experten-test.de  ⇒   ⇒   ⇒ Holzkohle

Holzkohle Test, Testberichte und Angebote (37)

Die richtigen Holzkohle finden

Für viele ist Holzkohle ein Muss zum Grillen, denn sie schwören auf das Aroma, welches bei dem Grillen auf Fleisch oder Würstchen übergeben soll. Bevor aber Fleisch auf den Grill kommt, wird zunächst Feuer gemacht. Nach wenigen Minuten können die Vorteile der Holzkohle erkannt werden, denn bis sie durchgeglüht sind, vergeht wesentlich weniger Zeit. Die ersten Würstchen können schon nach zwanzig bis dreißig Minuten auf den Rost gelegt werden. Ebenfalls vorteilhaft bei der Holzkohle ist, dass sie eine größere Hitze produziert und bei etwa 700 Grad Celsius liegt die Temperatur. Dies ist optimal dazu geeignet, damit Fleisch und weiteres Grillgut schnell durchgegrillt werden kann. Ein kleiner Nachteil von der Holzkohle ist allerdings, dass diese schon nach einer Stunde kaum mehr Hitze abgibt. Hier muss dann weitere Holzkohle nachgelegt werden und es dauert wieder etwas, bis sie erneut durchgeglüht ist.
  • Favorit 1000 Grill-Holzkohle 10 kg Bild 1
    • Inhalt in Kilogramm
      10 Kilogramm
    • grobe Körnung
      Ja
    • Naturprodukt
      Ja
    Die Holzkohle von Favorit besteht hauptsächlich aus großen Stücken. Hergestellt wurde sie in Deutschland aus Laubholz streng nach FSC, das heißt, das Holz stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Auch bei der Produktion wird auf Qualität geachtet und es wird streng nach DIN gearbeitet. Der Papiersack garantiert, dass die Holzkohle trocken und sauber aufbewahrt werden kann, ohne die Umgebung vollzustauben oder zu verschmutzen.
    Preis ab
    € 7.99

    Testurteil: OK

  • Weber 16013 Grill-Briketts Premium 7 kg,Holzkohle Bild 1
    • Inhalt in Kilogramm
      7 Kilogramm
    • grobe Körnung
      Ja
    • Naturprodukt
      Ja
    Wie schnell lassen sich Briketts entzünden und woher kommen sie? Dies sind wichtige Fragen, die sich ein Nutzer des Grills stellen sollte. Bei Briketts oder auch Holzkohle handelt es sich in der Regel immer um Naturprodukte. Diese sind natürlich nicht immer einfach zu entzünden. Viele Nutzer entscheiden sich für das Entzünden mit verschiedenen Materialien. Hierbei werden nicht selten auch Föns oder andere Dinge genutzt. Nur damit lässt sich ein solcher Grill auch gut anheizen.
    Preis ab
    € 13.98

    Testurteil: GUT

  • Weber 16014 Holzkohle long lasting Grillbrikett, 10 kg Bild 1
    • Inhalt in Kilogramm
      10 Kilogramm
    • grobe Körnung
      Ja
    • Naturprodukt
      Ja
    Wer auf beste Ergebnisse beim Grillen auf Holzkohle Wert legt, sollte auch beim Kauf der Grillkohle auf ein erstklassiges Produkt Wert legen. Die long lasting Grillbriketts vom Grillexperten Weber bringen eine besonders gute Leistung, mit der man hervorragende Grillergebnisse erzielen kann. Die Briketts haben den Vorteil, das sie sich besonders schnell entzünden und eine gute Glut zum Grillen aufbauen. Wenn man diese Briketts benutzt, kann man bereits in 15 Minuten ein ausgezeichnetes Grillfeuer erzeugen.
    Preis ab
    € 19.92

    Testurteil: OK

  • Favorit 2500 Grill-Holzkohle 2.5 kg Bild 1
    • Inhalt in Kilogramm
      2,5 Kilogramm
    • grobe Körnung
      Ja
    • Naturprodukt
      Ja
    Grillkohle ist wichtig, um den Grill perfekt zu befeuern. Hier findet sich genug Grillkohle um den Grill mit einem Mal ausreichend an zu heizen und alles richtig zu machen. Die Grillkohle wird idealerweise schon vor dem eigentlichen Anzünden auf dem Grill verteilt. Das ist auch besser so. Dadurch kann die Grillkohle abtrocknen und lässt sich dann noch besser anheizen. Eine solche Kohle verfügt über eine grobe Körnung. Das ist sehr gut so.
    Preis ab
    € 3.49

    Testurteil: GUT

  • Favorit 3000 Holzkohle-Briketts 3 kg Bild 1
    • Inhalt in Kilogramm
      3 Kilogramm
    • grobe Körnung
      Ja
    • Naturprodukt
      Ja
    Der schwarze Sack Favorit 3000 Holzkohle-Briketts drei Kilogramm beinhaltet extra lange Stücke Holzkohle , welche extra lange glühen. Die Favorit Grillbriketts wurden aus gepresstem Holzkohlestaub hergestellt. Sie besitzen einen hohen Brennwert und zünden rasch und sind Made in Germany.
    Preis ab
    € 3.84

    Testurteil: GUT

  • HOLZKOHLE GRILLKOHLE DELUXE von Nick and Ben Bild 1
    • Inhalt in Kilogramm
      2,5 Kilogramm
    • grobe Körnung
      Ja
    • Naturprodukt
      Ja
    Gerade bei Holzkohle ist es wichtig, nicht nach dem Preis zu kaufen. Es geht um echte Qualitätsware und diese muss natürlich auch gute Ergebnisse erzielen. Die Kohle ist perfekt und wird immer wieder gerne verwendet. Grillkohle von Nick und Ben eignet sich für das Verbrennen auf einem Grill oder auch im Smoker. Die Kohle ist immer wieder empfehlenswert. Sie ist extra grob. Das bedeutet immer etwas gutes. Auch die Produktion der Kohle ist sehr gut. Hier wird immer auf eine sehr gute Qualität geachtet.
    Preis ab
    € 4.52

    Testurteil: OK

  • usy Grill Ketts 3kg,hochwertige Holzkohle-Briketts Bild 1
    • Inhalt in Kilogramm
      3,5 Kilogramm
    • grobe Körnung
      Ja
    • Naturprodukt
      Ja
    Grillbriketts sind und waren schon immer eine echte Alternative für viele Menschen. Diese Briketts finden sich in einem 3,5 Kilogramm Beutel und sind empfehlenswert. Die Briketts sind perfekt zum Grillen aber auch für den Smoker geeignet. Sie geben ein herrlich rauchiges Aroma ab und machen das Grillen noch besser. Bei Briketts sollte noch erwähnt werden, das diese zwar sehr heiß werden können, sich aber schlechter als Holzkohle entzünden lassen. Nicht selten braucht es ein gesundes Maß an Geduld um den Grill mit Briketts zum Brennen zu bekommen.
    Preis ab
    € 5.24

    Testurteil: SEHR GUT

  • Holzkohle 2,5 Kg Bild 1
    • Inhalt in Kilogramm
      2,5 Kilogramm
    • grobe Körnung
      Ja
    • Naturprodukt
      Ja
    Sommer, Sonne, Grillwetter! Da darf die richtige Grillkohle nicht fehlen. Grüner Jan Holzkohle 2,5 Kg ist Grillkohle in Profiqualität aus Buchenholz und nach DIN Norm. Die Holzkohle brennt gleichmäßig langsam ab und glüht länger nach. Der 2,5 Kg Beutel Holzkohle ist also Ideal für die kleine Grillgesellschaft.
    Preis ab
    € 5.75

    Testurteil: SEHR GUT

  • Hussala - Fast BBQ Grillbriketts - 4 Stück,Holzkohle Bild 1
    • Inhalt in Kilogramm
      1500 Kilogramm
    • grobe Körnung
      Ja
    • Naturprodukt
      Ja
    Beim Grillen mit offenem Feuer wird in der Regel Holzkohle verwendet. Jedoch ist dies nicht die einzige Möglichkeit. Es gibt eine große Auswahl an Produkten, die zur Befeuerung benutzt werden, können darunter fällt die normale Holzkohle, die es in unterschiedlichen Größen und Qualitäten gibt. Dann gibt es noch Briketts auch gibt es verschieden Klassen. Briketts haben den Vorteil, dass sie länger brennen und somit bei längeren Grillabenden besser geeignet sind.
    Preis ab
    € 7.90

    Testurteil: OK

  • Favorit 3001 Holzkohle-Briketts 10 kg Bild 1
    • Inhalt in Kilogramm
      10 Kilogramm
    • grobe Körnung
      Ja
    • Naturprodukt
      Ja
    Was passiert eigentlich mit dem Staub, der bei der Verarbeitung von Holzkohle entsteht? Dieser wird ebenfalls zu Holzkohle gepresst. Dadurch wird viel gutes getan. Der Staub wird wieder sinnvoll eingesetzt und macht dann noch immer eine sehr gute Arbeit. Die Körnung dieser Grillkohle ist vollkommen in Ordnung und erreicht, das die Hitze enorm ist. Die Glut wird den Nutzer sehr lange zufrieden stellen. Mit dieser Grillkohle ist es einfacher alles richtig zu machen und den Grill zu befeuern.
    Preis ab
    € 8.69

    Testurteil: GUT

  • Dehner Living Grill-Holzkohle, 10 kg Bild 1
    • Inhalt in Kilogramm
      10 Kilogramm
    • grobe Körnung
      Ja
    • Naturprodukt
      Ja
    Die günstige Dehner Living Grill-Holzkohle, 10 kg gehört zu jeder guten Grillsaison einfach dazu. Zehn Kilogramm geballte Grill-Holzkohle sorgen dafür, dass der Grill warm bleibt, um das köstliche Grillgut bestens zu grillen. Das leichte Anbrennen steht bereits für ein einfaches Entzünden der Kohle, um nicht stundenlang wie bei günstiger Kohle versuchen zu müssen, dass der Grill endlich anspringt. Eine lange Brenndauer rundet den Eindruck ab, dass diese Grillkohle von Dehner einfach in keinem Grill, welcher mit Holzkohle betrieben wird, fehlen darf.
    Preis ab
    € 9.99

    Testurteil: SEHR GUT

  • Dehner Living Grill-Set: 2 x 2.5 kg Holzkohle Bild 1
    • Inhalt in Kilogramm
      2 x 2,5 Kilogramm
    • Naturprodukt
      Ja
    • Material
      Kohlestoffkonzentrat
    Das Living Grill-Set von Dehner bietet hervorragendes Material zum Anzünden eines Grills. Das Kohlestoffkonzentrat basiert auf bester rheinischer Braunkohle und brennt bis zu 2 Stunden bei Windstille. Zusätzlich enthalten im Set sind Feuerbällchen für ein schnelleres Anzünden der Grill-Briketts. Die Hitzeentwicklung ist durch die lange Brenndauer optimal und verteilt sich gleichmäßig.
    Preis ab
    € 10.45

    Testurteil: SEHR GUT

    • Inhalt in Kilogramm
      0,7 Kilogramm
    • grobe Körnung
      Nein
    • Naturprodukt
      Ja
    Ausgemusterte Eichenfässer aus der berühmten Destillerie in Lynchburg/Tennesee bilden die alleinige Grundlage für die Herstellung dieser Räucherchips. Jahrzehntelang wurde in diesen Barrels Jack-Daniels Whiskey ausgebaut. Nun liefern sie als rein natürliche Hartholzflocken jedem Grillgut ein wohlschmeckendes Aroma. Beim Öffnen der hervorragend isolierten, attraktiven Verpackung strömt sofort ein intensiver Whiskey-Duft aus. Er lässt sich problemlos für den Grillprozess verwerten.
    Preis ab
    € 10.98

    Testurteil: SEHR GUT

  • Jack Daniels Whiskey Barrel Charcoal, Holzkohle Rumo Bild 1
    • Inhalt in Kilogramm
      3 Kilogramm
    • grobe Körnung
      Nein
    • Naturprodukt
      Ja
    Der schwarze Sack besitzt als Inhalt drei Kilogram Jack Daniels -Whiskey Barrel Charcoal Briketts. Die Kohle Briketts werden vor dem Pressen mit Splittern und Holzspänen aus den Jack Daniels Fässer vermengt. Das Räucherholz besteht aus etwa vier mal vier Zentimeter großen Eichenholzstücken.
    Preis ab
    € 14.89

    Testurteil: OK

  • HOLZKOHLE 10KG GRILLPROFI Bild 1
    • Inhalt in Kilogramm
      10 Kilogramm
    • grobe Körnung
      Ja
    • Naturprodukt
      Ja
    Bei einer guten Holzkohle geht es um viele verschiedene Eigenschaften. Die Kohle muss einfach zu entfachen sein und alles sollte hiermit einfacher werden. Die Kohle ist natürlich nur dann gut, wenn hiermit alles wirklich ermöglicht wird, was nur geht. Die Kohle kann einfach auf dem normalen Grill verteilt werden. Es ist ausreichend Kohle um damit vielleicht mehrere Grillfeste zu feiern. Wird alles richtig gemacht, dann kann die Kohle schon bald entzündet werden. Beim Anbrennen der Kohle sollten Kinder jedoch fern gehalten werden.
    Preis ab
    € 14.95

    Testurteil: GUT

  • Holzkohle Grillkohle El Toro Steakhaus 10kg Bild 1
    • Inhalt in Kilogramm
      10 Kilogramm
    • grobe Körnung
      Ja
    • Naturprodukt
      Ja
    Beim Grillen spielt eine gute Temperatur eine wesentliche Rolle für das gute gelingen von Speisen. Deshalb ist für den erfahrenen Grillchef auch die richtige Holzkohle eines der wichtigsten Elemente für ein gelungenes BBQ. Die Grillkohle El Toro Steakhouse gehört zu den beliebtesten Holzkohlearten und ist auch für den gebrauch im professionellen Steakhouse geeignet. Die grobkörnige Holzkohle wird im praktischen 10 Kilo Sack geliefert.

    Testurteil: OK

  • Monolith Kokos Grillbriketts Holzkohle 10 kg Sack Bild 1
    • Inhalt in Kilogramm
      10 Kilogramm
    • grobe Körnung
      Ja
    • Naturprodukt
      Ja
    Beim Grillen die richtige Kohle zu finden die den eigenen Ansprüchen und Bedürfnissen genügt ist eine kleine Wissenschaft für sich. Doch der Öko Trend geht auch am Grillen nicht vorbei und so gibt es immer mehr Kohle und Brikett Produkte auf dem Markt, die komplett aus natürlichen Rohstoffen hergestellt wurden und keine Schadstoffe beinhalten und somit auch nicht an das Grillgut abgeben.

    Testurteil: SEHR GUT

  • Schmitz Holzkohle Grillkohle 10kg Bild 1
    • Inhalt in Kilogramm
      10 Kilogramm
    • grobe Körnung
      Ja
    • Naturprodukt
      Ja
    Die Schmitz Holzkohle Grillkohle im 10 Kg Sack darf bei keinem Grillevent fehlen. Dies ist Premium Qualität für höchste Ansprüche! Grillen Sie mit der Schmitz Holzkohle Fleisch, Fisch und Gemüse und lassen Sie Ihren Grillabend zum kulinarischen Erlebnis werden!

    Testurteil: SEHR GUT

  • Holzkohle Grillkohle El Toro Steakhaus 20kg Bild 1
    • Inhalt in Kilogramm
      2x10 Kilogramm
    • grobe Körnung
      Ja
    • Naturprodukt
      Ja
    Die Premium Grillkohle El Toro Steakhaus 20 Kg ist die perfekte Grillkohle, wenn Sie richtig gutes Fleisch auf dem Grill zubereiten möchten. Diese Holzkohle hat allerbeste Premium Qualität und ist besonders für Profigriller sowie auch Gastronomen die Holzkohle schlechthin. Mit dieser Grillkohle wird das Grillen zum Erlebnis!

    Testurteil: OK

  • Grillbriketts Grillkohle Holzkohle 20 kg Schmitz Bild 1
    • Inhalt in Kilogramm
      20 Kilogramm
    • grobe Körnung
      Ja
    • Naturprodukt
      Ja
    Der Grillbriketts Grillkohlesack hat ein Füllvermögen von zwanzig Kilogramm. Die Brikkis sind ideal für Grillfreunde und Profigriller, da sie eine enorme Hitzeentwicklung erzeugen. Die Glut hält sehr lange an und sorgt für ein langes und ausgiebiges BBQ- u. Grillvergnügen.

    Testurteil: SEHR GUT

1  2   weiter

Ratgeber zu Holzkohle

Die richtigen Holzkohle finden

Die Holzkohle kaufen


Bei dem Grillen ist die Holzkohle ein wesentlicher Bestandteil. Kaum einer macht sich hier Gedanken über das Produkt. Oft wird der günstigste Sack Holzkohle gekauft oder auch Holzkohlebriketts werden erworben. Es gibt allerdings auch große Unterschiede bei der Grillkohle und diese in der Qualität und in der Beschaffenheit. Jeder kann sich über die Grillkohle mehr Gedanken machen, denn es ist ein wichtiges Produkt für die Zubereitung von Speisen mit einem Holzkohlegrill. Heute stehen viele Formen und Arten von Grillkohle zur Auswahl und deshalb sind einige Informationen sehr wichtig.

Die Herstellung der Holzkohle


Holzkohle ist im Prinzip nichts anderes wie verkohltes Holz. Es gibt in Deutschland nur einen Hersteller, wo aus Buchenholz Grillholzkohle industriell produziert wird. Seit über 110 Jahren produziert die Firma proFagus Holzkohle. Unbehandeltes Buchenholz wird in Öfen verkohlt. Zunächst wird das Holz getrocknet, bis 15 bis 18 Prozent Restwassergehalt vorhanden sind. Im Anschluss wird das Holz in Öfen auf 550 Grad Celsius unter Luftabschluss erhitzt. Bei dem Retortenverfahren ist die Verkohlungstemperatur etwa 200 Grad höher wie bei dem herkömmlichen Meiler- und Köhlerverfahren. Bei dem Retortenverfahren werden entstehende Teere und Säuren direkt verbrannt. Sie werden weiter aufbereitet und sickern nicht wie bei dem Meilerverfahren zu Boden. Das Verfahren ist somit wesentlich umweltfreundlicher. Etwa 1 Tonne Grill-Holzkohle und 2 Tonnen Nebenprodukte entstehen aus 3 Tonnen Buchenholz.

Holzkohle oder Holzkohlebriketts?


Bei Holzkohle handelt es sich um ein reines Naturprodukt, das bei dem Verkohlen von Holz entsteht. Die Holzkohlebriketts stellen gepresste Holzkohlekissen dar, die aus gemahlener Holzkohle bzw. aus kleinen Holzkohlestücken bestehen. Die Briketts werden unter Zugabe von Bindemitteln feucht gepresst und im Anschluss getrocknet. In der Regel brennt die reine Holzkohle schneller an und es wird für eine sehr hohe Hitze gesorgt. Die Holzkohlebriketts werden nicht ganz so heiß, sie brennen etwas schwerer und halten allerdings die Hitze länger. Etwa zwei bis drei Stunden halten gute Holzkohlebriketts. Oft wird die reine Holzkohle bevorzugt, denn hier handelt es sich garantiert um ein reines Naturprodukt. Bei Long Jobs wie Pulled Pork im Watersmoker oder Kugelgrill werden Holzkohlebriketts aufgrund der gleichbleibend langen Temperatur benötigt. Zum Beispiel wird ein Minion-Ring immer aus Briketts gelegt. Bei den Briketts gibt es große Qualitätsunterschiede und oft werden Dinge gefunden, welche nicht in die Kohle gehören.

Was ist bei dem Kauf zu beachten?


Wer Holzkohle kaufen möchte, der sollte diese am besten in großen Säcken kaufen. Meist handelt es sich um 10 oder 15 Kilogramm. Bei den kleinen Säcken mit nur 3 Kilogramm gibt es als Inhalt meist nur kleinere Stücke, mehr Kohlenstaub und Bruch. Der Sack kann abgetastet werden, denn große Kohlestücke werden gut ertastet. Der Sack kann auch auf den Kopf gestellt oder geschüttelt werden. Rieselt es viele kleine Stücke und Holzkohlestaub, dann wird der Sack am besten nicht gekauft. Auch das DINplus-Logo ist zu beachten. Bei Holzkohle und Holzkohlebriketts regelt die DIN EN 1860-2 den Kohlenstoff-, Wasser- und Ascheanteil. Nicht erlaubt sind Beimischungen wie Glas, Pech, Schlacke und Bitumen. Gibt es kein TÜV- oder DIN-Logo, dann heißt es besser Finger weg.