal wichtig. Noch immer findet man in Klavierläden Pianos mit lediglich zwei Pedalen. Aber da ich ein einem Mehrfamilienhaus lebe und ich auch nicht wissen kann, wohin mich meine Reise noch bringen wird, war es mir wichtig, dass das Klavier ein Pedal zum Abdämpfen der Saiten hat. Und besonders dieses Extra, dessen professionellen Namen ich leider gar nicht kenne, funktioniert beim Steinmayer M10 besonders gut. Denn viele Pianisten werden das Problem kennen, dass ungedämpft das Klavier einem zu laut erscheint und gedämpft klingt es nur matt und dumpf. Bei diesem Klavier ist der Unterschied aber nicht so extrem. Wahrscheinlich liegt der Dämpfungsfilz nicht ganz so eng an den Saiten an, jedenfalls ist der Klang auch im leisen Modus noch voll und ergreifend. Nehme ich das Pedal raus, klirrt das Klavier nicht, sondern bleibt warm, dafür aber um einiges lauter. Als weiteres Extra habe ich mir noch einen Luftbefeuchter dazu bestellt, den ich in den Corpus des Klaviers einhängen kann. So verstimmt sich das Klavier nicht so schnell. Das hat nichts direkt mit diesem Klavier zu tun, kann ich aber auch wärmstens empfehlen.
Angebote
Amazon
ab 2.490,00 €
ebay
ab 2490.00 €
Erstklassige Details machen das M10 Klavier zu einem wahren Meisterstück unter den Klavieren. Das Klavier von Steinmayer macht sich auch optisch in jeder Umgebung gut und ziert jedes Zimmer mit seiner ganz eigenen dekorativen Art. All dies zu einem wahrlich phantastischen Preis- / Leistungsverhältnis

Produktdetails

Material Pedale Messing
Anzahl Pedale 3 Stück
Anzahl Oktaven 7 1/2 Stück
Abmessungen (L x B x H) 1100 x 1470 x 588
Anzahl Tasten 88 Stück
Material Klaviatur Ahorn
Material des Klaviers Buchenholz
Farbe schwarz lackiert
Gewicht 232 Kilogramm

Vor- und Nachteile

Vorteile
  • schöne Optik
  • nur die besten Materialien
  • ein Piano für Profis
Nachteile
  • recht schwer
  • nichts für Anfänger
  • nicht sehr preisgünstig

Preisentwicklung

Unser Fazit

Für ein gutes Klavier muss man schon ein paar Taler hinlegen, aber das Steinmayer M10 ist jeden Cent wert. Das Design ist bewusst schlicht gehalten und mit seiner edlen Eleganz ist es ein Hingucker in jedem Zimmer. Von Außen ist dieses Klavier sicherlich zeitlos. Noch wichtiger aber ist der Klang. Dieses Klavier hat einen warmen und vollen Klang, besonders auch in den sehr tiefen und sehr hohen Saiten. Wo andere Klaviere schlapp machen und blechern klingen bleibt hier der Ton von der untersten bis zur obersten Taste rund und ergreifend. Seitdem das Klavier in meinem Esszimmer steht, spiele ich es täglich und meine Freude am Klavierspiel ist ungebrochen. Der Kauf dieses Pianos war mir ein Herzenswunsch der in Erfüllung gegangen ist.

Zuletzt angesehene Produkte