experten-test.de  ⇒   ⇒   ⇒ Mähroboter

Mähroboter Test, Testberichte und Angebote (48)

Die richtigen Mähroboter finden

Für eine lange Zeit waren Haushaltsroboter nur eine Fantasie, die in Büchern und auf Kinoleinwänden ausgelebt wurde. Heutzutage sind dank immer neuer Entwicklungen in Sachen Technologie, automatische Sauger und Mähroboter längst im Laden erhältlich. Doch wie viel von dem was sie versprechen, halten die neuen Geräte? Welche Vor- und Nachteile ein Mähroboter mit sich bringt, und welche qualitativen Unterschiede es zwischen den verschiedenen Modellen geben kann, soll in den folgenden Abschnitten erläutert werden.
  • AL-KO 119509 Mähroboter Robolinho 100 mit Li-Ion Akku Bild 1
    • Hebesensor
      Ja
    • Neigungssensor
      Ja
    • Gewicht
      8 Kilogramm
    Der AL-KO 119509 Mähroboter Robolinho 100 mit Li-Ion Akku kann von Ihnen am Tag und in der Nacht auf den Rasen geschickt werden, um diesen zuverlässig und klar zu mähen. Dabei ist der AL-KO 119509 Mähroboter Robolinho 100 mit Li-Ion Akku sogar sehr leise.
    Preis ab
    € 899.99

    Testurteil: SEHR GUT

  • Robomow MRK5003A Ersatzmesser RM/RL Serie,Mähroboter  Bild 1
    • Hebesensor
      Nein
    • Neigungssensor
      Nein
    • Gewicht
      0,159 Kilogramm
    Frühling und Sommer sind die Zeiträume für jeden Hobbygärtner, in der in regelmäßigen Abständen der Rasen in Form gehalten wird. Allerdings kommt es auch vor, daß durch kleine Unebenheiten und Steine im Rasen das Schneidmesser des Rasenmähers stumpf oder manchmal sogar so beschädigt wird. Im letzterem Fall kommt man deshalb um einen Messeraustausch nicht herum. Und für einen Robomow Roboter Rasenmäher ist dafür das Robomow MRK5003A das geeignete Ersatzteil.
    Preis ab
    € 49.90

    Testurteil: SEHR GUT

  • 40 Spikes für den Mähroboter, Automower Bild 1
    • Hebesensor
      Ja
    • Neigungssensor
      Ja
    • Gewicht
      8 Kilogramm
    Der 40 Spikes für den Mähroboter, Automower erledigt die Arbeit im Garten, die Sie schon seit langer Zeit nicht mehr machen wollen. Zudem hält sich der 40 Spikes für den Mähroboter, Automower nicht an Regeln. Da er nicht laut ist, kann das Gerät auch Nachts genutzt werden.
    Preis ab
    € 67.50

    Testurteil: OK

  • Rasenroboter Garage Standard klar,Mähroboter  Bild 1
    • Hebesensor
      Ja
    • Neigungssensor
      Ja
    • Gewicht
      8 Kilogramm
    Der Rasenroboter Garage Standard klar,Mähroboter ist ein kleiner Mähroboter, der seinen Platz in der Garage hat, bis er wirklich zum Einsatz kommt. Bei Arbeit ist der Rasenroboter Garage Standard klar,Mähroboter sehr zuverlässig und konsequent.
    Preis ab
    € 169.00

    Testurteil: SEHR GUT

  • Rasenroboter Garage Standard Mähroboter  Bild 1
    • Hebesensor
      Nein
    • Neigungssensor
      Nein
    • Gewicht
      7 Kilogramm
    Der Rasenroboter ist den ganzen Tag damit beschäftigt, die Rasenfläche hinter dem Haus auf eine ordentliche Länge zu schneiden. Nun geht es aber darum, diesem Roboter auch einen geeigneten Parkplatz zu schaffen, an dem er während der Pausen oder auch der Aufladung verbleiben kann. Bei diesem Artikel handelt es sich um eine tolle Garage, die kinderleicht aufgestellt werden kann.
    Preis ab
    € 199.00

    Testurteil: OK

  • WOLF-Garten Robotermäher ROBO SCOOTER 400,Mähroboter  Bild 1
    • Hebesensor
      Ja
    • Neigungssensor
      Ja
    • Gewicht
      8 Kilogramm
    Der WOLF-Garten Robotermäher ROBO SCOOTER 400,Mähroboter ist ein eigenständiger Mähroboter, der es schafft ganze Flächen von Gras innerhalb von wenigen Stunden zu mähen. Dabei arbeitet der WOLF-Garten Robotermäher ROBO SCOOTER 400,Mähroboter zuverlässig und lässt sich sehr leicht und einfach bedienen.
    Preis ab
    € 315.00

    Testurteil: GUT

  • Robomow Rasenroboter City MS1800, Mähroboter  Bild 1
    • Hebesensor
      Ja
    • Neigungssensor
      Ja
    • Gewicht
      8 Kilogramm
    Der Robomow Rasenroboter City MS1800, Mähroboter überzeugt durch eine perfekte Harmonie aus Funktionalität und ansprechender Optik. In erster Linie sieht der Robomow Rasenroboter City MS1800, Mähroboter wirklich sehr gut aus. Zudem ist der Robomow Rasenroboter City MS1800, Mähroboter hochwertig verarbeitet und nach de europäischen Richtlinien produziert.
    Preis ab
    € 351.00

    Testurteil: SEHR GUT

  • Denna L600 Rasenroboter, Mähroboter Li-Ion - Hellgrau Bild 1
    • Hebesensor
      Ja
    • Neigungssensor
      Ja
    • Gewicht
      8 Kilogramm
    Der Denna L600 Rasenroboter, Mähroboter Li-Ion - Hellgrau zeigt sich besonders ansprechend. Die hellgraue Farbe macht einiges her und stellt den Denna L600 Rasenroboter, Mähroboter Li-Ion - Hellgrau in ein sehr gutes Licht. Zudem gefällt bei dem Denna L600 Rasenroboter, Mähroboter Li-Ion - Hellgrau die Funktionalität.
    Preis ab
    € 390.00

    Testurteil: SEHR GUT

  • Ambrogio Mähroboter L200 BlackLine Bild 1
    • Gewicht
      12 Kilogramm
    • Maximale Flächenkapazität
      1900 Quadratmeter
    • Akkutyp
      LiIon
    Der schwarze Ambrogio Mähroboter L200 BlackLine ist perfekt geeignet für Rasenflächen bis maximal 1900 Quadratmeter. Die durchschnittliche Arbeitszeit beträgt etwa 180 Minuten. Mit einer Schnitthöhe von zwanzig bis 56 Zentimeter und einer Schnittscheibe von 29 Zentimeter kommt das Gerät auch in die Ecken.
    Preis ab
    € 395.00

    Testurteil: OK

  • ALEX Mähroboter bis 500qm Rasenfläche Bild 1
    • Hebesensor
      Ja
    • Neigungssensor
      Ja
    • Gewicht
      998 Kilogramm
    Dieses kleine Modell des Herstellers Zucchetti sorgt dafür, dass ein Rasen bis zu 500m² perfekt geschnitten wird und der Garten immer gepflegt aussieht. Durch die hochwertigen Sicherheitsklingen von ZCS, das einem patentierten System entstammt, wird der Rasen glatt und gleichmäßig geschnitten. Das ermöglicht die Konfiguration der Klingen. Der Roboter zeichnet sich durch eine intuitive Bedienung aus.
    Preis ab
    € 460.00

    Testurteil: OK

  • Viking Mähroboter iMow Mi-322C Akku Rasenmäher Bild 1
    • Hebesensor
      Ja
    • Neigungssensor
      Ja
    • Gewicht
      8 Kilogramm
    Der Viking Mähroboter iMow Mi-322C Akku Rasenmäher stammt aus dem Hause Viking, ein Unternehmen das einen hohen Wert auf eine sichere und genaue Verarbeitung legt. Das zeigt auch der Viking Mähroboter iMow Mi-322C Akku Rasenmäher, der wirklich hochwertig und moderne ausgestattet ist.
    Preis ab
    € 600.00

    Testurteil: GUT

  • Zipper ZI-RMR1500,Mähroboter  Bild 1
    • Hebesensor
      Ja
    • Neigungssensor
      Ja
    • Gewicht
      8 Kilogramm
    Der Zipper ZI-RMR1500,Mähroboter erreicht bis zu 1500 Watt bei der Arbeit und sorgt sich bei dieser um den Rasen und das Gras in Ihrem Garten. Das Gerät kommt sehr gut in die Ecken und präsentiert sich auch noch in einem ansprechenden Look.
    Preis ab
    € 619.00

    Testurteil: GUT

  • STIGA AUTOCLIP 125,Mähroboter  Bild 1
    • Hebesensor
      Ja
    • Neigungssensor
      Ja
    • Gewicht
      8 Kilogramm
    Stiga ist ein Unternehmen, das sich schon seit Jahren auf dem Markt der Rasenmäher konzentriert. Nun hat sich das Unternehmen auch an die Mähroboter gewagt und zeigt, was der STIGA AUTOCLIP 125,Mähroboter alles drauf hat. Das Produkt ist effektiv und vielseitig.
    Preis ab
    € 625.00

    Testurteil: SEHR GUT

  • Robomow City MS1800 Rasenmäher, Mähroboter, PRD6200Y Bild 1
    • Hebesensor
      Ja
    • Neigungssensor
      Ja
    • Gewicht
      8 Kilogramm
    Der Robomow City MS1800 Rasenmäher, Mähroboter, PRD6200Y läuft mit zu 1800 Watt, die das Gerät in das Mähen von dem Rasen im Garten oder auf der Terrasse legt. Dabei ist das Produkt aber auch nicht zu laut und kann aufgrunddessen auch im Vorgarten empfohlen werden.
    Preis ab
    € 750.00

    Testurteil: GUT

  • Robomow Rasenroboter City MC300, PRD7004Y,Mähroboter  Bild 1
    • Hebesensor
      Ja
    • Neigungssensor
      Ja
    • Gewicht
      8 Kilogramm
    Robomow Rasenroboter City MC300, PRD7004Y,Mähroboter besitzt alle nötigen Voraussetzungen, um ein fester Partner in Ihrem Garten zu werden. Unter anderem ist der Robomow Rasenroboter City MC300, PRD7004Y,Mähroboter wetterfest und kann auch bei Regen eingesetzt werden.
    Preis ab
    € 780.00

    Testurteil: OK

  • Husqvarna Automower 308 (granitgrau)Mähroboter  Bild 1
    • Hebesensor
      Ja
    • Neigungssensor
      Ja
    • Gewicht
      8 Kilogramm
    Der Husqvarna Automower 308 (granitgrau)Mähroboter wird mit einem Akku betrieben, der mindestens einmal am Tag aufgeladen werden muss, wenn man das Gerät nutzt. Dafür kann der Husqvarna Automower 308 (granitgrau)Mähroboter innerhalb von 12 Stunden die komplette Arbeit des Mähens erledigen.
    Preis ab
    € 790.00

    Testurteil: GUT

  • Automower Husqvarna 320,Mähroboter  Bild 1
    • Hebesensor
      Ja
    • Neigungssensor
      Ja
    • Gewicht
      8 Kilogramm
    Der Automower Husqvarna 320,Mähroboter arbeitet selbstständig auf dem Rasen im Garten und mäht dabei das Gras in einer bestimmten Länge. Diese Länge stellen Sie bei demAutomower Husqvarna 320,Mähroboter vorher ein und sichern so die optimalen Voraussetzungen.
    Preis ab
    € 807.00

    Testurteil: GUT

  • Gardena 4071-20 Mähroboter R40Li Bild 1
    • Hebesensor
      Ja
    • Neigungssensor
      Ja
    • Gewicht
      8 Kilogramm
    Der Gardena 4071-20 Mähroboter R40Li ist ein hochwertiges Produkt aus dem Hause Gardena. Das Unternehmen stellt seit einigen Jahren Produkte für den Garten her und konzentriert sich nun auch auf de elektronischen Hilfsmittel wie den Gardena 4071-20 Mähroboter R40Li.
    Preis ab
    € 888.00

    Testurteil: OK

  • Royal Gardineer Vollautomatischer Mähroboter  Bild 1
    • Hebesensor
      Ja
    • Neigungssensor
      Ja
    • Gewicht
      8 Kilogramm
    Der Royal Gardineer Vollautomatischer Mähroboter ist ein hochwertiger Mähroboter, der es schafft die Rasenflächen im Garten oder Vorgarten zu mähen. Das schafft der Royal Gardineer Vollautomatischer Mähroboter ganz selbstständig und benötigt keine sondelriche Überwachung. Die Bedienung des Geräts ist zudem auch denkbar einfach.

    Testurteil: SEHR GUT

  • Robomow Rasenmäh-Roboter, TC150,Mähroboter  Bild 1
    • Hebesensor
      Ja
    • Neigungssensor
      Ja
    • Gewicht
      8 Kilogramm
    Der Robomow Rasenmäh-Roboter, TC150,Mähroboter arbeitet eigenständig und auf Anweisung. Die Anweisung kommt von Ihnen direkt, wenn Sie das Gerät auf das Gras stellen. Danach arbeitet der Robomow Rasenmäh-Roboter, TC150,Mähroboter los und mährt den kompletten Bereich effektiv und sicher ab.

    Testurteil: GUT

1  2  3   weiter

Ratgeber zu Mähroboter

Die richtigen Mähroboter finden

 

Die Vorteile von Mährobotern

Roboter, die das Rasenmähen übernehmen bedeuten für ihren Besitzer eine sinnvolle Zeitersparnis. Nicht einmal die Beaufsichtigung der Arbeitsgänge ist notwendig, so dass sich Gartenbesitzer auf andere Dinge konzentrieren können. Hinzu kommt das in der Regel leise Betriebsgeräusch der Geräte. Natürlich gibt es hierbei von Modell zu Modell Unterschiede. Diese Eigenschaft bringt mehr Flexibilität mit sich, da zu nahezu jeder Tageszeit, ohne Störung der Nachbarschaft gemäht werden kann. Rasenmäher Roboter die zudem auf regelmäßiges Mähen eingestellt sind, helfen zudem dabei, die Qualität des Rasens zu verbessern. Sonnenlicht kann leichter in tiefere Schichten gelangen und die Wiese somit zu einem dichteren Wachstum anregen. Auch das Entsorgen der Rasenabfälle fällt beim Mähroboter aus. Stattdessen bleibt das zerkleinerte Gras als Mulch auf dem Rasen liegen, was eine Rückführung von Nährstoffe bedeutet. Zusammengefasst müssen Gartenbesitzer mit einem Rasenmäher Roboter für keinen Arbeitsschritt beim Mähen mit dem Rasen in Kontakt kommen. Ein zusätzlicher Pluspunkt für Allergiker.
 

Die Nachteile der Mähroboter

Aktuell sind die Anschaffungskosten für Rasenmäher Roboter noch sehr hoch. Verglichen mit benzinbetriebenen oder elektrischen Alternativen, die vom Besitzer geführt werden müssen, kommt je nach Modell schnell ein doppelt so hoher Kaufpreis zustande. Wie gut jeweilige Modelle arbeiten, hängt von den eingebauten Sensoren und der installierten künstliche Intelligenz der Geräte ab. Komplizierte Wegstrecken oder Hindernisse werden nicht von jedem Mähroboter gleich gut bewältigt. Daher empfiehlt sich die Informationseinholung durch detaillierte Tests vor einem Kauf. Tatsächlich schneiden Mähroboter gehobener Preisklassen häufig besser ab, als günstige Modelle. Aufgrund der kleinen Elektromotoren und wegen des Akkubetriebes sind Mähroboter zudem nicht gerade für unebene Rasenflächen geeignet. Ab Steigungen von mehr 20° ist selbst für die besten Modelle in der Regel Schluss. Zusätzlich bedeutet jede Steigung einen erhöhten Energieverbrauch und somit eine geringere Akkulaufzeit.
 

Fazit

Der praktische nutzen von Mährobotern lässt sich keinesfalls verleugnen. Sofern denn die Bedingungen für die aktuellen Geräte stimmen. Nützlich ist der automatische Rasenmäher eher auf halbwegs ebenen Untergrund. Wie gut jeweilige Modelle bei ihrer Arbeit abschneiden finden Käufer jedoch nicht allein durch technische Daten heraus. Denn die Programmierung der Geräte ist ein äußerst wichtiger Aspekt für den reibungslosen Betrieb. Nur mit einer ausgefeilten künstlichen Intelligenz können Rasenmäher Roboter Hindernisse zielsicher umgehen und wirklich effektiv mähen. Käufer die auf Nummer sicher gehen möchten, kommen um die Recherche von Produkttests daher kaum herum. Denn anders lässt sich das Verhalten der automatischen Mäher kaum auf die Probe stellen.