experten-test.de  ⇒   ⇒   ⇒ Nagetierbekämpfung

Nagetierbekämpfung Test, Testberichte und Angebote (40)

Die richtigen Nagetierbekämpfung finden

Die besten Produkte zur Bekämpfung von Nagetieren


Ratten und Mäuse können in Haus und Garten viel Schaden anrichten und übertragen außerdem etliche Krankheiten. Deshalb ist es empfehlenswert, beim ersten Anzeichen von diesen unbeliebten Mitbewohner sofort zu Gegenmaßnahmen zu greifen. Auf dem Markt sind etliche verschiedene Produkte zur Nagetierbekämpfung erhältlich und man kann zwischen unterschiedlichen Arten von Fallen oder auch Gift auswählen. Um das richtige Produkt auszuwählen, ist es nötig, sich über die Spezifikationen zu informieren und überdies auch die Art von Nager genau zu kennen, die man bekämpfen möchte.
  • Neudorf Nagetierbekämpfung Marder-und Waschbär-Schreck Bild 1
    • Rattenfalle
      Nein
    • Sofort einsatzbereit
      Ja
    • Geeignet für
      Haus, Garage
    Der Marder- und Waschbär-Schreck von Neudorff wirkt zuverlässig gegen Marder, Waschbären und andere Tiere, wie Katzen oder Hunde. Dieses Fernhaltemittel vertreibt die Tiere von den Orten, an denen sie unerwünscht sind, wie zum Beispiel Dachböden, Gartenhäuser, Schuppen oder Garagen. Das anwendungsfertige Mittel wirkt durch für die Tiere unangenehme Geruchs- und Geschmacksstoffe. Diese natürlichen Inhaltsstoffe bestehen aus Lavandinöl, wodurch die Tiere ferngehalten aber nicht geschädigt werden.
    Preis ab
    € 7.85

    Testurteil: OK

  • SWISSINNO SuperCat Wühlmausfalle Nagetierbekämpfung  Bild 1
    • Material der Falle
      Kunststoff
    • Sofort einsatzbereit
      Ja
    • Geeignet für
      Wühlmäuse
    Die SWISSINNO SuperCat Wühlmausfalle eignet sich hervorragend zur Nagetierbekämpfung im heimischen Garten. Die Wühlmausfalle SuperCat besitzt ein weltweites Patent und fängt die kleinen Plagegeister zuverlässig und umweltfreundlich, da sie pestizidfrei arbeitet und wiederverwendbar ist. Für den Einsatz dieser Falle sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Weiterhin überzeugt sie durch ihre leichte sowie bequeme Bedienung, welche ohne große Kraftanstrengungen möglich ist. Auch müssen für ihren Einsatz keine großen Löcher gegraben werden.
    Preis ab
    € 16.99

    Testurteil: SEHR GUT

  • Neudorff Nagetierbekämpfung Sugan Mäuse Falle Bild 1
    • Material der Falle
      Kunststoff, Metall
    • Rattenfalle
      Nein
    • Sofort einsatzbereit
      Ja
    Gibt es Mäuse in den eigenen vier Wänden, dann ist das nicht sehr schön. Mäuse und andere Tiere sind immer unansehnlich und die Menschen machen sich die Sorgen um viele Krankheiten. Mit einer solchen Mausefalle wird ein Gerät gekauft, das sehr effizient ist und schnell einsatzbereit. Das Gerät ist eine tolle Falle, die wirklich auch gut ist. Die Falle kann ganz einfach aufgestellt werden und ist dann sehr gut.
    Preis ab
    € 1.95

    Testurteil: GUT

  • Neudorf Nagetierbekämpfung WildStopp Fernhaltemittel Bild 1
    • Material der Falle
      Pulver
    • Rattenfalle
      Nein
    • Sofort einsatzbereit
      Ja
    Vor allem Menschen die in der Umgebung von Wäldern oder im ländlichen Bereich wohnen kennen das Problem. Wildtiere lieben es Bäume und Blumen des eigenen Gartens anzuknabbern. Manche dieser Pflanzen sind schön anzuschauen, andere können sogar giftig sein und die Wildtieren schädigen. Damit Wildtiere überhaupt keinen Anreiz besitzen die Gartenpflanzen zu beschädigen schützt die Funktionsweise des Produkts Neudorf Nagetierbekämpfung WildStopp Fernhaltemittel effektiv. Mit diesem Produkt werden Pflanzen effektiv vor Wildtieren geschützt.
    Preis ab
    € 13.98

    Testurteil: GUT

  • SWISSINNO Nagetierbekämpfung Ersatzköder Mausefalle Bild 1
    • Material der Falle
      Kunststoff
    • Rattenfalle
      Nein
    • Sofort einsatzbereit
      Ja
    Mit den SWISSINNO Ersatzködern ist das Fangen von Mäusen kein Problem mehr. Die Ersatzköder sind viele Male einsetzbar und werden in jedem Schuppen und auch vor dem Haus ihren Dienst hervorragend machen. So kommen die Nager erst gar nicht mehr ins Haus. Die Köder können das ganze Jahr über genutzt werden. Es sollte nur darauf geachtet werden, dass die Ersatzköder nicht gefrieren, da sie sonst den Wirkstoff nicht freisetzen können.
    Preis ab
    € 3.25

    Testurteil: OK

  • Bayer Nagetierbekämpfung Garten Wühlmaus-Köder,25x10 g Bild 1
    • Material der Falle
      Futterköder
    • Sofort einsatzbereit
      Ja
    • Geeignet für
      Außenbereich, gegen Wühlmäuse und andere Kleinnagetiere
    Der Bayer Wühlmausköder wurde speziell für die Nagetierbekämpfung im Freien entwickelt und hat auf Wühlmäuse eine attraktive Wirkung. Die Köder sind wasserbeständig und können sowohl an Wegesrändern als auch auf Terrassen, an Mauern und auf Rasenflächen ausgelegt werden. So wird die Bausubstanz von Gebäuden vor der Zerstörung durch Untergrabungen bewahrt.
    Preis ab
    € 9.70

    Testurteil: GUT

  • SWISSINNO Nagetierbekämpfung Rattenkäfig 1 Stück Bild 1
    • Material der Falle
      Metall, Holz
    • Rattenfalle
      Ja
    • Sofort einsatzbereit
      Ja
    Eine Rattenfalle ist etwas tolles. Zwar sind Ratten weit verbreitet, dennoch ist es eher selten, ein solches Tier im Haushalt zu haben. Mit einer solchen Falle kann diese Plage aber schnell wieder beseitigt werden und die Ratte kann dauerhaft entfernt werden. Dieses Tier sollte dann natürlich so schnell wie nur möglich auch entsorgt werden. Die Ratte wird in dieser Falle auch nicht getötet. Das ist dann auch gut für Menschen, die das nicht möchten.
    Preis ab
    € 10.93

    Testurteil: GUT

  • Compo Nagetierbekämpfung Pflaumenmaden-Fallen 2 Stück Bild 1
    • Material der Falle
      Pheromon Plättchen
    • Rattenfalle
      Nein
    • Sofort einsatzbereit
      Ja
    Diese Pflaumenmaden - Falle der Firma Compo ist ein effektives Mittel gegen die Maden der Pflaumenwickler. Die Falle arbeitet mittels eines Pheromon Lockstoffes und ist Insektizid frei. Die Falle fängt vor allem die männlichen Pflaumenwickler ab und minimiert so die Pflaumenwickler Population insgesamt. Die Falle kann ab Mitte Mai aufgehängt werden. Die Fallen reichen für drei bis fünf Bäume.
    Preis ab
    € 9.24

    Testurteil: SEHR GUT

  • Compo Nagetierbekämpfung Obstmaden-Fallen 2 Stück Bild 1
    • Material der Falle
      Pheromonfalle
    • Rattenfalle
      Nein
    • Sofort einsatzbereit
      Ja
    Die Compo Nagetierbekämpfung Obstmaden-Fallen 2 Stück machen sich das Prinzip des Pheromonausstosses der Weibschen während der Paarungszeit des Apfelwicklers ab Mai zu nutze. Die Männchen der Gattung Apfelwickler werden durch den Geruch, der aus den Pheromonplättchen entweicht in die Falle gelockt und die Befruchtung der weiblichen Eizellen bleibt aus. Nach circa sechs Wochen sollte man die Plättchen auswechseln, damit das Pheromon wieder in hoher Konzentration ausgestoßen werden kann.
    Preis ab
    € 9.30

    Testurteil: SEHR GUT

  • Nagetierbekämpfung SuperCat Mausefalle 2 Stück  Bild 1
    • Material der Falle
      Kunststofffalle mit Giftköder
    • Rattenfalle
      Ja
    • Sofort einsatzbereit
      Ja
    Die SuperCat Mausefalle bietet eine saubere und umweltfreundliche Nagetierbekämpfung und vereint Mausefalle und Naturköder in einem. Die Naturködereinsätze wirken sehr attraktiv auf Mäuse und Ratten und locken diese mit ihrem Duft an. Der Köder ist ohne Gift und basiert rein auf dem Prinzip der Anlockung. Nach dem entfernen des Köderdeckels und dem Einsetzen in die Mausefalle ist diese binnen Sekunden einsatzbereit.
    Preis ab
    € 9.49

    Testurteil: GUT

  • Gardigo Maulwurfabwehr Vibrasonic Nagetierbekämpfung  Bild 1
    • Material der Falle
      Aluminiumgehäuse
    • Rattenfalle
      Nein
    • Sofort einsatzbereit
      Ja
    Die Maulwurfabwehr Vibrasonic von Gardigo vertreibt zuverlässig Maulwürfe und Wühlmäuse in kürzester Zeit. Die Quarzschwingungen sind für Menschen und andere Gartentiere nicht störend. Das Gehäuse aus Aluminium erweist sich als ausgesprochen langlebig und deckt problemlos einen Raum von 1250 m² ab. Es ist korrosionsgeschützt und hält schlechten Witterungsbedingungen stand.
    Preis ab
    € 29.90

    Testurteil: OK

  • Lebend Maulwurf Falle Nagetierbekämpfung von Kerbl Bild 1
    • Material der Falle
      Metall
    • Rattenfalle
      Nein
    • Sofort einsatzbereit
      Ja
    Maulwürfe sind sehr niedlich und daher gilt es auch im Garten, sie nicht mit der chemischen Keule zu bekämpfen. Diese Tiere sind in der Regel immer sehr gut zu fangen und das ist besonders dann der Fall wenn eine solche Humane Falle eingesetzt wird. Mit dieser Maulwurfsfalle ist es möglich schon bald diese kleinen Tierchen los zu werden und den Garten wieder zu beherrschen. Im eigenen Garten sollte eine solche Falle auf keinen Fall fehlen.
    Preis ab
    € 2.56

    Testurteil: OK

  • Berlan Handdrucksprüher Nagetierbekämpfung  Bild 1
    • Material der Falle
      Kunststoff
    • Rattenfalle
      Nein
    • Sofort einsatzbereit
      Ja
    Der Berlan Handsprüher ist ein praktisches gerät zum versprühen verschiedener Flüssigkeiten und kann sowohl für Düngemittel, Insektenschutz und ähnliche Flüssigkeiten eingesetzt werden. Vorraussetzung ist, dass die Flüssigkeiten zugelassen und nicht ätzend sind. Mit dem Berlan Handdrucksprüher kann man ohne Mühe einen ebenmäßigen feinen Nebel versprühen und jede Flüssigkeit kann optimal genutzt werden. Der Behälter ist mit einem Sicherheitsventil zur Vermeidung von Überdruck ausgestattet.
    Preis ab
    € 2.99

    Testurteil: SEHR GUT

  • DEUFA-FAL. Nagetierbekämpfung Drahtkastenfalle  Bild 1
    • Material der Falle
      Metall und Holz
    • Rattenfalle
      Ja
    • Sofort einsatzbereit
      Nein
    Die DEUFA-FAL. 5001 Drahtkastenfalle 15 x 5 x 5 cm ist eine Lebendfalle. Die Mäuse oder gegebenenfalls auch kleine Ratten werden dem Tierschutz genügend, lebend gefangen und normalerweise nicht verletzt. Mit einem geeigneten Köder wie beispielsweise Speck, Schokolade oder Käse braucht man dann nur noch Geduld, bis das Nagetier den einzigen Eingang der Falle passiert. Sobald der Köder weit genug abgefressen wurde, schnappt die Falle zu.
    Preis ab
    € 3.34

    Testurteil: GUT

  • Mausefalle Lebendfalle Nagetierbekämpfung 15x6x6 cm Bild 1
    • Material der Falle
      Drahtgeflecht, Holz
    • Rattenfalle
      Nein
    • Sofort einsatzbereit
      Ja
    Die Mausefalle Lebendfalle Nagetierbekämpfung 15x6x6 cm überzeugte im Test durch eine unkomplizierte Handhabung, eine gute Verarbeitung und Funktionalität. Die dienliche Lebendfalle besteht aus einem Untergestell aus robustem Holz und einem stabilen Drahtgeflecht. Die Kastenfalle ist mit einem tierschutzgerechten Federverschluss ausgestattet, sodass keine Verletzungsgefahr für den Nager besteht. Die Lebendfalle ist sofort einsatzbereit und kann bei Bedarf immer wieder verwendet werden.
    Preis ab
    € 3.49

    Testurteil: SEHR GUT

  • NEUDORFF Rattenfalle,Nagetierbekämpfung  Bild 1
    • Rattenfalle
      Ja
    • Sofort einsatzbereit
      Ja
    • Geeignet für
      Ratten
    Die Rattenfalle von Neudorff ist einfach zu bedienen und wirkt effektiv gegen Ratten und Mäuse. Sie ist gut zu reinigen und macht eine Verwendung von Gift unnötig. Allerdings handelt es sich bei dieser Falle nicht um eine Lebendfalle. Die Tiere werden nach zuschnappen der Falle getötet. Bei kleinen Ratten oder Mäusen kann es sein, dass die Falle nicht auslöst.
    Preis ab
    € 4.59

    Testurteil: SEHR GUT

  • 10 Stück Mäusefallen,Nagetierbekämpfung von Luna Bild 1
    • Material der Falle
      Holz, Kupfer
    • Rattenfalle
      Ja
    • Sofort einsatzbereit
      Ja
    Die Mäusefallen Luna eignen sich ideal zur Nagetierbekämpfung und werden im praktischen 10er Paket geliefert. Sie wurden aus Holz gefertigt, der Mechanismus selbst ist jedoch aus Kupfer. Durch eine nach hinten klemmbare Spannfeder wird die Mäusefalle scharf gestellt. Als Köder können auf den Auslöser attraktive Leckereien wie Käse, Speck oder Körner gelegt werden. Durch die hohe Spannkraft der Feder schnappt die Falle in Sekundenbruchteilen zu, sodass das Nagetier nicht entkommen kann.
    Preis ab
    € 5.00

    Testurteil: OK

  • Ratron Pasten Power-Pads 10x20 g,Nagetierbekämpfung  Bild 1
    • Material der Falle
      Pastenköder
    • Sofort einsatzbereit
      Ja
    • Geeignet für
      für den Einsatz im Innen und Außenbereich, gegen Mäuse und Ratten
    Die Ratron Pasten Power-Pads bestehen aus einem speziellen Futtergemisch und wirken sowohl auf Mäuse als auch auf Ratten anlockend. Durch das im Köder enthaltene Gift werden die Nervenbahnen der Nager zerstört, sodass diese ein paar Tage nach dem Verzehr sterben. Für eine effektive Nagetierbekämpfung wird der Köder an Laufstraßen der Nager, Hauswände, Terrassen, Aushöhlungen, Mauselöcher oder andere von Nagern beliebte Orte ausgelegt.
    Preis ab
    € 6.49

    Testurteil: OK

  • Solar Maulwurfvertreiber Nagetierbekämpfung Relaxdays Bild 1
    • Material der Falle
      Kunststoff
    • Rattenfalle
      Nein
    • Sofort einsatzbereit
      Ja
    Weil Wühlmäuse und Maulwürfe sich schnell und zahlreich vermehren, können im Garten zu einer echten Plage werden. Sie zerstören den Rasen und die Beete und fressen die Pflanzen auf und machen die ganze Arbeit zunichte. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dieser Schädlinge Herr zu werden. Nun möchte nicht jeder im Garten Giftköder auslegen, Fallen eingraben und später die toten Tiere entfernen. In diesem Fall ist der Solar Maulwurfvertreiber von Relaxdays eine wirkliche Alternative.
    Preis ab
    € 6.90

    Testurteil: SEHR GUT

  • MAUSEFALLE LEBENDFALLE Nagetierbekämpfung von Multidepot Bild 1
    • Material der Falle
      galvanisiertes Stahlblech
    • Sofort einsatzbereit
      Ja
    • Geeignet für
      Hausgebrauch und professionellen Einsatz
    Diese tierfreundliche Mausefalle besteht aus galvanisiertem Stahlblech, das Set besteht aus vier Fallen. Die Falle eignet sich für den üblichen Hausgebrauch und für den professionellen Einsatz. Es können bis zu zehn Mäuse auf einmal gefangen werden. Optimal ist, dass die Tiere nicht getötet werden. Man kann sie auf einem anderen Platz wieder aussetzen, ohne dass sie zu Schaden kommen.

    Testurteil: OK

1  2   weiter

Ratgeber zu Nagetierbekämpfung

Die richtigen Nagetierbekämpfung finden

Welche Mittel gibt es zur Nagetierbekämpfung?


Eines der am häufigsten eingesetzten Geräte zum Fangen von Mäusen und Ratten sind die Schlagfallen, die mit einem Köder bestückt werden und die das Tier sofort töten. Darüber hinaus gibt es auch eine andere Art von Fallen, in denen die Tiere lebend gefangen werden. Oft kommt auch Gift zum Einsatz, das in Form von Giftweizen oder in anderen Futtergemischen enthalten,die für die Nager anziehend wirken und einen Giftstoff enthalten, der entweder sofort tötet, oder auch erst nach mehrmaliger Aufnahme wirksam wird. Für Maulwürfe kann man spezielle Fallen erhalten, in denen die Tiere lebend gefange und außerhalb des Gartens ausgesetzt werden können. Wer Marder und Waschbären vom Grundstück fernhalten möchte, kann sich dazu einiger Abschreckungsmittel bedienen, die einen Geruch verströmen, der von diesen Tieren als unangenehm empfunden wird.

Die richtige Rattenfalle wählen


Rattenfallen sollten auf die Größe der Tiere abgestimmt sein, sie darin gefangen werden sollen. Wählt man die Fallen zu klein, so werden größere Tiere oft nicht darin eingeschlossen und bei zu großen Fallen kann es den Mäusen gelingen, frei zu kommen. Am gebräuchlichsten sind die Schlagfallen, sie ausgelöst werden, wenn sich die Maus oder Ratte zwischen zwei starke Bügel begibt, um den in der Falle befindlichen Köder zu erreichen. Die Bügel schlagen zu und brechen auf diese Weise der Ratte das Genick. Man kann die toten Ratten leicht entsorgen, indem man sie zusammen mit der Falle trägt, ohne die Ratte dabei anfassen zu müssen,. Eine andere Art der Rattenfallen sind die Lebendfallen, die aus einem Drahtkäfig bestehen, in der den Köder gelegt wird. Betritt die Ratte den Bereich rings um den Köder, schnappt die Tür der Falle zu. Bei diesen Fallen erhebt sich jedoch das Problem der Entledigung des lebenden Tiers.
 

Einsatz von Gift


Auch Rattengift kann eine wirksame Art sein, um Nagetiere zu bekämpfen. Man sollte dazu eine Köderbox benutzen um auf diese Weise zu vermeiden, das Hunde oder Katzen Zugang zu dem Gift haben. Die Köderboxen sind oft in einer bestimmten Art gestaltet, die Ratten dazu einlädt, hineinzuschlüpfen. Nach Möglichkeit sollte man andere Futterquellen für die Nager vermeiden um die Körderaufnahme zu optimieren. Bei vielen Giften werden die Nager sofort getötet. Deshalb sollten die Fallen auch alle paar Tage kontrolliert werden. Bemerkt man, dass eine Köderbox nicht begangen wird, empfiehlt es sich, diese an einem anderen Ort aufzustellen. Bei anderen Giftsorten ist eine mehrfache Aufnahme notwendig, um die tödliche Wirkung zu erzielen. Benutzt man diese Art von Giften, so ist es ratsam, immer einen ausreichende Menge vom Ködern zur Verfügung steht.

Effektive Anwendung


Genau wie auch bei Fallen gilt es, auf eine sachgemäße Anwendung zu achten. Fallen und Köderboxen sollten dort aufgestellt werden, wo man Laufspuren oder Kot findet und regelmäßig überprüft werden. Als Köder können verschiedene Nahrungsmittel wie Käse oder Weizen eingesetzt werden und man kann auch spezielle Lockstoffe kaufen, mit denen der Köder besprüht wird, um noch einen zusätzliche Anreiz für die Nager zu bieten.
 

Fazit


Nagetiere sind Schädlinge, die man aus Haus und Garten fernhalten möchte. Für Ratten und Mäuse werden dabei oft Gift oder Schlagfallen eingesetzt, welche die Tiere töten. Besonders bei anderen Nagern, wie dem Maulwurf oder dem Marder kann man auch Lebendfallen oder Abschreckmittel benutzen.