experten-test.de  ⇒   ⇒   ⇒ Squashbälle

Squashbälle Test, Testberichte und Angebote (20)

Die richtigen Squashbälle finden

Bei Squash handelt es sich um eine beliebte Rückschlag-Sportart, welche in Deutschland weit verbreitet ist. Wer Squashspielen starten möchte, der muss sich eine richtige Ausrüstung anschaffen. Die passende Squashausrüstung besteht aus den Squashschuhen, dem Squashschläger, der Sportkleidung und aus dem Squashball. Klar ist, dass es bei allen Sportgerten auch verschiedene Produkte gibt. Sie können sich meist in verschiedenen Bereichen unterscheiden. Jeder sollte sich zuvor informieren, wenn er die richtigen Squashbälle kaufen möchte.
  • VICTOR Squashball blau Bild 1
    • Material des Federballs
      Gummi
    • Anzahl der Federbälle
      1 Stück
    • Geschwindigkeit
      schnell
    Der VICTOR Squashball blau ist ein einfacher Standardball für das schnelle Spiel beim Squash. Die Größe sowie das Gewicht von 23 Gramm entsprechen der optimalen Maße eines Turniers, aber der Ball in blau ( schnell ) ist nicht der offiziel zugelassene Turnierball. Die günstigen Preisverhältnisse spielen beim Kauf garantiert eine Rolle, aber vorwiegend ist die Haltbarkeit und Ergiebigkeit des VICTOR Squashball blau eine Empfehlung wert.
    Preis ab
    € 2.00

    Testurteil: SEHR GUT

  • Dunlop Squashball Intro Anfänger Schwarz Bild 1
    • Material des Federballs
      Gummi
    • Anzahl der Federbälle
      1 Stück
    • Geschwindigkeit
      schnell
    Beim Squash spielen zwei Spieler immer abwechselnd einen Gummiball gegen die Wand. Neben einem Squashschläger ist auch wichtig, welche Bälle dafür verwendet werden. DUNLOP bietet ein umfangreiches Sortiment für Squashbälle vom Anfänger über Fortgeschrittene bis hin zu Profibällen an. Damit kann jeder nach seinem Leistungsstand den rechten Ball zum Spielen wählen.
    Preis ab
    € 3.50

    Testurteil: SEHR GUT

  • Oliver Squashball blau 1er   Bild 1
    • Material des Federballs
      Gummi
    • Anzahl der Federbälle
      1 Stück
    • Gewicht
      41 Gramm
    Schon beim gut gewähltem Preisverhältnis sticht der Oliver Squashball blau 1er heraus. Der auffällig Squash Ball ist in blau gehalten und entwickelt eine tolle Flugeigenschaft, welche beim Squash von Bedeutung ist. Der Oliver Squashball blau 1er ist aus gutem Markenhause, allerdings nicht Turnier fähig. Das ist ein wenig ärgerlich, aber noch immer kein Problem und besonderer Nachteil. Wichtig ist, dass der Squash Ball in Freundschaftspielen ohne Weiteres genutzt werden kann.
    Preis ab
    € 2.80

    Testurteil: GUT

  • Wilson Squashbälle 2 Stück Gelb Bild 1
    • Anzahl der Federbälle
      2 Stück
    • Geschwindigkeit
      langsam
    • Gewicht
      100 Gramm
    Hier handelt es sich um ein Top Preis-Leistungs-Verhältnis. Diese zwei Bälle für Squash Spiele sind von einer überzeugenden hohen Qualität. Auch nach vielen intensiven Spielen behalten sie ihre Qualität bei und stellen einen hochwertigen Artikel im Sportbereich dar. Ihr Einsatzgebiet finden sie bei begeisterte Profis und ambitionierten Sportler .
    Preis ab
    € 2.90

    Testurteil: OK

  • Unsquashable Squashbälle 2er Blisterpack 2x Gelb Bild 1
    • Anzahl der Federbälle
      2 Stück
    • Geschwindigkeit
      langsam
    • Gewicht
      59 Gramm
    Gleichwohl die Unsquashable Squashbälle 2er Blisterpack 2x Gelb nicht für Turniere zugelassen werden, sind sie aus hochwertigem Kautschuk und damit von Bedeutung bei allen Spielen, wo es heiß her geht. Qualität spielt bei den preiswerten Squashbällen eine überdurchschnittliche Rolle, damit der harte Schlag beim Squash den Ball nichts anhaben kann. Die gelben Squashbälle stehen für ein langsames Spielvergnügen und sind entsprechend leicht hergestellt worden.
    Preis ab
    € 2.67

    Testurteil: GUT

  • OLIVER/Unsquashable Squashbälle 2 Stück blauer Punkt  Bild 1
    • Material des Federballs
      Gummi
    • Anzahl der Federbälle
      2 Stück
    • Gewicht
      59 Gramm
    Steht ein Squash Spiel an, dann wird dieser Ball perfekt dafür sein. Das Spiel kann für jeden genau richtig sein und dabei kann auch enorm viel Freude aufkommen. Das Spiel ist toll und kann auch gerne für alle durchgeführt werden. Diese Bälle sind vor allem für Kinder und Anfänger ideal. Sie werden hier genau den richtigen Zweck erfüllen. Der Squash Ball ist ein gutes Gerät, mit dem dieser Spaß noch besser werden kann. Der Sport ist immer gerne angesehen und macht überaus viel Freude.
    Preis ab
    € 7.40

    Testurteil: SEHR GUT

  • VICTOR Squashball medium rot Bild 1
    • Material des Federballs
      Gummi
    • Anzahl der Federbälle
      1 Stück
    • Geschwindigkeit
      Medium
    Sucht man einen neuen Squashball, ist man mit den Bällen von VICTOR auf der sicheren Seite. Die Bälle glänzen durch ihre ausgezeichnete Qualität und ihr perfektes Spielverhalten. Beim Squash gibt es vier verschiedene Spielbälle. Unterscheiden tun sie sich im Sprungverhalten. An den Bällen ist dies, durch einen farbigen Punkt gekennzeichnet.
    Preis ab
    € 5.74

    Testurteil: OK

  • DUNLOP Squashbälle 3er gelbe Punkte Bild 1
    • Material des Federballs
      Gummi
    • Anzahl der Federbälle
      3 Stück
    • Geschwindigkeit
      langsam
    Beim Squash wird ein Ball mit einem Schläger gegen eine Wand gespielt, weshalb es sich um eine Rückschlag-Sportart handelt. Zwei Sportler wechseln sich beim Schlagen ab. DUNLOP entwickelt für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis die richtigen Bälle für diesen Sport. Diese DUNLOP Squashbälle sind für Fortgeschrittene gemacht.
    Preis ab
    € 9.80

    Testurteil: GUT

  • Dunlop Pro Squashbälle 12er Box  Bild 1
    • Material des Federballs
      Gummi
    • Anzahl der Federbälle
      12 Stück
    • Geschwindigkeit
      sehr langsam
    Squash ist eine Rückschlag-Sportart, die meist zu zweit, aber auch alleine gespielt werden kann. Dafür wird ein Squashball gegen eine Wand gespielt. Profibälle für diesen Sport entwickelt Dunlop. Mit dieser Pro Squashbälle Box erhalten Sie 12 Bälle. Diese sind aus Gummi, haben einen Durchmesser von rund 40 cm und wiegen rund 24 Gramm. Diese leichten Bälle eignen sich bestens für den Profisportbereich.
    Preis ab
    € 12.99

    Testurteil: SEHR GUT

  • Victor Squashbälle 6er medium Rot Bild 1
    • Material des Federballs
      Gummi
    • Anzahl der Federbälle
      6 Stück
    • Geschwindigkeit
      Medium
    Die Victor Squashbälle 6er medium Rot sind einmalige Trainingstbälle, um mit preiswerten Squashbällen im Training überzeugen zu können. Die Trainingsbälle in rot erweisen sich als nützlich und sind gleichermaßen preiswert. Derweil bestechen die Victor Squashbälle 6er medium Rot durch den Hersteller, weil dieser ohnehin auch turnierfähige Produkte liefert, sodass auch diese Squashbälle einen hohen Standard aufweisen, den man nicht missachten sollten. Qualität zu kleinen Preisen gibt es bekanntlich nur sehr selten.
    Preis ab
    € 9.80

    Testurteil: OK

  • Dunlop Squashbälle D SB PRO Bild 1
    • Material des Federballs
      Gummi, Kunststoff
    • Anzahl der Federbälle
      12 Stück
    • Geschwindigkeit
      sehr langsam
    Beim Squash gibt es drei wichtige Faktoren die stimmen müssen: Den richtigen Schläger, das eigene Geschick/Talent sowie der optimale Ball. Mit diesen drei Punkten könnte der Sieg naheliegen. Den zweiten Punkt könnte man sich bereits jetzt erfüllen, indem auf den international anerkannten Squaschball der Marke Dunlop zurückgegriffen wird. Wer sich für dieses Suqaschball-Set entscheidet kann qualitativ sein Vergnügen nachgehen.
    Preis ab
    € 15.60

    Testurteil: OK

  • Wilson Squashbälle 12 Stk Rot Bild 1
    • Material des Federballs
      Kunststoff
    • Anzahl der Federbälle
      12 Stück
    • Farbe
      schwarz
    Squash ist ein wirklich rasanter Sport der ein wenig an Tennis und Badminton erinnert. Im Gegensatz zu diesen beiden Sportarten kann Squash allerdings nur, in speziellen dafür ausgelegten Räumen stattfinden. Zum Squash Spielen benötigt man neben dem Schläger natürlich auch noch spezielle Squash Bälle.
    Preis ab
    € 28.95

    Testurteil: SEHR GUT

  • Unsquashable Squashball Medium Rot Bild 1
    • Material des Federballs
      Naturkautschuk
    • Anzahl der Federbälle
      25 Stück
    • Geschwindigkeit
      medium
    Der Unsquashable Squashball Medium Rot ist ein hochwertiger Markensquashball aus Naturkautschuk. Entsprechend seiner Eigenschaft ein roter Punkt hat er eine mittelschnelle Spiel-Geschwindigkeit. Damit ist der Turniersquashball vor allem für fortgeschrittene Spieler geeignet. Dazu ist er aber so vielseitig, dass auch (fortgeschrittene) Einsteiger beim Spielen mit dem Ball auf Ihre Kosten kommen.
    Preis ab
    € 17.62

    Testurteil: OK

  • DUNLOP Squashbälle 3er 2 gelbe Punkte Bild 1
    • Material des Federballs
      Gummi
    • Anzahl der Federbälle
      3 Stück
    • Geschwindigkeit
      sehr langsam
    Wen zwei Spieler abwechselnd mit Schlägern einen Ball gegen eine Wand spielen, dann üben sie die Rückschlag-Sportart Squash aus. DUNLOP gehört zu den Unternehmen, die mit viel Erfahrung Squashbälle für alle Bereiche herstellen u.a. auch Profibälle. Mit diesen DUNLOP Squashbällen erhalten Sie drei Bälle für den Profibereich. Die Bälle bestehen aus Gummi, haben ungefähr Durchmesser von 40 cm und wiegen um die 25 Gramm.
    Preis ab
    € 0.01

    Testurteil: GUT

  • Dunlop Squashball Pro schwarz 2 Punkte Bild 1
    • Material des Federballs
      Gummi
    • Anzahl der Federbälle
      3 Stück
    • Gewicht
      100 Gramm
    In der stylischen Dose befinden sich drei Squash Bälle, welche als international zugelassene Turnierbälle fungieren. Sie weisen jeweils zwei gelbe Punkte auf und sind aus robustem Gummi. Die Dunlop Squashball Pro schwarz 2 Punkte sind nicht makiert und sind im Preis-Leistungs-Verhältnis wirklich überschaubar günstig mit einem Preis von unter 20,- Euro für drei Turnierbälle für Squash.
    Preis ab
    € 0.90

    Testurteil: GUT

  • DUNLOP Pro Squashbälle 3er 2 gelbe Punkte Bild 1
    • Material des Federballs
      Gummi
    • Anzahl der Federbälle
      2 Stück
    • Geschwindigkeit
      langsam
    Die Rückschlag-Sportart Squash kann zu zweit, aber auch alleine gespielt werden. Ein Squashball wird mit einem Schläger fest gegen eine Wand gespielt. DUNLOP entwickelt Profibälle für diesen Sport. Mit diesem Produkt erhalten Sie 3 Pro Squashbälle. Diese Gummibälle besitzen einen Durchmesser von rund 40 cm und ein Gewicht von rund 28 Gramm. Diese leichten Bälle sind zu empfehlen für den Profisportbereich.
    Preis ab
    € 0.99

    Testurteil: OK

  • Dunlop Squashball schwarz Bild 1
    • Material des Federballs
      Gummi
    • Anzahl der Federbälle
      1 Squashball Stück
    • Gewicht
      18 Gramm
    Dunlop beweist mit diesem Squashball in schwarz erneut, welch namhafter Qualitätssportzubehörhersteller hinter dem Hersteller liegt. Denn der Dunlop Squashball schwarz ist der führende Ball im Squash, welcher augenscheinlich genutzt werden kann. Er gilt als offizieller Turnierball und ist somit vom höchsten Standard. Für das freizeitliche Squash spielen wäre dieser Dunlop Squashball schwarz daher auf jeden Fall zu empfehlen. Während dessen fällt auf, dass der Preis ohnehin nicht allzu teuer ist, wie man für solch einen Profiball vielleicht erwarten könnte.
    Preis ab
    € 1.03

    Testurteil: GUT

  • Dunlop Squashbälle 3er Pro Bild 1
    • Material des Federballs
      Gummi
    • Anzahl der Federbälle
      3 Stück
    • Gewicht
      82 Gramm
    Als zugelassene Turnierbälle beim Squash, sind die Dunlop Squashbälle 3er Pro absolut empfehlenswert. Sie sind auffällig leicht und wiegen pro Ball in etwa 27 Gramm. Darüber hinaus sind sie komplett schwarz und gelten als offizielle Bälle der Marke Dunlop für Squash. Für drei Squash Bälle unter 7,- Euro zu bezahlen, das ist wirklich ein Highlight für sich und spricht klar für de Bälle aus dem namhaften Hause von Dunlop. Zumal gesagt werden muss, dass die Dunlop Squashbälle 3er Pro PSA geprüft sind.
    Preis ab
    € 1.31

    Testurteil: OK

  • Dunlop Squashball 2 gelbe Punkte superslow  schwarz Bild 1
    • Material des Federballs
      Gummi
    • Anzahl der Federbälle
      1 Stück
    • Gewicht
      41 Gramm
    Der Dunlop Squashball 2 gelbe Punkte superslow schwarz gilt als offizieller Spielball beim Squash und wird ebenso für Turniere genutzt. Dunlop ist der bekannteste Hersteller von Squash Bällen und diese überzeugen durch ihre robuste Erscheinung sowie einem guten Druck hinterm Schlag. Denn dieser ist beim Squash wichtig, um entsprechende Erfolge zu feiern. Auffällig ist, dass der Dunlop Squashball 2 gelbe Punkte superslow in schwarz gehalten wurde, damit er besonders auffällig heraussticht.
    Preis ab
    € 4.28

    Testurteil: SEHR GUT

  • Victor Squashbälle 3er sehr langam doppelgelb  Bild 1
    • Material des Federballs
      Gummi
    • Anzahl der Federbälle
      2 Stück
    • Geschwindigkeit
      schnell
    Mit den Victor Squashbälle 3er sehr langam doppelgelb erhalten Squash Spieler das optimale Turnierempfinden, weil es robuste Bälle für das schnelle Spiel sind. Die Victor Squashbälle 3er sehr langam doppelgelb sind international anerkannt und eignen sich daher für Turniere, um den optimalen Bedingungen zum Spiel für Squash ausgesetzt zu sein. Teuer sind die Bälle von Victor nicht, sodass auch hier wieder ein Vorzug zu erwähnen ist, der von Bedeutung sein dürfte, um den Geldbeutel zu schonen.
    Preis ab
    € 10.92

    Testurteil: SEHR GUT

1  

Ratgeber zu Squashbälle

Die richtigen Squashbälle finden

 

Die passenden Squashbälle kaufen


In der Regel bestehen die Squashbälle aus Gummi, sie wiegen etwa zwischen 23 und 25 Gramm und haben einen Durchmesser zwischen 39 und 45 Millimeter. Durch die Größe können die Bälle im Squash gut mit Tischtennisbällen oder Golfbällen verglichen werden. Im Inneren ist der Squashball hohl und mit Flüssiggas gefüllt. Wurde der Ball warm gespielt, dann breitet sich das Flüssiggas aus. Die volle Sprungkraft erreicht der Squashball er ab diesem Zeitpunkt. Abhängig ist die Geschwindigkeit der Squashbälle immer von der Ballhärte. Verglichen mit den harten Bällen sind die weicheren Bälle schwerer und langsamer zu beschleunigen. Härtere Bälle weisen an dieser Stelle von Haus aus eine relativ hohe Geschwindigkeit auf.

Die richtigen Spielbälle


Für die Auswahl der richtigen Spielbälle sind die Intensität und das Spielverhalten gefragt. Eher schnelle Squashbälle werden von Anfängern verendet, denn damit wird das Spiel anregender und es kommt zu mehr Ballwechsel. Die langsameren Bälle werden besonders bei Wettbewerben und von Profis verwendet. Die Squashbälle können über Squashvereine und auch in dem gut sortierten Sportfachhandel gekauft werden. Für Vereinsspieler und Profispieler ist es von Vorteil, wenn die Squashbälle über Squashvereine gekauft werden, denn nachdem hier oftmals größere Mengen bestellt werden, können die Bälle um einiges günstiger sein.

Das wichtige Utensil


Genau wie die Squashschläger sind auch die Squashbälle ein notwendiges Utensil, wenn richtig Squash gespielt werden soll. Zwar sehen die Squashbälle beinahe alle gleich aus und sie unterscheiden sich optisch nur durch die Aufschrift der Hersteller, doch es gibt dennoch zum Teil große Unterschiede. Bei Squash handelt es sich um einen rasanten Sport, wo jeder Schlag wichtig ist und zählt. Nur eine Ablenkung wie der offene Schnürsenkel können schon eine Niederlage bedeuten. Jeder muss auch bei dem Ball erst seine favorisierte Marke finden und dies bezüglich der Spielbarkeit des Balles und auch bezüglich der Qualität des Gummis. Zudem müssen Interessenten auch beachten, dass es verschieden harte und große Squashbälle zu kaufen gibt, welche das eigene Spielvermögen negativ oder positiv beeinflussen. Wird allerdings mit der Zeit erkannt, welche Qualität und Größe für einen geeignet ist, dann ist es irrelevant ob es sich um Bälle von Dunlop, Victor oder Head handelt. Nicht der richtige Squashball und der passende Schläger sind entscheidend dafür, wie gut die Spieler spielen. Im Vergleich zu einem preiswerten Schläger kann eine zu eng sitzende Hose deutlich mehr behindern.

Wichtige Informationen zu dem Squashball


Die Squashbälle bestehen aus einem schwarzen Gummi. Die Bälle wurden entsprechend der Spielgeschwindigkeit entweder mit einem gelben, einem roten, einem blauen oder auch mit zwei gelben Punkten markiert. Für die Einsteiger bei Squash ist der blaumarkierte Squashball bestens geeignet. Er zeichnet sich durch eine insgesamt höhere Geschwindigkeit aus und hat ein höheres Absprungverhalten. Es werden mit diesem Ball längere Ballwechsel ermöglicht und dies führt bei den blutigen Anfängern zu weniger Verzweiflung und zu mehr Spielspaß. Eine maximale Spielgeschwindigkeit wird bei einem Squashball erreicht, wenn er mit zwei gelben Punkten markiert ist. Diese Bälle werden in der Regel weniger von Amateuren genutzt, sondern mehr bei internationalen Turnieren und von professionellen Squashspielern.

Fazit


Für Einsteiger und Kinder sind die Bälle mit einem blauen Punkt geeignet. Im Vergleich zu sonstigen Squashbällen sind sie um 12 Prozent größer. Sie fliegen wesentlich schneller und haben ein konstant gutes Sprungverhalten. Jeder kann damit die Basistechniken erlernen und es ist einfach, mit dem Ball zu spielen. Der rote Punkt ist für Hobbyspieler gedacht und diese Bälle sind noch 6 Prozent größer wie Modelle von den Profis. Sie sind schwieriger wie Einsteigerbälle, doch noch entsprechend leicht zu spielen. Bälle mit zwei gelben Punkten sind für erfahrene Spieler und Profis geeignet. Diese Bälle springen am wenigsten hoch ab und sind am langsamsten.