experten-test.de  ⇒   ⇒   ⇒ Feuerkörbe

Feuerkörbe Test, Testberichte und Angebote (67)

Die richtigen Feuerkörbe finden

Feuerkörbe und ihre Unterschiede

Im Garten wird besonders im Sommer gerne ein Feuer entfacht. Dieses Feuer ist nicht selten in dem eigenen Grill vorhanden. Aber das kann bei einem offenen Feuer sehr schnell gefährlich werden. Daher ist der Kauf eines Feuerkorbes angebracht. Ein Feuerkorb ist gegenüber einem Grill ein sicheres Objekt für ein offenes Feuer. Dennoch kann bei diesem Kauf auch einiges falsch gemacht werden. Um das zu vermeiden, können diese Körbe nach unterschiedlichen Kriterien gekauft werden. Die Feuerkörbe müssen in jedem Fall sehr sicher sein. Denn ist das nicht so, dann kann es passieren ein Brand wird unkontrollierbar. In der Regel ist aber jedem, der sich einen solchen Korb anschaut bewusst, welche Risiken sich aufzeigen. Der Feuerkorb ist für erfahrene Menschen, die ein Feuer entfachen möchten eine sehr gute Sache. Ein Feuer in einem Feuerkorb ist besonders bei Wind nicht angeraten. Der Wind kann sogar recht gefährlich für das Feuer werden. Dann sollte doch beim Kauf eines Feuerkorbes näher hingeschaut werden.
  • Buschbeck Feuerkorb Barcelona Bild 1
    • Material
      hochwertiger Bandstahl
    • Gewicht
      6,6 Kilogramm
    • Durchmesser
      40 cm
    Als Lagerfeuer oder als Grill kann der Buschbeck Feuerkorb Barcelona auf der Terrasse oder im Garten genutzt werden. In die tiefe Feuerschale kann man viel brennbares Kaminholz einfüllen und die mitgelieferte runde Bodenschale fängt die Asche und die herausfallende Glut sicher auf. Mit seinem antiken Design hat der Korb eine besondere Note erhalten.
    Preis ab
    € 25.95

    Testurteil: GUT

  • Activa 14805 Feuerkorb Salvatore Bild 1
    • Material
      Metall
    • Gewicht
      5 Kilogramm
    • Durchmesser
      42 cm
    Offen, so kann man das Design vom Activa 14805 Feuerkorb Salvatore bezeichnen. Mit dem Feuerkorb kann man sicher an ein kleines Feuer in seinem Garten entfachen. Gerade wenn man mal mit der Familie oder bei einer Feier in seinem Garten sitzen möchte, sorgt ein Feuer oftmals für eine angenehme Atmosphäre. Und wird es in den Abendstunden mal frisch, wärmt das Feuer zusätzlich. Der Feuerkorb Modell Salvatore passt aufgrund seiner Größe in jeden Garten oder Terrasse.
    Preis ab
    € 31.05

    Testurteil: GUT

  • Activa 14810 Feuerkorb Hacienta Bild 1
    Der Feuerkorb Activa 14810 Hacienta ist aus robusten Stahl gefertigt. Durch die Verwendung dieses schweren Metalls besitzt der Feuerkorb eine hohe Standfestigkeit. Mit einer Höhe von 56 cm und einer Breite von 57 cm wird ein ausreichendes Volumen für die Befüllung mit großen Holzscheiten erreicht. Dadurch eignet sich der Feuerkorb Activia 14810 Hacienta hervorragend für Gartenpartys oder gemütliche Stunden zu zweit.
    Preis ab
    € 24.99

    Testurteil: SEHR GUT

  • Feuerkorb Flamme XXL Bild 1
    • Material
      Rohstahl
    • Gewicht
      1400 Kilogramm
    • Höhe
      35,5 cm
    Mit dem Feuerkorb Flamme XXL setzten Interessenten im Gartenbereich ganz neue Maßstäbe. Denn spätestens die Optik setzt den Korb besonders in Szene, wobei dies natürlich nicht der einzige Grund sein sollte, wieso ein Feuerkorb Flamme XXL angeschafft wird. Der hochwertige Feuerkorb Flamme XXL begeistert durch sein Material, dem günstigen Preissegment sowie der nützlichen Benutzung im Garten sowie auf einer Terrasse.
    Preis ab
    € 98.95

    Testurteil: GUT

  • Activa 14600 Feuerkorb Palermo Bild 1
    • Material
      lackiertes Blech
    • Gewicht
      6 Kilogramm
    • Durchmesser
      45 cm
    Im Frühling, Sommer und Herbst gibt es nichts Schöneres als die Abende auf der Terrasse zu genießen. Allerdings sind nicht alle Tage so schön warm, dass man sich draußen immer ohne ein heimeliges wärmendes Feuer wohl fühlt. Für solche Fälle ist ein Feuerkorb ein praktischer Helfer. Viele Feuerkörbe dienen nicht nur zum Heizen, sondern auch gleichzeitig als praktischer Grill.
    Preis ab
    € 39.99

    Testurteil: SEHR GUT

  • Feuerkorb - Feuerschale schwarz - Gartenfeuer - Feuerstelle Bild 1
    • Material
      Metall
    • Durchmesser
      35 cm
    • Höhe
      65 cm
    Das Feuer wird ganz einfach in dieser tollen Feuerstelle entflammt. Diese steht am sichersten auf einem festen Platz im Garten oder auf der Terrasse. Wobei das Aufstellen auf der Terrasse mit dieser Feuerstelle schwieriger sein wird. Denn diese Feuerstelle besitzt kein Blech, das die Asche auffängt. Dadurch kann trotz aller Sorgfalt dazu kommen, das hier die Asche auf dem Boden landet. Solche Asche lässt sich nicht so einfach von Brettern und besonderen Bodenbelägen wieder entfernen. Das macht es schwierig dies wieder zu reinigen.
    Preis ab
    € 11.90

    Testurteil: SEHR GUT

  • Grill Feuerkorb KYNAST Paris Feuerschale Feuerstelle Feuer Bild 1
    • Material
      hochwertiger Stahl
    • Gewicht
      3,26 Kilogramm
    • Durchmesser
      43 cm
    Aufgrund seiner Größe ist der Grill Feuerkorb KYNAST Paris Feuerschale Feuerstelle Feuer ein ideales Gerät, um auf kleinen Terrassen oder Balkonen für Wärme zu sorgen. Aber auch dank der mitgelieferten Grillroste kann der Feuerkorb als Grill verwendet werden. Der Korb mit dem zeitlosen und funktionellen Design kann ohne großen Aufwand an jedem gewünschten Platz auf der Terrasse oder im Garten aufgestellt werden.
    Preis ab
    € 19.99

    Testurteil: GUT

  • FEUERKORB mit Bodenplatte Bild 1
    • Material
      Eisen
    • Höhe
      39 cm
    • Grillrost verchromt
      Nein
    Mit diesem Feuerkorb wird es auf der Terrasse schön warm und dabei wird eine angenehme Atmosphäre verbreitet. Der Korb weist eine Größe von 39 x 39 x 37,5 cm auf. So findet er überall einen Platz und sorgt immer für ein wärmendes Feuer und ein angenehmes Licht. Aber auch im Garten verbreitet der Feuerkorb ein sehr ansprechendes, romantisches Ambiente. Sehr gut geeignet für angenehme Spätsommerabende.
    Preis ab
    € 29.98

    Testurteil: GUT

  • Feuerkorb Bild 1
    • Höhe
      50 cm
    • Anzahl Füße
      4 Stück
    Dieser Feuerkorb ist unverkennbar. Es ist ein toller Feuerkorb, der an einem kühlen Sommerabend für wohlige Wärme sorgen kann. Dieser Feuerkorb ist kein üblicher Feuerkorb, sondern schon fast eine sehr gute Feuerstelle. Hierin wird die Wohlige Wärme erzeugt, die sich jeder Körper an einem solchen Abend wünscht. Hier kann normales Holz verheizt werden, das zuvor separat gekauft worden ist. Der Feuerkorb bekommt Sauerstoff, durch die Aussparung in Form eines echten Feuers.
    Preis ab
    € 33.95

    Testurteil: GUT

  • Feuerschale BBQ Collection Bild 1
    • Material
      Stahl
    • Gewicht
      5 Kilogramm
    • Durchmesser
      32 cm
    Diese Feuerschale ist eigentlich ein Korb. Da hier beim Abbrennen die Glut immer wieder unten austreten wird, ist es nicht möglich, diese Feuerstelle mit in die Wohnung oder das Haus zu nehmen. Die Feuerstelle steht am sichersten im Garten auf einer angelegten Fläche. Denn hier wird die Glut nichts ausmachen. Dies sollte auf jeden Fall schon einmal vorab erwähnt werden. Der Feuerkorb erinnert sehr an ein rustikales Gerät. Hierin sollte ausschließlich Holzsscheite verbrannt werden.
    Preis ab
    € 44.99

    Testurteil: OK

  • Feuerkorb  Bild 1
    • Material
      Gußeisen
    • Durchmesser
      35 cm
    • Ascheauffangbodenplatte
      Nein
    Den Garten oder die Terrasse im Landhausstil gestaltet? Dann wird dieser Feuerkorb ideal stehen. Aber auch auf jeder anderen Terrasse wirkt dieser Feuerkorb sehr gut. Hiermit ist ein romantischer Abend garantiert. Denn der Feuerkorb wirkt nicht nur rustikal, sondern ist es auch. Die Farbe dieses Gerätes ist einfach nur Rost. Das macht den Feuerkorb zu einem tollen Highlight und Hingucker auf der Terrasse. Es macht Spaß, darin ein Feuer zu entflammen. Hier ist aber noch mehr möglich.
    Preis ab
    € 27.95

    Testurteil: SEHR GUT

  • Feuerkorb Sehr stabil, Schwere Ausführung, Feuerschale, Barrel Bild 1
    • Durchmesser
      46 cm
    • Höhe
      67 cm
    • Ascheauffangbodenplatte
      Nein
    Dieser Feuerkorb ist an Romantik kaum noch zu überbieten. Hiermit ist es aber auch möglich ein tolles Feuer zu entfachen. Dieses Feuer kann ganz einfach und ohne größere Hilfsmittel entzündet werden. Das Entzünden macht sich in diesem Feuerkorb am besten mit Hilfe von Holzscheiten. Denn damit wird das Feuer zudem eine Zeit lang anhalten. Diese Feuerstelle ist robust und steht stabil. Insgesamt trägt die Feuerstelle drei Füße. Diese Füße sind ebenso wie die restliche Konstruktion fest verschweißt.
    Preis ab
    € 59.01

    Testurteil: SEHR GUT

  • Feuerkorb, Stahl Bild 1
    • Material
      Stahl
    • Gewicht
      18 Kilogramm
    • Höhe
      60 cm
    Der Feuerkorb aus Stahl ist zwar recht teuer und auch ein Aufstellen auf der Wiese sollte nicht erfolgen, aber dennoch sollte dieser Korb in Betracht gezogen werden. Mit Hilfe dieses Korbes kann ein Feuer einfach entzündet werden. Dieser Korb ist vor allem auf einem festen Boden anzuraten. Hierbei kann es sich um einen Steinboden handeln. Der Korb ist rund um offen und so wird die Asche direkt auf den Boden fallen. In dem Korb selbst ist das Brandgut sicher aufgehoben.
    Preis ab
    € 46.92

    Testurteil: SEHR GUT

  • Svenskav Design-Feuerkorb Phoenix L Bild 1
    • Material
      hochwertiger Stahl
    • Gewicht
      8,2 Kilogramm
    • Durchmesser
      45,5 cm
    Mit dieser absoluten Neuheit ist dem Hersteller mit dem Svenskav Design-Feuerkorb Phoenix L ein Blickfang erster Güte für die Terrasse oder den Garten gelungen. Er sorgt nicht nur für Wärme auf der Terrasse, sondern ist im Garten auch ohne Feuer ein besonderes Deko-Stück. Im Laufe der Zeit erhält der unbehandelte Rohstahl des Korbes eine unverwechselbare Patina.
    Preis ab
    € 108.90

    Testurteil: SEHR GUT

  • Feuerkorb aus Metall, rund Bild 1
    • Material
      Stahl
    • Gewicht
      10 Kilogramm
    • Durchmesser
      45 cm
    Dieser Feuerkorb besticht vor allem durch sein schönes Aussehen. Darüber hinaus können Benutzer auch noch auf eine Bodenplatte setzen. Diese bietet zusätzliche Sicherheit. Die runde Form und das Metall, gehören zu einem guten Feuerkorb dazu.

    Testurteil: GUT

  • Kynast Feuerkorb Siena Bild 1
    • Material
      Stahl
    • Höhe
      72 cm
    • Grillrost verchromt
      Ja
    Der stabile, robuste Feuerkorb aus massivem Stahl hat ein verhältnismäßig leichtes Gewicht von 6,8 Kilogramm. Dadurch kann der Kynast Feuerkorb Siena mit seinen zwei Griffen leicht an einen anderen Standort gehoben werden. Die staatliche Gesamthöhe von 72cm ermöglicht die Befüllung mit mehreren großen Holzscheiten. Die Verankerung der Füsse in der Bodenplatte, sichert auch bei hoher Gewichtsbelastung einen festen Stand. Durch seine Stabilität und sein elegantes Aussehen sorgt dieser Feuerkorb für ein stilvolles Ambiente.

    Testurteil: SEHR GUT

  • outTrade BARA Feuerkorb Barancas Bild 1
    • Material
      lack
    • Gewicht
      6 Kilogramm
    Ein Feuerkorb Barancas ermöglicht ein offenes Feuer zu jeder Zeit im Freien. Der Feuerkorb kann das ganze Jahr genutzt werden, um beispielsweise hölzerne Gartenabfälle zu verbrennen. Die Lackierung ist hitzebeständig und dem offenen Feuer steht nichts mehr im Wege.

    Testurteil: SEHR GUT

  • Feuerkorb, Höhe 35 cm, Durchmesser 30 cm Bild 1
    • Material
      Eisen
    • Durchmesser
      30 cm
    • Höhe
      35 cm
    Wenn man sich bei mittleren bis niedrigen Temperaturen dennoch im Freien aufhalten will, ist der Feuerkorb mit einer Höhe von 35 cm und einem Durchmesser von 30 cm der ideale Wärmespender. Durch die Öffnungen an der Seite erhält er den nötigen Luftdurchzug und ist in der Lage, die Wärme nach außen abzugeben. Mit seiner geringen Größe findet er an fast jeder Ecke Platz.

    Testurteil: SEHR GUT

  • Terrassenfeuer mit Bodenplatte 55x51x65 cm Bild 1
    • Material
      Stahl
    • Gewicht
      ca. 10 Kilogramm
    • Durchmesser
      45 cm
    Dieser Feuerkorb sieht wie eine Blume aus. Allein die Vorstellung, dass diese Blume bald brennen könnte, sollte dazu aufrufen, sich für diesen Feuerkorb zu entscheiden. Wenn es schon immer mal eine brennende Blume sein sollte, welche eine wirkliche Augenweide ist, so ist diese Feuerstelle genau das Richtige.

    Testurteil: GUT

  •  Feuerkorb aus Edelstahl, Bio Ethanol Brenner Bild 1
    • Material
      verchromter Edelstahl
    • Gewicht
      5 Kilogramm
    • Durchmesser
      16 cm
    Modernes, geradliniges Design und eine schön anzusehende Feuersäule stechen bei diesem Modell einer Terrassenfackel sofort ins Auge des Betrachters. Die Fackel ist mit einem Erdspieß ausgestattet, der ein sicheres, standfestes und variabel mögliches Aufstellen der Fackel im Garten ermöglicht. Zum Löschen der Flamme in der Säule aus hochwertigem Edelstahl wird einfach der dazugehörige Deckel verwendet. Das Feuer erlischt innerhalb kürzester Zeit.

    Testurteil: SEHR GUT

1  2  3  4   weiter

Ratgeber zu Feuerkörbe

Die richtigen Feuerkörbe finden

Wichtige Fakten vor dem Kauf

Wer sich nun einen Feuerkorb kaufen möchte, sollte sich im Klaren darüber sein, dass dies auch gefährlich werden kann. Ein Feuerkorb muss unbedingt auf einer stabilen Unterlage aufgestellt werden. Diese Unterlage sollte vor allem Feuerfest sein. Ein solcher Feuerkorb darf keinesfalls einfach so auf den Rasen gestellt werden. Fällt die Glut aus dem Korb heraus, dann kann es geschehen, dass sich der Rasen entfacht. Dabei spielt es auch keine Rolle ob der Rasen nass ist. Der Rasen kann dann großflächig abbrennen und das gilt es zu vermeiden. Der Feuerkorb kann beispielsweise auf einem Steinweg oder einer Steinfläche aufgestellt werden. Diese Flächen sind normalerweise sehr robust und können auch ein wenig Glut abhalten schlimmes anzurichten. Es sollte im Garten eine bestimmte Fläche für den Feuerkorb vorbereitet werden. Das kann auch schon vor dem Kauf geschehen. Nun geht es an den Kauf des richtigen und vor allem sicheren Feuerkorbes.

Das müssen Sie beim Kauf beachten

Ein Feuerkorb ist ein Objekt für den Garten. Dieses Objekt sollte bestenfalls auch seiner Bestimmung folgen und dementsprechend eingesetzt werden. Der Korb ist in der Regel fertig zusammengebaut. Es handelt sich bei einem solchen Korb um sehr stabile Metalle. Denn dieser Korb kann sehr großer Hitze ausgesetzt werden. Feuerkörbe sind im Sommer sehr beliebt und werden sich als sehr gut erweisen. Der Feuerkorb kann nach strengen Kriterien ausgesucht werden. An erster Stelle beim Kauf eines Feuerkorbes ist die Sicherheit. Diese sollte ein Anliegen sein, das auch sehr wichtig ist. Egal wo der Korb aufgestellt wird, die Sicherheit sollte nicht ausser Acht gelassen werden. Kommen Kinder mit dem Korb in Verbindung, dann muss hier auf die Finger und Hände geachtet werden. Kinder sind sehr leichtsinnig im Umgang mit Feuer und es sollte immer auf sie geachtet werden.

Den richtigen Feuerkorb finden

Es kann nun der Korb gekauft werden, der im Vorfeld ausgesucht worden ist. Um auch wirklich die richtige Entscheidung zu treffen, ist es sehr hilfreich Produktbewertungen durchzulesen. Das ist sehr aufschlussreich und wird alle Unklarheiten beseitigen. Ein Feuerkorb ist etwas ganz tolles, wenn er sicher aufgestellt wird. Dieses Objekt ist für viele Menschen ein Traum und auch ein Zeitvertreib. Der Feuerkorb macht Spaß und mit dem richtigen Aufsatz kann er auch als Grill verwendet werden. Einfach Einladungen schreiben und schon kann das Grillfest starten. Der Korb wird sich hier richtig gut bewähren. Wenn die Menschen den Korb nicht gut bewertet haben, dann hat das sicher einen guten Grund. Daher ist es besonders bei diesen Objekten anzuraten, die Bewertungen gut und genau zu lesen. Es macht Spaß und sollte auch so bleiben. Ein Feuerkorb ist sehr schön anzusehen und das Holz sollte trocken sein für das Grillfest.