experten-test.de  ⇒   ⇒   ⇒   ⇒ Rückfahrkamera Autokamera Minikamera 22 mm

Rückfahrkamera Autokamera Minikamera 22 mm

Rückfahrkamera Autokamera Minikamera 22 mm 170 Grad Blickwinkel 22NGb-j Bild 1 Rückfahrkamera Autokamera Minikamera 22 mm 170 Grad Blickwinkel 22NGb-j Bild 2 Rückfahrkamera Autokamera Minikamera 22 mm 170 Grad Blickwinkel 22NGb-j Bild 3 Rückfahrkamera Autokamera Minikamera 22 mm 170 Grad Blickwinkel 22NGb-j Bild 4 Rückfahrkamera Autokamera Minikamera 22 mm 170 Grad Blickwinkel 22NGb-j Bild 5
Rückfahrkamera Autokamera Minikamera 22 mm 170 Grad Blickwinkel 22NGb-j Bild 1

Beste Angebote

Amazon
28,90 €

Rückfahrkamera Autokamera Minikamera 22 mm

Besonders Fahranfängern fällt das Rückwärts einparken schwer. Auch für Fahrer, die schon lange ihren Führerschein besitzen, ist Einparken nicht unbedingt immer eine einfache Aufgabe. Um schwierige Einparksituationen zu erleichtern, wurde die "Rückfahrkamera Autokamera Minikamera 22 mm 170 Grad Blickwinkel 22NGb-j" entwickelt.

Testurteil: GUT

Testbericht: Rückfahrkamera Autokamera Minikamera 22 mm

Angebote
Amazon
ab 28,90 €
Dabei handelt es sich um eine Minikamera, die eine bessere Sicht beim Einparken schafft. Somit können selbst kleinste Dinge, die sich im Weg befinden, sogar bei Nacht gesichtet werden und sicheres Fahren ermöglicht werden. Sobald man den Rückwärtsgang einlegt, schaltet sich die Kamera automatisch ein. Man kann die Kamera mit einem NTSC oder PAL/NTSC Monitor über einen Cinch-Videoeingang verbinden. Sie ist für alle Fahrzeug, die über eine Bordspannung von 12V verfügen, geeignet.

Produktdetails

Betriebsspannung 12 Volt
Betriebstemperatur 30 +60 Grad Celsius
Effektive Pixel 704 x 576 Pixel
wasserdicht Ja
Betrachtungswinkel 120 170 Grad
Abmessungen (L x B x H) 22 x 22 x 22 cm
geeignet für Fahranfänger

Vor- und Nachteile

Vorteile
  • wasserfest
  • staubdicht
  • schaltet sich automatisch ein
  • vereinfacht das Einparken
  • vergrößert den Blickwinkel
  • funktioniert auch bei Nacht
Nachteile
  • hier Ihr Text in Stichpunkte ca. 25 Wörter, siehe Briefing

Preisentwicklung