experten-test.de  ⇒   ⇒   ⇒   ⇒ T.I.P. 31155 Hauswasserwerk HWW Inox 1300 Plus F

T.I.P. 31155 Hauswasserwerk HWW Inox 1300 Plus F

T.I.P. 31155 Hauswasserwerk HWW Inox 1300 Plus F Bild 1 T.I.P. 31155 Hauswasserwerk HWW Inox 1300 Plus F Bild 2 T.I.P. 31155 Hauswasserwerk HWW Inox 1300 Plus F Bild 3
T.I.P. 31155 Hauswasserwerk HWW Inox 1300 Plus F Bild 1

T.I.P. 31155 Hauswasserwerk HWW Inox 1300 Plus F

Egal, ob es sich um die Gartenbewässerung, der Hauswasserversorgung oder um die automatische Beregnung handelt, ein automatisches Hauswasserwerk ist sehr hilfreich bei diesen Arbeiten. Das T.I.P. 31155 Hauswasserwerk HWW Inox 1300 Plus F arbeitet automatisch und kann den örtlichen Bedingungen angepasst werden. Sicherheit wird bei diesem Wasserwerk groß geschrieben, es verfügt über einen thermischen Überlastungsschutz. Das integrierte Manometer sowie ein Druckschalter, um den Druckwert genau einstellen zu können, sorgen für eine einfache Bedienung des Hauswasserwerkes.

Testurteil: OK

Testbericht: T.I.P. 31155 Hauswasserwerk HWW Inox 1300 Plus F

Angebote
Amazon
ab 183,95 €
Globus Baumarkt DE
ab 249.00 €zzgl. 4.90 Versand
hitseller DE
ab 229.00 €zzgl. 4.90 Versand
Conrad Electronic DE
ab 203.99 €
GartenXXL DE
ab 189.99 €
Plus DE
ab 188.99 €
Living 24 DE
ab 185.00 €zzgl. 4.90 Versand
ebay
ab 99.90 €
Durch ein eingebautes Membran, das für Lebensmittel geeignet ist, ist das T.I.P. 31155 Hauswasserwerk HWW Inox 1300 Plus F nicht nur für die Förderung von klarem Wasser, sondern auch für Trinkwasser gedacht. Die Pumpe arbeitet selbstabsaugend und ihre Förderleistung liegt bei maximal 4350 Litern die Stunde. Versehen ist das Hauswasserwerk mit Armaturen aus Messing sowie einem Filtereinsatz, der gesäubert werden kann. Da es aus Edelstahl besteht, kann das Wasserwerk überall zum Einsatz kommen, es ist garantiert korrosionsbeständig.

Produktdetails

Volumen Druckkessel 22 Liter
maximale Förderhöhe 50 m
Anschluss Ausgang 30,93 mm
Anschluss Eingang 30,93 mm
Einschaltdruck 5,0 Bar
Gesamtgewicht 16,7 Kilogramm
Tragegriff inklusive Nein
Netzschalter Nein
integrierter Motorschutzschalter Nein
maximale Ansaughöhe 9 m
maximale Wassertemperatur 35 Grad Celsius
selbstansaugend Ja
Fördermenge 4350 I/h
maximaler Druck 5,0 Bar
Leistung (Watt) 1.200 Watt

Vor- und Nachteile

Vorteile
  • läuft sehr leise
  • arbeitet auch unter schwierigsten Bedingungen
Nachteile
  • Installation sollte ein Fachmann durchführen, da sie sehr komplex ist
  • Filter muss oft gewechselt werden

Preisentwicklung