experten-test.de  ⇒   ⇒   ⇒ Bodenaktivatoren

Bodenaktivatoren Test, Testberichte und Angebote (31)

Die richtigen Bodenaktivatoren finden

Grundlegendes zu Bodenaktivatoren

Mit Hilfe eines Bodenaktivator kann die Bodenstruktur verändert werden. Je nach den gegebenen Voraussetzungen können Aktivatoren mit stabilen Humusverbindungen, Säureregulatoren oder zusätzlichen Nährstoffgemischen verwendet werden. Ist der Boden sehr sandig und wasserdurchlässig so verbessert ein humushaltiger Zusatz die Bodenstruktur und gewährleistet eine stabilere Grundlage für jede Pflanzenkultur. Stark lehmhaltige Böden sind sehr verdichtet und bieten dem Wurzelwerk wenig Ausbreitungsmöglichkeiten, hier wirkt der humushaltige Bodenaktivator eher auflockernd. Diese Wirkung wird auch durch die Untermischung von Kompost erreicht. Benötigt der Boden vorrangig mehr Stickstoff so gelingt dies durch die Verwendung von Hornspäne. Diese beeinflussen die Struktur des Bodens nicht. Ein Bodenaktivator kann das Wachstum der angebauten Pflanzen unterstützen und deren Pflege erleichtern. Auf einen ausgewogenen Anbau sollte dennoch geachtet werden, um die bepflanzen Flächen nicht einseitig auszulaugen.
  • Neudorff Terra Preta BodenAktivator 5 kg Bild 1
    • Inhalt in Kilogramm
      5 Kilogramm
    • Steigerung des Humusgehaltes
      Ja
    • Für Kalkböden
      Ja
    Der Bodenaktivator Terra Preta von Neudorff besteht aus dem Gold der Erde und ist somit ideal für den Bio-Anbau geeignet. Er verbessert die Bodenstruktur eindeutig und sorgt so für gesunden Pflanzen, die üppig blühen und einen belastbaren schönen Rasen. Der Bodenaktivator ist granuliert und somit extrem staubfrei zu verteilen.
    Preis ab
    € 9.89

    Testurteil: GUT

  • Oscorna Bodenaktivator, 2,5 kg Bild 1
    • Inhalt in Kilogramm
      2,5 Kilogramm
    • Steigerung des Humusgehaltes
      Ja
    • Enthält organische Rohstoffe
      Ja
    Der Oscorna Bodenaktivator erhöht die Bodenfruchtbarkeit anhand natürlich wirkender Mineralstoffe sowie organische Substanzen. Liegt der Rasen brach oder will nichts wirklich wachsen, kann der Boden mit dem Aktivator wieder mit Nährstoffen angereichert werden. Eine verbesserte Bodenstruktur wirkt sich sehr nachhaltig aus. Das Wasser kann besser ablaufen, Luft und Wärme besser zirkulieren und insgesamt resultiert der Aktivator in einem gesunden Pflanzenwachstum.
    Preis ab
    € 7.78

    Testurteil: SEHR GUT

  • COMPO BIO Bodenaktivator für Rasen und Garten 10 kg Bild 1
    • Inhalt in Kilogramm
      10 Kilogramm
    • Steigerung des Humusgehaltes
      Ja
    • Für Kalkböden
      Ja
    Der 10-Kilo-Sack COMPO BIO Bodenaktivator ist ein Spezialprodukt für ausgelaugte und überstrapazierte Böden. Seine Wirkstoffmischung trägt zur nachhaltigen Vitalisierung von Rasen und Nutzbeeten bei, indem er sie mit wertvollen chemiefreien Nährstoffen versorgt. Er ist aus 100 % natürlichen Rohstoffen zusammengesetzt und damit für den ökologischen Anbau geeignet. Der Spezialdünger verbessert nachhaltig die Bodenqualität und trägt zur verstärkten Humusbildung bei. Zudem aktiviert er spürbar das Bodenleben, was positive Auswirkungen auf die Bepflanzung und ihr Wachstum hat.
    Preis ab
    € 12.99

    Testurteil: GUT

  • Oscorna - BodenAktivator 10 kg Bild 1
    • Inhalt in Kilogramm
      10 Kilogramm
    • Steigerung des Humusgehaltes
      Ja
    • Für Kalkböden
      Ja
    Der richtige Boden ist für alle Pflanzen das wichtigste. Nur der ideale Boden sorgt dafür das alles wächst und gedeiht. Dabei ist es sehr wichtig, auch dem Boden die richtigen Nährstoffe zu geben die er braucht. Hierfür gibt es viele Produkte, und alle versprechen das Eine. Nämlich einen gesunden Boden. Ein Produkt hält dieses Versprechen auf allen Ebenen.
    Preis ab
    € 18.28

    Testurteil: OK

  • Oscorna BodenAktivator 25kg Bild 1
    • Inhalt in Kilogramm
      25 Kilogramm
    • Steigerung des Humusgehaltes
      Ja
    • Für Kalkböden
      Ja
    Mit 25 kg Oscorna Bodenaktivator kann ein großes Stück Boden regeneriert oder für eine Neubepflanzung vorbereitet werden. Natürliche Mineralstoffe und organische Substanzen erhöhen die Bodenfruchtbarkeit. Durch seine biologischen Inhaltsstoffe eignet sich dieser Bodenaktivator auch sehr gut für den biologischen Gartenbau. Insgesamt verbessert sich nach der Anwendung die Bodenstruktur, welches sich positiv auf Wasser-, Luft- und Wärmehaushalt auswirkt. Bei großflächigen Problemböden ist dies das beste Mittel.
    Preis ab
    € 32.98

    Testurteil: OK

  • COMPO BIO Bodenaktivator für Rasen und Garten 5 kg Bild 1
    • Inhalt in Kilogramm
      5 Kilogramm
    • Steigerung des Humusgehaltes
      Ja
    • Für Kalkböden
      Ja
    Es handelt sich hierbei um einen Bio-Aktivator. Dieser ist demnach besonders umweltschonend. Abgesehen davon, macht es Spaß zu sehen, wie der Boden zur alten Form zurückfindet. Mit der Menge von 5 kg ist es möglich, mittelgroße Gärten mühelos wieder in Ordnung zu bringen.
    Preis ab
    € 10.79

    Testurteil: SEHR GUT

  • Cuxin 10110 Bodenaktivator, 10 kg Bild 1
    • Inhalt in Kilogramm
      10 Kilogramm
    • Steigerung des Humusgehaltes
      Ja
    • Für Kalkböden
      Ja
    Der Cuxin Bodenaktivator kann von Februar bis Oktober angewendet werden. Er ist speziell für Rasenböden, die schwer und sandig sind. Mit Phorphor und Eisenzugabe tut jeder Hobbygärtner seinem Rasen damit etwas Gutes. 50 bis 150g werden dabei pro m² verteilt, damit der Boden gleichmässig mit Aktivator versorgt wird.
    Preis ab
    € 16.28

    Testurteil: GUT

  • Hauert HBG Dünger 810610 Biorga Bodenaktivator, 10 kg Bild 1
    • Flüssig
      Nein
    Manchmal liegt es einfach nicht nur am Dünger, oder den Pflanzen, sondern am Boden. Damit der Boden aber auch so wird, wie es sich ein Gärtner, oder Züchter wünscht, gibt es den Bodenaktivator. Dieser versorgt den Boden mit ausreichend Nährstoffen, sodass dieser wieder Lust hat, zu wachsen. Das Gras, oder auch andere Pflanzen wachsen dann wieder wie von selbst.
    Preis ab
    € 22.99

    Testurteil: GUT

  • Beckmann Schwefelsaures Ammoniak 5,0 kg,Bodenaktivator Bild 1
    • Inhalt in Liter
      5 Liter
    • Inhalt in Kilogramm
      5 Kilogramm
    • Steigerung des Humusgehaltes
      Nein
    Der schwefelsaure Ammoniak Bodenaktivator wird im 5 kg Beutel abgepackt und besteht aus feinkristallinem weißen Feststoff. Er wirkt sauer auf den Boden und vermindert so eine vorliegende Festsetzung bestimmter Spurenelemente durch einen zu hohen pH-Wert im Boden. Er eignet sich für alle Kulturpflanzen u.a. Zwiebeln, Erdbeeren, Spinat, Rhabarber und Kohl. Auch Obstgehölze können mit diesem Stickstoffdünger gedüngt werden.
    Preis ab
    € 5.99

    Testurteil: OK

  • EMIKO Garten u. Bodenaktivator, 1 l Bild 1
    • Inhalt in Liter
      1 Liter
    • Steigerung des Humusgehaltes
      Ja
    • Geeignet für Bioanbau
      Ja
    Der EMIKO Garten und Bodenaktivator enthält effektive Mikroorganismen, die für ein aktives Bodenleben sorgen. Dies ist nämlich notwendig, um organisches Material zu zersetzen und die Nährstoffe den Pflanzen zugänglich zu machen. In jedem Boden befinden sich Mikroorganismen, doch durch EMIKO können diese in ihrer Arbeit unterstützt werden, so dass Sie am Ende mit vitalen Pflanzen belohnt werden.
    Preis ab
    € 7.50

    Testurteil: OK

  • Beckmann Kalkstickstoff (geperlt)5,0 kg,Bodenaktivator Bild 1
    • Inhalt in Kilogramm
      5 Kilogramm
    • Steigerung des Humusgehaltes
      Ja
    • Für Kalkböden
      Ja
    Der geperlte Beckmann Kalkstickstoff Bodenaktivator wird in einem fünf KIlogramm Plastiksack geliefert. Der Kalkdünger hat einen Stickstoffanteil von 19,8 Prozent. Das Feingranulat unterstützt die Bodenhygiene. Im Kompost fördert das MIttel die Umsetzung der organischen Abfälle.
    Preis ab
    € 9.99

    Testurteil: SEHR GUT

  • Cuxin Bodenaktivator - 3,5 kg Bild 1
    • Inhalt in Kilogramm
      3,5 Kilogramm
    • Steigerung des Humusgehaltes
      Ja
    • Geeignet für Bioanbau
      Ja
    Der Cuxin Bodenaktivator ist speziell für schwere, sandige Böden konzipiert, welche eine Vitalisierung benötigen. Durch Phosphor bekommen die Pflanzen Energie und Urgesteinsmehl beugt Mangelerscheinungen wie gelbe, welke Blätter vor. Ist der Boden gesund, dann gedeihen die Pflanzen und bereiten jedem Hobbygärtner Freude. Der Bodenaktivator von Cuxin kann von Februar bis Oktober auf dem Boden ausgebracht werden.
    Preis ab
    € 10.74

    Testurteil: OK

  • Bodenaktivator - 3,5 kg Cuxin von Garten Schlüter Bild 1
    • Inhalt in Kilogramm
      3,5 Kilogramm
    • Steigerung des Humusgehaltes
      Ja
    • Für Kalkböden
      Ja
    Der Bodenaktivator Cuxin von Garten Schlüter hat einen Inhalt von 3,5 Kilogramm. Das Mittel verbessert den Boden und ist der optimale Dünger. Die Pflanzen entwurzeln dank des Bodenaktivators rascher und einfacher und der Boden bewahrt sein Gleichgewicht.
    Preis ab
    € 10.95

    Testurteil: OK

  • ProMilieu Terra,Mikroorganismen- Bodenaktivator 1 ltr. Bild 1
    • Inhalt in Liter
      1 Liter
    • Steigerung des Humusgehaltes
      Ja
    • Für Kalkböden
      Ja
    Bei ProMilieu® TERRA handelt es sich um einen Bodenaktivator aus fermentiertem Pflanzenextrakt. Zahlreiche nützliche Mikroorganismen sind in der Lösung enthalten und können im Zierpflanzenbereich, Obst- oder auch Gemüsebau zur Anwendung kommen. Mikroorganismen erschließen Nährstoffe und machen diese für die Pflanzenwurzeln zugänglich. Es ist daher wichtig, die Ansiedelung von Bodenorganismen zu fördern.
    Preis ab
    € 11.99

    Testurteil: OK

  • Cuxin Universaldünger und Bodenaktivator - 5 kg Bild 1
    • Inhalt in Kilogramm
      3,5 Kilogramm
    • Steigerung des Humusgehaltes
      Ja
    • Für Kalkböden
      Nein
    Pflanzen werden meist in Erde angepflanzt. Meistens liefert diese Erde die Nährstoffe die Pflanzen brauchen, um zu wachsen. Jedoch ist dies nicht immer so z.B., wenn der Boden länger nicht bewirtschaftet wurde oder aber nach einem harten Winter erst wieder atmen muss. Hier hilft ein Bodenaktivator bzw. ein Dünger, der den ganzen Vorgang beschleunigt.
    Preis ab
    € 12.60

    Testurteil: OK

  • Cuxin Universaldünger mit Bodenaktivator, 25 kg Bild 1
    • Inhalt in Kilogramm
      25 Kilogramm
    • Steigerung des Humusgehaltes
      Ja
    • Geeignet für Bioanbau
      Ja
    Der Cuxin Universaldünger enthält einen Bodenaktivator und erfüllt damit zweierlei Aufgaben. Er dient der Regenerierung von Bodenfläche und führt dem Boden Nährstoffe zu. In dem Dünger sind Betonit, Urgesteinsmehl und Meeresalgenkalk als Granulierungshilfe enthalten. Mit dem 25 kg Sack können Hobbygärtner eine größere Fläche düngen und für ein üppiges Pflanzenwachstum attraktiv gestalten.
    Preis ab
    € 14.64

    Testurteil: OK

  • Cuxin Universaldünger plus Bodenaktivator, 5 kg Bild 1
    • Inhalt in Kilogramm
      5 Kilogramm
    • Steigerung des Humusgehaltes
      Ja
    • Enthält organische Rohstoffe
      Ja
    Cuxin Universaldünger plus Bodenaktivator in der 5 kg-Packung ist ein Allrounder für Grün- und Blühpflanzen auf Balkon, Terrasse und auf allen bewachsenen Freiflächen. Kübel- und Freilandpflanzen freuen sich über den Universaldünger und Bodenaktivator, der die wichtigen Nährstoffe liefert. Während der Wachstumszeit und nach der harten Winterperiode hilft der Universaldünger plus Bodenaktivator von Cusin den Pflanzen zu neuem, starkem Wuchs und reicher Blüte.
    Preis ab
    € 15.88

    Testurteil: SEHR GUT

  • Manna Bodenaktivator - 5 Kg Bild 1
    • Inhalt in Kilogramm
      5 Kilogramm
    • Steigerung des Humusgehaltes
      Ja
    • Für Kalkböden
      Ja
    Der Manna Bodenaktivator wird im fünf Kilogramm Sack aus Kunststoff geliefert. Der Bodenhilfsstoff fördert die Humusbildung und verbesert den Boden mit Bestandteilen aus organischer und natürlicher Herkunft. Der Aktivator macht die Erde nährstoffreich und erleichtert den Pflanzen die Nährstoffaufnahme.
    Preis ab
    € 15.99

    Testurteil: GUT

  • 5kg ECOSUS Bio Bodenaktivator nach Terra Preta-Prinzip Bild 1
    • Inhalt in Kilogramm
      5 Kilogramm
    • Steigerung des Humusgehaltes
      Ja
    • Für Kalkböden
      Ja
    Gleich 5 kg gibt es bei diesem Aktivator. Ein Aktivator ist dafür da, den Boden wieder in Ordnung zu bringen. Damit das auch bei größeren Flächen gelingen kann, wurde hierbei an eine große Menge Aktivator gedacht. Mit den 5 kg hat selbst ein großer Garten die Chance, wieder schön auszusehen.

    Testurteil: SEHR GUT

  • 2kg ECOSUS Bio Bodenaktivator nach Terra Preta-Prinzip Bild 1
    • Inhalt in Kilogramm
      2 Kilogramm
    • Steigerung des Humusgehaltes
      Ja
    • Geeignet für Bioanbau
      Ja
    ECOSUS-Bodenverbesserer ist ein Volldünger, der alle Mikronährstoffe sowie ausreichend Kalium, Phosphor und Stickstoff mitbringt. Seine Besonderheit ist Terra Preta, die Schwarze Erde, mit der die Indios jahrhundertelang die Böden des Amazonas-Beckens zu sehr hohen Ernteerträgen kultiviert haben. Dank moderner Technologien und Analyseverfahren kann dieser ökologisch besonders vorteilhafte Bodenverbesserer nun nachgestaltet werden. Pflanzen aller Art - vom Rasen bis zur Rose - reagieren mit kräftigem Wachstum und reicher Blüte dankbar auf diesen einzigartigen Nährstoffakkumulator.

    Testurteil: OK

1  2   weiter

Ratgeber zu Bodenaktivatoren

Die richtigen Bodenaktivatoren finden

Zusammensetzungen spielen eine große Rolle


Wachsen gut gedeihende Kulturen plötzlich schlechter liegen oft mehrere Gründe vor. Durch eine mangelhafte Nährstoffversorgung wird einerseits das Wachstum gemindert, andererseits werden die Pflanzen auch anfälliger für Krankheitserreger. Da die Wechselwirkungen der Nährstoffe ebenso eine Rolle spielt ist nicht nur die Konzentration sondern auch die Zusammensetzung des Bodenaktivators von Bedeutung. Als Beispiel sei hier genannt, dass Spuren von Bor die Phosphatversorgung fördern, wenn diese jedoch zu hoch ist, wird die Aufnahme von Zink gehemmt. Des Weiteren verdrängt zuviel Kalium das Kalzium und ebenso umgekehrt.

Ein starkes Gerüst braucht jede Pflanze


Elastische und biegsame, aber trotzdem stabile Stile und Äste sind wichtig für jede angebaute Kultur. Diese gewährleistet eine optimale Nährstoffversorgung und bietet Krankheitserregern mehr Widerstand. Um dies zu erreichen sollte die Versorgung mit Silizium ausreichend sein. Dieses bildet in Verbindung mit Sauerstoff Kieselsäure, welche die Elastizität und Festigkeit der Pflanze unterstützt.

Die Dosis machts!


Man sollte bei der Aufbringung von Bodenaktivatoren immer auf die Anwendungshinweise achten, Generell sollten Gemüsebeete und Zierpflanzen einmal im Frühjahr versorgt werden und zur erneuten Bodenbelebung im Sommer nachbehandelt werden. Eine Überversorgung wirkt wie Gift auf die Pflanze und lässt diese veröden.


Welche Bodenproblematiken gibt es?


Zu dichte oder umweltgeschädigte Böden können einen zu niedrigen pH-Wert aufweisen. Dem kann das Aufbringen von basischen Aktivatoren Abhilfe schaffen. Frisch ausgehobene Erde und Anpflanzerde haben meist eine geringe Nährstoffkonzentration. Hier sollte ein Bodenaktivator mit vielen Spurenelementen verwendet werden.

Der perfekte Rasen


Viele Ursachen führen zu braunen Rasenstellen oder zur Vermoosung und zu Wurzelfilz. Dazu gehören unter anderem Übersäuerung, Staunässe, Verdichtung des Erdreiches oder auch Lichtmangel. Ausreichende Humus- und Nährstoffversorgung in Kombination mit regelmäßiger Vertikutierung schaffen da Abhilfe und sorgen für einen einheitlichen robusten Rasenteppich.

Vielfältige Arten von Bodenaktivatoren


Organische Substanzen in Kombination mit Mineralstoffen garantieren langanhaltende Bodenfruchtbarkeit. Humus hilft dem Boden eine optimale Struktur auszubilden und reguliert den Wasser-, Luft- und Wärmehaushalt. Eine Mischung die Algenkalk enthält stabilisiert den pH-Wert des Bodens. Bor ist essentiell für die Ausbildung von starken Wurzeln und Germanium optimiert die Sauerstoffaufnahme und macht den Boden und die Pflanzen resistenter gegen Bodenfrost. Optimale Mischungen an Nährstoffen enthalten Aktivatoren mit vulkanische Ursprung. Diese enthalten Basaltgestein, welches einen hohen pflanzenverwertbaren Anteil an Kieselsäure hat. Ist die angepflanzte Kultur eher auf sauren Böden zu Hause kann ein schwefelsaurer Stickstoffdünger helfen.

Fazit: Nicht nur die Nährstoffe sind wichtig


Neben allen Versorgungsquellen sollte auch auf die Natur geachtet werden. Optimale Böden enthalten auch Regenwürmer und andere natürliche Gärtner, sowie Honigbienen, deren Arbeit im Garten unerlässlich ist. Deswegen sollte immer auf ein Gleichgewicht im Boden geachtet werden, er nicht zu verdichtet oder ausgelaugt sein und der pH-Wert stimmen.