experten-test.de  ⇒   ⇒   ⇒ Gartenhocker

Gartenhocker Test, Testberichte und Angebote (39)

Die richtigen Gartenhocker finden

Gartenhocker gehören zur Kategorie der wetterfesten Gartenmöbel, doch so einfach wie man diese nützlichen und praktischen Möbel zuordnet, so unterschiedlich sind die Ausführungen und Nutzungszwecke. Zunächst sollte man die unterschiedlichen Materialien erwähnen, aus denen diese sehr hochwertigen und robusten Möbel gefertigt sind. Stahl, Holz, Aluminium und Kunststoff sind die Ausgangsmaterialien, die bei diesen kleinen und etwas größeren Möbeln Verwendung finden. Teilweises handelt es sich um Beistellmöbel zu ganzen Gartenmöbelgruppen, aber auch Einzelstücke finden sich in der Produktsortimenten der Markenlieferanten. Käufer und Interessenten sollten grundsätzlich auf Qualität beim Kauf der Gartenhocker achten, denn diese teilweise kleinen und unscheinbaren Beistellmöbel haben wichtige Aufgaben. Interessenten die sich besonders für Gartenhocker mit einem mehr an Funktionalität interessieren, sollten sich für Modelle zum Zusammenklappen entscheiden. Diese Gartenhocker lassen sich dann auch praktisch in jeder Ecke verstauen.
  • BEST Gartenhocker anthrazit matt Bild 1
    • Material
      Aluminium
    • Maße
      48 x 48 x 43 cm
    • Farbe
      Anthrazit
    Der BEST 47771450 Hocker Larino verfügt über eine doppelte, reißfeste Ergotex-Bespannung und ein korrosionsbeständiges Aluminiumgestell. Der klassische Hocker kann hervorragend als Beistelltisch oder Ablagefläche für Magazine, Getränke und Co. genutzt werden und das Gartenmobiliar ergänzen. Der Gartenhocker von Best bietet ein hohes Maß an Sitzkomfort, ist sehr leicht und stabil und absolut wetterfest und UV-bestöndig.
    Preis ab
    € 55.96

    Testurteil: OK

  • Gartenhocker grün Bild 1
    • Material
      Kunststoff
    • Maße
      46 x 46 x 40 cm
    • Farbe
      grün
    Klein, platzsparend und handlich ist der Hocker Florida vom namhaften Hersteller Best. Der Kunststoffhocker besticht nicht nur mit der individuellen Farbe Grün, sondern vor allem durch seine vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten. Ob als Sitzgelegenheit auf einem kleinen Balkon, als Beistelltisch am Rande der Terrasse oder als Erhöhung für die Beine für zusätzlichen Sitzkomfort im Gartenstuhl, der Hocker Florida schafft bei allem Abhilfe.
    Preis ab
    € 11.25

    Testurteil: GUT

  • Gartenhocker 50x50x50cm Eukalyptus Bild 1
    • Material
      Holz
    • Maße
      50x50x50 cm
    • Farbe
      braun
    Der Siena Garden Modell 657028 Hocker Nassau hat die folgenden Abmessungen: L 50 x B 50 H 50 Zentimeter. Diese Sitzgelegenheit ist aus FSC zertifiziertem Eukalyptusholz gefertigt. Dieses Material ist absolut robust und strapazierfähig. Zudem sieht der Hocker sehr schön aus.
    Preis ab
    € 19.95

    Testurteil: GUT

  • Gartenhocker Alu Textilgewebe anthrazit Bild 1
    • Maße
      54 x 58 x 49 cm
    • Farbe
      anthrazit
    • Artikelgewicht
      2,7 Kilogramm
    Der schöne Hocker verfügt über eine ansprechede Optik aus lackiertem Alumninium. Die geschwungene Form der Beine, die oben gleichzeitig Stützgriffe bilden, wirken sehr dynamisch und modern. Die hochwertige Konstruktion ist mit 2,7 kg sehr leicht und kann bequem nach Belieben platziert werden. Durch die Metallkonstruktion ist der Hocker auch sehr robust und stabil.
    Preis ab
    € 53.98

    Testurteil: GUT

  • Gartenhocker 46x44x41cm bronze mocca Bild 1
    • Material
      Aluminium, Ranotex Gewebe
    • Maße
      46 x 44 x 41 cm
    • Farbe
      bronze, Mokka
    Ein Hocker gehört spätestens dann in den Garten wenn der Gärtner auch einen Stuhl dort stehen hat. Ein solcher Hocker kann enorm dabei helfen Entspannung zu finden. Diese Entspannung wird mit dem Hocker absolut eintreten und ist immer perfekt. Der Hocker ist einfach aufzustellen und bringt auch kein hohes Gewicht auf die Waage. Genau deshalb entscheiden sich viele Käufer für diesen Hocker.
    Preis ab
    € 13.78

    Testurteil: GUT

  • 2er Set Gartenhocker Eukalyptusholz Bild 1
    • Material
      Eukalyptusholz
    • Maße
      26,5 x 37 x 29 cm
    • Farbe
      naturbraun
    Das 2er Set Gartenhocker aus Eukalyptusholz verschönert Balkon, Terrasse oder Wintergarten. Egal ob als kleiner Beistell- oder Blumentisch: Das FSC zertifizierte Eukalyptusholz lässt die Klapphocker überall gut aussehen. Naturbelassen oder mit einer kleinen Tischdecke passen sie sich jeder Umgebung an. Das 2er Set lässt sich auf vielfältige Weise nutzen, egal ob drinnen oder draußen, ob einzeln oder dekorativ kombiniert.
    Preis ab
    € 14.95

    Testurteil: SEHR GUT

  • BEST Gartenhocker anthrazit Bild 1
    • Material
      Vollkunststoff
    • Maße
      46 x 46 x 40 cm
    • Farbe
      anthrazit
    Der BEST Gartenhocker anthrazit bietet mit einer Sitzfläche von 46cm und einer Höhe von 40cm eine vielseitige Verwandbarkeit. Er ist nicht nur als Sitzhocker, sondern auch als Fußhocker oder Beistelltisch denkbar. Der Gartenhocker ist aus Vollkunststoff hergestellt und dadurch sehr wetterfest und UV-beständig. Das unauffällige Design in anthrazit lässt ihn in jeden Garten und zu allen möglichen anderen Gartenmöbeln passen.
    Preis ab
    € 17.95

    Testurteil: SEHR GUT

  • Gartenhocker Buchenholz natur Bild 1
    • Material
      Buchenholz natur
    • Farbe
      braun
    • Artikelgewicht
      1,7 Kilogramm
    Der Gartenhocker Buchenholz Natur ist ein schickes Accessoire für jeden Standort. Sowohl im Garten, als auch im Haus macht er eine gute Figur. Vielseitig einsetzbar eignet er sich zum Sitzen wie auch als Blumenhocker beispielsweise. Dank der Tatsache, dass er klappbar ist, kann man ihn praktischerweise schnell verstauen, wenn die Witterungsverhältnisse nicht so gut sind. Ebenso kann man ihn dank seiner Größe auch prima mitnehmen.
    Preis ab
    € 19.94

    Testurteil: GUT

  • Gartenhocker braun Bild 1
    • Material
      Vollkunststoff
    • Maße
      46 x 46 cm
    • Farbe
      braun
    Dieser praktische Gartenhocker ist auf sehr vielfältige Weise einsetzbar. So eignet er sich als Hocker zum Sitzen, als Fußhocker oder Beistelltisch. Selbstverständlich kann er auch im Haus verwendet werden, etwa als zusätzliche Sitzgelegenheit oder um an obere Schränke zu gelangen. Der praktische Hocker ist aus stabilem und robustem Vollkunststoff hergestellt. Die Maße betragen 46 x 46 cm, in der Höhe 40 cm.
    Preis ab
    € 15.00

    Testurteil: OK

  • GArtenhocker anthrazit grau 46x44x41cm Bild 1
    • Material
      Eisen
    • Maße
      46 x 44 x 41 cm
    • Farbe
      Anthrazit
    Der Gartenhocker Atlanta darf im Sommer in keinem Garten fehlen. Auf Grund der praktischen Abmessungen eignet er sich auch hervorragend auf dem Campingplatz oder auf dem Balkon. Das klassische Design und das witterungsbeständige Material sprechen für sich. Die sehr pflegeleichte Oberfläche bietet viel Sitzkomfort für Groß und Klein. Top-Qialität und einfach super bequem!
    Preis ab
    € 16.00

    Testurteil: SEHR GUT

  • Alu Textilen Gartenhocker Bild 1
    • Material
      Aluminium, Textilien
    • Farbe
      grau
    • Klappbar
      nein
    Ein toller Hocker ist im eigenen Garten immer praktisch. Wem keine eigene Sonnenliege zur Verfügung steht, der wird sich über diesen Hocker wirklich sehr freuen. Der Hocker ist praktisch auch als Beistelltisch. Von der Sonnenliege aus, können nun Getränke angeboten werden. Aber auch ein Buch oder andere Dinge können praktisch auf dem Hocker abgelegt werden. Der Hocker ist schön und besteht aus Aluminum und auch Gewebe.
    Preis ab
    € 19.85

    Testurteil: SEHR GUT

  • Gartenhocker weiß von Bukatchi Bild 1
    • Material
      Polyrattan, Glas
    • Maße
      41 x 41 x 47,5 cm
    • Farbe
      weiß
    Bei dem Hocker handelt es sich um keinen Hocker im eigentlichen Sinne. Der Hocker kann zwar zum Sitzen genutzt werden, verfügt aber auch über eine Glasplatte. Der Hocker kann ganz einfach genutzt werden. Wird die Glasplatte weg gelassen, dann kann der Hocker natürlich auch als Sitzgelegenheit dienen. Andernfalls ist der Einsatz als Tisch wohl sinnvoller.
    Preis ab
    € 16.50

    Testurteil: SEHR GUT

  • Bukatchi Gartenhocker Bild 1
    • Material
      Aluminium
    • Farbe
      Anthrazit
    • Klappbar
      nein
    Der Bukatchi Luxus Stapelhocker "Thunder" in modernem Anthrazit mixed-bronze Nuance wertet den Außenbereich optisch auf und verspricht viel Sitzkomfort. Aus hochwertigem Aluminium gefertigt verspricht der Bukatchi Gartenhocker eine lange Lebensdauer. Der Bezug des Sitzes ist UV-beständig und atmungsaktiv und im Sommer angenehm kühl. Bei dernächsten Grillparty, im Kreise der Familie oder mit Freunden bietet der Gartenhocker Thunder jede Menge Luxus, ist vielseitig einsetzbar und lässt sich hervorragend mit dem GArtenmobiliar kombinieren.
    Preis ab
    € 16.49

    Testurteil: GUT

  • Gartenhocker Braun 40x40x42cm Bild 1
    • Material
      Akazienholz
    • Maße
      40,0 x 40,0 x 42,0 cm
    • Farbe
      holzfarben, braun
    Der ansprechende Klapphocker ist aus massivem Akazienholtz gerfertigt und ist damit äußerst robust und stabil. Die verzinkten Beschläge sorgen für eine noch höhere Wetterbeständigkeit des geölten Holzes. Dieser kann platzsparend zusammen geklappt und bei Bedarf aufgestellt werden. Durch die längsgerichtete Auflattung verfügt dieser über ein besonders schönes Erscheinungsbild.
    Preis ab
    € 19.95

    Testurteil: GUT

  • Kettler Gartenhocker weiß Bild 1
    • Material
      Vollpolymer, hochwertiger Kunststoff
    • Maße
      45,7 x 47 x 38,1 cm
    • Farbe
      weiß
    Der Kettler Gartenhocker weiß ist ein stabiler und langlebiger Hocker für jeden Garten. Die hochwertige Verarbeitung und Herstellung sorgt für gute Stabilität. Der Hocker ist durch sein Material aus Vollpolymer (hochwertigem Kunststoff) sehr wetterfest und pflegeleicht. Außerdem ist er zu 102% recycelbar. Das Material kann nicht rosten und somit kann der Hocker auch bei Regen einfach draußen stehen gelassen werden, ohne dass mit Schäden zu rechnen ist.
    Preis ab
    € 25.00

    Testurteil: GUT

  • Gartehocker anthrazit schwarz 41x47x39cm Bild 1
    • Material
      Aluminium und Textil
    • Maße
      . 41 x 47 x 39 cm
    • Farbe
      Anthrazit
    Wer sich gerne in den Garten sitzt oder bei der Gartenarbeit sich mal hinsetzen möchte, der sollte sich den Gartenhocker ansehen. Dieser Gartenhocker ist solide verarbeitet und kann auch bei schlechtem Wetter mal draußen stehen bleiben. Er ist zudem leicht im Gewicht und aufgrund seiner Abmessungen auch einfach zu bedienen.
    Preis ab
    € 17.90

    Testurteil: SEHR GUT

  • GArtenhocker 52x58x48cm Bild 1
    • Material
      Aluminium
    • Maße
      52 x 58 x 48 cm
    • Farbe
      grau
    Günstiger Stapelhocker in einem dezenten grau. Der aus Aluminium bestehende Hocker bietet eine günstige Sitzgelegenheit für Groß und Klein, ohne zu verwackeln. Somit bietet der Stapelhocker, der nicht ohne Grund seinen Namen erhielt, da er stapelbar ist, auch Kindern eine sichere und angenehme Sitzgelegenheit während einer Spielpause.
    Preis ab
    € 18.99

    Testurteil: SEHR GUT

  • Aluminium Gartenhocker Bild 1
    • Material
      Aluminium
    • Maße
      41 x 47 x 39 cm
    • Farbe
      Anthrazit
    Wenn Gäste kommen, sind oftmals im Sommer nicht genügend Sitzmöbel vorhanden. Es ist auch nicht gerade günstig, eine Vielzahl von guten Gartenstühlen zu kaufen. Zumal diese auch sehr viel Platz einnehmen. Jedoch möchte man seinen Gästen aber doch einen halbwegs komfortablen Sitzplatz anbieten. Daher eignet sich ein Gartenhocker der aus demselben Material, wie ein Gartenstuhl ist und zudem auch bequem.
    Preis ab
    € 19.99

    Testurteil: OK

  • Gartenhocker weiß Bild 1
    • Material
      Aluminium
    • Maße
      49 x 50 x 48 cm
    • Farbe
      weiß
    Der von Jan Kurtz entwickelte Chico Hocker hat ein aus Aluminium gefertigtes Gestell und ist mit einem weißen Kunststoffgewebe bespannt. Die Bespannung ist unempfindlich, wetterbeständig und UV-resistent. Der Stuhl ist aufgeklappt 49 cm breit, 50 tief, 48 cm hoch.

    Testurteil: GUT

  • Gartenhocker Anthrazit Silber Bild 1
    • Material
      Aluminium
    • Farbe
      anthrazit
    • Klappbar
      nein
    Der Aluhocker in anthrazit ist in jeder Küche ein praktischer Helfer. Der Hocker ist sehr stabil und robust. Er lässt sich leicht reinigen. Der Hocker hat eine Auflage aus Textil und sorgt damit für ein angenehmes Sitzgefühl. Das Gestell ist aus Aluminium und daher sehr langlebig. Der Hocker ist platzsparend und kann individuell eingesetzt werden.

    Testurteil: GUT

1  2   weiter

Ratgeber zu Gartenhocker

Die richtigen Gartenhocker finden

 

Gartenhocker aus Holz ein Kauf für Jahrzehnte

Holz ist ein natürliches nachwachsendes Produkt, dass sehr viele gute Produkteigenschaften bei richtiger Bearbeitung in sich vereinigt. Holz ist zudem preiswert und anscheinend teurere Gartenhocker aus Edelhölzern sind pflegeleicht und robust. Im verfügbaren Angebot sind Gartenhocker aus einfacher druckimprägnierter Fichte, aber auch Möbel aus Erle, Lerche oder Bankirai gefertigt sind. Die tropischen Hölzer die heute angeboten werden stammen überwiegend aus zertifizierten FSC kontrollierten Anpflanzungen, damit auch der Umwelt Rechnung getragen wird. Zu den druckimprägnierten Sorten der Hölzer lässt sich auch ein Grundsatz formulieren. Hier sollte der Kunde beim Kauf darauf achten, dass die Imprägniermittel chromfrei sind. Einige Hersteller liefern genau diese unbelasteten und trotzdem sehr haltbaren Möbel. Die meisten Modelle brauchen so über Jahre keinerlei Anstrich oder weitere Pflege, außer einer Reinigung. Holz hält an sich über Jahrzehnte, auch dann wenn diese Gartenhocker Wind und Wetter ausgesetzt sind. Bei den meisten Modellen aus Holz wird in der Konstruktion ein Klapp-Mechanismus eingebaut, mit dem man dann den Gartenhocker praktisch zusammen klappen kann und er verschwindet nach der Saison praktisch in der Ecke. Edelhölzer die bei einem Gartenhocker verarbeitet sind haben eine weitaus höhere Haltbarkeit und Belastungsgrenze, wie beispielsweise heimische Fichte oder Kiefer. Der Kunde hat die Auswahl und entscheidet anhand seines Budget, wie gut seine Gartenhocker letztendlich ist. Auch die Beschläge sind ein Thema, denn was nutzt ein Gartenhocker dessen Holz Jahrzehnte hält und die Beschläge rosten einfach weg. Der Kunde sollte also alle Details beachten und Beschläge aus rostfreiem Stahl oder Messing sind einfach besser. Holz bietet eine sehr hohe Qualität und diese Möbel als Gartenhocker sind im Verhältnis Preis und Leistung kaum zu schlagen.

Kunststoff oder ein Materialmix ist eine Überlegung

Heute gilt auf der Terrasse auch der Grundsatz, dass man sich ein zweites Wohnzimmer im Freien einrichtet. Der Gartenhocker dient bei diesen Möbeln dann als Beinauflage oder Ersatzsitzmöbel. Kauft man eine komplette Gartengruppe beispielsweise aus haltbarem PVC Kunststoff mit einem Aluminium Gestell, dann ist der Gartenhocker meist mit im Angebot. Auch der Nachkauf eines passenden Gartenhocker ist beim herrschenden Angebot kein Thema. Kunststoff aus witterungsfestes und pflegeleichtes Ausgangsmaterial mit einem Stahl- oder Aluminiumgestell bietet auch bei einem Gartenhocker eine sehr gute und qualitativ hochwertige Ausgangslage. Hier hat man sein Geld gut investiert. Der Gartenhocker ist dann genau so strapazierfähig wie die anderen Gartenmöbel der Wohnlandschaft auf der Terrasse. Auch separate Gartenhocker aus diesem Material findet der Kunde in der Auswahl. Hier geht es meist bei der Nutzung um einen Blumenhocker. Vielfach werden Gartenhocker dazu gekauft Kübelpflanzen entsprechend in Szene zu setzen. Bei den Materialien liefern auch Stahl und Aluminium als Materialmix einen soliden Gartenhocker. Meist sind die Oberflächen zusätzlich pulverbeschichtet und diese Verarbeitungsmethode liefert auch ein hohes Maß an Robustheit.

Gartenhocker und ihr Nutzungs-Effekt

Gartenhocker können sowohl als nützliche Bein- und Fußablage dienen, ein Ersatz zum Sitzen sein oder als Blumenhocker dienen. Gerade viele kleinere Modelle aus Holz, die man in den Produktangeboten findet eignen sich mit ihrer hohen Tragfähigkeit als sehr effektvolles Möbel um einen Blumentopf oder einen Kübel mit einer schönen Gartenpflanze optimal in Szene zu setzen. Auch andere Dinge lassen sich so mit einer Art Sockel versehen. Der Verwendung sind bei diesem universell einsetzbaren kleinen Möbel keine Grenzen gesetzt. Gartenhocker ganz gleich aus welchem Material sind einfach der ideale Helfer bei vielen Situationen. Auch einige Modelle sind in ihren Maßen so optimal, dass man sie als Party-Tisch nutzen kann. Im Angebot findet man Lounge-Möbel bei denen ein Gartenhocker wie ein Beistelltisch ausgebildet ist. So kann man entscheiden was man möchte und die Formen, die Materialien und die Verarbeitung liefern viele nützliche Varianten.

Ein Fazit das beachtenswerte Eigenschaften erkennt

Obwohl die kleinen Möbel sehr unscheinbar wirken, aber auch zu seinem Ensemble gehören können, fällt das Fazit in allen Angebotslinien gut aus. Die Designer und Konstrukteure haben sich einiges einfallen lassen um Gartenhocker wirken zu lassen und ihre Funktionalität gesteigert. Ein Grundsatz den man bei allen Käufen wahren sollte, ist die Ausschau nach entsprechender Qualität. Je hochwertiger ein Material ist, desto höhe ist auch der Preis. Der Geschmack des Kunden ist jedoch letztendlich das Maß der Dinge beim Kauf eines Gartenhocker. Jeder Interessent sollte sich zunächst fragen was der Gartenhocker in seiner Funktion leisten soll, danach entscheidet sich die Wahl für das Material und eine weitere wichtige Frage ist das verfügbare Budget. Alle Modelle die man in der Auswahl findet haben ihren Zweck und ihre Bestimmung. Jeder findet so seinen Gartenhocker für den besonderen Zweck.