experten-test.de  ⇒   ⇒   ⇒   ⇒ Tissot Damen Armbanduhr LOVELY Damen Luxusuhr

Tissot Damen Armbanduhr LOVELY Damen Luxusuhr

Tissot Damen Armbanduhr LOVELY Damen Luxusuhr Bild 1
Tissot Damen Armbanduhr LOVELY Damen Luxusuhr Bild 1

Beste Angebote

Amazon
625,00 €

Tissot Damen Armbanduhr LOVELY Damen Luxusuhr

Die Tissot Damen Armbanduhr LOVELY Damen Luxusuhr ist eine sehr weibliche gehaltene , zierliche Damenuhr, die durch ihr zartes Aussehen besticht und zu jedem Anlass getragen werden kann. Hierbei ist es egal, ob man sie zum täglichen Outfit beim Einkaufen nutzt oder zu einem Kleid im Theater. Das geringe Gewicht von 33 Gramm ist am Handgelenk kaum zu spüren.

Testurteil: OK

Testbericht: Tissot Damen Armbanduhr LOVELY Damen Luxusuhr

Angebote
Amazon
ab 625,00 €
Das zarte Gliederarmand hält ein rundes Ziffernblatt mit 19, 5 Zentimetern Durchmesser. Die Uhr ist aus Stahl und verfügt über ein Quarzuhrwerk im Kaliber 901.001. Rund um die Lünette sind zahlreiche Diamanten verteilt, die die Hochwertigkeit der Uhr zusätzlich zum Ausdruck bringen. Mit einer Stärke von fünf Millimetern ist das Uhrengehäuse sehr flach und fällt auch unter luftiger Kleidung kaum auf. Die Strichindizes auf dem permuttfarbenen Ziffernblatt sind leicht abzulesen.

Produktdetails

Gewicht 33 Gramm
Material der Lünette Stahl, Diamanten
Höhe des Gehäuses 5 mm
Gehäusematerial Stahl
Verschluss Faltschließe
Glas Saphirglas
Kompass Nein
Alarmfunktion Nein
Stoppfunktion Nein
Beleuchtete Anzeige Nein
Weltzeit Nein
Drehlünette Nein
Kleine Sekunde Nein
Datumsanzeige Nein
Wasserdicht bis 30 m
Wasserdicht Nein
Gehäusedurchmesser 19, 5 mm
Gehäuseform rund
Zifferblattfarbe perlmutt
Armbandfarbe silber
Armbandmaterial Stahl
Swiss Made Ja
Made in Germany Nein
Quarz Uhrwerk Ja
Handaufzug Uhrwerk Nein
Automatik Uhrwerk Nein

Vor- und Nachteile

Vorteile
  • Zierliche Damenuhr
  • Diamantenbesetzte Lünette
  • Quarzuhrwerk
  • Strichindizes
  • Spritzwasserschutz
Nachteile
  • Keine Datumsanzeige
  • Nicht Wasserdicht sondern nur Spritzwasser geschützt
  • Die kleine Sekunde fehlt

Preisentwicklung