experten-test.de  ⇒   ⇒   ⇒ Anzuchttöpfe

Anzuchttöpfe Test, Testberichte und Angebote (40)

Die richtigen Anzuchttöpfe finden

Jedes Jahr freuen sich alle Blumenliebhaber auf den farbenfrohen und langersehnten Frühling, auf die vielen Düfte und den schönen Garten. Viele Menschen bevorzugen es, ihre Pflanzen selber zu ziehen. Neben der gewünschten Saat ist ein guter natürlicher Anzuchttopf wichtig, am besten aus Kokosfaser. So bekommt der eigene Garten seine ganz Note.

Was ist beim Kauf von Anzuchttöpfe zu beachten?


Anzuchttöpfe braucht man, um Pflanzen beziehungsweise deren Saat mit spezieller Anzuchterde zu bestücken So werden die Gewächse stark genug, bevor sie in den Garten kommen. Eine ausgezeichnete Anzuchterde wird in einen Kokosfaser Anzuchttopf gefüllt und eine oder mehrere Samen werden in die Anzuchterde hineingesetzt. Die Anzuchttöpfe mit der Aussaat werden mit Wasser gegossen und an einem Ort gestellt, wo ausreichend Sonnenlicht hinzu kommt.
  • ROMBERG 71008 Anzuchttöpfe 8 cm rund 16 Stück Bild 1
    • Torffrei
      Ja
    • Leichte Durchwurzelung
      Ja
    • Biologisch abbaubar
      Ja
    Romberg liefert mit diesen Anzuchttöpfen einen super Nährboden für eine effektive Aussaat und Anzucht von Pflanzen. Da wird Gärtnern auch ohne grünen Daumen zur großen Leidenschaft. Zeitaufwendiges Pikieren bleibt erspart, da in jedem Topf nur eine Pflanze gedeiht. Eine weitere Besonderheit ist, dass diese Töpfe ohne Torf hergestellt werden und daher extrem umweltschonend sind.
    Preis ab
    € 1.48

    Testurteil: OK

  • 10 Stück Anzuchttöpfe GREEN24 Vierecktopf 7x7x8 cm Bild 1
    • Torffrei
      Nein
    • Leichte Durchwurzelung
      Nein
    • Topfform
      eckige Form
    Hierbei hat der Gärtner gleich die Möglichkeit, auf bis zu 10 Pflanztöpfe zuzugreifen. Genau das Richtige, wenn unterschiedliche Pflanzenarten gleichzeitig in die Erde gebracht werden müssen, oder Vergleichbares. Die eckige Form, als auch das edle Schwarz, runden jene Töpfe perfekt ab.
    Preis ab
    € 1.90

    Testurteil: SEHR GUT

  • Windhager Anzuchtöpfe Torf, eckig, 6 cm, 24 Stück Bild 1
    • Torffrei
      Nein
    • Leichte Durchwurzelung
      Nein
    • Biologisch abbaubar
      Ja
    Gerade wenn sich Pflanzen noch im Jungstadium befinden, also Stecklinge sind, ist es von Vorteil, solche Anzuchttöpfe zu verwenden. Sie haben unterschiedliche Durchmesser, sodass ein bepflanzen leicht möglich wird. Abgesehen davon, ist es ein Leichtes, die Setzlinge später wieder gemeinsam aus zu pflanzen.
    Preis ab
    € 2.10

    Testurteil: SEHR GUT

  • 10 Stück Anzuchttöpfe GREEN24 Vierecktopf 9x9x9,5 cm Bild 1
    • Torffrei
      Ja
    • Leichte Durchwurzelung
      Nein
    • Biologisch abbaubar
      Nein
    Manchmal ist weniger mehr. So auch bei diesen Töpfen. Denn diese Töpfe haben alles, damit das mit der Zucht gelingen kann. Neben einer guten Verarbeitungs, ist hierbei vor allem auf eine kluge Form gesetzt worden. Endlich wie ein Profi züchten können, wird dank diesem Set zum Kinderspiel. Auch der Durchmesser von knapp 10 cm kann sich durchaus sehen lassen.
    Preis ab
    € 2.20

    Testurteil: SEHR GUT

  • ROMBERG 71006 Anzuchttöpfe 6 cm rund 24 Stück Bild 1
    • Torffrei
      Nein
    • Leichte Durchwurzelung
      Nein
    • Biologisch abbaubar
      Ja
    Nicht jeder Anzuchttopf sieht gleich aus und das ist auch gut so. Bei diesem Exemplar haben besonders jene eine Freude, welche sich für die größeren Pflanzen, oder Blumen interessieren. Hierbei hat genug Anzuchterde Platz, oder Vergleichbares. Insgesamt werden 24 Stück im Set angeboten. Der Durchmesser von 6 cm kann sich ebenso sehen lassen.
    Preis ab
    € 2.41

    Testurteil: GUT

  • ROMBERG 71005 Anzuchttöpfe 5 cm quadratisch 36 Stück Bild 1
    • Torffrei
      Ja
    • Leichte Durchwurzelung
      Nein
    • Topfform
      eckige Form
    Züchten muss nicht schwer sein und dennoch gibt es Unterschiede. Wer sich mit diesen Anzuchttöpfen anfreundet, bekommt eine günstige Möglichkeit, schnell und sicher züchten zu können. Abgesehen davon, handelt es sich hierbei um ein Naturmaterial, welches der Natur nicht schadet. Damit können bedenkenlos alle möglichen Pflanzen gezüchtet werden.
    Preis ab
    € 2.55

    Testurteil: GUT

  • Anzuchttöpfe,rund,verschiedene Größen,Garten Schlüter Bild 1
    • Torffrei
      Ja
    • Leichte Durchwurzelung
      Nein
    • Biologisch abbaubar
      Nein
    Alle Anzuchttöpfe haben etwas gemein, sie sind zum Züchten von Pflanzen da. Allerdings unterscheiden sich jene Töpfe in Größe, Farbe und Form. Damit auch wirklich die richtigen Töpfe gefunden werden können, lohnt sich der Vergleich. Mit diesen Töpfen ist es aber nicht schwer, die eigenen Pflanzen groß zu bekommen.
    Preis ab
    € 2.75

    Testurteil: GUT

  • ROMBERG 71004 Anzuchttöpfe 4 cm quadratisch 48 Stück Bild 1
    • Torffrei
      Nein
    • Leichte Durchwurzelung
      Ja
    • Topfform
      quadratisch
    Mit den quadratischen Anzuchttöpfchen von Romberg können 12 Keimlinge auf einmal angezogen werden. Mit dieser kleinen Palette können Zimmergewächshäuser bestückt werden. Die Aufzuchttöpfchen bestehen aus gepresstem Sphagnum-Weißtorf, welcher Nährstoffe für die jungen Pflanzen mitbringt. Ist die Zeit reif, können die Anzuchttöpfchen direkt in die Erde gesetzt werden. Die Wurzeln durchdringen das Material und die Töpfchen zersetzen sich mit der Zeit.
    Preis ab
    € 2.95

    Testurteil: GUT

  • Garda JIFFY Torf-Anzuchttöpfe,rund 8cm,32 Töpfe,GAZOMA Bild 1
    • Leichte Durchwurzelung
      Ja
    • Topfform
      rund
    • Rundtopf
      Ja
    Die Anzuchttöpfe von Jiffy bestehen zu 100 % aus biologisch abbaubaren Produkten. Die Töpfe sind aus bester Torfqualität, sie bestehen hauptsächlich aus Weißtorf. Im Set sind 32 einzelne, gleich große Töpfe enthalten. Ein Topf hat einen Durchmesser von ca. 8 cm und bietet Platz für je einen Setzling bzw. eine kleine Pflanze. Die Farbe der Töpfe ist Braun.
    Preis ab
    € 4.50

    Testurteil: GUT

  • ROMBERG Anzuchttöpfe Multitopfplatten 50x30x6 38St.6cm Bild 1
    • Torffrei
      Ja
    • Leichte Durchwurzelung
      Ja
    • Topfform
      runde Töpfe
    Die Topfplatte von Romberg eignet sich hervorragend zur Aussaat und zur Anzucht diverser Pflanzen und Setzlinge. Die Multitopfform besteht aus 38 parallel zueinander angeordneten einzelnen Töpfen. Jeder dieser Töpfe hat einen Durchmesser von ca. 6 cm. Die grüne Platte kann sowohl im Innen- als auch im Außenbereich verwendet werden.
    Preis ab
    € 4.50

    Testurteil: SEHR GUT

  • Anzuchtplatte Topfplatte,240 Anzuchttöpfe,GREEN24 Bild 1
    • Torffrei
      Ja
    • Leichte Durchwurzelung
      Nein
    • Biologisch abbaubar
      Nein
    Die Anzuchtplatte von GREEN24 dient der Massenvermehrung von Samen oder Keimlingen. Dafür besitzt die Platte 240 Töpfe, die alle mit Substrat befüllt und mit Samen bestückt werden können. Für die Anzuchtplatten gibt es passende Bewässerungsbecken, so dass immer eine gleichmäßige Bewässerung aller Töpfe garantiert ist. Bei vielen Keimlingen lässt sich eine solche Platte einfacher handhaben, als einzelne Töpfe. Die Platte kann mehrere Jahre zum Einsatz kommen.
    Preis ab
    € 4.90

    Testurteil: GUT

  • Anzuchtplatte Topfplatte mit 60 Anzuchttöpfen,GREEN24 Bild 1
    • Torffrei
      Ja
    • Topfform
      rund
    • Rundtopf
      Ja
    Die Anzuchtplatte Topfplatte von Green24 eignet sich hervorragend zur Aussaat und zur Anzucht von Jungpflanzen. Die Platte besteht aus 60 einzelnen, runden Töpfen. Diese können ohne weitere Vorkehrung sofort mit Substrat befüllt werden.
    Preis ab
    € 4.90

    Testurteil: OK

  • ROMBERG 71011 Anzuchttöpfe 11 cm rund 12 Stück Bild 1
    • Torffrei
      Ja
    • Leichte Durchwurzelung
      Ja
    • Biologisch abbaubar
      Ja
    Bei diesem Set bekommt jeder Züchter die Möglichkeit, schnell und sicher züchten zu können. Das Set ist einer angemessen Größte von 12 Stück und bietet dank seiner Materialien auch die Qualität, welche für eine gute Aufzucht der Pflanzen notwendig ist. Abgesehen davon, ist auch noch ein Durchmesser von 11 cm vorhanden.
    Preis ab
    € 5.49

    Testurteil: SEHR GUT

  • Seedeo 1 x Anzuchttopf + Anzuchterde Bild 1
    • Torffrei
      Ja
    • Leichte Durchwurzelung
      Nein
    • Topfform
      runde Form
    Wenn eine Anzucht gelingen soll, ist es immer von Vorteil, gleich auf einen Anzuchttopf zu setzen. Denn damit bekommt die noch recht junge Pflanze alles, was sie benötigt. Neben ausreichend Licht, ist das natürlich der perfekte Schutz. Bei diesem Set ist die Anzuchterde gleich mit dabei, sodass es sofort losgehen kann.
    Preis ab
    € 5.90

    Testurteil: OK

  • 48 Stück Runde Anzuchttöpfe,Boller Pots,Gartengruen24 Bild 1
    • Torffrei
      Nein
    • Leichte Durchwurzelung
      Ja
    • Topfform
      rund
    Diese praktischen Anzuchttöpfe sind zu 85% aus Zellulose hergestellt. Die leicht torfhaltigen Töpfe ermöglichen eine einfache und vor allen Dingen auch erfolgreiche Pflanzenanzucht. Dies geschieht auf nachhaltiger Basis. Die Pflanzen können die Wände des jeweiligen Topfes in der Wachstumsphase ungehindert durchwurzeln. Später kann der gesamte Topf ins Freiland eingepflanzt werden.
    Preis ab
    € 5.95

    Testurteil: GUT

  • 6cm Pflanztöpfe Anzuchttöpfe Blumentöpfe 100 St,TEKU Bild 1
    • Torffrei
      Ja
    • Leichte Durchwurzelung
      Nein
    • Topfform
      rund
    Jene Rundtöpfe haben eine besondere Eigenschaft. Am Boden sind Löcher vorhanden, welche für eine optimale Bewässerung sorgen. Wem es wichtig ist, dass die Setzlinge, oder die noch jungen Pflanzen gut mit Feuchtigkeit versorgt werden, aber nie zuviel abbekommen, der sollte sich diese Töpfe nicht entgehen lassen.
    Preis ab
    € 6.00

    Testurteil: GUT

  • Romberg 71018 K Anzuchttöpfe, rund, 8 cm 48 Stück Bild 1
    • Torffrei
      Ja
    • Leichte Durchwurzelung
      Nein
    • Biologisch abbaubar
      Nein
    Folgende Anzuchttöpfe der Marke Romberg sind ein echter Hingucker. Abgesehen davon, ist der Preis gut. Schließlich gibt es hierbei nicht nur einen Topf, sondern mehrere im Set. So muss sich kein Züchter auf eine bestimmte Pflanzenart spezialisieren, sondern kann viele Züchtungen planen.
    Preis ab
    € 6.12

    Testurteil: OK

  • Anzuchtplatte von GREEN24, Anzuchttöpfe Bild 1
    • Torffrei
      Ja
    • Leichte Durchwurzelung
      Nein
    • Biologisch abbaubar
      Nein
    Mit dieser stabilen, mehrfach einsetzbaren Anzuchtplatte von GREEN24 können 84 Samen oder Keimlinge auf einmal gezogen werden. Die kleinen Töpfe werden mit Substrat befüllt und mit den Pflanzen bestückt. Für die Anzuchtplatte gibt es bei GREEN24 passende Bewässerungsbecken. Eine gleichmäßige Bewässerung ist dadurch gewährleistet. Eine solche Platte lässt sich leichter händeln bei vielen Keimlingen, als wenn diese in einzelnen Töpfen sitzen.
    Preis ab
    € 6.95

    Testurteil: SEHR GUT

  • Kokos Anzuchttöpfe (24 Stück) von sell-out.eu Bild 1
    • Torffrei
      Ja
    • Leichte Durchwurzelung
      Ja
    • Biologisch abbaubar
      Ja
    Die Kokos Anzuchttöpfe von sell-out.de haben eine gute Qualität. Sie bestehen aus einem Set von 24 Stück. Sie wurden aus 100% Naturkokosfasern hergestellt und sind mit Naturlatex als Bindemittel gepresst. Die Töpfe sind sehr elastisch und mehrfach verwendbar. Durch ihr natürliches Material sind sie sehr umweltfreundlich. Sie lassen sich leicht füllen und halten jedem Druck Stand.

    Testurteil: OK

  • Kokos Anzuchttöpfe (26 Stück) von sell-out.eu Bild 1
    • Torffrei
      Ja
    • Leichte Durchwurzelung
      Ja
    • Biologisch abbaubar
      Ja
    Ein Kokosfaser Anzuchttopf eignet sich sehr gut für das Ziehen von Keimlingen und das spätere Einpflanzen in die Erde, ohne dass die Pflanze nochmal aus dem Topf herausgeholt werden muss. Damit vermeiden Sie den Eingriff in das Wachstum, beschädigen die Wurzeln nicht und die Pflanzen erleiden keinen sogenannten Umsetzschock. Der Spross kann sich frei nach oben entfalten. Die Wurzeln können die Kokosfaserwände leicht durchdringen und sich demnach auch optimal ausbreiten.

    Testurteil: GUT

1  2   weiter

Ratgeber zu Anzuchttöpfe

Die richtigen Anzuchttöpfe finden

Die wichtigsten Eigenschaften von Anzuchttöpfen


Anzuchttöpfe haben zahlreiche Vorteile. Besonders bei einem Anzuchttopf aus natürlichen und vor allem wieder nachwachsenden Kokosfaser, wird bei der Anzucht der Pflanze verhindert, dass sich Drehwurzeln bilden. Dies fördert die Wurzel- und Sprossentwicklung der Pflanze. Das eventuelle Umsiedeln der Pflanze in einen anderen Topf ist möglich, da die Kokosfaser zu Hundert Prozent biologisch abbaubar ist und sich nach dem Einsetzen in der Erde langsam zersetzt. Die Wurzeln wachsen durch die Topfwand. Das Einpflanzen mit einem Anzuchttopfes ist wichtig, damit beim Herausnehmen der jungen Pflanze keine Erdklumpen wegbrechen, die Schäden anrichten könnten

Kosten der Anzuchttöpfe


Das Angebot an Anzuchttöpfen ist sehr groß und es gibt günstige Anzuchttöpfe bereits ab 0,20 Cent. Natürlich ist es ratsam nicht immer nur nach dem günstigsten Angebot Ausschau zu halten, da bessere und natürlichere Materialien zwar teurer sind, dafür aber auch bessere und gesündere Pflanzen aufziehen.

Anzuchttopf UNterschiede


Beim Kauf eines Anzuchttopfes muss nicht auf die Form geachtet werden, diese ist frei wählbar. Wer jedoch mehr als nur eine einzige Pflanze hochziehen will, sollte mehrere Anzuchttöpfe kaufen,um sich die Zeit des Gießens zu sparen. Dabei können einfach alle Anzuchttöpfe in eine flache Schale gestellt werden und in diese Schale wird das Wasser für die Saat gegossen. Es ist empfehlenswert einen Anzuchttopf aus Kokosfaser zu kaufen, da sich dieser und die Anzuchterde von selbst mit Wasser vollsaugen und soviel Wasser an die Pflanze abgeben, wie diese gerade eben benötigt. Natürlich kann ein Anzuchttopf nicht nur eine Pflanze aufziehen, die schön aussieht. Ebenfalls Tomaten, Paprika oder auch andere Gemüsesorten können selbst gezogen werden.

Fazit


Der Vorteil eines Anzuchttopfes, speziell aus Kokosfaser bestehend, in Kombination mit Anzuchterde ist genau das Richtige, um später eine wunderschöne und gesunde Pflanze oder gesundes Gemüse zu haben.